Produktupgrade 5.1 Denon Electronics spielt mit HEOS AVR auch Surround-Sound

Ein neuer 5.1-Kanal-AV-Receiver macht das Multiroom-Lautsprecher-Erlebnis nun auch zum Multi-Sound-Erlebnis. Vorhandene Lautsprecher werden mit dem Heos AVR ganz einfach kabellos verbunden. Heos bietet dem Hörer damit starke Soundleistung verpackt in ein schickes Design. 

Der neue Denon Heos AVR

5.1-Kanal-AV-Receiver: Flexible Integration in das Denon Multiroom-System

Mit über 100 Jahren traditionsreicher Geschichte erfindet sich Denon Electronics immer wieder neu. Die HEOS-Multiroom-Lösungen zeichnen sich durch ihre Vielfalt, einfache Bedienung dank Plug-&-Play-Prinzip und Individualisierbarkeit aus. Je nach Bedarf und Raumgröße, können Nutzer aus verschiedenen Lautsprecher-Lösungen wählen und sie nach dem Baukastenprinzip zusammensetzen. Flexibilität ist auch maßgeblich für den neuen 5.1-AV-Receiver: Bereits vorhandene Lautsprecher können über WLAN einfach mit dem Setup des HEOS Multiroom-Audio-Systems verbunden werden. Ein 5x100 Watt Class-D-Verstärker soll diese zusätzlich antreiben. Die HEOS Audio-Systeme unterscheiden sich in ihrem Umfang. Darin enthalten sind neben Lautsprechern auch Produkte wie Verstärker, Vorverstärker, Akku-Packs – der Individualisierungsfaktor ist hoch bei den HEOS-Produkten.

Nichtsdestotrotz gab es in den letzten Jahren auch einige Aspekte an der HEOS-Produktreihe mit Optimierungsbedarf. Zum Beispiel gab es keine Surround-Sound-Funktion und die Qualität des High-Resolution-Audio war nicht zufriedenstellend. Mit dem HEOS 5.1-Kanal-AV-Receiver allerdings scheinen all diese Kritikpunkte zunächst verflogen. Denon Electronics gibt sich selbstbewusst.  Das Motto: Lass Dich vom Sound fesseln, nicht von Kabeln.

Auf zeitloses Design kann man sich bei Denon verlassen

Das sind die neuen Funktionen

Surround-Sound-System: Check. Neue HDMI-Standards sind für Filmfans einmuss. Ergänzend dazu lässt sich im Übrigen satter Bass integrieren mit dem HEOS Subwoofer, der ebenfalls problemlos in das HEOS-Setup integriert werden kann. Auch das High-Resolution-Problem wurde gelöst: Ein hochwertiges Klangformat à la Dolby TrueHD, Dolby Digital und DTS-HD Master Audio ist vorhanden: Check!

Gewohnte Nutzerfreundlichkeit

In Sachen Nutzerfreundlichkeit steht der HEOS AVR der übrigen HEOS-Produktreihe in nichts nach. Die Bedienung des Setups und des Surround-Sound-Systems erfolgt über die HEOS App. Vorab werden Fernseher und HEOS AVR miteinander verbunden und innerhalb weniger Minuten soll das System einsatzbereit sein. Über die App lässt sich der Sound nach Belieben steuern, eine mitgelieferte HEOS Fernbedienung aber auch die eigene vorhandene Schaltung können außerdem zur Steuerung genutzt werden. Die HEOS-Fernbedienung wartet mit sechs individualisierbaren Sound-Modi auf – Nutzer können somit ganz schnell und einfach ihr persönliches Sound-Setting einspielen.

Per App das Denon Multiroom System steuern

Was ist kompatibel mit HEOS AVR?

Wer bereits Lautsprecher hat, der kann mit HEOS AVR das Sound-Setup einfach erweitern – unabhängig davon, ob sie kabelgebunden oder kabellos sind. Der 5.1-AV-Receiver ist flexibel über WLAN konfigurierbar. Die HEOS App, die zur Konfiguration und Bedienung genutzt werden kann, ist mit iOS- und Android-Betriebssystemen kompatibel. Auch mit Amazon Fire-Geräten kann man darauf zugreifen. Seit diesem Jahr nun auch mit Amazons Sprachassistentin Alexa. Ein breites Zugriffsspektrum ergibt sich im Übrigen auch im Hinblick auf die Streaming-Dienste: Von Napster, Spotify, Deezer, tunein, Juke!, Soundcloud bis hin zu Mood:Mix werden jegliche Online-Musikdienste unterstützt.

Ewiger Konkurrent: Vergleich mit Samsung Multiroom

Mit dem Angebot von Denon Electronics kann sicherlich Samsung gut mithalten. Das Wireless Audio 360 Multi-Room-Lautsprecher-System verfügt über ähnliche Funktionen im Bereich Streaming-Dienste, Bedienbarkeit über die App und WLAN bzw. Bluetooth-Verbindung. Und auch in Bezug auf das Design wartet Samsung mit einem geschmackvollen Gehäuse auf. Die Surround-Sound-Qualitäten allerdings kommen nicht so stark wie bei HEOS AVR zutragen – echte Musik- und Filmerlebnisliebhaber würden vermutlich die HEOS AVR bevorzugen, ansonsten kann man nicht sagen, dass sich die beiden Konkurrenten groß voneinander unterscheiden.

Das Multiroom System Bose SoundTouch
Neues Sound-Erlebnis
Multiroom Systeme

Multiroom Lautsprecher beschallen jeden Raum Zuhause: Entweder individuell oder ganzheitlich. Ein Sound-Erlebnis der besonderen Art. Eine Vielzahl an Produkten ist bei Amazon erhältlich

Zu den Angeboten

 

Vorteile von HEOS AVR

Die Kombination aus WLAN-Lautsprechern, Multiroom-Lösungen, Surround-Sound und einfachem App-Zugriff ist sicherlich ein Trumpf des neuen HEOS AVR. Die Flexibilität auch in Kombination mit vorhandenen Geräten ist ein weiteres Plus.

Nachteile von HEOS AVR

Der App-Zugriff ist einerseits ein Vorteil, kann andererseits jedoch auch im Rahmen von Verbindungsproblemen zum Störfaktor werden. Verbindungsprobleme zum HEOS-System sind durchaus möglich – Denon Electronics gibt an, dass bei größeren Entfernungen gegebenenfalls ein WLAN Repeater benötigt wird.

Anschlüsse ohne Ende für ein rundes Musikerlebnis

Fazit zum HEOS AVR

Denon Electronics zeigt, dass der Hersteller sich trotz seines traditionsreichen Geschäfts immer wieder neu erfinden und vor allem auch verbessern kann. Besonders in Sachen Benutzerfreundlichkeit und simples Konzept zeigt das Multiroom- und nun auch Multi-Sound-System seine Stärke.

HEOS AVR – Technische Details

Multi-Channel-Surround-Sound:

  • DTS HD Master / DTS:X
  • Dolby True HD/ Dolby Atmos
  • Mehrkanal-Stereo
  • Dolby ProLogicII/ Dolby Surround
  • 5.1 als maximale Verstärker-Anzahl
  • WLAN, Bluetooth
  • 4 HDMI Eingänge
  • 3D HDMI, 4 K HDMI, CEC HDMI, ARC HDMI
  • Standby-Stromverbrauch: 0,3 W
  • CEC Standby-Stromverbrauch: 4,5 W
  • Maße: 434x90x277

Preise und Verfügbarkeit von HEOS AVR

Denon vertreibt seine Produkte über Fachmärkte und Onlinehändler. Nutzer können wählen zwischen mehreren Setups mit zwei, drei, vier oder sechs HEOS-Modulen. Die Preise sind der Herstellerseite Denon Electronics leider nicht zu entnehmen.

Das   Denon Heos AVR  wird unter anderem über Amazon vertrieben.

 

Lesetipps zum Thema Multiroom-Systeme

HEOS by Denon bald mit Amazon Alexa Sprachsteuerung
Samsung Multiroom System mit Lautsprechern M3, M5 und M7
Denon Heos - die Multiroom Produktreihe

Mehr News und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion David Wulf

Studium Wirtschaftsingenieurwesen in Karlsruhe. Praktika in der Energiewirtschaft. Heute Leiter Portal bei homeandsmart.de. Fasziniert von denkenden Dingen. Mit dem ersten Kaffee bereits die neuesten Smart Home Marktentwicklungen intus. Hält die Redaktion mit Elan und guter Laune auf Trab. Spinnt die Fäden im Hintergrund und schreibt an vorderster Front – immer die Frage im Kopf: Wie sieht das Leben von morgen aus?