Elektroauto Leasing versus Kauf Vor- und Nachteile Elektroauto Kaufen oder Leasen – Was ist besser?

Für alle, die auf der Suche nach einem neuen Auto sind, stellt sich zunächst die Frage: Leasen oder Kauf? Besonders bei Elektroautos bietet das Leasing einige interessante Vorteile. Wir haben uns die beiden Optionen genauer angesehen und verraten, ob sich ein Leasing oder doch der Kauf eines Elektroautos lohnt.

Elektroauto Leasing wird immer beliebter und die Angebotspreise sinken

Elektroauto Kauf vs. Leasing – Das Wichtigste in Kürze

  • Anschaffungskosten: Die Anschaffungskosten beim Kauf eines E-Autos sind natürlich höher, jedoch fällt auch beim Leasing meist eine Anzahlung von 10 bis 30 Prozent des Neuwerts des Fahrzeugs an. Während diese Anzahlung sich in der Regel vollkommen von der BAFA erstatten lässt, kann beim Kauf eines E-Autos nur ein Teil des Preises rückerstattet werden.
  • Nutzung: Ein gekauftes E-Auto ist das Eigentum des Käufers und kann somit vollkommen frei genutzt werden. Bei E-Autos im Leasing besteht immer ein jährliches Kilometerlimit und häufig kann mit dem Auto nicht einfach in jedes beliebige Land gefahren werden.
  • Wertminderung: Da Leasing E-Autos nach zwei bis vier Jahren zurückgegeben werden, müssen sich Leasingnehmer keine Sorgen über den Restwert des Autos machen. Beim Kauf eines Autos ist damit zu rechnen, dass der Gewinn des Wiederverkaufs deutlich unter dem Anschaffungspreis liegt.

Elektroauto Kauf vs. Leasing – Anschaffungskosten

Selbst preiswerte E-Autos, wie zum Beispiel der Fiat 500e, kosten neu fast 30.000 Euro, der Kauf eines Elektroautos sollte somit gut bedacht werden. Außerdem benötigen viele Personen beim Kauf eines Autos einen Kredit, der ebenso wie ein Leasing zu einer höheren monatlichen Belastung führt.

Alternativ können auch gebrauchte E-Autos gekauft werden, diese sind deutlich günstiger zu finden, laufen aber auch eher Gefahr, Defekte zu entwickeln, die häufig mit hohen Reparaturkosten verbunden sind. Zusätzlich ist bei gebrauchten E-Autos zu beachten, dass die Batterie mit der Zeit schlechter wird und das Fahrzeug somit weniger Kilometer Reichweite zurücklegen kann.

Die Umweltprämie des BAFA sorgt dafür, dass die Anzahlung bei E-Auto Leasings vollkommen zurückerstattet wird und gekaufte E-Wagen sich für eine Prämie von bis zu 9.000 Euro qualifizieren können.

Für die Auswahl des passenden Tarifs empfehlen wir unseren Elektroauto Leasing Angebote Vergleich.

Elektroauto Kauf vs. Leasing – Nutzung

Die Nutzung eines gekauften E-Autos ist um einiges freier als bei einem Leasing Elektroauto. So lassen sich im Jahr so viele Kilometer verfahren, wie man möchte, während bei einem Leasing-Vertrag immer eine bestimmte maximale Kilometerzahl angegeben ist. Das Überschreiten dieser vereinbarten Kilometer führt häufig zu hohen zusätzlichen Kosten.

Mit gekauften E-Autos kann prinzipiell in jedes Land gefahren werden, während man im Leasing in der Regel auf EU-Länder begrenzt ist.

Elektroauto kaufen oder leasen – Wertminderung des Fahrzeugs

Die Wertminderung und der Akku-Zustand eines Elektrofahrzeuges sind beim Leasing vollkommen egal. Am Ende der Vertragslaufzeit wird das Fahrzeug zurückgegeben und der Leasinggeber muss sich um die Weitervermietung oder den Verkauf des Autos kümmern. Es gibt allerdings auch sogenannte Restwertleasings, bei denen der Leasingnehmer diese Verantwortung trägt. Leasing-Verträge dieser Art sollten unbedingt vermieden werden!

Beim Kauf eines E-Autos muss der Besitzer sich darauf einstellen, das Auto für deutlich weniger Geld als den Anschaffungspreis zu verkaufen. Je länger man das Auto benutzt und besessen hat, desto höher die Wertminderung. Insbesondere die Akkulebensdauer ist ein großer Schwachpunkt beim Kauf von E-Autos, da diese nach aktuellen Schätzungen nur zwischen fünf bis zehn Jahren liegt.

Umweltprämie für gekaufte und geleaste Elektroautos

Beim Kauf eines E-Autos können Käufer bis eine Prämie von bis zu 9.000 Euro erhalten, solange das Elektrofahrzeug den Vorgaben des BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) entspricht. Der Erhalt der Prämie ist auch bei Gebrauchtwagen mit einer Erstzulassung nach dem vierten November 2019 möglich.

Aber auch beim Elektroauto Leasing kann die Prämie ausgezahlt werden. Es gilt jedoch darauf zu achten, dass die maximale Prämie nur bei Leasingverträgen von mehr als 23 Monaten Dauer ausgezahlt wird.

Reparaturen und Inspektionen – Elektroauto kaufen oder leasen

Während bei einem gekauften E-Auto nur die üblichen Termine beim TÜV anfallen, sind Elektroauto-Leasingnehmer dazu verpflichtet, regelmäßige Inspektionen durchzuführen und Termine für Wartungen müssen strikt eingehalten werden.

Häufig haben Leasingnehmer im Vergleich zu E-Auto Besitzern auch keine freie Werkstattwahl und müssen deshalb zu teuren Vertragswerkstätten. Käufer von E-Autos können stattdessen die Preise aller Werkstätte vergleichen und sich für die preiswerteste entscheiden.

​​​​​​​Elektroauto kaufen oder leasen – Wechsel des Autos

Insbesondere bei Elektroautos kann sich ein Leasing derzeit lohnen, da sich die Technik extrem schnell weiterentwickelt und aktuelle Modelle bereits in wenigen Jahren schon deutlich überholt sind. Die Leistung und Reichweite der Modelle steigt kontinuierlich und auch in Sachen Ladezeiten werden immer noch große Fortschritte erzählt.

Ein E-Auto Leasing über zwei oder drei Jahre bietet somit die Option, abzuwarten, was die Zukunft für die Elektromobilitätsbranche bringt. Durch den regelmäßigen Wechsel können Leasingnehmer mit dem schnellen Fortschritt der E-Autos mithalten, während gekaufte Modelle bereits nach wenigen Jahren nicht mehr mit dem aktuellen Leistungsstandard mithalten können.

​​​​​​​E-Auto Leasing oder Kauf – THG-Quote​​​​​​​

Nicht nur gekaufte E-Autos, sondern auch geleaste Elektroautos können von der THG-Quote profitieren. Dadurch lassen sich jährlich mit nur wenigen Klicks zwischen 250 und 400 Euro verdienen.

Wer die höchsten Prämien bekommen möchte, findet in unserem THG-Quoten Vergleich eine übersichtlicher Auflistung der meisten THG-Anbieter.

​​​​​​​Elektroauto ​​​​​​​Leasing oder Kauf – Die neue Mobilität testen

Wie sich ein E-Auto fährt, wie das Laden des Fahrzeugs abläuft und wie es wirklich mit der Reichweite aussieht, ist vielen nicht bewusst.

Da sich E-Autos in der Nutzung in vielen Bereichen deutlich von normalen Verbrennern unterscheiden, ist der Umstieg gewöhnungsbedürftig und für manche gar nicht das Richtige. Es macht somit Sinn, zunächst im Leasing zu testen, ob einem das Leben mit einem Elektroauto gefällt, bevor es zum Kauf kommt.

 

Vorteile

Nachteile

E-Auto Leasing

  • Keine hohen Anschaffungskosten
  • Oft günstige Leasingraten
  • Wertverlust nicht wichtig
  • Einfacher Wechsel
  • Anzahlung wird vom BAFA erstattet
  • Verschleißreparaturen unwahrscheinlicher
  • Für Gewerbekunden besonders günstig
  • Auto ist nicht Eigentum
  • Beschränkte Kilometeranzahl
  • Vertrag nur schwer vorzeitig kündbar
  • Regelmäßige Wartungen und Inspektionen
  • Häufige Bindung an Vertragswerkstätte
  • Häufig Pflicht zu teurer Vollkaskoversicherung

E-Auto Kauf

  • Auto ist Eigentum
  • Freie Werkstattwahl
  • So viele Kilometer im Jahr fahren wie man will
  • Umweltbonus von bis zu 9.000 Euro
  • Möglichkeit zur Individualisierung
  • Kann verkauft werden
  • Hohe Anschaffungskosten
  • Manchmal Kredite notwendig
  • Kontinuierlicher Wertverlust
  • Batterie-Lebensdauer ist begrenzt

Ist es sinnvoll ein E-Auto zu leasen?

Ja, da sich der Markt für Elektromobilität deutlich schneller wandelt als für die klassischen Verbrenner, lohnt sich häufig ein E-Auto Leasing. Nach nur wenigen Jahren bieten die alternativen Motorantriebe bereits deutlich mehr Leistung und Reichweite. Außerdem haben die Batterien von E-Autos nur eine begrenzte Lebensdauer und eignen sich deshalb nicht gut zum Wiederverkauf.

Was kostet E-Auto Leasing wirklich?

Bei einem E-Auto Leasing kommt es in der Regel zu folgenden Kosten:

  • Monatlicher Abschlag
  • Anzahlung
  • Abhol-/Liefergebühr
  • KFZ-Versicherung
  • Service- und Instandhaltungskosten
  • Kosten für gefahrene Mehrkilometer

Warum sollte man E-Autos kaufen?

E-Autos gelten als die Mobilitätsform der Zukunft, da sie sich praktisch emissionsfrei betreiben lassen. Außerdem sind sie auf lange Zeit günstiger als herkömmliche Verbrenner. In der Regel rentiert sich ein E-Auto nach ungefähr drei bis vier Jahren.

Da die Batterien jedoch aktuell noch auf seltene Erden setzen, sind die Autos nicht ganz so umweltfreundlich, wie sie immer beworben werden. Die Herstellung eines E-Autos ist somit deutlich umweltschädlicher als die Herstellung eines Verbrenners. Da ein E-Auto aber im Verbrauch klimaschonender ist, sind die alternativen Motorantriebe bei längerer Nutzung trotzdem umweltschonender.

Der ADAC konnte in einer Studie von 2019 feststellen, dass ein E-Auto nach achteinhalb Jahren bzw. 127.500 Kilometern klimaschonender ist als ein Verbrenner.

Welches ist derzeit das beste Elektroauto?

Was passiert mit E-Autos nach dem Leasing?

Was mit dem E-Auto passiert, ist meist vom Leasingnehmer abhängig. Viele Anbieter ermöglichen den Kunden, das Fahrzeug zu reduzierten monatlichen Raten weiter zu nutzen. Alternativ kann der Leasingnehmer ein neues Modell wählen oder den Vertrag einfach auslaufen lassen und das Auto zurückgeben.

Der Leasinggeber muss sich dann um das Auto kümmern, der Leasingnehmer steht somit nicht in der Pflicht, das Auto zu verkaufen und trägt meistens kein Risiko beim Restwert des Wagens.

Wie lange sollte man ein E-Auto leasen?

Die Leasingdauer eines E-Autos sollte mindestens 23 Monate betragen, da bei dieser Vertragslänge der maximale Umweltbonus durch das BAFA ausgezahlt wird.

Dadurch wird in der Regel die gesamte Anzahlung, die bei Vertragsbeginn des E-Auto-Leasings vorgestreckt wurde, zurückgezahlt.

Philip Macdonald

Philip Macdonald geht den Dingen gerne auf den Grund und erklärt neue Technik verständlich und alltagsnah. Seine Leidenschaft gilt innovativen Start-up Projekten, die mit ungewöhnlichen Ideen die Welt verändern wollen. Wenn er nicht gerade für home&smart schreibt, studiert Philip Macdonald Germanistik und Anglistik in Köln.

Neues zu Elektroauto leasen
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon