Opel Corsa-e Reichweite, PS und Ladezeit Opel Corsa-e Leasing – Angebote und Preise

Der Opel Corsa-e ist optisch kaum von der Verbrenner-Version zu unterscheiden und erfreut sich großer Beliebtheit in Deutschland. Die Reichweite des Modells ist gut und bei innerstädtischen Fahrten können sogar fast die vom Hersteller beworbenen Werte erreicht werden. Wir zeigen, was der Elektrowagen sonst noch zu bieten hat und welches die besten Opel Corsa-e Leasing Angebote sind.

Der Opel Corsa-e erfreut sich in Deutschland großer Beliebtheit

Opel Corsa-e Leasing das Wichtigste in Kürze

  • Reichweite: Der Opel Corsa-e liefert eine solide Reichweite und schafft im Sommer durchschnittlich knapp 280 Kilometer und im Winter ungefähr 220 Kilometer. Bei Fahrten ausschließlich in der Stadt sind sogar über 300 Kilometer möglich.
  • Ladesystem: Der Opel Corsa-e bietet in seiner Preisklasse eines der besten Ladesysteme und schafft es, 80 Prozent des Akkus innerhalb von 40 Minuten aufzuladen.
  • Höchstgeschwindigkeit: Auch in Sachen Geschwindigkeit schlägt sich der Opel Corsa-e mit 150 km/h im Vergleich zu anderen Modellen seiner Preisklasse sehr gut.

Opel Corsa-e Steckbrief

Die nachfolgende Tabelle zeigt alle wichtigen technischen Details des Opel Corsa-e.

ModellOpel Corsa-e
FahrzeugtypKleinwagen
Sitzplätze5
Türen4
Höchstgeschwindigkeit150 km/h
Beschleunigung (0 auf 100 km/h)8,1 Sekunden
ReichweiteSommer: 280 Kilometer
Winter: 220 Kilometer
Ladezeiten Schnellladen (100 kW)80%: 40 Minuten
Ladezeiten Wallbox (7,4 kW)80%: 5:20 Stunden
Ladezeiten Schuko-Stecker (2,3 kW)80%: 17:20 Stunden
Leistung136 PS
Preis29.900 Euro

Kaufberatung

Bevor ein Opel Corsa-e Leasing-Vertrag abgeschlossen wird, sollte im Vorhinein sichergestellt werden, dass der Elektrowagen auch den persönlichen Ansprüchen gerecht wird. Die nachfolgende Kaufberatung stellt dafür alle wichtigen Aspekte des Opel Corsa-e vor, um bei der Entscheidung zu helfen.

Fahrzeugtyp: Der Opel Corsa-e zählt zwar zur Kategorie der Kleinwagen, verfügt aber über die herkömmliche Anzahl an Sitzplätzen und Türen und eignet sich somit auch als Familienwagen.

Sitzplätze: Beim Opel Corsa-e sind insgesamt fünf Sitzplätze verfügbar und auch die Rückbank ist dank der herkömmlichen Anzahl von vier Türen unproblematisch nutzbar.

Reichweite: Trotz der eher niedrigen Preisklasse für Elektroautos bietet der Opel Corsa-e eine durchschnittliche Reichweite von etwa 280 Kilometer im Sommer. Dieser Wert ergibt sich beim Fahren in der Stadt und auf der Autobahn.

Fahrten, die ausschließlich auf der Autobahn stattfinden, erfordern unumgänglich mehr Strom und so schafft das Modell hier nur etwa 200 Kilometer. Bei ausschließlicher Nutzung in der Stadt hingegen können sogar über 300 Kilometer Reichweite erzielt werden.

Da der Motor eines Elektroautos keine Wärme abgibt, die sich im Winter zum Beheizen des Autos nutzen lässt, benötigen die Autos im Winter ebenfalls mehr Strom. Der Opel Corsa-e schafft somit im Winter nur durchschnittlich 220 Kilometer.

Hinweis: Die Reichweitenberechnungen beziehen sich auf eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h.

Ladezeiten: Die Ladezeiten des Opel Corsa-e können zwar nicht mit den besten Modellen in der Kategorie wie zum Beispiel denen von Tesla mithalten, liefern aber in der eigenen Preisklasse ein wirkliches Top-Ergebnis.

Innerhalb von 40 Minuten kann der Akku des Opel Corsa-e auf 80 Prozent aufgeladen werden und ist somit deutlich effizienter als andere Modelle in der Preisklasse wie der Renault Zoe.

An einer Wallbox schafft es der Opel Corsa-e in knapp 5 Stunden und 20 Minuten, einen Akkustand von 80 Prozent zu erreichen, während das Laden mit einem einfachen Schuko-Stecker dafür über 17 Stunden benötigt.

Die beliebteste Art, Elektroautos zu laden sind Wallboxen, welche sich besonders lohnen, zeigen wir in unserem Wallboxen Test Vergleich.

Höchstgeschwindigkeit: Mit 150 km/h liefert der Opel Corsa-e ein solides Ergebnis und sollte den meisten Fahrern schnell genug sein.

Beschleunigung: Auch in Sachen Beschleunigung hebt sich der Opel Corsa-e von anderen Elektro-Kleinwagen ab. Mit 8,1 Sekunde von null auf 100 km/h beweist das Modell ordentlich Power und sorgt für viel Fahrspaß.

Preis und Leasing-Rate: Der Opel Corsa-e ist neu für 29.900 Euro erhältlich. Abzüglich der Umweltprämie nähert sich der Kaufpreis eher an die 20.000 Euro an.

Opel Corsa-e Leasing ist ab etwa 162 Euro möglich. Mehr monatliche Kosten fallen an, wenn eine höhere jährliche Leistung, bessere Ausstattung oder kürzere Vertragslaufzeiten gewünscht sind.

In unserem Elektroauto Leasing Vergleich finden sich Leasing-Angebote für Elektroautos verschiedenster Anbieter sowie eine ausführliche Beratung als Entscheidungshilfe.

Testergebnisse

  • Die Experten vom ADAC befanden den Opel Corsa-e im Test als ein „rundum gelungenes Auto“. (Stand: 01/2022)
  • Im Opel Corsa-e Test von autobild.de wurde besonders das sportliche Fahrgefühl dieses Modells hervorgehoben. (Stand: 09/2021)
  • Der Opel Corsa-e Test von auto-motor-und-sport.de befand, dass das Modell einen erschwinglichen Einstieg in die E-Mobilität bietet und eine solide Reichweite aufweist. (Stand: 09/2020)

Kann man Opel Corsa-e leasen?

Der Opel Corsa-e ist in Deutschland sehr beliebt und lässt sich normalerweise bei den meisten Anbietern leasen. Die tatsächliche monatliche Rate des Elektroauto Leasing ist von der jährlichen Laufleistung, Ausstattung sowie der Vertragslaufzeit abhängig.

Was kostet es ein Opel Corsa-e zu leasen?

Der Opel Corsa-e lässt sich bereits ab knapp 160 Euro pro Monat leasen. Die für den Beginn des Leasings anfallende Anzahlung lässt sich üblicherweise vollständig von der BAFA erstatten. Dafür muss sich der Leasing-Vertrag jedoch auf mindestens 24 Monate belaufen.

Was ist ein guter Leasing Faktor für Opel Corsa-e?

Derzeit ist ein wirklich guter Leasing-Faktor des Opel Corsa-e 0,48 (Stand: 04/2022).

Der Leasing-Faktor bietet für Interessenten einen Vergleichswert, um die Angebote der verschiedenen Anbieter ins Verhältnis zu setzen. Er setzt sich aus dem Kaufpreis des Modells sowie der monatlichen Rate zusammen. Je niedriger der Leasingwert ist, desto besser ist das Angebot.

Welche Reichweite hat der Opel Corsa-e?

Im Sommer schafft der Opel Corsa-e durchschnittlich etwa 280 Kilometer Reichweite. Im Winter liegt der Wert eher im Bereich von 220 Kilometer. In der Stadt lassen sich Werte von über 300 Kilometern erreichen, während bei Autobahnfahrten ungefähr 200 Kilometer realistisch sind.

Wie lange lädt ein E-Auto Opel Corsa-e?

Je nachdem, ob eine Schnellladestation, Wallbox oder Schuko-Stecker verwendet wird, variiert die Ladezeit zwischen 40 Minuten und über 20 Stunden.

Welche Vorteile hat der Opel Corsa-e?

Der Opel Corsa-e bietet folgende Vorteile:

  • Klassenbeste Ladezeiten
  • Gute Höchstgeschwindigkeit
  • Gute Reichweite
  • Sehr sportliches Fahrgefühl

Welche Nachteile hat der Opel Corsa-e?

Der Opel Corsa-e bietet folgende Nachteile:

  • Reichweite hängt stark von den Gegebenheiten ab
  • Ladegeschwindigkeiten variieren stark

Welche Alternativen zum Opel Corsa-e gibt es?

Philip Macdonald

Philip Macdonald geht den Dingen gerne auf den Grund und erklärt neue Technik verständlich und alltagsnah. Seine Leidenschaft gilt innovativen Start-up Projekten, die mit ungewöhnlichen Ideen die Welt verändern wollen. Wenn er nicht gerade für home&smart schreibt, studiert Philip Macdonald Germanistik und Anglistik in Köln.

Neues zu Elektroauto leasen
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon