Einfache Einrichtung und intelligente Gefahrenerkennung easierLife Smartes Hausnotruf-System für kritische Situationen

Schwere Stürze sind bei älteren Menschen nicht ungewöhnlich, Hausnotruf-Systeme sind deswegen in vielen Haushalten ein Muss. Doch häufig ist der Notrufknopf bei einem Sturz nicht in Reichweite und verfehlt damit seinen Zweck. Das Start-up easierLife hat den Notruf „smart“ gemacht und erleichtert Kunden und deren Angehörigen so das Leben.

easierLife erkennt Stürze und versendet einen Notruf

easierLife – Mit Anwendern gemeinsam entwickelt

Das Unternehmen easierLife wurde von vier wissenschaftlichen Mitarbeitern des FZI Forschungszentrum Informatik gegründet. Dank Studien am FZI wurden über 100 Seniorenhaushalte mit Sensoren ausgestattet um aus deren Langzeitergebnissen eine intelligente und individuelle Auswertung der Sensordaten zu entwickeln. Das easierLife System wird darüber hinaus gemeinsam mit Pflegedienstleistern konstant weiterentwickelt. Besonders wichtig ist hierbei, dass die Technik auch für alle Zielgruppen verwendbar ist. Der Hausnotruf ist simpel und passt in jeden Haushalt, hierbei kann unterschieden werden ob der Notruf an Familienmitglieder oder eine professionelle Anbindung an eine Notleitstelle geht. Mit den smarten Sensoren erkennt das System auch autonom Stürze und versendet einen Notruf.

easierLife HOME – Das Hausnotruf-System im Überblick

Das Hausnotruf-System von easierLife bietet eine Vielzahl an Funktionen und hebt sich dadurch von Alternativen ab. Während bei regulären Systemen nur eine Notruftaste und eine Notstromversorgung durch Akku gegeben ist, bietet easierLife noch einiges mehr. So kann die Basisstation unabhängig vom Telefonanschluss und Internet betrieben werden und es wird eine Smartphone App für Angehörige zum Empfang von Benachrichtigungen zu Verfügung gestellt. Außerdem erkennt das „Wohlauf-System“ Notsituationen ohne aktive Betätigung einer Notruftaste, sendet aber auch „Wohlauf-Benachrichtigungen“, wenn alles in Ordnung ist (z.B. „Mama ist aufgestanden“). Durch die autonome Funktionsweise ist das Hausnotruf-System von easierLife auch für Demenzkranke geeignet.

easierLife warnt auch wenn der Notrufknopf mal nicht zur Hand ist

easierLife GO – Auch unterwegs immer abgesichert

Der easierLife GO Notrufknopf ist klein und unauffällig, so kann er jederzeit am Körper tragbar. In Notfällen wird augenblicklich eine Sprachverbindung mit dem Gerät hergestellt und der Standort der Person lokalisiert. Des Weiteren lässt sich eine Geofencing Funktion aktivieren, wodurch Familienmitglieder sofort informiert werden sollte der Verwandte einen voreingestellten Bereich verlassen. Durch gute Abdeckung funktioniert der easierLife GO in ganz Europa und mit jedem Netzbetreiber.

easierLife GO funktioniert in ganz Europa und mit jedem Netzbetreiber

Fazit zum easierLife Hausnotruf-System

Alterserkrankungen wie Demenz sind auf dem Vormarsch, Altersstrukturen zeigen eine deutliche Verschiebung der Altersgruppen mit immer mehr älteren Menschen. Um diesen Menschen in Notsituationen effektiv helfen zu können bietet sich easierLife an. Durch den automatischen Notruf können die Angehörigen schnell benachrichtig werden und eine sichere Umgebung für ihre Familienmitglieder schaffen.

Preise und Verfügbarkeit des easierLife GO und Home

Das Notrufsystem von easierLife ist entweder für 19,95 Euro pro Monat für die GO Version oder 23,00 Euro für die Home Version erhältlich.

Mehr zum Thema Senioren

9 Alltagshelfer für Senioren: von sinnvoll bis skurril
Sie putzen noch selbst? Bestimmt nicht mehr lange!​​​​​​​
Blutdruckmessgeräte Test-Überblick 2019: Die besten im Vergleich

Sie sind selbst ein Start-up oder eine Initiative im Bereich Smart Home, Connected Living, Smart Buildings, E-Mobilität oder Internet of Things? Kontaktieren Sie uns einfach per mail, wenn Sie in dem "Ganz schön smart!" Format vorgestellt werden möchten. Vielleicht hätten Sie gerne mehr Artikel zu einem bestimmten Thema? Vorschläge nehmen wir gerne entgegen: ganz-schoen-smart@homeandsmart.de

Alle Start-ups aus unserer Rubrik Ganz schön smart!

Nichts mehr verpassen: home&smart-Newsletter abonnieren
Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Philip Macdonald

Philip Macdonald geht den Dingen gerne auf den Grund und erklärt neue Technik verständlich und alltagsnah. Seine Leidenschaft gilt innovativen Start-up Projekten, die mit ungewöhnlichen Ideen die Welt verändern wollen. Wenn er nicht gerade für home&smart schreibt, studiert Philip Macdonald Germanistik und Anglistik in Köln.

Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Amazon Prime Mitgliedschaft testen oder abschließen
Jetzt testen!
Amazon Prime

Kostenloser Versand für Prime-Produkte, Zugriff auf Prime Video und Prime Music, Premiumzugang zu Top-Angeboten und vieles mehr.

Zu den Angeboten