Neue Heimüberwachungs-Funktion für Echo Show Echo Show als Überwachungskamera nutzen – so geht’s

Die Echo Show Geräte sind eigentlich für Aufgaben, wie beispielsweise Videoanrufe, Wetterstatistiken, Smart Home Steuerung, Musik- und Videowiedergabe konzipiert. Ein neues Update ermöglicht es nun jedoch, Echo Smart Displays als Überwachungskamera zu nutzen. Wir erklären, wie man den Echo Show als Überwachungskamera nutzt.

Mit einem Update kann Echo Show auch als Überwachungskamera fungieren

Echo Show als Überwachungskamera nutzen – Funktion aktivieren

Um den Echo Show als Überwachungskamera im Smart Home zu nutzen, ist es zunächst nötig, die Software auf die aktuellste Version zu aktualisieren. Sobald das Update heruntergeladen und installiert ist, kann die Aktivierung der Funktion zur Heimüberwachung beginnen:

  1. Per Alexa Sprachbefehl „Rufe Einstellungen auf“ oder durch nach unten Wischen auf dem Bildschirm die „Einstellungen“ öffnen.
  2. Im Einstellungsmenü „Kamera“ auswählen.
  3. Hier zum Menüpunkt „Heimüberwachung“ navigieren und diesen aktivieren.
  4. Es erfolgt ein Signalton und auf dem Display erscheint ein Hinweis, dass die Heimüberwachung aktiv ist.

Damit ist der Echo Show erfolgreich zu einer Überwachungskamera modifiziert und muss nur noch so im Raum platziert werden, dass das Sichtfeld der Kamera auch sinnvoll den zu überwachenden Raum wiedergibt. Das Sichtfeld lässt sich aber auch mit den üblichen Zwei-Finger-Gesten vergrößern und verkleinern, während man mit dem Echo Show 10 dank der motorisierten Displaybewegungs-Funktion die Kamera individuell aus der Ferne bewegen kann.

Live-Video-Feed der Echo Heimüberwachung ansehen

Wenn die Funktion für die Heimüberwachung bei einem Echo Show oder Echo Spot aktiviert wurde, lässt sich der Video-Feed in Echtzeit auf verschiedenen Geräten anzeigen, dazu zählen:

Live-Video über die Alexa App anzeigen

Mit der Alexa App (Android | iOS) können die Live-Videos auf dem Tablet oder dem Smartphone angezeigt werden. Um über die Alexa App ein Live-Video anzusehen, sind folgende Schritte notwendig:

  1. In der App den Reiter für „Geräte“ auswählen.
  2. Hier zu „Kameras“ navigieren.
  3. Anschließend den Namen des jeweiligen Geräts antippen.
  4. Das Live-Video von dem Gerät wird daraufhin angezeigt.

​​​​​​​Live-Video auf dem Echo Show ansehen

Um ein Live-Video auf dem Echo Show anzeigen zu lassen, müssen im Dashboard folgende Anweisungen befolgt werden:

  1. Im Smart Home-Dashboard die Kamera-Kachel antippen.
  2. Hier den Echo Show oder Echo Spot auswählen, von welchem das Live-Video übertragen werden soll.
  3. Alternativ kann auch per Sprachbefehl auf das Live-Video zugegriffen werden indem man sagt „Zeig mir“ und dann den Namen des betreffenden Echo Show-Geräts.
Die Kamera von Echo Show 10 lässt sich auch für die Video-Überwachung einsetzen

Kann ich Echo Show als Überwachungskamera nutzen?

Mittlerweile lassen sich dank eines Updates von Amazon alle Echo-Show Modelle die über eine Kamera verfügen als eine Überwachungskamera nutzen.

Wie aktiviere ich die Kamera bei Echo Show?

Um die Kamera des Echo Show zu nutzen sind die Alexa-App und das Smartphone von Nöten. In der App kann dann am unteren Bildschirmrand auf „Geräte“ gewählt werden und der gewünschte Echo Show erscheint. Das Kamera-Menü lässt sich dann im Reiter „Allgemein“ finden.

Kann Alexa Raum überwachen?

Alternativ zur Überwachungskamera kann ein Echo-Gerät auch wie ein Babyphon funktionieren. Dafür muss zunächst die Lautstärke des überwachenden Geräts ganz heruntergesenkt werden und anschließend mit einem anderen Gerät angerufen werden.

Welche Kameras sind mit Echo Show kompatibel?

Kameras die mit Echo Show kompatibel sind, sind beispielsweise die TP-Link Tap C200 Kamera oder die Blink Mini. Für noch mehr Optionen und einem besseren Überblick aller Alternativen empfiehlt sich unser Artikel zu Alexa kompatiblen Überwachungskameras.

Schutz vor Überwachung bei Echo Show?

Wer sicherstellen möchte, dass die Echo Show Kamera nicht ausspioniert, kann ganz beruhigt sein. Die Kameras von Echo Show Geräten lassen sich nämlich mithilfe eines integrierten Schiebereglers einfach abdecken.

Philip Macdonald

Philip Macdonald geht den Dingen gerne auf den Grund und erklärt neue Technik verständlich und alltagsnah. Seine Leidenschaft gilt innovativen Start-up Projekten, die mit ungewöhnlichen Ideen die Welt verändern wollen. Wenn er nicht gerade für home&smart schreibt, studiert Philip Macdonald Germanistik und Anglistik in Köln.

Neues zu Echo Show
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon