Die besten smarten Zahnbürsten mit Bluetooth im Überblick Smarte elektrische Zahnbürsten im Test Vergleich

Elektrische Zahnbürsten reinigen besser als Handzahnbürsten. Eine noch größere Hilfe bei der effizienten täglichen Mundhygiene sind smarte elektrische Zahnbürsten, die per App bedienbar sind. In unserem smarte Zahnbürsten Test Vergleich zeigen wir die besten elektrischen- und Schallzahnbürsten. Zudem verraten wir, was Nutzer vor dem Kauf beachten sollten.

Mit der Sonicare DiamondClean von Philips reinigen Nutzer die Zähne besonders schonend und effizient

Smarte elektrische Zahnbürsten im Test Vergleich – Das Wichtigste in Kürze

Mindestens zweimal am Tag sollten wir im Idealfall zur Zahnbürste greifen. Daher lohnt es sich in ein gutes Modell zu investieren. Elektrische Zahnbürsten versprechen dabei den größten Reinigungserfolg und smarte Varianten bieten zudem eine App-Unterstützung. Wir zeigen, was es zu beachten gilt:

  • Zahnbürstenart: Elektrische Zahnbürsten arbeiten dank eines kleinen Motors. Schallzahnbürsten bieten im Vergleich dazu eine noch höhere Rotationszahl für ein optimales Ergebnis bei der Reinigung.
  • Smarte Zahnbürsten werden dank einer App-Anbindung smart, indem Nutzer das Smartphone per Bluetooth mit der Zahnbürste verbinden. Das hilft Anwendern bei der Reinigung und macht mögliche Putzfehler deutlich.
  • Preis: Der Preis bei smarten Zahnbürsten kann stark variieren. Unsere günstigste Empfehlung ist die Xiaomi Schallzahnbürste für rund 40 Euro. Das Premiummodell Philips Sonicare DiamondClean Smart liegt hingegen bei einem Preis von über 200 Euro. (Stand: 10/2020)

Die besten smarten elektrischen Zahnbürsten mit App im Vergleich

Unsere Empfehlungen von smarten Zahnbürsten beinhalten zum einen zwei elektrische Modelle und zwei Schallzahnbürsten, die alle mit herstellereigenen Apps kompatibel sind. Unsere vier Top-Modelle im Überblick:

Oral-B Genius X 20000N – Empfehlung der Redaktion

Mit der elektrischen Zahnbürste Genius X 20000N von Oral-B erhalten Nutzer per App aber auch direkt an der Zahnbürste Feedback zu ihrer Reinigung. Zur Empfehlung der Redaktion macht Genius X 2000N die sehr gute Positionserkennung, das Premium Lade-Etui und dass sie mit fast allen Oral-B Aufsteckbürsten kompatibel ist.

Oral-B Genius X 20000N
Elektrische Zahnbürste mit künstlicher Intelligenz für bessere Putzgewohnheiten. Inkl. Premium Lade-Reise-Etui.-53%
Elektrische Zahnbürste mit künstlicher Intelligenz für bessere Putzgewohnheiten. Inkl. Premium Lade-Reise-Etui.
UVP 369,99 €
Stand: 25.11.2020

Oral-B Smart Expert – Günstige elektrische Zahnbürste mit App

Neben Genius X bietet die elektrische Zahnbürste Smart Expert von Oral-B ebenfalls eine gute Wahl. Die App ist die gleiche, der günstigere Preis macht sich u. a. an weniger Reinigungsmodi oder dem Reise-Etui ohne Extra-Ladefunktion für Smartphones bemerkbar.

Oral-B Smart Expert
Elektrische Zahnbürste mit Echtzeit-Feedback und App-Anbindung. Inkl. visueller Kontrolle und verschiedenen Modi.
Elektrische Zahnbürste mit Echtzeit-Feedback und App-Anbindung. Inkl. visueller Kontrolle und verschiedenen Modi.
Erhältlich bei:
Stand: 25.11.2020

Philips Sonicare DiamondClean Smart HX9903/13 – Premiummodell für anspruchsvolle Nutzer

Ein Premiumgerät, das nicht nur durch einen bekannten Hersteller glänzt. Die Stiftung Warentest kürte eine baugleiche Version zum Testsieger 2019. Besonders beeindruckend sind die bis zu 62.000 Bewegungen des Bürstenkopfs und die herstellereigene, intuitive und praktische App.

Philips Sonicare DiamondClean Smart
Elektrische Schall-Zahnbürste mit 4 Reinigungs-programmen, 3 Intensitätsstufen und Drucksensoren für individuelles Feedback
Elektrische Schall-Zahnbürste mit 4 Reinigungs-programmen, 3 Intensitätsstufen und Drucksensoren für individuelles Feedback
Erhältlich bei:
Stand: 12.11.2020

Xiaomi Mija elektrische Schallzahnbürste T500 – Empfehlung für Sparfüchse

Wer sich ein Schallzahnbürste mit App-Anbindung wünscht, trifft mit der Xiaomi Mija Zahnbürste die richtige Wahl. Mit nur zirka 40 Euro ist sie sogar günstiger als unsere elektrischen Empfehlungen ohne hohe Bewegungszahlen. Als No-Name-Marke darf man Xiaomi nicht mehr zählen, da der Hersteller bereits für beliebte Fitnesstracker und Smartphones bekannt ist.

Xiaomi Mi elektrische Zahnbürste T500
Elektrische Zahnbürste mit App-Anbindung und bis zu 31.000 Vibrationen pro Minute, sanfte Reinigung und Überdruckalarm
Elektrische Zahnbürste mit App-Anbindung und bis zu 31.000 Vibrationen pro Minute, sanfte Reinigung und Überdruckalarm
Erhältlich bei:
Stand: 25.11.2020

Oral-B Genius X – Empfehlung der Redaktion

Mit der elektrischen Zahnbürste Oral B Genius X 20000N erhalten Nutzer eine gute elektrische Zahnbürste, die in Verbindung mit der Oral-B App (Android | iOS) die Putzgewohnheiten verbessern kann. Bei der Mundhygiene ist auch die Reinigung der Zunge wichtig, wofür auch einer der insgesamt sechs Reinigungsmodi vorgesehen ist. Ein 3D Modell vom Gebiss hilft dabei auch gern vergessene Bereiche, wie die Backenzähne ausreichend zu reinigen. Dabei gelingt die Positionserkennung mit Hilfe einer künstlichen Intelligenz und einem Bewegungssensor. Die Notwendigkeit, dass die Frontkamera des Smartphones dafür genutzt werden muss, ist bei der elektrischen Zahnbürste Genius X im Gegensatz zu Vorgängermodellen nicht mehr notwendig.

Oral-B Genius X ist für alle eine Empfehlung, die mit einer automatischen Positionserkennung und immer vollen Akku ein tolles Putzergebnis erreichen wollen. Denn in unserem elektrische Zahnbürsten Test Vergleich ist sie das einzige Modell, die sich über das Reise-Etui aufladen lässt. Zusätzlicher Pluspunkt: Auch das Smartphone kann darüber mit Energie versorgt werden.

In der Bewertung der Experten von techstage.de konnte Oral-B Genius X überzeugen. Die Handhabung der App und die Putzkontrolle funktionierte laut der Tester „erstaunlich gut“ (Stand: 10/2020). Beim Oral-B elektrische Zahnbürsten Vergleich von computerbild.de ging Genius X als Vergleichssieger hervor und wurde mit „sehr gut“ bewertet (Stand: 10/2020). Im Genius X Test der Redaktion von turn-on-de vom Elektro-Riesen Saturn vergaben 4 von 5 Punkten an die smarte Zahnbürste. (Stand: ohne Datumsangabe)

Oral-B Genius X 20000N
Elektrische Zahnbürste mit künstlicher Intelligenz für bessere Putzgewohnheiten. Inkl. Premium Lade-Reise-Etui.-53%
Elektrische Zahnbürste mit künstlicher Intelligenz für bessere Putzgewohnheiten. Inkl. Premium Lade-Reise-Etui.
UVP 369,99 €
Stand: 25.11.2020

Oral-B Smart Expert – Günstige elektrische Zahnbürste mit App

Unsere zweite Empfehlung in unserem elektrische Zahnbürsten Test Vergleich ist ebenfalls ein Oral-B Modell. Allerdings kostet Oral-B Smart Expert mit zirka 70 Euro fast die Hälfte von Oral-B Genius X. Neben den Gemeinsamkeiten der App-Kompatibilität besitzt sie auch einen SmartRing am Handgriff, der sich mit einer Lichtfarbe personalisieren lässt und rot leuchtet, wenn mit zu viel Druck geputzt wird. Der günstigere Preis macht sich allerdings in der fehlenden Positionserkennung bemerkbar und dass das im Lieferumfang enthaltene Reise-Etui keine Ladefunktion besitzt. Das bewerten wir allerdings nicht als zu starke Schwachpunkte, da der Funktionsumfang für die Preis-Leistung sehr gut ist.

Wer beim Kauf einer elektrischen Zahnbürste unter 100 Euro bleiben und dennoch von einer App-Unterstützung profitieren möchte, macht mit Oral-B Smart Expert nichts falsch. Die Zahnbürste liegt optimal in der Hand und der Blick auf das Smartphone verrät Tipps zur Reinigung und gibt in Echtzeit Feedback, damit das Putzergebnis verbessert werden kann.

Im Oral-B Smart Expert Test der Redaktion von gutewahl.de wurden die Symbole für die Reinigungsmodi am Griff als praktisch bewertet, da so immer klar ist, in welchen Modus man putzt. Auch die App-Kompatibilität gefiel (Stand: ohne Datumsangabe). Die Stiftung Warentest hat die elektrische Zahnbürste Oral-B Smart Expert bisher noch nicht getestet. (Stand: 10/2020)

Oral-B Smart Expert
Elektrische Zahnbürste mit Echtzeit-Feedback und App-Anbindung. Inkl. visueller Kontrolle und verschiedenen Modi.
Elektrische Zahnbürste mit Echtzeit-Feedback und App-Anbindung. Inkl. visueller Kontrolle und verschiedenen Modi.
Erhältlich bei:
Stand: 25.11.2020

Die besten elektrischen Zahnbürsten im Vergleich – die technischen Daten

In den Grundfunktionen ähneln sich die Oral-B Modelle Genius X und Smart Expert, denn beide sind mit der herstellereigenen App kompatibel und bieten einen praktischen Lichtring, der personalisiert werden kann und zu hohen Druck visuell anzeigt. Genius X bietet den höheren Funktionsumfang und besticht durch eine KI-gestützte Positionserkennung, das macht sich allerdings am Preis bemerkbar. Weitere Ähnlichkeiten und Unterschiede zeigt die Vergleichstabelle:

 

Oral-B Genius X 20000N

Oral-B Smart Expert

Art der Zahnbürste

Elektrisch Zahnbürste

Elektrisch Zahnbürste

Reinigungsmodi

6 (tägliche Reinigung, Pro-Clean, Sensitiv, Aufhellen, Zahnfleischschutz, Zungenreinigung)

5 (Tägliche Reinigung, Sensitiv, Zahnfleischschutz, Aufhellen, Pro-Clean)

Akku-Kapazität

Lithium-Ionen-Akku, bis zu zwei Wochen

Lithium-Ionen-Akku, bis zu zwei Wochen

App

ja, Oral-B App

ja, Oral-B App

Verbindungsart

Bluetooth

Bluetooth

Timer-Funktion

ja

ja

Andruckkontrolle

ja

ja

Lieferumfang

Handstück, Aufsteckbürste, Ladestation, Lade-Reise-Etui

Handstück, Ladestation, Aufsteckbürste, Reise-Etui

Besonderheiten

Bewegungssensor, Personalisierbarer SmartRing, kompatibel mit allen Oral-B Aufsteckbürsten, mit Ausnahme von Oral-B Pulsonic, Reise-Etui kann Zahnbürste auch aufladen & Smartphone

Personalisierbarer SmartRing, praktisches Reise-Etui, günstig

Die besten smarten Schallzahnbürsten mit App im Vergleich

Neben herkömmlichen elektrischen Zahnbürsten werden Schallzahnbürsten immer beliebter. Sie sind in der Lage mit Hilfe eines Schallerzeugers eine höhere Bewegungsfrequenz des Bürstenkopfs zu erzielen. Zum Vergleich: Eine Schallzahnbürste kommt je nach Modell auf zirka 30.000 bis 60.000 Bewegungen pro Minute, mit einer Handzahnbürste schaffen Nutzer beispielsweise nur bis zu 500 Bewegungen pro Minute. Wir zeigen zwei Schallzahnbürste, die sich zudem per App steuern lassen.

Philips Sonicare DiamondClean Smart – Premiummodell für anspruchsvolle Nutzer

Wie bei den bereits vorgestellten Modellen in unserem smarte elektrische Zahnbürsten Test Vergleich verbindet sich auch die Schallzahnbürste Philips Sonicare DiamondClean Smart HX9903/13 via Bluetooth mit dem Smartphone. Über die Philips Sonicare App (Android | iOS) erhalten Anwender z. B. Informationen über die Putzdauer, Aufdruck beim Reinigen der Zähne und Tipps. Die Besonderheit der Positionserkennung teilt sich Sonicare DiamondClean Smart mit Genius X. Mit beeindruckenden 62.000 Bewegungen pro Minute zählt Sonicare DiamondClean Smart zum Premium-Segment unter den Schallzahnbürsten. Das macht sich allerdings auch bei den Kosten bemerkbar. In unserem Test Vergleich ist dieses Modell die teuerste Empfehlung.

Sonicare Diamond Smart ist eine klare Empfehlung für anspruchsvolle Nutzer, die sich eine Premium-Schallzahnbürste zulegen wollen. Mit den Sensoren und der hohen Geschwindigkeit ist eine sehr gute Mundhygiene einfach realisierbar und auch das Zahnfleisch wird geschont. Weitere Besonderheit: Die Ladung geschieht über ein schickes Glas.

Ein baugleiches Modell (HX9903/03) der Sonicare DiamondClean wurde von Stiftung Warentest zum Testsieger gekürt und mit „gut“ bewertet (Stand: 01/2019). Andere Tests speziell zu dieser Sonicare Diamondclean Ausführung liegen uns derzeit nicht vor. (Stand: 10/2020)

Philips Sonicare DiamondClean Smart
Elektrische Schall-Zahnbürste mit 4 Reinigungs-programmen, 3 Intensitätsstufen und Drucksensoren für individuelles Feedback
Elektrische Schall-Zahnbürste mit 4 Reinigungs-programmen, 3 Intensitätsstufen und Drucksensoren für individuelles Feedback
Erhältlich bei:
Stand: 12.11.2020

Xiaomi Mija elektrische Schallzahnbürste T500 – Empfehlung für Sparfüchse

Die Xiaomi T500 Schallzahnbürste ist mit zirka 40 Euro ein echtes Schnäppchen und das günstigste Modell in unserem smarte elektrische Zahnbürsten Test Vergleich (Stand: 10/2020). Das ist besonders im Vergleich mit Sonicare DiamondClean bemerkenswert, da diese um mehr als das Vierfache kostet. Anwender können bei der Mija Zahnbürste über die Xiaomi Home App (Android | iOS) auf praktische Funktionen zugreifen, wie beispielsweise Putzzeiten und Reinigungserfolge. Auch ein Punktesystem ist verfügbar, was für einige Nutzer eine spielerische Putzmotivation darstellen kann. Dank drei verschiedener Putzmodi ist eine Individualisierung auf die persönlichen Begebenheiten möglich.

Für wen eine Schallzahnbürste zu sehr nach Zukunft und hohen Kosten klingt, sollte sich das Xiaomi Mija Modell genauer ansehen. Anwender müssen dabei nicht auf grundlegende Extras verzichten, wie bspw. eine Überdruckerkennung. Sie schont das Zahnfleisch, da die Schallzahnbürste von Xiaomi nicht nur informiert, sondern auch die Anzahl der Vibrationen automatisch minimiert.

Nach ihrem Xioami Mija T500 Schallzahnbürste Test der Experten von nextSmartHome bewerteten diese die App-Kompatibilität als praktische Hilfestellung bei der täglichen Zahnreinigung (Stand: 04/2020). Auch die Tester von elektrischezahnbuerste.org resümierten nach ihrem Test der Schallzahnbürste von Xiaomi ein positives Fazit. (Stand: 05/2020)

Xiaomi Mi elektrische Zahnbürste T500
Elektrische Zahnbürste mit App-Anbindung und bis zu 31.000 Vibrationen pro Minute, sanfte Reinigung und Überdruckalarm
Elektrische Zahnbürste mit App-Anbindung und bis zu 31.000 Vibrationen pro Minute, sanfte Reinigung und Überdruckalarm
Erhältlich bei:
Stand: 25.11.2020

Die besten smarten Schallzahnbürsten im Vergleich – die technischen Daten

Der größte Unterschied zwischen Sonicare DiamondClean Smart und Xiaomi Mija T500 liegt im Anschaffungspreis. Hier stehen sich deshalb ein Premium- und ein Sparmodell gegenüber. Das macht sich auch in der Leistung bemerkbar, da Philips Schallzahnbürste hier auf bis zu 62.000 und Xiaomi T500 auf den halben Wert von bis zu 31.000 Bewegungen pro Minute kommt. Bei beiden Modellen ist die Leistung dennoch schneller als mit einer elektrischen oder manuellen Zahnbürste. Weitere Unterschiede, aber auch Gemeinsamkeiten zeigt unsere Tabelle:

 

Philips Sonicare DiamondClean Smart

Xiaomi Mija T500

Art der Zahnbürste

Schallzahnbürste

Schallzahnbürste

Bürstenkopfbewegungen pro Minute

62.000 Bewegungen pro Minute

31.000 Bewegungen pro Minute

Reinigungsmodi

4 (Clean, White+, Deep Clean+, Gum Health)

3 Reinigungsmodi

Akku-Kapazität

Lithium-Ionen-Akku, bis zu 14 Tagen

Bis zu 18 Tagen

App

Philips Sonicare App

Xiaomi Home App

Verbindungsart

Bluetooth

Bluetooth

Timer-Funktion

ja

ja

Andruckkontrolle

ja

ja

Lieferumfang

Elektrische Schallzahnbürste, 3 Aufsteckbürsten (Plaque Defense, Gum Care, White), Ladeglas, Reiseetui (ohne Ladefunktion)

Zahnbürstengriff, Schutzabdeckung für Griff und Bürstenkopf, Gebrauchsanleitung

Besonderheiten

Schickes Ladeglas, 3 Intensitätsstufen (hoch, mittel, niedrig), praktisches Reiseetui

Günstiger Preis, praktische Handhabe, gutes Reinigungsergebnis dank verschiedener Reinigungsmodi

Kaufberatung zu smarten elektrischen Zahnbürsten – Das ist beim Kauf zu beachten

Gerade smarte elektrische Modelle bieten viele Extras und Anwender sollten vor dem Kauf bedenken, welche sie sich wünschen. Generell gilt: Die vorgestellten Modelle in unserem smarte elektrische Zahnbürsten Vergleich eignen sich für Erwachsene und Jugendliche, für Kinder sollten Eltern zu speziellen elektrischen Zahnbürsten greifen.

Zahnbürstenart: Nutzer sollten sich vor dem Kauf ihrer elektrischen Zahnbürste dafür entscheiden, ob es sich hierbei um eine elektrische oder sogar Schallzahnbürste handeln soll. Jene bietet eine höherer Frequenzzahl der Bürste als herkömmliche Modelle. In unserem smarte elektrische Zahnbürsten Test Vergleich nennen wir jeweils zwei elektrische Modelle und zwei Schallzahnbürsten. Alle bieten eine App-Kompatibilität. Eine zusätzliche Hilfe für Anwender, damit sie ihre Putzleistung verbessern und analysieren können.

Akku: Eine hohe Akkulaufzeit erlaubt, dass Nutzer die Ladestation ihrer Zahnbürste nicht zwingend für ihren Kurz-Urlaub mitnehmen müssen. Praktisch: Modelle, wie die von uns empfohlene Oral-B Genius X bieten ein Reise-Etui mit Ladefunktion. Dann ist immer garantiert, dass der Akku unterwegs immer geladen bleibt. Alle Modelle in unserem Test Vergleich bieten eine Akkulaufzeit von bis zu 14 Tagen oder mehr.

Mit Hilfe einer App können Anwender genau sehen, wo noch Putzbedarf besteht

Aufsatzbürste zum Wechseln: Aufsteckbürsten sollten mindestens alle drei Monate gewechselt werden. Dabei sollten Nutzer darauf achten, wo passende nachgekauft werden können. Denn erst zuhause zu merken, dass es sich um die falsche Variante handelt, ist ärgerlich. Für einige Modelle existieren sogar günstige, nicht herstellereigene Alternativen. Die meiste Kompatibilität bietet in unserem Test Vergleich Genius X, die mit Ausnahme von Oral-B Pulsonic mit allen Hersteller-Aufsätzen kompatibel ist.

App: Alle unsere Modelle sind mit einer App kompatibel. Anwender erhalten durch sie Informationen über das eigene Putzverhalten oder sogar ein Feedback in Echtzeit. Allerdings ist eine App eher ein nettes Extra als ein Muss bei elektrischen oder Schallzahnbürsten. Denn wer seine Zähne gründlich und regelmäßig reinigt kann auf die visuelle oder sogar spielerische Motivation per App verzichten.

Extra-Funktionen: Anwender sollten sich darüber bewusst sein, welche Funktionen für sie nützlich sind und welche nicht. Alle Modelle in unserem Vergleich bieten beispielsweise eine Timer-Funktion, sodass Nutzer mindestens die von Zahnärzten empfohlene Reinigungszeit von zwei Minuten einhalten. Ein weiteres Extra ist eine Aufdruck-Kontrolle, die die Nutzer darüber informiert, wenn sie die Zahnbürste beim Reinigen zu fest aufdrücken. Eine Vorkehrung, damit nicht nur die Zähne, sondern auch das Zahnfleisch gesund bleibt.

Welche ist die beste elektrische Zahnbürste?

Wir empfehlen folgende smarte und elektrische Modelle:

  • Oral-B Genius X 20000N
  • Oral-B Smart Expert
  • Philips Sonicare DiamondClean Smart
  • Elektrische Schallzahnbürste Xiaomi T500

Was kostet eine elektrische Zahnbürste?

Eine elektrische Zahnbürste ist bereits für 10 oder 20 Euro erhältlich. Beliebte Markenzahnbürsten wie beispielsweise von Oral-B sind ebenfalls für unter 30 Euro verfügbar. Elektrische Zahnbürsten können jedoch auch im höheren Preissegment von über 200 Euro liegen. Das trifft beispielsweise auf unsere Empfehlung der Sonicare DiamondClean Smart zu. Allerdings bietet diese auch Extras, wie zahlreiche Reinigungsmodi, zählt zur Kategorie der Schallzahnbürsten und auch die Stiftung Warentest zeigte sich von einem baugleichen Modell überzeugt. Das günstigste Modell in unserem elektrische Zahnbürsten Test Vergleich ist das von Xiaomi für zirka 40 Euro. (Stand: 10/2020)

Welche elektrische Zahnbürste rotierend oder Schall?

Klar ist, dass sowohl eine rotierende- als auch eine Schallzahnbürste besser reinigt als eine Handzahnbürste. Der Unterschied zwischen einer rotierenden und einer Schallzahnbürste ist die Frequenz und Schnelligkeit, in der sich die Bürste bewegt. Wohingegen die rotierende Variante meist einen runden Bürstenkopf besitzt, ähnelt der von Schallzahnbürsten eher der ovalen Form von manuellen Modellen. Insgesamt führt eine Schallzahnbürste zu einem sauberen Putzergebnis, als mit einer herkömmlichen elektrischen Zahnbürste.

Wie lange kann ich eine Zahnbürste verwenden?

Was für den regelmäßigen Wechsel einer manuellen Handzahnbürste gilt, gilt auch für den Wechsel der Aufsteckbürsten von elektrischen Zahnbürsten. Nutzer sollten etwa alle drei Monate die Zahnbürste bzw. die Bürstenaufsätze austauschen. Das liegt nicht nur am hygienischen Aspekt, sondern daran, dass sich die Borsten abnutzen und daher mit der Zeit an Effektivität bei der Reinigung verlieren.

Melanie Baumann

Melanie Baumann gehört als Kind der 90er zum festen Bestandteil der Second-Screen-Gesellschaft. Aufgewachsen mit Handys, bei denen die Internetnutzung noch nicht zum Standard gehörte, ist sie heute begeistert von der überall verfügbaren Onlinewelt.

Mehr Zahnbürsten
Mit der MEGASONEX Ultraschallzahnbürste reinigen Nutzer mit tausendfacher und millionenfacher Frequenz ihre Zähne
Elektrische Ultraschallzahnbürsten – Funktionen und Preise
Die besten Ultraschallzahnbürsten im Test Vergleich

Als effiziente Alternative zur herkömmlichen Handzahnbürste dienen elektrische Modelle. Ultraschallzahnbürsten funktionieren sogar ohne mechanisch spürbare…

Mit der Playbrush Smart One Schallzahnbürsten kann Zähneputzen spielerisch aufgewertet werden
Mit der Smart One Playbrush auch beim Zahnarzt sparen
Schallzahnbürste Playbrush Smart One im Test

Beim Zähneputzen setzen immer mehr Personen auf eine elektrische Zahnbürste. Die Playbrush Smart One ist sogar eine Schallzahnbürste mit App-Steuerung, die…

Die smarte Zahnbürste Oral-B Genius X sieht schick aus und putzt die Zähne souverän
Smarte Zahnbürste Oral-B Genius X im Überblick
Oral-B Genius X 20000N elektrische Zahnbürste im Test Check

Das Zähneputzen zählt zur täglichen Routine. Die elektrische Zahnbürste Genius X 2000N von Oral-B bietet dabei eine nützliche Unterstützung per App.…

Die Mi Schallzahnbürste T500 von Xiaomi ist wasserdicht und übersteht kurzweiliges Untertauchen
Xiaomi Mi elektrische Zahnbürste T500 – Kontrolle per App
Elektrische Zahnbürste T500 von Xiaomi im Test Überblick

Die Zahnreinigung zählt zur täglichen Routine. Die elektrische Schallzahnbürste T500 von Xiaomi bietet zudem eine Kontrolle per App und ist damit sogar ein…

Diese Schallzahnbürste ist Bluetooth-fähig und kann mit einer Zahnpflege-App genutzt werden
Erfahrungen und Tests zur Philips HX9903/13 Zahnbürste
Philips Sonicare DiamondClean Smart HX9903/13 Schallzahnbürste

Zähneputzen gehört für die meisten zu den Routinetätigkeiten, über die sie nur selten nachdenken. Doch gerade dadurch schleichen sich schnell…