Alarmanlage mit Sensoren und Kamera HUMAX EYE Tag/Nacht HD Cloud Kamera

Mit der HUMAX EYE HD Cloud Kamera vom Unternehmen HUMAX bleibt Privates auch privat. Denn schließlich besitzt jeder Mensch persönliche Gegenstände, die mit vielen schönen Erinnerungen verbunden sind und das eigene Zuhause erst so richtig gemütlich machen. Für den einen sind das kleine Souvenirs aus dem Urlaub oder liebevoll gerahmte Kinderzeichnungen, für den anderen machen wertvolle Gemälde sein Zuhause erst zum exklusiven Wohlfühlort. Eines haben jedoch alle diese Dinge gemeinsam: Niemand möchte, dass sie von Unbefugten angefasst oder gar gestohlen werden. Damit es gar nicht erst soweit kommt wurde die HUMAX EYE HD Cloud Kamera entwickelt, die wertvolle und liebgewonnene Dinge rund um die Uhr im Blick behält.

HUMAX EYE Tag/Nacht HD Cloud Kamera

Technische Daten der HUMAX EYE

  • Bildauflösung 1 Megapixel (1280 x 720), HD 720p
  • Brennweite: 2,78
  • Nachtsichtmodus: High Power Infrarot mit bis zu 8 Metern Belichtung
  • Audio über eingebautes Mikrofon
  • Betriebstemperatur: 0 - 40 Grad Celcius
  • Energieversorgung über 5V / 2 A Batterien oder Micro USB
  • Schnittstellen: Bluetooth (BT 4.1. Bluetooth Low Energy), Wi-Fi (IEEE 802.11 b/g/n) – keine Etherneschnittstelle vorhanden
  • Maße der Kamera mit Halterung: 52.2 x 70.4 x 57.3mm
  • Gewicht der Kamera: 95,8g
  • Anforderungen: Android Smartphone ab Version 4.4, iPhone mit iOS ab Version 8.1, minimale Uploadgeschwindigkeit 0,5 Mbps/ Kamera
  • Die HUMAX EYE verfügt über 2 Jahre Garantie

HUMAX EYE ist aktiv wenn nötig und spart Energie wenn möglich

Das System zeichnet Videos auf, sobald das HUMAX Eye aktiviert ist und speichert diese eine Woche lang in der Cloud. So bleibt genügend Zeit benötigte Videofrequenzen zu sichten und gegebenenfalls auf das Smartphone zu laden. Damit die Daten für Außenstehende auch wirklich nicht einsehbar sind, werden sie darüber hinaus verschlüsselt.

Aktiviert wird die Kamera übrigens durch einen Bewegungssensor, der sie automatisch startet, wenn sich etwas in ihrem Umfeld tut. Durch die automatische Datenspeicherung in der Cloud kann zudem niemand verhindern, dass seine Daten ausgewertet werden. Selbst bei einer gewaltsamen Zerstörung der Kamera wären die Beweise dementsprechend längst vorher gesichert.

Zusätzlich wird der Besitzer der Kamera über sein Smartphone informiert, sobald die Kamera sich einschaltet und kann die aufgenommenen Bilder live mitverfolgen. Dadurch lässt sich ausschließen, dass ein vorbeilaufendes Haustier oder ein unerwartet heimkehrendes Familienmitglied durch einen Alarm den Wohnungsbesitzer zur schnellen Heimkehr zwingt.

Kamera lässt sich per Handyapp steuern @ HUMAX EYE

Besonderheiten der HUMAX EYE

Trotz ihrer vergleichsweise geringen Größe hat die Kameralinse der HUMAX EYE einen 100 Grad Blickwinkel und kann damit alle Vorgänge Zuhause diskret im Blick behalten. Durch das integrierte Infrarotlicht stellen auch schlechte Lichtverhältnisse oder Dunkelheit kein Hindernis dar. Ganz im Gegenteil: Auch im Dunkeln erkennt das System Bewegungen im Umkreis von bis zu acht Metern.

Mithilfe der Y-Cam App und bestimmten HUMAX Digitalreceivern lassen sich die Live-Videos auch auf dem Fernseher anschauen.

Live-Videos auf dem Fernseher @ HUMAX EYE

Vorteile der HUMAX EYE HD Cloud Kamera

  • die Kamera ist kompakt und passt sich diskret ihrer Umgebung an.
  • Sie hat eine angemessene Bild- und Videoqualität
  • Die dazugehörige App ist einfach zu bedienen
  • Der Cloud-Service kostet nichts extra

Nachteile der HUMAX EYE HD Cloud Kamera

- das Herunterladen der Videos aus der Cloud dauert manchmal zu lange

Weitere Informationen sind auf der Produktseite der HUMAX EYE HD Cloud Kamera zu finden.

Preise und Verfügbarkeit:

Die  HUMAX Digital EYE Kamera  kostet bei Amazon aktuell etwa 130 € (Stand: 15.03.2017).

 

homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Studium Germanistik und Multimedia, zahlreiche Film- und Schreibprojekte, freie Autorin im Bereich Medizin, Pflege und Erlebnispädagogik. Stellt sich immer neuen technischen Herausforderungen. Kreativ und handwerklich geschickt. Heute Redakteurin bei home&smart. Mit Leidenschaft an der Entwicklung neuer Formate beteiligt. Lässt sich von Bedienungsanleitungen nicht aus der Ruhe bringen. Am Ende läuft alles rund.

Neues zu Alarmanlage
Neues zu Überwachungskamera
Produkte zu Alarmanlage
Ganz schön smart!
unus Akku aufladen - 100 km für 80 Cent fahren
Neuauflage des unu Scooters
Teodoor soll in Zukunft auch mit einer Smartwatch steuerbar sein
Kompaktes Bluetooth-Türschloss