Ist Kasa Cam KC120 eine günstige Alternative zur Nest Cam Indoor? TP-Link Kasa Smart KC120 Indoor-Kamera im Test-Überblick

Für Eltern von Kleinkindern oder Besitzer abenteuerlustiger Haustiere kann ein Moment der Unaufmerksamkeit schnell unangenehme Folgen haben. Damit in Zukunft niemand mehr vor farbverschmierten Wänden oder zerfetzen Sofakissen steht, hat TP-Link eine eigene, smarte Indoor-Überwachungskamera im Angebot. Diese kann über Zwei-Wege-Audio sogar ein Gespräch übertragen und zusätzlich im Ernstfall Einbrecher auf frischer Tat filmen.

Die verblüffende Ähnlichkeit zur bereits länger erhältlichen Nest Cam Indoor ist unleugbar

Bewertung Kasa Cam KC120 im Vergleich zur Nest Cam Indoor

Wer die Kasa Cam KC120 neben der Nest Cam Indoor sieht, muss zweimal hinschauen: nicht nur optisch ähneln sich die beiden stark. Beide filmen in 1080p-Qualität, haben eine 130 Grad-Weitwinkellinse und bieten sowohl Livevideos als auch Archivierungsmöglichkeiten an. Außerdem sind beide Überwachungskameras sowohl mit Alexa als auch Google Assistant kompatibel und dadurch sprachsteuerbar. Sogar in Bezug auf die Überwachungszonen sind sie vergleichbar.

Allerdings kann die etwas teurere Überwachungskamera von Nest noch einiges mehr als das günstigere Modell von TP-Link. So verfügt die Nest Indoor-Überwachungskamera zum Beispiel über IFTTT-Anbindung und diverse zubuchbare Sicherheitsservices. Außerdem ist die Nest App mit dem Smart Home-Lautsprecher Google Home kompatibel und lässt sich dementsprechend leichter mit anderen Smart Home-Komponenten vernetzen. Sie eignet sich also eher für Technikfans, die ihr gesamtes Zuhause vernetzen wollen. Wer dagegen nur eine gute Überwachungs- oder Babykamera sucht, für den ist die Kasa Cam KC120 eine gute und vor allem günstigere Alternative.

TP-Link Kasa Cam KC120
Smarte Indoor Cloud-Kamera, kompatibel mit Alexa, Google Home mit 2-Wege-Audio und Nachtsicht -22%
Smarte Indoor Cloud-Kamera, kompatibel mit Alexa, Google Home mit 2-Wege-Audio und Nachtsicht
UVP 119,99 €
Stand: 07.12.2019

Die Kasa Cam KC120 als intelligenter Baby- und Haustiermonitor

Beim Mittagsschlaf oder während der Nacht ständig neben dem Bettchen der Kleinsten zu sitzen, kann auf Dauer ganz schön anstrengend werden. Deshalb fungiert die Kasa Cam KC120 im Bedarfsfall als kurzfristiger Babysitter und kann über den Zwei-Wege-Audio-Modus und das integrierte Mikrofon als Babyphone-Ersatz genutzt werden.

Bei älteren Kindern zeigt die im Eingangsbereich angebrachte Indoor-Überwachungskamera zum Beispiel an, ob sie schon von der Schule heimgekommen sind oder dokumentiert in der Küche, wer sich heimlich am Süßigkeiten Vorrat bedient. Wer dagegen lieber nachsehen möchte, ob die Katze heimlich ihre Krallen an der Tapete schärft oder der Hund verbotenerweise auf der Couch liegt, kann auch von unterwegs aus über die TP-Link Smart Kasa App live mit seinem Liebling kommunizieren.

Die Kasa Cam KC120 überwacht den Schlaf der Kleinsten

Wie die Kasa Cam KC120 durch smarte Features die Sicherheit erhöht

Die mit dem Design Award 2017 ausgezeichnete Kasa Cam KC120 kann viel mehr als nur schick aussehen: sie zeichnet alle Videos in 1080p-Qualität auf und überträgt sie bei Bedarf als Live-Stream auf ein Smartphone. So kann jeder immer und überall nachsehen, ob zuhause alles in Ordnung ist. Zusätzlich lassen sich über die TP-Link App bereits erstellte Überwachungsvideos nachträglich downloaden.

Die Indoor-Überwachungskamera filmt diskret, was zuhause vor sich geht

Welche Produkte sind mit der TP-Link Kasa Smart KC120 kompatibel?

Auf Zuruf kann KC120 Live-Videos z.B. auf ein Echo Show Display streamen

 

Vorteile der TP-Link Kasa Smart KC120 Cloud-Kamera

  • Einfache Handhabung
  • Gute Verarbeitung und Bildqualität
  • Ordentliche Bewegungserkennung
  • Steuerung mit Alexa funktioniert laut Anwenderberichten zuverlässig
  • Magnetischer Standfuß

Nachteile der TP-Link Kasa Smart KC120 Cloud-Kamera

  • Ohne Abo werden Überwachungsvideos nur für zwei Tage kostenlos in der Cloud gespeichert
  • Videospeicherung per SD-Karte nicht möglich
  • keine Schwenkmöglichkeit, dafür aber ein 130° Weitwinkel-Objektiv

Test-Überblick: Das sagen Anwender zu KC120

  • In den Kundenbewertungen bei Amazon schnitt das Modell KC120 durchschnittlich mit 4,2 von 5 Sternen sehr gut ab. 85 Prozent der Käufer vergaben dabei vier oder mehr Sterne. (Stand: 08/2019)
  • Das Team von pocket-lint.com hob die anwenderfreundliche Benutzeroberfläche positiv hervor, verwies jedoch darauf, dass dauerhafte Überwachung damit eher umständlich sein könnte. (Stand: 04/2019)
  • Im Test von digitaltrends.com wurden u.a. der faire Preis, die flexiblen Aktivitätszonen und die Kompatibilität zu Echo Show gelobt. Schade fanden die Tester hingegen, dass die Nutzung der Kamera auf den Innenbereich beschränkt ist und kein Geofencing integriert wurde. Insgesamt bewerteteten sie die Kamera als großartige Babycam und seriöse Sicherheitslösung. (Stand: 10/2017)

Preise und Verfügbarkeit der Kasa Cam KC120 

Die Kasa Cam  KC120 wird in viele Onlineshops ab etwa 100 Euro angeboten. 

TP-Link Kasa Cam KC120
Smarte Indoor Cloud-Kamera, kompatibel mit Alexa, Google Home mit 2-Wege-Audio und Nachtsicht -22%
Smarte Indoor Cloud-Kamera, kompatibel mit Alexa, Google Home mit 2-Wege-Audio und Nachtsicht
UVP 119,99 €
Stand: 07.12.2019

Kasa Cam KC120 Überwachungskamera – Technische Details

  • Größe: 7,9 x 7,9 x 13,7 cm
  • Gewicht: 240 g
  • Nachtsicht: 7 Meter
  • Kostenlose Cloud-Speicherung für 2 Tage
  • Aktivitätszonen festlegbar
  • Videoauflösung: 1080p
  • Weitwinkelobjektiv: 130°
  • Tonübertragung: Zwei-Wege-Audio
  • Größe: 79 x 79 x 136.73mm
  • Bewegungssensor
  • Geräuschsensor
Die Kasa Cam KC120 hat viele praktische Sicherheitsfeatures zu bieten

Weitere Ratgeber zu Überwachungskameras

Mini-Überwachungskameras
TP-Link Kasa Spot KC100 Bewertung: Wie billig ist sie wirklich?
HiKam S6 Überwachungskamera
YI Cloud Dome Camera

Indoor Überwachungskamera ohne Kabel
Logitech Circle 2 Test-Überblick

Indoor Überwachungskameras mit Kabel
Nest Cam Indoor Test-Überblick
Netgear Arlo Q Test-Überblick

Outdoor Überwachungskameras ohne Kabel
Netgear Arlo Pro 2 Test-Überblick
Reolink Argus

Outdoor Überwachungskameras mit Kabel
Netgear Arlo Go Test-Überblick
Netatmo Presence Test-Überblick
Nest Cam Outdoor

Überwachungskamera Test-Überblick 2019: WLAN-Kamera Vergleich
Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem Saugroboter, Smart Home Kameras und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.

Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Amazon Prime Mitgliedschaft testen oder abschließen
Jetzt testen!
Amazon Prime

Kostenloser Versand für Prime-Produkte, Zugriff auf Prime Video und Prime Music, Premiumzugang zu Top-Angeboten und vieles mehr.

Zu den Angeboten