Bewertungen, Bedienungsanleitung, Preis - IP-Kamera IN-6014HD Instar IN-6014HD Indoor-Überwachungskamera im Test-Überblick

Der deutsche Hersteller Instar ist schon lange für das gute Preis-Leistungsverhältnis seiner Netzwerktechnik bekannt. Kein Wunder also, dass auch die IP-Kamera IN-6014HD sich großer Beliebtheit erfreut. Wir verraten, warum das Testergebnis von Stiftung Warentest überraschend schlecht ausfällt und für wen sich die Überwachungskamera trotzdem lohnen kann.

Instar IN-6014HD ist mit schwarzem oder weißem Gehäuse erhältlich

Bewertung der Redaktion zur Instar IN-6014HD Überwachungskamera

Beim Blick auf die technischen Daten von Instar IN-6014HD waren wir über den großen Funktionsumfang trotz moderatem Preis erstaunt. Einen Wärmesensor beispielsweise findet man ansonsten eher bei deutlich teureren Kameras. Durch dessen Kombination mit Bewegungs- und Geräuscherkennungssensoren sind bei dieser Cam somit deutlich weniger Fehlalarme zu erwarten als bei billigen Überwachungskameras mit reiner Bewegungserkennung. Zudem bescheinigen die meisten Käufer diesem Modell eine einfache Installation und gute bis sehr gute Bildqualität.

Ebenfalls positiv finden wir, dass jeder Nutzer frei entscheiden kann, ob er lieber die Speicherung seiner Daten auf einer SD-Karte oder in der (kostenpflichtigen) Cloud bevorzugt. Dabei speichert Instar alle Daten laut eigenen Angaben nur auf deutschen Servern und folgt dementsprechend auch deutschen Datenschutzrichtlinien. Einziger kleiner Wehrmutstropfen: Nachdem Stiftung Warentest 2017 das Datensendeverhalten kritisierte, besserte der Hersteller zwar mit einem Firmware-Update nach, unterzog sich aber seitdem keinem weiteren Test der Stiftung Warentest Technikexperten bezüglich dieses Sicherheitsaspektes. Daher empfehlen wir eher die Speicherung per SD-Karte zu nutzen.

Insgesamt bietet Instar IN-6014HD unserer Meinung nach dennoch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und eignet sich sowohl als Babycam wie auch zur Überwachung von privaten Innenräumen aller Art.

Instar IN-6014HD
WLAN-Überwachungskamera mit Wärme-, Bewegungs- und Geräuscherkennung -12%
WLAN-Überwachungskamera mit Wärme-, Bewegungs- und Geräuscherkennung
UVP 174,99 €
Stand: 12.11.2019

Instar IN-6014HD speichert Videos wahlweise lokal oder in der Cloud

Die Funktionen von IN-6014HD sind so umfassend, dass der Hersteller ein eigenes Wiki und eine deutsche Supporthotline eingerichtet hat, um Nutzer bei der Konfiguration individuell zu unterstützen. Zu den wichtigsten Features gehören auf jeden Fall das 90° Grad Weitwinkelobjektiv mit 350° Schwenk- und 100° Neigefunktion sowie die IR-Nachtsichtfunktion. Über ein integriertes Mikrofon und einen dazugehörigen Lautsprecher können Nutzer außerdem direkt über die Kamera kommunizieren - zum Beispiel, um den Hund anzuweisen das Sofa zu verlassen. 
Erkennt die Kamera über ihre Wärme-, Geräusch- oder Bewegungssensoren ungewöhnliche Ereignisse, sendet sie eine Pushnachricht an das Smartphone ihres Besitzers oder alarmiert ihn wahlweise per E-Mail. 
Damit Passanten, die am Grundstück vorbeilaufen, nicht versehentlich Alarm auslösen, lässt sich außerdem per Datenschutzmaske genau festlegen, welche Bildausschnitte die Kamera bei ihrer Überwachung aussparen soll. Insgesamt können bis zu vier Alarmbereiche pro Instar IN-6014HD Kamera festgelegt werden. 

https://www.youtube.com/watch?v=Di5mbjn5rfU    

Welche Produkte sind mit Instar IN-6014HD kompatibel?

  • InstarVision App (Android | iOS | Windows), auch verfügbar für Blackberry, Amazon Kindle und weitere Geräten
  • SD Speicherkarten bis zu 32GB SDHC
  • Via Monocle Alexa Skill sprachsteuerbar
  • Bisher ist diese Kamera nicht mit Smart Home Systemen nutzbar

Vorteile der Instar IN-6014HD IP-Kamera

  • leise Schwenk- und Neigemotoren
  • viele Alarm-Optionen
  • ordentliche Bildqualität (1280×720 Pixel)
  • externer Antennenanschluss 
  • Audio-Ausgang
  • Wärmesensor als Ergänzung zu Bewegungs- und Geräuscherkennung
  • Kostenfreie Fernwartung durch den Hersteller bei Problemen, außerdem Online-Wiki des Herstellers und zahlreiche Erklärungsvideos auf YouTube verfügbar

Nachteile der Instar IN-6014HD IP-Kamera

  • Netzkabel nur ca. 1,5 Meter lang
  • Infrarot LEDs leuchten bei Nacht deutlich sichtbar, diskrete Filmaufnahmen somit schwierig
  • Umschalten auf den Nachtsichtmodus akustisch deutlich hörbar
  • Bisher in kein uns bekanntes Smart Home System integrierbar
IN-6014 HD kann mit Speicherkarten bis zu einer Größe von 32GB genutzt werden

Instar IN-6014HD ist für 153,99 EUR bei MediaMarkt erhältlich (Stand: 12.11.2019)

 

Instar IN-6014HD im Test-Überblick: Bewertungen im Vergleich

  • In den Kundenbewertungen bei Amazon schnitt IN-6014HD mit durchschnittlich 4,4 von 5 Sternen sehr gut ab. Von den mehr als 1.400 abgegebenen Bewertungen enthielten 92 % vier oder mehr Sterne. In allen anderen von uns geprüften Onlineshops liegt bisher noch keine relevante Anzahl an Bewertungen vor. (Stand: 08/2019)
  • Das Team von sei-sicherer.de unterzog Instar IN-6014 einem ausführlichen Test und kam zu dem Schluss, dass es sich bei diesem Modell um eine qualitativ hochwertige Überwachungskamera handelt, deren Funktionen nichts zu wünschen übrig lassen. Nur das mit 1,5 Metern etwas zu kurze Netzteil nannten die Tester als kleines Manko. (Stand: 03/2019)
  • Stiftung Warentest bewertete dieses Modell zuletzt 2017 und vergab für die IN-6014HD Überwachungskamera damals die Note mangelhaft (5,0). Begründet wurde dies mit sehr kritischem Datensendeverhalten. Inzwischen vermerkte Stiftung Warentest jedoch, dass nach dem Test eine neue Sicherheits-Firmware des Herstellers eingeführt worden sei, die u.a. eine Aufforderung zum Passwortwechsel enthalte. (Testzeitpunkt: 10/2017)
  • Die Sicherheitsexperten von einbruchschutz-und-alarmanlagen.de vergaben nach ihrem Test 9,3 von 10 Punkten an das Modell IN-6014HD, wobei der Funktionsumfang sogar mit der Höchstpunkzahl 10 bewertet wurde. (Stand: 12/2015)
Die Ausstattung dieser Kamera konnte schon viele Tester überzeugen

Instar IN-6014HD ist für 159,99 EUR bei Conrad erhältlich (Stand: 12.11.2019)

 

Preise und Verfügbarkeit von Instar IN-6014HD

Der Hersteller hat für IN-6014HD eine UVP von 174,99 Euro festgelegt, die sowohl für die schwarze als auch für die weiße Variante der Überwachungskamera gilt.

Instar IN-6014HD
WLAN-Überwachungskamera mit Wärme-, Bewegungs- und Geräuscherkennung -12%
WLAN-Überwachungskamera mit Wärme-, Bewegungs- und Geräuscherkennung
UVP 174,99 €
Stand: 12.11.2019

 Instar IN-6014HD Überwachungskamera - Technische Details

  • Größe: 12,4 x 11 x 11 cm
  • Gewicht: 368 g
  • 90° Weitwinkelobjektiv
  • Schwenk-Neige-Monitor
  • IR Nachtsicht per 12x 850nm IR-Dioden
  • Wärme-, Bewegungs- und Geräuscherkennung
  • Zwei-Wege-Audio dank integriertem Lautsprecher/ Mikrofon
  • Push (Text) Meldung aufs Smartphone oder Alarm Benachrichtigung per Email
  • LAN Anschluss (RJ45): 10/100 Mbit
  • Video Speicherung per SD-Karte oder Cloud möglich
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows, MacOS, Linux
  • integrierte (kostenlose) DDNS Adresse
  • Weitere technische Daten sind auf der IN-6014 Produktseite des Herstellers zu finden. Downloadmöglichkeiten für alle kompatiblen Betriebssystemen liefert darüber hinaus die Instar IN-6014 Bedienungsanleitungs-Übersicht von INSTAR.

Weitere Ratgeber, Tests und Vergleich zu Überwachungskameras

Mini-Überwachungskameras
HiKam S6 Überwachungskamera
KAMTRON IP-Kamera
YI Cloud Dome Camera

Indoor Überwachungskamera ohne Kabel
Logitech Circle 2 Test-Überblick

Indoor Überwachungskameras mit Kabel
Nest Cam Indoor Test-Überblick
Netgear Arlo Q Überwachungskamera Test-Überblick

Outdoor Überwachungskamera ohne Kabel
Netgear Arlo Pro 2 Test-Überblick
Reolink Argus
Abus Lichtkamera

Outdoor Überwachungskamera mit Kabel
Netgear Arlo Go Test-Überblick
Netatmo Presence Test-Überblick
Nest Cam Outdoor

Solar-Überwachungskameras
Reolink Argus 2 Test-Überblick
Ring Spotlight Cam

Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem Saugroboter, Smart Home Kameras und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.

Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Amazon Prime Mitgliedschaft testen oder abschließen
Jetzt testen!
Amazon Prime

Kostenloser Versand für Prime-Produkte, Zugriff auf Prime Video und Prime Music, Premiumzugang zu Top-Angeboten und vieles mehr.

Zu den Angeboten