Prizm Musikplayer Prizm - der erste lernende Musikplayer

Wenn Sie zu Hause Ihre Lieblingsmusik hören und dennoch immer wieder neue Songs für sich entdecken möchte, könnte der lernfähige Musikplayer Prizm für die Zweck eine attraktive Option sein. Sobald Sie den Raum betreten, verbindet sich Prizm zunächst automatisch mit allen Online-Musikdiensten, bei denen Sie Mitglied sind. Dabei spielt Prizm sowohl all ihre favorisierten Musiktitel als auch neue Songs, welche Ihrem persönlichen Geschmack mit hoher Wahrscheinlichkeit entsprechen können.

Abbildung des Prizm - ein lernfähiger Musikplayer

Sensibler Musikplayer merkt sich Vorlieben

Das Gadget erkennt selbständig alle Personen in einem Raum, sofern diese die passende Prizm-App auf ihrem Smartphone bzw. auf ihren Smart Devices installiert haben. Das Gerät ermittelt anhand der jeweils gespeicherten Playlists einen für alle ansprechenden Musikgeschmack, wodurch Sie vermutlich nie wieder den Satz "Das Lied gefällt mir nicht" hören dürften. Außerdem passt sich Prizm einem Anlass an. Ist zum Beispiel eine Party angesagt, sorgt der lernende Musikplayer für die entsprechende Untermalung der Fete. Dabei müssen Sie Prizm nicht sagen, dass eine Party stattfindet - der Player erkennt diesen erfreulichen Umstand anhand der im Raum befindlichen Smartphones.

Prizm kommuniziert über WLAN

Sie benötigen für die Kommunikation mit Prizm keine direkt Verbindung zu Ihrem Smartphone. Es reich vollkommen aus, wenn ein Datenaustausch via WLAN gewährleistet ist. Wer auf die integrierten Lautsprecher lieber verzichten möchten, kann je nach Bedarf eigene Musikboxen an das Gadget anschließen. Wenn Sie zu den Musikbegeisterten gehören, die Ihren Musikgeschmack von einer bestimmten Tageszeit abhängig machen, passt sich das kompakte Gerät dieser Tatsachen an. Vor diesem Hintergrund berücksichtigt das smarte Gerät im modernen Look nicht nur die Uhrzeit, sondern auch die Lieblingslieder. Wenn Ihnen ein Song besonders gut gefällt, können Sie auf dem Gerät die entsprechende Taste drücken, sodass ein Lerneffekt stattfindet. Auf diese Weise verfeinern Sie die Arbeitsweise des Gadgets stetig.

Fazit: Nützliches, intuitives Gadget

Prizm gehört zu den Vorreitern, wenn es um kleine und gleichzeitig nützliche Gadgets geht. Als eigenständiges und selbstlernendes Gerät kombiniert Prizm darüber hinaus hinsichtlich einer modernen Vernetzung sowie einer hohen Kompatibilität zur Peripherie zahlreiche technisch bzw. nützliche Eigenschaften mit großem Mehrwert für den Nutzer. Das Kickstarterprodukt Prizm ist zudem in einigen verschiedenen Farben erhältlich.

Amazon Music Unlimited Musicstreaming 3 Monate für 0,99 €
40 Millionen Songs in Top-Qualität
Musikstreaming und Bundesliga für 0,99 Euro

Nur für kurze Zeit: Amazon Music Unlimited 3 Monate für 0,99 Euro! Riesige Songauswahl in Top-Qualität. Alle Spiele der Bundeliga live und ohne Werbung. Jederzeit mit nur einem Klick kündbar. (Stand: 10.12.2017)

3 Monate für 0,99 Euro testen

Lesetipps zum Thema Musik

Prizm - der erste lernende Musikplayer
Zungle – Bluetooth-Kopfhörer mit Sonnenschutz
Die eigene Musik mit dem Amazon Echo hören? Das geht!

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Alina Günder

Ausgebildete Veranstaltungskauffrau bei der FUNKE Mediengruppe, Studium der Literatur- und Kulturwissenschaften in Dortmund. Längere Auslandsaufenthalte, um Perspektiven zu wechseln. Praktika in Radio- und Printredaktionen sowie im Online-Marketing. Selbständige Autorentätigkeit bei verschiedenen Onlineformaten. Heute Redakteurin bei homeandsmart.de mit einem kritischen Blick auf neue Technologien. Dabei immer im Fokus: Wie kann smarte Technik unseren Alltag erleichtern?