Die sparsamsten Klimaanlagen mit bis zu A+++ Energieeffizienz Stromsparende Klimaanlagen im Test-Vergleich 2022

Mit der Hitze kommt auch der Wunsch nach einer Klimaanlage. Doch Klimaanlagen sind meistens große Stromfresser und schaden dadurch dem Geldbeutel und der Umwelt. Da die Energieeffizienzklassen bei Klimaanlagen noch nicht angepasst wurden, kann die Auswahl des richtigen Modells verwirrend sein. Wir haben uns die stromsparendsten Klimaanlagen angesehen und verraten, welche Modelle das persönliche Budget am meisten schonen.

Die Modelle in unserem Vergleich gehören alle zu Energieeffizienzklassen A oder höher

Stromsparende Klimaanlagen Test-Vergleich – das Wichtigste in Kürze

  • Stromverbrauch: Am wichtigsten bei stromsparenden Klimaanlagen ist natürlich der Stromverbrauch des Geräts. Da die Energieeffizienzklasse für Klimaanlagen noch nicht auf dem neusten Stand ist, wird hier noch zwischen A, A+, A++ und A+++ unterschieden.
  • Bedienung: Damit der Nutzer nicht immer zur Klimaanlage laufen muss, um die Kühlungsgeschwindigkeit anzupassen oder das Gerät ein- oder auszuschalten, werden viele Modelle inzwischen mit einer Fernbedienung geliefert. Manche Klimaanlagen bieten außerdem eine Timer-Funktion für noch mehr Bequemlichkeit.
  • Montage: Mobile Klimaanlagen müssen nicht montiert werden, sondern können frei in der Wohnung bewegt werden. Bei Split-Geräten hingegen ist ein Wanddurchbruch von Nöten.

Die besten Stromsparenden Klimaanlagen auf einen Blick

Die stromsparenden Klimaanlagen in unserem Vergleich sind alle mobil und liegen zwischen den Energieeffizienzklassen A und A+++. Wirkliche A+++ Klimaanlagen oder Klimageräte mit Abluftschlauch existieren jedoch nicht und das von uns gewählte Modell in dieser Klasse ist eher als ein Ventilator mit Zusatzfunktionen anzusehen.

Um die Unterschiede im Stromverbrauch der Klimaanlagen besser zu unterscheiden, konzentrierten wir uns besonders auf die verbrauchten kW pro Stunde.

CONOPU OZK21T04 – Stromsparende mobile Klimaanlage für leichte Abkühlung

Wer nur ein wenig Abkühlung sucht und nicht tatsächlich die Raumtemperatur senken möchte, kann zur CONOPU OZK21T04 mobilen Klimaanlage greifen. Das Modell ist das mit Abstand kleinste Gerät in unserem Vergleich und gehört laut Hersteller zur Energieeffizienzklasse A+++. Damit hat die mobile Klimaanlage das beste Umweltrating im Vergleich, bietet aber auch deutlich weniger Funktionen und Kühlleistung als die anderen Modelle.

CONOPU Klimaanlage ‎OZK21T04
4 in 1 Mobiles Klimagerät mit 60/120° Oszillation, LED-Licht, 3 Geschwindigkeitsstufen und für Zuhause sowie Büro geeignet. -4%
4 in 1 Mobiles Klimagerät mit 60/120° Oszillation, LED-Licht, 3 Geschwindigkeitsstufen und für Zuhause sowie Büro geeignet.
UVP 55,99 €
Stand: 12.08.2022

Comfee MPPH-07CRN7 – Günstige stromsparende Klimaanlage

Mit einem Verbrauch von 0,9 kW ist die Comfee MPPH-07CRN7 Klimaanlage eine gute stromsparende Lösung, um die Hitzewelle zu überstehen. Die Kühlleistung von 7.000 BTU/h ist dabei natürlich kein Höchstwert, für den Preis allerdings vollkommen vertretbar. Außerdem sind praktische Zusatzfeatures wie ein Follow-Me-Modus und eine Timer-Funktion mit an Bord.

Comfee MPPH-07CRN7
Geräuscharmes und mobiles Klimagerät mit patentierter Kühltechnologie, die das Kondenswasser zur Kühlung des Kompressors nutzt. -41%
Geräuscharmes und mobiles Klimagerät mit patentierter Kühltechnologie, die das Kondenswasser zur Kühlung des Kompressors nutzt.
UVP 339,00 €
Stand: 12.08.2022

De'Longhi Pinguino PAC EL98 ECO – Für noch bessere Kühlleistung

Die De'Longhi Pinguino PAC EL98 ECO verbraucht mit 1,0 kW pro Stunde zwar minimal mehr als die Comfee Klimaanlage, liefert dabei aber auch deutlich mehr Leistung. Mit einer Kühlleistung von 10.700 BTU ist es das stärkste Modell im Vergleich und bietet außerdem viele zusätzliche Funktionen. Praktisch ist außerdem, dass sich das Modell auch für besonders große Räume von bis zu 100 Kubikmetern eignet.

De'Longhi Pinguinoc EL98 ECO Silent
Mobile Klimaanlage für Räume bis zu 100 m³, mit 10.700 BTU/h, 2,7 kW, 64 dB, Luftentfeuchter und EcoRealFeel-Technologie. -39%
Mobile Klimaanlage für Räume bis zu 100 m³, mit 10.700 BTU/h, 2,7 kW, 64 dB, Luftentfeuchter und EcoRealFeel-Technologie.
UVP 839,00 €
Stand: 12.08.2022

De'Longhi Pinguino PAC EX100 – Die stromsparsamste Klimaanlage

Wer im Vergleich zur Pinguino PAC EL98 auf ein bisschen Leistung verzichtet, kann mit der De'Longhi Pinguino PAC EX100 eine besonders stromsparsame Klimaanlage bekommen. Mit nur 0,7 kW pro Stunde platziert sich das Gerät in unserem Vergleich deutlich vorn und gehört dadurch zur Effizienzklasse A++. Das ist die höchste Klasse, die vollwertige mobile und stationäre Klimaanlagen erreichen können. Die Leistung leidet übrigens nicht unter diesem umweltschonenden Design und so bietet das Modell eine Kühlleistung von 10.000 BTU/h.

De'Longhi Pinguino PAC EX100 Silent
Mobile Klimaanlage mit RealFeel-Technologie für Räume bis zu 110m³, Kühlleistung von 10.000 BTU/h, Energieeffizienzklasse A++ & 24-Stunden-Timer. -26%
Mobile Klimaanlage mit RealFeel-Technologie für Räume bis zu 110m³, Kühlleistung von 10.000 BTU/h, Energieeffizienzklasse A++ & 24-Stunden-Timer.
UVP 949,00 €
Stand: 12.08.2022

Stromsparende Klimaanlagen im Vergleich – die technischen Daten

Die stromsparenden Klimaanlagen in unserem Vergleich unterscheiden sich insbesondere in ihrer Leistung sowie ihrer Energieeffizienzklasse.

 

CONOPU OZK21T04

Comfee MPPH-07CRN7

De'Longhi Pinguino PAC EL98 ECO

De'Longhi Pinguino PAC EX100

Energieeffzienzklasse

A+++ (laut Hersteller)

A

A

A++

kw/60 min

keine Angabe

0,9

1

0,7

Farbe

weiß

weiß

weiß

weiß

Größe H x L x B

29,3 x 17,3 x 16,9 cm

70,3 x 35,5 x 34,5 cm

75 x 41 x 45 cm

80,5 x 39 x 44,5 cm

Gewicht

1,2 kg

25,5 kg

33 kg

30 kg

Lautstärke

55 dB

62 dB

64 dB

64 dB

Kühlleistung

keine Angabe

7.000 BTU/h

10.700 BTU/h

10.000 BTU

Kältemittel

-

R290

R290

R290

Steuerung

Touch

Fernbedienung

Fernbedienung

Fernbedienung

Abluftschlauch

nein

ja

ja

ja

Besonderheiten

Sprühkühlung, ätherische Öle

Follow-Me Modus, Timer Funktion

ECO-REAL-FEEL, Entfeuchtungsfunktion, 24 Stunden Timer

ECO-REAL-FEEL, Entfeuchtungsfunktion, 24 Stunden-Timer

 

Stromsparende Klimaanlagen Kaufberatung – Darauf kommt es an

Wer auf der Suche nach einer möglichst stromsparenden Klimaanlage ist, muss sich häufiger mit weniger Leistung zufriedengeben. Nur wenige Modelle schaffen den Spagat aus stromsparend und leistungsstark.

Da die Energieeffizienzklassen bei Klimaanlagen extrem verwirrend und unübersichtlich sind, erklären wir, worauf es hier ankommt und verraten alles, was es bei der Wahl einer stromsparenden Klimaanlage zu beachten gibt:

Energieeffizienz: Das Energieeffizienzlabel wird seit Anfang 2021 reformiert. Dadurch fallen alle Klassen über A weg und alle aktuellen Geräte erzielen maximal ein B. Diese Anpassung geschieht aufgrund des menschengemachten Klimawandels und das neue System ist deutlich strikter, um möglichst viele Verbraucher zu überzeugen, sparsamere Geräte anzuschaffen.

Das Problem ist, dass diese Anpassung bei Klimaanlagen noch nicht vorgenommen wurde, sodass hier immer noch Modelle mit A+ oder A++ beworben werden. Interessenten werden im Glauben gelassen, dass eine Klimaanlage der Klasse A besonders stromsparend ist, obwohl das Modell nach der neuen Energieeffizienzkategorisierung eher zu der Klasse E oder schlechter gehört.

Dadurch ist das Label aktuell nicht aussagekräftig und es macht mehr Sinn den Verbrauch von kW pro Stunde zu vergleichen.

Stromverbrauch: Um Klimaanlagen effektiv miteinander zu vergleichen und einzuschätzen, ob das Modell stromsparend ist, sollten Interessenten auf den Verbrauch von kW pro Stunde im Verhältnis zur Kühlleistung achten. Als Beispiel:

Bei einer durchschnittlichen Laufzeit von 350 Stunden im Jahr und einem Strompreis von 0,35 Euro pro kWh kostet der Betrieb einer Klimaanlage mit einem Verbrauch von 1,0 kW pro Stunde ungefähr 123 Euro.

Allerdings muss dieser Wert auch immer mit der Kühlleistung des Modells verglichen werden, da manche Modelle zwar einen guten kW pro Stunde Verbrauch haben, aber dafür keine ordentliche Leistung bieten.

Kühlleistung (BTU): Die Kühlleistung bei Klimaanlagen wird in BTU angegeben, was für British Thermal Unit steht. Dieser Wert gibt an, wie viel Energie benötigt wird, um die Temperatur von einem Pfund Wasser um ein Grad Fahrenheit zu reduzieren.

Somit zeigt der BTU-Wert, wie viel Kühlleistung pro Stunde die Nutzer erwarten dürfen.

Steuerung: Die meisten Geräte verfügen entweder über ein Touch-Display zur Steuerung direkt am Gerät oder eine Fernbedienung. Manche Modelle bieten zusätzlich noch eine praktische Timer-Funktion mit der sich die Klimaanlage nach einer gewissen Zeit automatisch ausschalten lässt.

Smart Modelle sind bisher nur selten zu finden und es wird noch dauern, bis sich der Trend bei Klimaanlagen durchsetzt.

Lautstärke: Je nachdem in welchem Raum die Klimaanlage genutzt wird, kann der Lärmpegel des Geräts ein wichtiger Faktor sein. Die meisten Geräte sind zwischen 55 und 65 dB laut, wodurch sie sich nicht für Arbeitszimmer oder Schlafzimmer eignen.

Viele Modelle bieten mittlerweile aber auch einen Silent Modus mit dem sich niedrigere dB Werte erreichen lassen.

Entfeuchtungsfunktion: Klimaanlagen mit Abluftschlauch haben häufig auch die Zusatzfunktion, die Luftfeuchtigkeit in der Wohnung zu reduzieren. Dadurch lässt sich Schimmelbildung verhindern und die Luft im Raum wird nicht feucht-schwül und dadurch besonders unangenehm.

Gewicht: Je nachdem, ob die mobile Klimaanlage besonders häufig von Zimmer zu Zimmer transportiert werden soll, kann ein hohes Gewicht problematisch werden. Besonders schwer wird dann außerdem der Transport von Etage zu Etage. Für mehrstöckige Häuser oder Wohnungen empfehlen wir deshalb die Anschaffung mehrerer Geräte.

CONOPU OZK21T04 – Stromsparende mobile Klimaanlage für leichte Abkühlung

Der Hersteller gibt bei der CONOPU OZK21T04 Klimaanlage an, dass sie zur Energieeffizienzklasse A+++ angehört und damit den besten Wert in unserem Vergleich bietet. Allerdings konnten wir keine Angaben zum kW Verbrauch pro Stunde finden, sodass wir diese Angabe nicht sicher bestätigen können. Das Modell hat aber eine Leistung von 8 Watt.

Da das Modell aber im Vergleich zu allen anderen Modellen im Vergleich äußerst kompakt und leicht ist und es sich eher um einen Ventilator mit Zusatzfunktionen handelt, ist es wahrscheinlich, dass das Gerät auch deutlich weniger Strom verbraucht.

Mit 55 dB ist das Modell eher leise und dank dem Gewicht von nur 1,2 kg kann das Klimagerät ganz einfach transportiert werden und auch ein Etagenwechsel ist kein Problem.

Der integrierte Wassertank fasst 700 Milliliter und für eine bessere Abkühlung lassen sich auch Eiswürfel einfüllen. Eine wirkliche Abkühlung des Raums ist mit diesem Gerät allerdings natürlich nicht möglich, da das Gerät keine Möglichkeit hat, die Wärme aus der Wohnung zu befördern.

Die maximale Lüftergeschwindigkeit beträgt 4.000 RPM was zu einer Windgeschwindigkeit von 3,4 m/s führt. Die Geschwindigkeit lässt sich dreistufig einstellen.

CONOPU OZK21T04 Stromsparende Klimaanlage – Tests und Bewertungen

  • Kunden bei Amazon vergaben für das CONOPU OZK21T04 Klimagerät 4,4 von 5 Sternen. (Stand: 07/2022)
  • Bislang liegt uns noch kein CONOPU OZK21T04 Test von Stiftung Warentest oder anderen validen Test-Portalen vor. (Stand: 07/2022)

CONOPU OZK21T04 – Preis und beste Angebote

CONOPU Klimaanlage ‎OZK21T04
4 in 1 Mobiles Klimagerät mit 60/120° Oszillation, LED-Licht, 3 Geschwindigkeitsstufen und für Zuhause sowie Büro geeignet. -4%
4 in 1 Mobiles Klimagerät mit 60/120° Oszillation, LED-Licht, 3 Geschwindigkeitsstufen und für Zuhause sowie Büro geeignet.
UVP 55,99 €
Stand: 12.08.2022

Comfee MPPH-07CRN7 – Günstige stromsparende Klimaanlage

Die Comfee MPPH-07CRN7 Klimaanlage ist ein bewährter Klassiker und eignet sich für Räume von bis zu 25 Quadratmetern. Die Kühlleistung beträgt 7.000 BTU/h und ist somit zwar nicht so gut wie die höherpreisigen Modelle in unserem Bereich, für kleinere Räume jedoch vollkommen ausreichend.

Die stromsparende Klimaanlage gehört zur Energieeffizienzklasse A und verbraucht 0,9 kW pro Stunde. Bei einem Durchschnittspreis von 0,35 Euro pro kW kostet die Betreibung der Klimaanlage etwa 110 Euro. Dieser Wert ergibt sich aus einer geschätzten Nutzungszeit von 350 Stunden pro Jahr.

Das Kondenswasser des Geräts wird direkt für die Kühlung des Kompressors genutzt, sodass hier kein zusätzlicher Wassertank nötig ist und das verwendete Kältemittel R290 ist besonders klimafreundlich.

Im Betrieb ist die stromsparende Klimaanlage 62 dB laut, eignet sich also nicht für die Nutzung im Schlafzimmer.

Zusätzliche Funktionen sind beispielsweise eine Timer-Funktion sowie ein Follow-Me-Modus, der dafür sorgt, dass der kühlende Luftstrom immer auf die Bewohner gerichtet ist. Zur Steuerung ist auch eine Fernbedienung verfügbar.

Comfee MPPH-07CRN7 – Tests und Bewertungen

  • Bei expertentesten.de erhielt die Comfee MPPH-07CRN7 stromsparende Klimaanlage im Test die in der Rubrik Wohnungsklimaanlage die Note „gut“ (2,14) für den sehr effizienten Kompressor gelobt. (Stand: 07/2022)
  • Weitere Comfee MPPH-07CRN7 stromsparende Klimaanlagen Tests von seriösen Test-Portalen wie Stiftung Warentest liegen uns aktuell nicht vor. (Stand: 07/2022)
  • Amazon Kunden bewerteten die stromsparende Klimaanlage mit 4,3 von 5 Sternen. (Stand: 07/2022)

Comfee MPPH-07CRN7 – Preis und beste Angebote

Comfee MPPH-07CRN7
Geräuscharmes und mobiles Klimagerät mit patentierter Kühltechnologie, die das Kondenswasser zur Kühlung des Kompressors nutzt. -41%
Geräuscharmes und mobiles Klimagerät mit patentierter Kühltechnologie, die das Kondenswasser zur Kühlung des Kompressors nutzt.
UVP 339,00 €
Stand: 12.08.2022

De'Longhi Pinguino PAC EL98 ECO – Für noch bessere Kühlleistung

Mit der De'Longhi Pinguino PAC EL98 ECO findet sich eine stromsparende Klimaanlage mit wirklich beeindruckender Kühlleistung in unserem Vergleich. Das Modell verbraucht zwar mit 1,0 kW pro Stunde minimal mehr Strom als das günstigere Modell von Comfee, bietet dafür aber eine deutlich höhere Kühlleistung von 10.700 BTU/h.

Dadurch eignet sich das Gerät auch für Räume von bis zu 100 Kubikmetern Größe. Neben der Steuerung via Fernbedienung bietet das Modell auch einen 24 Stunden Timer sodass die Klimaanlage sich automatisch nach einer bestimmten Zeit ausschalten lässt.

Eine weitere Zusatzfunktion ist die Entfeuchtungsfunktion, welche in der Lage ist, 36 Liter Wasser pro Stunde aus der Luft zu filtern. In Kombination mit der ECO-REAL-FEEL-Technologie ist die Klimaanlage somit in der Lage, die Temperatur und Feuchtigkeit im Raum dauerhaft zu überwachen und automatisch das optimale Raumklima zu garantieren.

De'Longhi Pinguino PAC EL98 ECO – Tests und Bewertungen

  • Im De'Longhi Pinguino PAC EL98 ECO stromsparende Klimaanlage Test von haustechnikverstehen.de konnte das Modell 4 von 5 Sternen erzielen. Der hohe Geräuschpegel wurde kritisiert während das Preis-Leistungs-Verhältnis gelobt wurde. (Stand: 03/2022)
  • De'Longhi Pinguino PAC EL98 ECO stromsparende Klimaanlagen Tests von Stiftung Warentest oder ähnlichen Test-Portalen liegen uns derzeit nicht vor. (Stand: 07/2022)
  • Bei Amazon bewerten Kunden die De'Longhi Pinguino PAC EL98 ECO Klimaanlage mit 4,3 von 5 Sternen. (Stand: 07/2022)

De'Longhi Pinguino PAC EL98 ECO – Preis und beste Angebote

De'Longhi Pinguinoc EL98 ECO Silent
Mobile Klimaanlage für Räume bis zu 100 m³, mit 10.700 BTU/h, 2,7 kW, 64 dB, Luftentfeuchter und EcoRealFeel-Technologie. -39%
Mobile Klimaanlage für Räume bis zu 100 m³, mit 10.700 BTU/h, 2,7 kW, 64 dB, Luftentfeuchter und EcoRealFeel-Technologie.
UVP 839,00 €
Stand: 12.08.2022

De'Longhi Pinguino PAC EX100 – Die stromsparsamste Klimaanlage

Wer auf der Suche nach einer wirklich stromsparenden Klimaanlage ist, sollte zu der De'Longhi Pinguino PAC EX100 greifen. Dieses Modell verbraucht nur 0,7 kW pro Stunde. Dadurch ergeben sich jährliche Kosten von knapp 86 Euro bei einer durchschnittlichen Nutzungsdauer von 350 Stunden. Damit ist dieses Modell im Gebrauch knapp 25 Euro günstiger als das Gerät von Comfee und 38 Euro günstiger als das zuvor vorgestellte De'Longhi Modell.

Trotz des niedrigen Stromverbrauchs muss nicht auf Leistung verzichtet werden, denn die Klimaanlage ist in der Lage mit 10.000 BTU/h zu kühlen und eignet sich somit auch für größere Räume.

Ebenso wie das andere De'Longhi Modell verfügt die Pinguino PAC EX100 Klimaanlage über eine Entfeuchtungsfunktion, welche in Kombination mit der ECO-REAL-FEEL Technologie in der Lage ist, das Raumklima automatisch zu optimieren.

Außerdem mit an Bord ist ein 24-Stunden-Timer, der die automatische Abschaltung ermöglicht, welche besonders nachts von Vorteil ist.

De'Longhi Pinguino PAC EX100 – Tests und Bewertungen

  • Der De'Longhi Pinguino PAC EX100 Test von haustechnikverstehen.de ergab eine Bewertung von 4,1 von 5 Sternen. Dem Tester gefiel vor allem die sehr gute Energieeffizienzklasse A++ und der vertretbare Preis. Die fehlende Smartphone-Steuerung wurde bemängelt. (Stand: 03/2022)
  • Weitere De'Longhi Pinguino PAC EX100 stromsparende Klimaanlagen Tests von Stiftung Warentest oder ähnlichen Fachredaktionen liegen uns derzeit nicht vor. (Stand: 07/2022)
  • Bei Amazon erzielte das Modell 4,1 von 5 Sternen bei den Kundenbewertungen. (Stand: 07/2022)

De'Longhi Pinguino PAC EX100 – Preis und beste Angebote

De'Longhi Pinguino PAC EX100 Silent
Mobile Klimaanlage mit RealFeel-Technologie für Räume bis zu 110m³, Kühlleistung von 10.000 BTU/h, Energieeffizienzklasse A++ & 24-Stunden-Timer. -26%
Mobile Klimaanlage mit RealFeel-Technologie für Räume bis zu 110m³, Kühlleistung von 10.000 BTU/h, Energieeffizienzklasse A++ & 24-Stunden-Timer.
UVP 949,00 €
Stand: 12.08.2022

 

Was sind die besten stromsparenden Klimaanlagen?

In unserem stromsparende Klimaanlagen Test-Vergleich empfehlen wir folgende Geräte:

  • CONOPU OZK21T04 – Stromsparende mobile Klimaanlage für leichte Abkühlung
  • Comfee MPPH-07CRN7 – Günstige stromsparende Klimaanlage
  • De'Longhi Pinguino PAC EL98 ECO – Für noch bessere Kühlleistung
  • De'Longhi Pinguino PAC EX100 – Die stromsparsamste Klimaanlage

Was kostet eine stromsparende Klimaanlage?

In unserem stromsparende Klimaanlagen Test-Überblick ist das günstigste Gerät bereits für 50 Euro erhältlich. Für Geräte, die tatsächliche Raumabkühlung und eine gute Kühlleistung bieten, kann der Preis bis auf 720 Euro steigen. (Stand: 07/2022)

Was ist eine stromsparende Klimaanlage?

Bei einer stromsparenden Klimaanlage handelt es sich um ein Modell, welches einen möglichst geringen Stromverbrauch im Betrieb aufweist. Ein wirklich guter Wert für eine Klimaanlage ist 0,7 kW pro Stunde.

Wozu benötigt man?

Klimaanlagen sind zwar im Sommer praktisch und helfen dabei, die Temperatur im Raum deutlich zu senken, sind aber gleichzeitig auch große Stromfresser und Umweltsünden. Mit einer stromsparenden Klimaanlage lässt sich der kühlende Effekt nutzen, ohne dass dabei ein zu großes Loch im Geldbeutel entsteht und die Umwelt wird auch geschont.

Was sind die Vorteile von stromsparenden Klimaanlagen?

Stromsparende Klimaanlagen bieten folgende Vorteile:

  • Geringerer Stromverbrauch
  • Weniger klimaschädlich
  • Billiger im Betrieb

Was sind die Nachteile von stromsparenden Klimaanlagen?

Stromsparende Klimaanlagen bieten folgende Nachteile:

  • Häufig niedrigere Leistung
  • Stromverbrauch immer noch relativ hoch

Wie installiert man eine stromsparende Klimaanlage?

Bei den stromsparenden Klimaanlagen in unserem Vergleich handelt es sich ausschließlich um mobile Klimaanlagen. Dadurch ist die Installation besonders einfach, da nur das Stromkabel eingesteckt und der Abluftschlauch aus dem Fenster gehängt werden muss.

Wer jedoch seine Klimaanlage wirklich stromsparend nutzen will, sollte noch in ein Abdichtungs-Kit investieren. Andernfalls dringt während des Kühlvorgangs die ganze Zeit Wärme durch das offene Fenster ein, sodass der Kühlvorgang deutlich länger dauert und auch deutlich mehr Strom verbraucht wird.

Welche Marken bieten stromsparende Klimaanlagen an?

  • De'Longhi
  • CONOPU
  • Comfee
  • Klarstein
  • Danyon
  • Kältebringer
Philip Macdonald

Philip Macdonald geht den Dingen gerne auf den Grund und erklärt neue Technik verständlich und alltagsnah. Seine Leidenschaft gilt innovativen Start-up Projekten, die mit ungewöhnlichen Ideen die Welt verändern wollen. Wenn er nicht gerade für home&smart schreibt, studiert Philip Macdonald Germanistik und Anglistik in Köln.

Neues zu Klimagerät
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon