Alexa langsamer oder schneller sprechen lassen Alexa Sprechgeschwindigkeit einstellen – so geht‘s

Die Sprachassistentin Alexa wird sich zukünftig noch besser auf die Gewohnheiten ihrer Nutzer einstellen können. In den USA ist es jetzt möglich, die Sprechgeschwindigkeit von Amazons Sprachassistentin zu verändern. Eine gute Nachricht auch für Amazon Prime Kunden, die sich von Alexa Bücher vorlesen lassen.

Die Geschwindigkeit, mit der Alexa das Wetter ansagt oder E-Books vorliest, lässt sich einstellen

Alexas Sprechgeschwindigkeit verlangsamen oder beschleunigen

Wer gerne möchte, dass Alexa langsamer oder schneller spricht, kann dies vermutlich schon bald. Nutzer aus der USA können bereits zwischen sieben verschiedenen Geschwindigkeiten auswählen: Zusätzlich zur Standardwiedergabe gibt es dann vier schnellere und zwei langsamere Geschwindigkeitsstufen.

Amazon Sprachbefehle für langsamere oder schnellere Alexa-Sprechgeschwindigkeit

Mit folgenden Sprachbefehlen können User die Alexa Sprachgeschwindigkeit verändern:

  • „Alexa, speak slower“
  • „Alexa, speak faster“
  • „Alexa, speak at your default rate“

Auf die deutschen Anweisungen „Alexa, sprich schneller“, „Alexa, sprich langsamer“ oder „Alexa sprich mit Standardgeschwindigkeit“ reagierte die Sprachassistentin bislang nicht. Da uns der Lokalisierungsaufwand in andere Sprachen jedoch nicht allzu hoch erscheint, dürfte die Funktion auch in deutscher Sprache bald verfügbar sein.

Alexa langsamer und schneller sprechen lassen – personalisierter interagieren

Mit der neuen Funktion erhalten Amazon-Kunden die Möglichkeit, ihre Interaktion mit Alexa weiter zu personalisieren und an die persönlichen Bedürfnisse anzupassen. Einen großen Pluspunkt dürfte die Funktion auch in Bezug auf die Vorlesegeschwindigkeit von eBooks haben, die Alexa unterstützt. Dazu zählen:

  • E-Books, die Amazon-Kunden im Kindle-Shop gekauft haben
  • E-Books, welche Nutzer in der Kindle-Leihbücherei ausgeliehen haben
  • E-Books, die Amazon Prime Kunden oder Kindle Unlimited Kunden über Prime Reading oder Kindle Unlimited ausgeliehen haben

Wann die Funktion zur Veränderung der Alexa Lesegeschwindigkeit in Deutschland verfügbar sein wird, steht derzeit noch nicht fest. (Stand: 09/2019)

Lesetipps zum Thema Alexa und Sprache

Mit Alexa Kindle Hörbücher auf Amazon-Geräten anhören
Alexa Befehle: Die 303 wichtigsten Sprachbefehle für Alexa
Alexa Sprache ändern – so geht‘s

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Alexa-Evangelist und Digital Native. Schrieb vor seinem Start bei home&smart als freier Technikjournalist und Redakteur für verschiedene Verlage und Redaktionen, u.a. T3 (Tomorrow's Technology Today), Süddeutsche Zeitung, connect, Handy Magazin, iBusiness oder magnus.de. Spricht fließend Alexa und testet gerne Geräte, die den Alltag smarter machen, wie intelligente Lautsprecher, eBook Reader, Tablets oder Bluetooth-Kopfhörer. Spezialthemen: Smartphones, Mähroboter, Einbruchschutz.

verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Amazon Prime Mitgliedschaft testen oder abschließen
Befristete Aktion - jetzt testen!
Amazon Prime: 3 Monate kostenlos

Kostenloser Versand für Prime-Produkte, Zugriff auf Prime Video und Prime Music, Premiumzugang zu Top-Angeboten und vieles mehr. Mittels Sparkassen-Aktion 3 Monate kostenlos. (gültig bis 31.10.2019)

Zu den Angeboten