Smarte Steuerungsmöglichkeiten Energiesparen 2.0 mit einem Diehl Smart Home System

Energie ist ein kostbares Gut, das durch den weltweit erhöhten Bedarf und die hierzulande eingeleitete Energiewende langfristig immer teurer wird. Gerade die Kostenexplosion der Strompreise in den letzten Jahren zeigt, wie notwendig effizientes Energiemanagement im Alltag werden wird: Mit einem wegweisenden Diehl Smart Home System jedoch kann die neueste Generation in puncto Energiemanagement flexibel genutzt werden, um wohnliche Funktionalität und Energieeffizienz in Perfektion zu vereinen. Erfahren Sie hier, wie auch bei Ihnen daheim mit Diehl Controls smarte Steuerungsmöglichkeiten einziehen können.

Diehl Smart Home Zentraleinheit

Energiemanagement mit Zukunftsorientierung: Diehl Smart Home im Kurzporträt

Innovative Systeme von Diehl Controls wie Diehl Smart Home nutzen modernste Funktechnologie (Z-Wave und EnOcean) für ein hohes Maß an Zuverlässigkeit. Die Zentraleinheit erweist sich als Herzstück für alle hausinternen Prozesse in puncto Energiemanagement: Sie steuert alle Prozesse im Haus und liefert wichtige Daten, die per Laptop, Smartphone oder Tablet aus der Ferne flexibel eingesehen werden können.

Sie wissen somit auch auf der Arbeit, wie warm oder kalt es Zuhause ist, sodass Sie etwa die Heizungsanlage dementsprechend energiesparend optimieren können. Die Installation ist denkbar einfach und  Energiemanagement Zuhause wird ohne Umbaumaßnahmen quasi in unsichtbarer Weise mit Diehl Controls nutzbar.

Dieses System, das in Zusammenarbeit von Diehl mit IBM entwickelt wurde, weißt außerdem eine entscheide Besonderheit auf, das es von seinen Konkurrenten unterscheidet: Denn neben der üblichen Smart Home-Funktionalität lassen sich bei Diehl Control sogar Photovoltaikanlagen und Wärmepumpen integrieren, wodurch das System auch für Kunden mit besonderen Ansprüchen geeignet ist.

Wärme, Licht oder Haushaltsgeräte: in einem smarten Home haben Sie immer alles im Griff

Nach der schnellen Installation können Sie selbst bestimmen, wie Sie Energiemanagement konkret betreiben wollen: Nutzen Sie das lokale System oder Cloud-Services, um etwa das Licht aus der Ferne via Tablet oder Smartphone zu steuern. Sparen Sie tagsüber Heizkosten, indem Sie die Temperatur mit einem Klick kurz vor der Heimkehr wieder hochfahren. Auch Haushaltsgeräte lassen sich mit diesem intelligenten Diehl Smart Home System steuern: Ob frisch gebrühter Kaffee oder gewaschene Wäsche, mit den neuen Funktionsmöglichkeiten können Sie Ihren Haushalt aus der Ferne steuern. Gleichzeitig sparen Sie auf das Jahr hochgerechnet immense Summen. Die Investitionskosten rentieren sich dank hervorragendem Energiemanagement insofern äußerst schnell. Somit profitiert man als Nutzer eines Diehl Smart Home Systems nicht nur von einem hohen Komfort, sondern spart auch ganz nebenbei Energie ein, indem der Eigenverbrauch clever optimiert wird.

Diehl Controls steht für smarte Technologien, die nachhaltig für Begeisterung sorgen

Mit der Diehl Smart Home Zentrale entscheiden sich energiebewusste Kunden für eine intuitive Bedienung. Die Einbindung weiterer Komponenten ist- genau wie die Erstinstallation- denkbar einfach und auch für Laien ganz unproblematisch umzusetzen.

Denn was nach hochkomplexer Technik klingt, gestaltet sich in der Realität nutzerseitig ganz unkompliziert: Zur Erstinstallation muss die zentrale Einheit nur an einen gewöhnlichen Internetrouter angeschlossen werden, das kann per kabelgebundenem LAN oder funkgestützt über WLAN geschehen. Alle weiteren Komponenten verbinden sich anschließend ganz ohne Kabelsalat per Funk mit der Zentrale. Aufwändige Umbaumaßnahmen sind für den Einsatz des Diehl Smart Homes also überhaupt nicht notwendig.

Eine äußerst sichere Datenhaltung sowie ein geringer Energieverbrauch machen Diehl Smart Home zu einem Inbegriff für modernes Energiemanagement. Die sichere Datenhaltung zeigt sich beispielsweise dadurch, dass das System nach Wunsch auch rein lokal gesteuert werden kann, ohne dass Daten über das Internet übertragen werden. Die Übertragung über das Internet ist allerdings notwendig, wenn man die Komponenten auch von unterwegs aus steuern möchte.

Das für Diehl Controls typische, ansprechende Design fügt sich nahtlos in jeden Raum ein. Die Steuerung an sich erfolgt kabellos, sodass keinerlei Umbaumaßnahmen erforderlich sind. Dank innovativer und funktionsstarker App kann Diehl Smart Home unabhängig vom Endgerät oder vom Standort gesteuert werden: Ob vom heimischen Sofa oder Arbeitsplatz aus, mit dem Smartphone oder einem Tablet kann die intelligente Energiezentrale von Diehl Controls im Haus leicht gesteuert werden. Besonders einfach wird die Steuerung der Komponenten über die Einordnung der einzelnen Geräte in virtuelle Räume, die denen des tatsächlichen Haushalts entsprechen.

Fazit: Energiesparen wird mit Diehl Controls zu einem funktionalen Erlebnis mit vielfältigen Vorteilen im Alltag

Wer glaubt, Energiesparen funktioniere nur mit Einschnitten, wird sich eines Besseren belehren lassen müssen: Diehl Smart Home erlaubt es, Komfort, Sicherheit und Energiemanagement funktional zu vereinen, wobei die Steuerung zu jeder Zeit flexibel möglich ist. Ergreifen Sie mit Diehl Smart Home buchstäblich neue Steuerungsoptionen, um die Energiebilanz Ihres Hauses deutlich zu verbessern. Bestimmen und kontrollieren Sie von nun an mit Diehl Controls, wie warm es Zuhause sein soll oder wann das Licht wo brennen soll. Alle Diehl Smart Home Produkte sind VDE zertifiziert.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite von Diehl Smart Home

News vom 13.07.2015: Diehl präsentierte seine Technologien aus dem Bereich Smart Home, eingebunden in die IBM Bluemix Cloud Plattform. Hier können Sie die Pressemitteilung lesen.

homeandsmart Redaktion Alina Günder

Ausgebildete Veranstaltungskauffrau bei der FUNKE Mediengruppe, Studium der Literatur- und Kulturwissenschaften in Dortmund. Längere Auslandsaufenthalte, um Perspektiven zu wechseln. Praktika in Radio- und Printredaktionen sowie im Online-Marketing. Selbständige Autorentätigkeit bei verschiedenen Onlineformaten. Heute Redakteurin bei homeandsmart.de mit einem kritischen Blick auf neue Technologien. Dabei immer im Fokus: Wie kann smarte Technik unseren Alltag erleichtern?