Elektromobilität: E-Rollator für mehr Sicherheit und Mobilität ello: Elektrischer Rollator für Senioren von Startup eMovements

Das Stuttgarter Tech-Startup eMovements hat für Senioren und Menschen mit Bewegungseinschränkungen den elektrischen Rollator ello entwickelt. Der E-Rollator ello hilft Senioren beim Überwinden von Steigungen oder abfallenden Wegen. Ein Treppenmodus sorgt für mehr Sicherheit auf Rolltreppen oder beim Ersteigen von Stufen. Der Elektromotor des E-Rollators ist in den Hinterrädern integriert. Ein integriertes GPS- und SOS-System hilft in Notfällen.

ello ist der elektrische Rollator des Tech-Startups eMovements. Nutzer erhalten damit mehr Sicherheit und Mobilität zurück

Ello: Der elektrische Rollator von eMovements sorgt für Sicherheit und Komfort

Als wichtigsten Partner steht eMovements das renommierte Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart zur Seite, mit dem das Tech-Startup bei verschiedenen Untersuchungen und Studien zum Thema Rollator und Rollatorbenutzung zusammenarbeitet. So kämpfen Nutzer von Rollatoren mit drei großen Schwierigkeiten im täglichen Gebrauch mit ihrem Rollator:

  • Schwierigkeiten beim Überwinden von Hindernissen mit dem Rollator. Trifft der Nutzer des Rollators an eine Gehsteigkante, muss er den Rollator anheben oder die Kante durch Rückwärtsgehen und Ziehen des Rollators überwinden. Vielen der Nutzer fehlt die Kraft zum Anheben des Rollators und ein Rückwärtsgehen birgt Sturzgefahr.
  • Probleme beim Bergabbremsen mit dem Rollator. Durch das eigene Gewicht des Nutzers droht ein Rollator oft wegzurollen. Ältere Menschen haben Schwierigkeiten die Geschwindigkeit mit der installierten mechanischen Bremse einzustellen, da ihnen das Feingefühl in den Händen fehlt.
  • Probleme beim Bergaufschieben des Rollators. Bei der Überwindung von Steigungen wird oft das Gewicht des Rollators zum Problem. Insbesondere, wenn dieser beladen ist. Dies zehrt an der Kraft des Nutzers und kann zur Überanstrengung und zu Unfallgefahren führen.

Damit Rollator-Nutzer diese Schwierigkeiten überwinden können, hat der elektrische Rollator ello einen in den Hinterrädern integrierten Elektromotor, mit dem Nutzer auch längere Strecken zurücklegen können – insbesondere, wenn der Rollator mit Einkäufen beladen ist. Für die Energieversorgung verfügt ello über einen integrierten Akku, der den E-Rollator einen Tag lang mit Strom versorgt. Ist der Strom aufgebracht lässt sich der elektrische Rollator wie ein mechanisches Modell weiterverwenden.

Gründung und Investitionsphase des Tech-Startups eMovements

Die Gründung des Unternehmens eMovements erfolgte 2016, die Entwicklung und Förderung des damals noch unter dem Projektnamen „eBuddy“ laufenden E-Rollators begann aber bereits 2013. Die Auslieferung der ersten ellos begann 2017, das Jahr in dem das Tech-Startup auch ein Business Angel-Invest in Höhe von 500.000 Euro erhielt. Das Tech-Startup eMovements ist zudem auf der deutschen Crowdfunding-Plattform für Startups SEEDMATCH gelistet. Über die Plattform ist es auch Privatpersonen möglich, ab 250 Euro in Startups wie eMovements zu investieren.

Entwicklung und Funktionen des elektrischen Rollators ello

Für die Basis des elektrischen Rollators haben die Stuttgarter auf bewährte Rollator-Modelle zurückgegriffen. Diese ergänzten die Mobilitäts-Experten von eMovements durch eine zum Patent angemeldete Grifftechnologie sowie einer komfortablen und einfachen Steuerung. Eine Kernfunktion übernimmt ein in den Hinterrädern integrierter Elektromotor. Gesteuert wird ello über am Handknauf angebrachte, intuitive Bedienelemente. So kann der Anwender selbst über die Geschwindigkeit des E-Rollators entscheiden.

Damit die Fortbewegung mit ello nicht nur konfortabel sondern auch sicher ist, hat eMovements ello um folgende Funktionen und Bedienelemente erweitert:

  • GPS-Ortung des elektronichen Rollators ello zum Auffinden und als Diebstahlschutzfunktion
  • Automatische Bremse und Drosellung des E-Rollators bei Abwärtsstrecken um Stürze zu vermeiden.
  • Entnehmbarer Akku zum einfachen Aufladen. Ein Ladevorgang dauert dabei ca. 6 Stunden
  • Bedienelemente, die sich am linken Griff befinden: Große beleuchtete Bedienknopfe mit hohem Kontrast und integriertem Notruf-Knopf, Hupe und Licht
  • Elektrischer Antrieb in den Hinterrädern
Dank seines Elektromotors ist die Bewältigung von Steigungen mit dem E-Rollator ello nicht schwer

Die Vorteile des eletrischen Rollators Ello

  • SOS-Service: Über einen Notrufknopf kann von unterwegs aus Kontakt zu Angehörigen oder einem SOS-Notservice hergestellt werden
  • Automatische Rollerkennung aktiviert Bremse und hilft so Stürze vorbeugen
  • GPS-Ortungsfunktion hilft beim Auffinden, falls der Rollator versehentlich vergessen wurde oder bei Diebstahl
  • Große Bedientasten und einfache Symbole zur Bedienung

Die Nachteile des eletrischen Rollators ello

  • Keine Bezuschussung durch Krankenkassen

Fazit: Der elektrische Rollator ello sorgt für mehr Mobilität im Alter

eMovement nutzt junge, innovative Technik, um den Einsatz von Elektromobilität auch für ältere und in ihrer Beweglichkeit eingeschränkte Personen zu ermöglichen und damit die Lebensqualität dieses Personenkreises zu erhöhen. Denn ello bringt nicht nur ein Stück weit mehr an Mobilität zurück, mit seiner Notruffunktion und dem ausgefeilten Bremssystem macht der elektrische Rollator das Leben der Nutzer auch sicherer. Beim Betätigen des Notruf-Knopfes kann zum Beispiel eine Verbindung zu Verwandten oder vertrauten Personen hergestellt oder eine Verbindung zum Rettungsdienst aufgebaut werden. Leider gibt es keine Bezuschussung von Krankenkassen, so dass die finanzielle Last vom Nutzer selbst getragen werden muss, damit es danach mit dem Bewegen von Lasten einfacher wird.

Der elektrische Rollator ello von eMovements bietet sinnvolle Technik wie GPS-Ortung und SOS-Funktion

Technische Details zum elektrischen Rollators Ello

  • Empfohlene Körpergröße: 150 bis 195 Zentimeter
  • Maximales Benutzergewicht: 120 Kilogramm
  • Maximale Höhe: 102 Zentimeter
  • Maximale Länge: 66 Zentimeter
  • Maximale Breite: 64 Zentrimeter
  • Sitzbreite: 44 Zentimeter
  • Sitzhöhe: 62,5 Zentimeter
  • Durchmesser Räder: 20 Zentimeter
  • Akkulaufzeit: bis zu 3 Stunden Fahrbetrieb (durchschnittliche Nutzung)
  • Akku-Standbyzeit: 2 Tage
  • Ladezeit: 6 Stunden
  • Gesamtgewicht: 14 Kilogramm
  • Maße gepackt: 82x28x66 Zentimeter

Sanitätshäuser: Hier gibt es den E-Rollator ello bereits zu kaufen

Der elektrische Rollator ello kann derzeit über folgende Sanitätshäuser bestellt, bezogen oder probegefahren werden. Krankenkassen bieten leider nur geringe Fallpauschalen an, die für den ello nicht relevant sind.

  • Hempel GesundheitsPartner GmbH, Bahnhofstraße 56, 12305 Berlin
  • Brunsmeier Sanitätshaus & Reha-Technik GmbH, Marschtorstraße 1, 29451 Dannenberg
  • Kormeyer Orthopädie GmbH, Klöcknerstraße 6, 49124 Georgsmarienhütte
  • Sanitätshaus Orthopädietechnik Woltersdorf, Westerbachstraße 23, 61476 Kronberg im Taunus
  • Mobilfreu.de, Franz-Rau-Straße 12, 63150 Heusenstamm
  • Sanitätshaus Jacobs GmbH, Bahnstraße 20, 63225 Langen
  • Sanitätshaus Woltersdorf, Westerbachstr. 23, 61476 Kronberg im Taunus
  • Sanitätshaus Greißinger GmbH, Fauststraße 3, 70563 Stuttgart
  • Sanitätshaus Frank, Rathauspassage 2, 70173 Stuttgart
  • REHA-aktuell GmbH, Dammstraße 10, 71332 Waiblingen
  • Fa. Gross GmbH, Kirchstraße 8, 71634 Ludwigsburg
  • Sanitätshaus Bächle GbR, Planiestraße 6, 71063 Sindelfingen
  • Sanitätshaus Fünfer, Stuttgarter Str. 14, 71263 Weil der Stadt
  • Schaible Reha Team, Calwer Str. 105, 72202 Nagold
  • Orthopädietechnik Kienzle GmbH, Schwanenstraße 4, 72336 Balingen
  • Sanitätshaus Engels, Poststraße 45, 73033 Göppingen
  • Sanitätshaus Weinmann GmbH, Heininger Str. 28, 73037 Göppingen
  • Hemmann Orthopädietechnik, Bahnhofplatz 4 74172 Neckarsulm
  • Sanitätshaus Keller GmbH, Stuttgarter Str. 82, 74321 Bietigheim-Bissingen
  • Sanitätshaus Wanner, Heimburgstraße 1, 77656 Offenburg
  • REHA Service GmbH, Rohrertalstr. 10, 78250 Tengen
  • Augusta Sanitätshaus KG, Oberbürgermeister-Dreifuss-Str.1, 86153 Augsburg
  • Sanitätshaus Archinger, Adlerstraße 243, 86633 Neuburg an der Donau
  • siramed GmbH & Co. KG, Sterngasse 2, 89073 Ulm
  • Walb Sanimedt Ulrike Walb e.K., Dr.-Kurt-Schumacher-Straße 2, 90402 Nürnberg
  • Völk Orthopädie- und Rehabilitationstechnik, Kath. Kirchenpl. 7a/Rathsberger Str. 57, 91054 Erlangen
  • Hilfsmittel-Shop.ch GmbH, Mattenweg 5, 4458 Eptingen
Nutzer des E-Rollators ello dürfen sich über eine erhöhte Mobilität und mehr Selbstsicherheit freuen

Preis des elektrischen Rollators ello für mehr Mobilität im Seniorenalter

Das Tech-Startup eMovements gibt den Preis des elektrischen Rollators ello mit 2.890 Euro an. ello kann über die oben genannten Sanitätshäuser bezogen werden. Wer sich zur nächsten Serie vormerken lassen will, kann sich auf der eMovements-Webseite in die Vormerkliste eintragen.

Lesetipps zum Thema Hilfe im Alltag

ModEst: Sturzprävention durch Rollator-Sensoren
SafeWander – Alarmsocken für demenzkranke Personen
9 Alltagshelfer für Senioren: von sinnvoll bis skurril

Alle Start-ups aus unserer Rubrik Ganz schön smart!
Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Ausbildung als Verlagskaufmann und Studium der Betriebswirtschaft, danach mehrjährige Tätigkeit als Redakteur und freier Journalist für verschiedene Print- und Online-Publikationen. Nach einem mehrjährigen Schwenk ins Marketing als Copywriter jetzt Redakteur bei homeandsmart.de. Immer neugierig auf die Technik- und Digitaltrends von morgen und wie sie schon heute unser tägliches Leben verändern. Definitiv Team Alexa.

Smart Home Preisvergleich
Über 700 Produkte zum besten Preis
home&smart-Preisvergleich

Mit dem home&smart-Preisvergleich über 700 Smart Home Produkte für das vernetzte Zuhause finden.
Wir haben die besten Angebote und Preise von über 30 Online Shops im Vergleich.

Zum Preisvergleich
Herbstangebote bei Amazon in der Aktionswoche
19. bis 26. November
Cyber-Monday-Woche bei Amazon.de

Nicht verpassen: Stark reduzierte Angebote in allen Kategorien!

Beispiel aus der Kategorie Smart Home:

Amazon Echo Dot 
24,99 € statt 59,99  €
58% Rabatt

Angebote befristet. Stand: 20.11.2018

alle Angebote anzeigen