HomeKit kompatible Eve Wetterstation Eve Weather Wetterstation: Preis, Leistung und Bewertung

Wer sich genaue Wetterdaten zu seinem Wohnort wünschte, sollte sich Eve Weather näher ansehen. Denn diese smarte Wetterstation misst Außentemperatur, Luftfeuchtigkeit sowie Luftdruck direkt vor der Haustüre und schickt die Daten detailliert aufs Smartphone. Wir erklären, was man zu diesem nützlichen Gadget unbedingt wissen sollte und für wen es sich leider nicht eignet.

Eve Weather ist eine HomeKit kompatible Wetterstation

Bewertung der Redaktion: Eve Weather

Mit Eve Weather lassen sich Außentemperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck rund ums eigene Zuhause jederzeit über das Gerätedisplay oder per iPhone abrufen. Außer Klimadaten in Echtzeit kann das Gadget auch anzeigen, wie sich die Werte im Laufe der Zeit entwickelten und so Nutzern Aufschluss über Wettereigenheiten ihres Wohnorts geben.

Da Eve Weather kabellos arbeitet, lässt sich die moderne Wetterstation flexibel überall im Außenbereich einsetzen, wo es den Anwendern gerade gefällt.

Wir finden: Eve Weather ist eine elegante und bequeme Lösung, um das Klima in der persönlichen Umgebung zu überwachen. Denn sie ist wahlweise per App oder Sprache nutzbar und bietet zudem ein hohes Maß an Datenschutz.

Leider ist die Wetterstation allerdings nicht für Android Nutzer geeignet, da ihre App nur als iOS-Version angeboten wird. Auch Steuerungsoptionen mit Alexa oder Google Assistant sucht man hier vergeblich.

Vorteile Eve Weather

Nachteile Eve Weather

  • Misst Außentemperatur, Luftfeuchtigkeit sowie Luftdruck und zeigt sie per App an
  • automatisch in ein Thread-Netzwerk integrierbar / unterstützt Bluetooth
  • Keine Bridge/ Hub oder Zentrale erforderlich
  • Hoher Datenschutz: keine Eve-Cloud, keine Registrierung, kein Profiling
  • Sprachsteuerbar über Siri
  • kabellos
  • Für Android Nutzer ungeeignet
  • Nicht mit Alexa/ Google Assistant kompatibel

Eve Weather Funktionen und Ausstattung im Überblick

Das neue Eve Weather Modell ist im Vergleich zum Vorgängermodell Eve Degree mit einem deutlich größeren Display ausgestattet, das Platz für noch mehr Wetterdaten bietet.

Über die smarte HomeKit Wetterstation lassen sich neben der aktuellen Außentemperatur auch die Luftfeuchtigkeit und der Luftdruck messen, um Micro-Wettertrends auf dem Eve Weather Display oder direkt am iPhone in der Hersteller-App abrufen zu können. So erfahren Anwender z. B. welches die kälteste Woche des Jahres war oder wie die Luftfeuchtigkeit im Tagesverlauf schwankt. Wer mag, kann die Messdaten sogar in Tabellenform exportieren und so bequem weiterverarbeiten.

Übersichtliche Diagramme zeigen die Temperaturschwankungen der letzten Tage

Mit seiner präzisen Messung der lokalen Klimabedingungen hilft Eve Weather jedoch nicht nur bei der Frage, ob die Mitnahme einer Jacke bzw. eines Regenschirms sinnvoll ist: Mithilfe der angezeigten Wettertrends lässt sich auch abschätzen, ob zusätzliche Schutzmaßnahmen für frostempfindliche Pflanzen getroffen werden muss. Wird Eve Weather mit weiteren smarten Komponenten gekoppelt, lässt sich zudem eine Benachrichtigung einrichten, wenn man wegen Frosttemperaturen früher das Haus verlassen sollte, um rechtzeitig den Arbeitsort zu erreichen.

Ihr kabelloses Design macht Eve Weather besonders flexibel

Dank Batteriebetrieb muss beim Einsatz von Eve Weather nicht erst nach einer Außensteckdose gesucht werden. Stattdessen können Nutzer das kompakte Gerät beliebig im Außenbereich platzieren – einzige Einschränkung: die Reichweite der Thread-Verbindung. Da Eve Weather jedoch nur IPX3-wasserbeständig ist, d.h. nur Sprühwasser übersteht, sollte die Wetterstation besser nicht Dauerregen ausgesetzt werden. Die Montage an einer zumindest leicht überdachten Wand, einem überhängenden Carportdach oder einem geschützten Balkon ist daher die bessere Wahl.

Die elegant designte Eve Weather Station macht überall eine gute Figur

Eve Weather setzt auf den innovativen Thread Funkstandard

Darüber hinaus ist Eve Weather mit dem energiesparenden Funkstandard Thread ausgestattet, der mit Mesh-Funktionalität punktet und eine Router-Funktion mitbringt. So lässt sich die Wetterstation auch dort einsetzen, wo sie sich nicht in unmittelbarer Nähe zum Haus befindet – ein Vorteil gegenüber dem Vorgängermodell, dass nur den Bluetooth Low Energie-Funkstandard genutzt hat. Eine Smart Home Zentrale oder Bridge ist dabei für die Nutzung oder Fernsteuerung von Eve Weather nicht nötig. Alternativ kann Eve Weather aber auch aus direkter Nähe weiterhin via Bluetooth gekoppelt werden.

Was ist kompatibel mit Eve Weather?

Folgende Geräte, Apps und Sprachassistenten lassen sich mit Eve Weather vernetzen.

  • Eve Weather App (iOS)
  • Apple Home App (iOS)
  • HomePod / HomePod Mini Smart Speaker
  • Apple TV (4. Generation oder neuer)
  • Siri

Welche Steuerungsoptionen mit den genannten Lösungen möglich sind, zeigt folgende Tabelle:

 

Eve App

Home App

Siri
(in Verbindung mit HomePod/ Apple TV)

Temperatur und Luftfeuchtigkeit

ja

ja

ja

Wettertrend

ja

nein

nein

Historische Daten ansehen

ja

nein

nein

Regeln

ja

nein

nein

Firmware Update

ja

nein

nein

Gastzugriff konfigurieren

nein

ja

nein

Gibt es bereits Tests oder Kundenbewertungen zu Eve Weather?

Aktuell ist die hier vorgestellte Eve Weather Variante noch nicht im Handel erhältlich. Daher stehen uns bisher weder Tests, noch Kundenbewertungen oder Erfahrungsberichte zur Verfügung. (Stand: 03/2021)

Preis und Verfügbarkeit von Eve Weather

Eve Weather wird ab dem 25. März 2021 für 69,95 Euro erhältlich sein.

Technische Daten - Eve Weather

Alle wichtigen Produkteigenschaften haben wir hier nochmals zusammengefasst.

Systemvoraussetzungen:

  • iPhone oder iPad mit der neuesten Version von iOS/iPadOS 14
  • Die Automation und Steuerung von unterwegs aus erfordert zudem einen HomePod oder ein Apple TV (4. Generation oder neuer) als Steuerzentrale
Die Eve App gibt es derzeit leider nur als iOS Version

Umgebungsbedingungen

  • -18 °C - 55 °C
  • 0 % - 100 % Luftfeuchtigkeit
  • 260 – 1.260 mbar
  • IPX3-zertifiziert

Messgenauigkeit

  • ± 0,3 °C
  • ± 3% Luftfeuchtigkeit
  • ± 1 mbar

Weitere technische Daten:

  • Stromversorgung: Austauschbare CR2450 Batterie
  • Funkverbindung: Bluetooth Low Energy, Thread
  • Maße: 5,4 x 5,4 x 1,6 cm
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem intelligente Haushalts-Gadgets und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.

Neues zu Eve
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon