Erfahrungen zur Galaxy Watch 4 und Galaxy Watch 4 Classic Samsung Galaxy Watch 4 Test-Check: Preis, Leistung, Top-Specials

Samsung setzt bei der Galaxy Watch 4 und deren Classic Variante erstmals auf sein neues Wear OS Betriebssystem und spendiert Nutzern außerdem mehr internen Speicherplatz sowie einen BioActive Sensor. Wir erklären im Galaxy Watch 4 Test-Überblick, was die Smartwatch kann, wie sie funktioniert und wer von den Neuerungen am meisten profitiert.

Die Galaxy Watch 4 ist wahlweise auch als Classic Edition erhältlich

Bewertung der Redaktion zur Galaxy Watch 4

Mit der Galaxy Watch 4 bringt Samsung erstmals sein neues Betriebssystem Wear OS by Samsung auf den Markt, das zusammen mit Google entwickelt wurde. So lassen sich viel mehr externe Dienste und Apps nutzen als jemals zuvor. Darunter z. B. Spotify oder Google Pay.

Außerdem punktet die formschöne Smartwatch mit viel Komfort und analysiert z. B. die Skelettmuskelmasse oder den Körperfettanteil und erkennt sogar, ob ihr Träger schnarcht.

Nicht zuletzt ermöglicht der neue Prozessor laut Hersteller bis zu 20 Prozent mehr Rechenleistung als das Vorgängermodell. Als Extra wurde außerdem der Gerätespeicher von 8 auf 16 Gigabyte verdoppelt, so dass die smarte Uhr viel Platz für eigene Musik bietet.

Samsung Galaxy Watch 4
Stylische Smartwatch in elegantem Design mit Aluminium-Gehäuse, drehbarer Lünette und Fitness-Features. Inkl. Schlaftracker sowie Messung von Blutdruck und EKG. -7%
Stylische Smartwatch in elegantem Design mit Aluminium-Gehäuse, drehbarer Lünette und Fitness-Features. Inkl. Schlaftracker sowie Messung von Blutdruck und EKG.
UVP 269,00 €
Stand: 22.10.2021

Insgesamt bewerten wir die Galaxy Watch 4 als Top-Smartwatch, die viel fürs Geld bietet. Dies gilt auch für die Classic-Edition, die zusätzlich eine drehbare Lünette mitbringt, womit das seitliche Einstellrädchen bei Uhren gemeint ist. Einziges Manko ist der fehlende iOS-Support, da sich Samsung mit dem neuen Betriebssystem klar auf Android-User fokussiert.

Samsung Galaxy Watch 4 Vorteile

Samsung Galaxy Watch 4 Nachteile

  • Zahlreiche Designs, Armbänder und Ziffernblätter wählbar
  • interner Speicher für eigene Musik
  • mobiles Bezahlen mit Samsung Pay oder Google Pay möglich
  • Sprachsteuerung via Bixby oder Google Assistant
  • Inkl. Schnarcherkennung bei Verwendung der Samsung Health App
  • Praktische digitale Lünette bei der Classic-Edition
  • nur für Android-Smartphones ab Version 6.0, nicht per iPhone nutzbar

Samsung Galaxy Watch 4 - Design und Ausstattung im Überblick

Ihr minimalistisches Design und der schlanke Aluminium-Rahmen machen die in Grau, Silber, Pink Gold oder Grün erhältliche Galaxy Watch 4 zu einem zeitlosen Alltagsbegleiter. Die Classic-Edition ist nur in Schwarz oder Silber erhältlich. Im Vergleich zum Standard-Modell hat Samsung das Sondermodell dafür mit einem rostfreien Stahlrahmen und einer praktische Lünette ausgestattet, die Nutzern beim Drehen das Scrollen durch verschiedene Funktionen ermöglicht. Das Standardmodell bietet im Gegenzug einen Aluminium-Rahmen.

Für beide Smartwatch Versionen stellt Samsung viele elegante und schweißresistente Armbänder vom Hybrid Leather-Band bis hin zum Sport-Band zur Auswahl. Je nachdem, ob die Uhr bei sportlichen Aktivitäten, in der Freizeit oder im Business-Bereich zum Einsatz kommt, kann sie außerdem durch vielfältige, digitale Ziffernblätter optisch variiert werden. Diese bieten zahlreiche unterschiedliche Hintergründe, Schriftarten und Farben, die sich passend zur eigenen Stimmung, dem Wetter oder einem besonderen Anlass aktivieren lassen.

Bei den vielen Designs der Galaxy Watch 4 wird jeder fündig

Das Wear OS Betriebssystem der Galaxy Watch konzentriert sich auf Android-User

Für sein Betriebssystem Wear OS powered by Samsung haben die Smartwatch-Experten mit Google zusammengearbeitet. Dadurch können Besitzer einer Galaxy Watch 4 auf ein sehr umfangreiches Ökosystem zugreifen, das sich von Google-Anwendungen wie Google Maps, über Samsung Galaxy-Services wie Samsung Pay bis hin zu SmartThings Lösungen erstreckt. Zudem können sich Nutzer entscheiden, ob sie auf den Sprachassistenten Bixby oder Google Assistant zugreifen möchten, um Funktionen auf Zuruf zu steuern. Auch die Verwendung weiterer, beliebter Drittanbieter Apps wie Adidas Runing ist nun für Android-Besitzer kein Problem mehr.

Doch nicht nur das optimierte Betriebssystem sorgt für mehr Leistung, auch die Hardware wurde bei der Galaxy Watch 4 durch den Einbau eines schnellen 5 nm-Prozessors verbessert. So kann die Smartwatch im Vergleich zu ihrem Vorgängermodell u. a. mit einer um 20 Prozent schnelleren CPU, und einem 10-mal schnelleren Grafikprozessor punkten.

Beide Galaxy Watch 4 Varianten verbinden edles Design mit moderner Tracking-Technik

Gute Neuigkeit für Audio-Liebhaber: Galaxy Watch 4 und Galaxy Watch 4 Classic verfügen über 16 statt Gigabyte Speicher, von dem 7,6 Gigabyte frei belegt werden können – z. B. mit Fotos, Apps oder Songs. Das Vorgängermodell bot hier nur 8 Gigabyte Speicher.

Wer sich für die LTE-Variante der intelligenten Uhr entscheidet, verpasst dank e-SIM-Technologie auch dann keinen Anruf und keine Nachricht mehr, wenn er sein Smartphone nicht dabei hat. Denn beide Galaxy Watch Geräte werden permanent synchronisiert.

Abgerundet wird die Ausstattung durch einen leistungsstarken Akku, der die Smartwatch bis zu 40 Stunden mit Energie versorgt und im Lademodus nach nur 30 Minuten bereits genügend Power für bis zu 10 Stunden Nutzung mitbringt.

Samsung Galaxy Watch 4 Classic
Hochwertige Smartwatch in elegantem Design mit einem Gehäuse aus rostfreiem Stahl, drehbarer Lünette und Fitness-Features. Inkl. Schlaftracker sowie Messung von Blutdruck und EKG. -14%
Hochwertige Smartwatch in elegantem Design mit einem Gehäuse aus rostfreiem Stahl, drehbarer Lünette und Fitness-Features. Inkl. Schlaftracker sowie Messung von Blutdruck und EKG.
UVP 369,00 €
Stand: 22.10.2021

Galaxy Watch 4 – das sind ihre Funktionen und Besonderheiten

Zu den klassischen Fitnessmodi der Galaxy Watch 4 zählt neben dem Schritt- und Kalorientracking auch die GPS-Überwachung zurückgelegter Strecken. Darüber hinaus beherrscht die Smartwatch über 90 Workout-Programme, wobei viele Aktivitäten automatisch erkannt werden. Auch geführte Gruppenübungen sind beim Fitnesstraining auf Wunsch möglich.

Besonders innovativ: Der in diesem Modell erstmals integrierte Samsung BioActive-Sensor misst Blutdruck-Werte in Echtzeit und kann ergänzend dazu auch ein EKG erstellen, um von der Norm abweichende Herzfrequenzen direkt am Smartphone zu melden. Als Ersatz für medizinische Überwachung oder Behandlung eignet er sich allerdings nicht, warnt Samsung.
Abgesehen vom Echtzeittracking beherrscht der BioActive-Sensor weitere Analysemethoden, um die Skelettmuskelmasse, den Grundumsatz sowie Körperwasser- und Körperfettanteil zu errechnen. Dafür werden in nur 15 Sekunden mehr als 2.400 Datenpunkte vom Sensor erfasst und ausgewertet.

Die Samsung Galaxy Watch 4 hat nicht nur Trainingszeiten und Tagesaktivitäten im Blick, sie ist auch während Ruhepausen ein zuverlässiger Begleiter. Die Schlafanalyse von Galaxy Watch 4 misst im Gegensatz zu vielen billigen Smartwatches z. B. auch Blutsauerstoffwerte und erkennt, ob ihr Träger schnarcht. Für Tipps zur Optimierung der Schlafqualität stehen Galaxy Besitzern anschließend viele hilfreiche Tipps und Inhalte der National Sleep-Foundation zur Verfügung, die per Smartphone abrufbar sind.

Die Classic Edition der Galaxy Watch 4 punktet mit einem Rahmen aus rostfreiem Stahl

Was ist kompatibel mit der Samsung Galaxy Watch 4?

Da die beiden Betriebssysteme Tizen und Wears OS in der neuen Benutzeroberfläche Wear OS 3 kombiniert und in der Galaxy Watch 4 integriert wurden, stehen Nutzern viele Vernetzungsmöglichkeiten zur Auswahl. Einige davon haben wir hier beispielhaft zusammengefasst.

  • Sprachsteuerung: Google Assistant, Bixby
  • Kontaktlose Bezahlfunktionen: Google Pay, Samsung Pay
  • Musikstreaming: YouTube Music, Spotify
  • Apps & Dienste: Samsung Wear-App (Android), Samsung Health App (Android | iOS), Google Maps , Google Messages, Calm (Android), Komoot (Android) und Strava (Android) u.v.m.
  • Geräte: z. B. Galaxy Buds 2 Kopfhörer
Bei der LTE-Variante ist es auch ohne Smartphone mögliche Anrufe zu beantworten

Galaxy Watch 4 Tests: Von welchen Erfahrungen berichten Anwender?

  • Im Test von giga.de wurde das Preis-Leistungs-Verhältnis ebenso positiv bewertet wie das Design, die neuen Gesundheitsfunktionen und die erweiterten Möglichkeiten, zusätzliche Dienste anderer Hersteller über das geänderte Betriebssystem zu nutzen. (Stand: 08/2021)
  • Bei winfuture.de wurde die Galaxy Watch 4 Classic zum Favoriten ernannt, weil ihre Lünette zum Scrollen durch die einzelnen Funktionen geeignet ist und somit im Test als besonders praktisch bewertet wurde. Bei der normalen Galaxy Watch 4 besteht dieser Vorteil nicht, hier müssen alle Eingaben am Touchscreen vorgenommen werden. (Stand: 08/2021)
  • Die Technikexperten von ComputerBild waren nach ihrem Test der Meinung, erst die Zeit könne zeigen, ob Akkulaufzeit und Herzfrequenzmessung tatsächlich besser seien. Außerdem müsse sich u. a. erst noch herausstellen, wie „schnell und flüssig die Software im Alltag läuft.“ (Stand: 08/2021)
  • Eine relevante Anzahl an Kundenbewertungen liegt uns zu dieser Smartwatch bisher nicht vor. (Stand: 08/2021)

Preise, Angebote und Verfügbarkeit der Samsung Galaxy Watch 4

Je nach Modellvariante können die Anschaffungskosten der Galaxy Watch 4 um bis zu 180 Euro variieren. Zur besseren Orientierung haben wir deshalb hier die wichtigsten Daten zusammengefasst.

Stand: 08/2021

Größe

Version

Verfügbare Farben

UVP

Galaxy Watch 4

40 mm

Bluetooth

Black, Silver, Pink Gold

269 Euro

Galaxy Watch 4

40 mm

LTE

Black, Silver, Pink Gold

319 Euro

Galaxy Watch 4

44 mm

Bluetooth

Black, Silver, Green

299 Euro

Galaxy Watch 4

44 mm

LTE

Black, Silver, Green

349 Euro

Galaxy Watch 4 Classic

42 mm

Bluetooth

Black, Silver

369 Euro

Galaxy Watch 4 Classic

42 mm

LTE

Black, Silver

419 Euro

Galaxy Watch 4 Classic

46 mm

Bluetooth

Black, Silver

399 Euro

Galaxy Watch 4 Classic

46 mm

LTE

Black, Silver

449 Euro

Für noch mehr Individualität hat Samsung zahlreiche verschiedene Armbänder von klassisch schlicht, über sportlich modern bis hin zur edlen Lederoptik im Angebot. Zudem können Nutzer der Smartwatch zwischen vielen verschiedenen Zifferblättern wählen.

Samsung Galaxy Watch 4
Stylische Smartwatch in elegantem Design mit Aluminium-Gehäuse, drehbarer Lünette und Fitness-Features. Inkl. Schlaftracker sowie Messung von Blutdruck und EKG. -7%
Stylische Smartwatch in elegantem Design mit Aluminium-Gehäuse, drehbarer Lünette und Fitness-Features. Inkl. Schlaftracker sowie Messung von Blutdruck und EKG.
UVP 269,00 €
Stand: 22.10.2021

Wann kommt die Samsung Galaxy Watch 4?

Die Samsung Galaxy Watch 4 und die Galaxy Watch 4 Classic sind ab dem 27.08.2021 lieferbar.

Samsung Galaxy Watch 4 Classic
Hochwertige Smartwatch in elegantem Design mit einem Gehäuse aus rostfreiem Stahl, drehbarer Lünette und Fitness-Features. Inkl. Schlaftracker sowie Messung von Blutdruck und EKG. -14%
Hochwertige Smartwatch in elegantem Design mit einem Gehäuse aus rostfreiem Stahl, drehbarer Lünette und Fitness-Features. Inkl. Schlaftracker sowie Messung von Blutdruck und EKG.
UVP 369,00 €
Stand: 22.10.2021

Was ist der Unterschied zwischen der Galaxy Watch 4 und der Classic-Variante?

Beide nutzen das gleiche Betriebssystem, bieten gleich viel Speicherplatz und sind sowohl als LTE als auch als Bluetooth-Variante erhältlich. Es gibt jedoch einige entscheidende Unterschiede, von denen wir die wichtigsten hier auflisten.

 

Galaxy Watch 4

Galaxy Watch 4 Classic

Gehäuse

Aluminium

Rostfreier Edelstahl

Größen

40 oder 44 mm

42 oder 46 mm

Farben

Black, Silver, Pink Gold, Green

Black, Silver

Lünette (Drehring)

nein

ja

Welche Sportarten lassen sich mit der Galaxy Watch 4 tracken?

  • Laufen
  • Wandern
  • Snowboarden
  • Schwimmen
  • Rad fahren
  • Golfen

Mit der Samsung Galaxy Watch 4 können über 90 Workout-Programme genutzt werden. Geeignet ist die Smartwatch z. B. zum

Viele Sportarten erkennt die Samsung Galaxy Watch 4 sogar automatisch

Was kann die Samsung Galaxy Watch LTE?

Smartwatch Fans, die sich für die LTE-Variante der Galaxy Watch 4 entscheiden haben bei aktivierter eSIM Karte die Möglichkeit, unterwegs auch ohne Smartphone jederzeit mobil erreichbar zu sein und Musik streamen zu können.

Wo kann ich die Samsung Galaxy Watch 4 kaufen?

Online bestellbar ist die Samsung Galaxy Watch z. B. bei :

  • Amazon
  • Conrad
  • eBay
  • MediaMarkt
  • Otto
  • Saturn

Wie finde ich Hilfe bei Problemen mit der Galaxy Watch 4?

Für Nutzerfragen hat Samsung verschiedene Hilfsangebote entwickelt. So besteht z. B. die Möglichkeit, über die Samsung Herstellerseite mit Technikexperten zu chatten oder eine E-Mail an Samsung zu schreiben.

Für den Erfahrungsaustausch privater Anwender hat der Hersteller außerdem eine Samsung Community ins Leben gerufen. Dort werden u. a. Fragen zum Tracking-, Touchscreen oder zu App-Problemen beantwortet.

Falls ein Gerät überhaupt nicht mehr funktioniert, hilft außerdem der Samsung SmartRepair Service zum Festpreis weiter.

Samsung Galaxy Watch 4 - Technische Daten

Zur besseren Übersichtlichkeit haben wir hier nur die Daten der normalen Galaxy Watch 4 gelistet, weil die Unterschiede zur Classic-Edition vor allem in Größe und Material bestehen, nicht aber bei der technischen Ausstattung.

  • Display: Super AMOLED
    40 mm: 1,2 Zoll (30,4 mm), 396 x 396 Pixel
    44 mm: 1,4 Zoll (34,6 mm), 450 x 450 Pixel
  • Akku: WPC-basiertes drahtloses Laden
    40 mm: 247 mAh
    44 mm: 361 mAh
  • Größe und Gewicht:
    40 mm: 40,4 x 39,3 x 9,8 mm / 25,9g
    44 mm: 44,4 x 43,3 x 9,8 mm / 30,3g
  • Prozessor: Exynos W920, 5 nm Dual-Core (1,18 GHz)
  • Speicher: 1,5 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher, 16 GB Gerätespeicher (ca. 7,6 GB frei verfügbar)
  • Wasserfest: ja, bis 5 ATM gemäß dem ISO Standard 22810. Die Galaxy Watch 4 ist jedoch nicht geeignet für rasante Aktivitäten wie Beckensprünge, Sporttauchen oder Wasserski und auch nicht für Aktivitäten in tiefem Wasser.
  • Konnektivität: Bluetooth 5.0, WLAN 802.11 a/b/g (2,4 GHz), Wi-Fi 4 (2,4 GHz + 5 GHz), NFC, GPS/GLONASS/Beidou/Galileo, LTE (optional)
  • Benutzeroberfläche: One UI Watch 3.0
  • Betriebssystem: Wear OS Powered by Samsung
  • Sensoren: Beschleunigungssensor, Lagesensor, Barometer, Umgebungslichtsensor, Kompass, Gyrosensor, Samsung BioActive Sensor (Herzfrequenz, EKG und BIA)
  • Trackingoptionen: u.a. IA-Analyse, SpO2-Wert, EKG- und Blutdruckmessung
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem intelligente Haushalts-Gadgets und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.

Neues zu Smartwatch
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon