Welches Fitbit ist der richtige Fitness-Tracker für mich? Die besten Fitbit Fitness-Tracker im Test-Vergleich 2021

Der Markenname Fitbit ist mittlerweile zu einem Synonym für Fitness-Tracker geworden. Die Gadgets sind als schmales Armband mit LED-Anzeige erhältlich, im elegant polierten Gehäuse mit Touch-Display, in Form einer schicken Smartwatch oder als praktischer Mini-Clip. Die Fitbits unterstützen beim täglichen Fitnessprogramm oder knallharten Training für den nächsten Marathonlauf. Wir zeigen, wie die einzelnen Fitbit Tracker in Tests abgeschnitten haben und welche günstige Alternative es gibt.

Viele Fitbit Fitness-Tracker eignen sich auch zum Schwimmen

Das Wichtigste zu Fitbit-Trackern in Kürze

Die Funktionsvielfalt von Fitbit Gadgets ist oft beeindruckend, kann jedoch Einsteiger oft verwirren. Wir erklären, worauf es bei der Auswahl ankommt.

  • Messwerte: Smarte Fitbit Armbänder können Kalorien, Schlafphasen, den weiblichen Zyklus, Schwimmtrainings, Kalorienverbrauch, Schritte und vieles mehr tracken. Das Premiummodell Fitbit Sense ist sogar in der Lage direkt am Handgelenk ein Elektrokardiogramm (EKG) aufzuzeichnen, um potenzielles Vorhofflimmern zu erkennen. Die Messwerte sind allerdings meist etwas ungenau und haben keinen wissenschaftlichen oder gar medizinischen Anspruch. Bei Unregelmäßigkeiten ersetzen sie keinen Arztbesuch.
  • Funktionen: Außer zahlreichen Sportmodi bieten die meisten Fitbit Tracker auch Anruf-, Termin- und App-Benachrichtigungsfunktionen sowie einen Vibrationsalarm bzw. stumme Weckfeatures. Die Musiksteuerung direkt am Gerät bleibt dagegen meist den hochpreisigen Varianten vorbehalten. 
  • Preis: Günstige Basismodelle von Fitbit sind schon ab 65 Euro erhältlich. Wir empfehlen jedoch mindestens 120 Euro auszugeben, um ein leistungsstarkes Gerät zu erhalten.

Die 4 besten Fitbit Fitnesstracker auf einen Blick

In unserem Fitbit Test Vergleich haben wir sechs Tracker des Herstellers aufgenommen. Welche Modelle uns durch ihre Leistung besonders überzeugt haben, zeigt folgende Auflistung der vier besten Fitbit Tracker.

Unsere Empfehlung: Fitbit Charge 4

Der Fitbit Charge 4 Gesundheits- und Fitnesstracker punktet mit integriertem GPS, kontinuierlicher Herzfrequenzmessung und einer Akku-Reichweite von bis zu 7 Tagen. Seine Spotify-Steuerungsoption sorgt während dem Training dank passendem Soundtrack für mehr Durchhaltevermögen. Da er wasserfest ist, kann Fitbit Charge 4 sogar für Schwimmtrainings eingesetzt werden. Die kabellose Synchronisierung bietet  Komfort. Zudem können Nutzer Fitbit Charge 4 auch mithilfe von geführten Atemübungen zur Entspannung nutzen.

Fitbit Charge 4
Fitness Tracker mit integriertem GPS, Schlafanalyse, Herzfrequenzmessung, Aktivitätstracking. Inkl. Smartphone Benachrichtigungen und Quick Replies. -30%
Fitness Tracker mit integriertem GPS, Schlafanalyse, Herzfrequenzmessung, Aktivitätstracking. Inkl. Smartphone Benachrichtigungen und Quick Replies.
UVP 149,95 €
Stand: 25.07.2021

Alternative mit Alexa-Integration: Fitbit Versa 3

Auch Fitbit Versa 3 bietet GPS-Integration und kontinuierliche Herzfrequenzmessung. Darüber hinaus kann der Fitbit Tracker zusätzlich Musik und Podcasts speichern und abspielen, die Spotify-Wiedergabe auf verbundenen Geräten steuern oder Deezer-Playlists laden. Da Alexa auf dem Gerät zuhause ist, lassen sich über Fitbit Versa 3 auch Wetterdaten per Sprachbefehl abrufen, Reminder erstellen oder verbundene Smart Home Geräte steuern.

Fitbit Versa 3
Gesundheits- & Fitness-Smartwatch mit GPS, Herzfrequenzmessung, Sprachassistent und bis zu 6 Tage Akku -20%
Gesundheits- & Fitness-Smartwatch mit GPS, Herzfrequenzmessung, Sprachassistent und bis zu 6 Tage Akku
UVP 229,95 €
Stand: 25.07.2021

Premium-Modell mit EKG App: Fitbit Sense

Besonders gesundheitsbewussten Nutzern mit hohen Ansprüchen empfehlen wir die ebenfalls mit Alexa ausgestattete Fitbit Sense Fitnessuhr. Denn darüber kann mithilfe einer EKG-App ein Elektrodiagramm erstellt und potenzielles Vorhofflimmern erkannt werden. So lässt sich zwar kein Arztbesuch ersetzen, dafür aber das Bewusstsein für die eigene Gesundheit stärken und Risiken vorbeugen. Darüber hinaus kann Fitbit Sense mithilfe seiner EDA-Scan App erkennen, ob der Körper unter Stress steht und zudem per Hauttemperaturmessung ungewöhnliche, körperliche Veränderungen schnell registrieren. Nicht zuletzt profitieren Besitzer von Fitbit Sense dank einer sechsmonatigen kostenlosen Premium-Probemitgliedschaft von besonders ausführlichen Analysen, Entspannungsklängen und Schlaftools.

Fitbit Sense
Gesundheits-Smartwatch mit Tools für Herzgesundheit,  Stressmanagement & zur Anzeige von Hauttemperatur-Trends -22%
Gesundheits-Smartwatch mit Tools für Herzgesundheit, Stressmanagement & zur Anzeige von Hauttemperatur-Trends
UVP 329,95 €
Stand: 25.07.2021

Schnäppchentipp: Fitbit Inspire 2

Obwohl das Eintseiger-Modell Fitbit Inspire 2 im Vergleich zu den anderen Fitbits günstig ist, hat es lohnende Eigenschaften, wie z. B. ein OLED-Display, , Schlaf-, Zyklus- und Herzfrequenztracking sowie eine besonders langen Akkulaufzeit von bis zu 10 Tagen. Ferner erkennt der wasserfeste Tracker Schwimmtrainings automatisch und kann Bewegungserinnerungen senden. Im Kaufpreis ist auch eine einjährige, kostenlose Premiummitgliedschaft zur Erstellung von besonders individuellen Analysen enthalten.

Ein GPS-Modus ist bei Fitbit Inspire 2 allerdings nicht integriert, hierfür muss die entsprechende Smartphone Funktion genutzt werden.

Fitbit Inspire 2
Fitnesstracker mit einer 1-Jahres-Testversion von Fitbit Premium. Misst Aktivzonenminuten, Herzfrequenz, Schritte, Schlaf und Co. -23%
Fitnesstracker mit einer 1-Jahres-Testversion von Fitbit Premium. Misst Aktivzonenminuten, Herzfrequenz, Schritte, Schlaf und Co.
UVP 99,95 €
Stand: 25.07.2021

Weitere Fitness-Tracker Ratgeber sind hier zu finden:

Vergleichstabelle: Technische Daten der Fitbit Tracker unter 150 Euro

Um die Leistungsunterschiede der im Preis sehr unterschiedlichen Fitness-Armbänder von Fitbit deutlich zu machen, haben wir Tracker unter 150 Euro in folgender Tabelle einander gegenübergestellt. Danach folgt eine Tabelle mit Premium Fitbit Trackern.

 

Fitbit Charge 4

Fitbit Inspire 2

Fitbit Alta HR

Display

OLED-Display

OLED-Display

OLED-Touch-Display

GPS

integriertes GPS

nur per GPS-Handy-Verbindung

nein

Schlaf-Tracking

ja

ja

ja

Zyklus-Tracking

ja

ja

nein

Herzfrequenz-Messung

ja, kontinuierlich

ja, kontinuierlich

ja

Wasserabweisend

ja, bis 50 m

ja, inkl. automatischem Schwimmtracking

nein

Akku-Reichweite

bis zu 7 Tage

bis zu 10 Tage

5 bis 7 Tage

Musikspeicherung / Wiedergabe

Spotify-Steuerung

nein

nein

Smart Notifications

Anruf-, Kalender- und Textbenachrichtigungen

Anruf-, Nachrichten- und Terminanzeige

Anruf-, SmS- und Kalenderbenachrichtungen

Trainingsmodi

20+

20+

k. A.

Besonderheiten

  • Etagen-Erkennung
  • Kabellose Synchronisierung
  • Geführte Atemübungen
  • Cardio Fitness-Index
  • Fitbit Pay
  • Geführte Atemübungen
  • Cardio Fitness-Index
  • Stummer Wecker
  • Ernährungsprotokoll
  • Aktivzonenminuten
  • Bewegungserinnerungen
  • Bewegungserinnerung
  • Anpassbare Uhranzeige
  • Stummer Wecker
  • Kalorienzähler

Verfügbarkeit

Fitbit Charge 4 bei Amazon ansehen

Fitbit Inspire 2 bei Amazon ansehen

Fitbit Alta HR bei Amazon ansehen

Vergleichstabelle: Premium Fitbit Modelle mit Smartwatch-Funktionen

Noch mehr Komfort versprechen folgende Fitbit Varianten, die z. B. ein eigenes GPS-Modul mitbringen. D. h. zum Tracking muss nicht immer auf die GPS-Funktion eines Smartphones zurückgegriffen werden. Darüber hinaus bieten alle hier vorgestellten Fitbit Premiummodelle eine Musikfunktion und sind ausreichend wasserfest, um sie auch beim Schwimmen tragen zu können.

 

Fitbit Ionic

Fitbit Versa 3

Fitbit Sense

Display

LCD-Touchscreen

AMOLED-Display

AMOLED Display

GPS-Funktion

integriert

integriert

integriert

Schlaf-Tracking

ja

ja

ja

Zyklus-Tracking

nein

ja

ja

Herzfrequenz-Messung

ja

ja

ja

Wasserfest

ja, bis 50 m

ja, bis 50 m

ja, bis 50 m

Akkulaufzeit

bis zu 5 Tage

6+ Tage

bis zu 6 Tage

Musik

Musikspeicherung und -wiedergabe von Deezer-Playlisten

Speicherung und Wiedergabe von Deezer Playlists oder Spotify-Wiedergabe auf verbundenen Geräten

Speicherung und Wiedergabe von Deezer Playlists oder Spotify-Wiedergabe auf verbundenen Geräten

Smart Notifications

Anruf & SMS-Benachrichtigung

Anrufe, Nachrichten, Termine und Benachrichtigungen von Smartphone-Apps

Anrufe, Nachrichten und App-Benachrichtigungen

Trainingsmodi

15+

20+

20+

Besonderheiten

  • Vibrationsalarm
  • Fitbit Pay
  • mit Bluetooth-Kopfhörern kompatibel
  • mit vielen Apps kompatibel (z. B. Alexa App)
  • Vibrationswecker
  • Fitbit Pay
  • Geführte Atemübungen
  • Google Assistant/ Alexa Integration
  • Cardio-Fitnessniveau
  • Hauttemperatur Messung
  • Überwachung Sauerstoffsättigung (Sp02)
  • Google Assistant/ Alexa Integration
  • Stressmanagement-Index
  • EKG-App
  • Hauttemperatursensor
  • Schnellladefunktion
  • Überwachung der Sauerstoffsättigung (SP02)
  • Inkl. 1 Jahr kostenlose Premium-Mitgliedschaft

Mehr dazu

Fitbit Ionic bei Amazon ansehen

Fitbit Versa 3 bei Amazon ansehen

Fitbit Sense bei Amazon ansehen

So schneiden unsere Fitbit Fitnesstracker Favoriten in Tests ab

In folgender Übersicht fassen wir die wichtigsten Funktionen aller von uns empfohlenen Fitbit Fitnesstracker nochmal für jedes Gerät zusammen und erklären, wie sie sich in Tests und Experten-Bewertungen behaupten konnte.

Fitbit Charge 4 im Test-Überblick

Unser Preis-Leistungs-Sieger Fitbit Charge 4 zeigt bei Outdoor-Sporteinheiten dank integriertem GPS auch ohne verbundenes Smartphone jederzeit Tempo und Streckenleistung seines Nutzers an. Wer mag, kann per App zudem einsehen, wie hoch seine Herzfrequenz während einzelner Trainingsetappen war.

Doch nicht nur beim Laufen oder Radfahren macht Fitbit Charge 4 eine gute Figur, auch Untertauchen schadet dem Tracker nicht. Sprünge aus größer Höhe ins Wasser oder intensive Tauchgänge sollten jedoch eher vermieden werden.

Zur Trainingsoptimierung oder für entspannte Pausen zwischendurch stehen bei Fitbit Charge 4 darüber hinaus zahlreiche Apps und Zusatzfunktionen zur Auswahl. Z. B. Wetter- und Timer-Apps sowie automatische Benachrichtigungsmodi bei Anrufen, Nachrichten oder Terminen.

Sogar nachts wacht Fitbit Charge 4 über die Vitalwerte seiner Anwender und misst Leichtschlaf-, Tiefschlaf- und REM-Schlafphasen. Dadurch lassen sich Erkenntnisse über Defizite gewinnen und darauf basierend ein gesünderer Schlafrhythmus entwickeln.

Bewertung der Redaktion:
Solides Modell, bei dem die Grundfunktionen durch praktische Extras wie Spotify Steuerung, Etagen-Erkennung und kabellose Synchronisierung ergänzt werden.

Fitbit Charge 4
Fitness Tracker mit integriertem GPS, Schlafanalyse, Herzfrequenzmessung, Aktivitätstracking. Inkl. Smartphone Benachrichtigungen und Quick Replies. -30%
Fitness Tracker mit integriertem GPS, Schlafanalyse, Herzfrequenzmessung, Aktivitätstracking. Inkl. Smartphone Benachrichtigungen und Quick Replies.
UVP 149,95 €
Stand: 25.07.2021

Weitere Tests und Bewertungen zu Fitbit Charge 4

  • Schon mehr als 38.000 Nutzer haben Fitbit Charge 4 bei Amazon bewertet und dessen Qualität durchschnittlich mit 4,3 von 5 Sternen eingeschätzt. (Stand: 03/2021)
  • Die CHIP Tester lobten den GPS-Sensor von Fitbit Charge 4 ebenso wie deren hohe Genauigkeit und die Möglichkeit für mobile Payment. Sie kritisierten u.a. allerdings auch, dass die Displaylesbarkeit im Sonnenlicht nicht optimal und keine universelle Musiksteuerung vorhanden sei. Insgesamt erhielt Fitbit Charge 4 trotzdem die Note sehr gut (1,4) von den Testern. (Stand: 07/2020)
  • Bei techstage.de beurteilten die Tester Fitbit Charge 4 als soliden Tracker, bei dem man bis auf die neue GPS-Funktion allerdings keine bahnbrechenden Innovationen erwarten dürfe. (Stand: 01/2020)
  • Zu Fitbit Charge 4 gibt es noch keine Bewertung von Stiftung Warentest. (Stand: 03/2021)

Fitbit Inspire 2 im Test-Überblick: Bewertungen im Vergleich

Mit seiner Akkulaufzeit von bis zu 10 Tagen sticht Fitbit Inspire 2 deutlich unter allen hier vorgestellten Modellen hervor. Ebenfalls nützlich: Über den Aktivzonenmodus zeigt der Tracker die aktuelle Herzfrequenzzone und bietet Sportlern so die Möglichkeit die Effizienz ihres Trainings besser einzuschätzen. Unterstützung erhalten sie darüber hinaus durch die kontinuierliche Herzfrequenzmessung und den Kalorienzählmodus. Schlaftracking rundet die Ausstattung ab.

Hinweis: Nutzer erhalten beim Kauf von Fitbit Inspire 2 aktuell außerdem eine 1-Jahres-Testversion von Fitbit Premium. Darin enthalten sind viele angeleitete Programme zu den Themen Fitness, Ernährung und Achtsamkeit. Ebenso sind in für Premium-Mitglieder besonders ausführliche Selbstanalysen möglich.

Bewertung der Redaktion:
Gelegenheitsnutzer und Einsteiger finden bei Fitbit Inspire 2 (fast) alles, was sie brauchen. Dem günstigen Preis geschuldet ist hier allerdings GPS nicht direkt integriert, sondern nur in Verbindung mit einem Smarthone nutzbar.

Fitbit Inspire 2
Fitnesstracker mit einer 1-Jahres-Testversion von Fitbit Premium. Misst Aktivzonenminuten, Herzfrequenz, Schritte, Schlaf und Co. -23%
Fitnesstracker mit einer 1-Jahres-Testversion von Fitbit Premium. Misst Aktivzonenminuten, Herzfrequenz, Schritte, Schlaf und Co.
UVP 99,95 €
Stand: 25.07.2021

Weitere Tests und Bewertungen zu Fitbit Inspire 2

  • Zu Fitbit Inspire 2 gibt es bereits über 12.600 Amazon Kundenbewertungen, in denen der Fitbit Tracker durchschnittlich 4,4 von 5 Sternen erreichte. (Stand: 03/2021)
  • In der Bewertung von ComputerBild verhinderten u.a. die fehlende Bezahl- und Musikfunktion, sowie die etwas oberflächliche Trainingsanalyse eine gute Benotung. Trotzdem lobten die Tester die lange Akkulaufzeit, gute Basis-Fitnessfunktionen, den angenehmem Tragekomfort und die einfache Bedienbarkeit. Insgesamt erreichte Fitbit Inspire 2 somit die Note befriedigend. (Stand: 12/2020)
  • Positiv an Fitbit Inspire 2 beurteilten die techstage.de Tester u.a. die im Kaufpreis enthaltene einjährige Premiummitgliedschaft und das gute Schlaftracking, fand das Gerät aber insgesamt nicht wirklich überzeugend. Als Gründe dafür nannten die Tester u.a. das billig wirkende Armband und den hohen Preis. (Stand: 11/2020)
  • Fitbit Inspire 2 wurde bisher noch nicht von Stiftung Warentest bewertet. (Stand: 03/2021)

Fitbit Alta HR im Test-Überblick: Bewertungen im Vergleich

Über das OLED-Display des Fitbit Alta HR Trackers empfängt der Nutzer Benachrichtigungen vom Smartphone via App, beispielsweise über eingehende Textnachrichten, Anrufe und Kalenderereignisse. Außerdem erinnert das Gadget aktiv daran, sich zu bewegen und lobt, wenn der Träger der Aufforderung folgt. Trotz seiner minimalistischen Maße ist das Display groß genug, um Daten zum Trainingsfortschritt und Erinnerungen ohne Probleme einzusehen.

Wer mag, kann hier auch sein Cardio-Fitnessniveau testen oder die eigene Schlafqualität optimieren. Im Vergleich zu unserem Favoriten Fitbit Charge 4 ist Alta HR jedoch nicht wasserdicht, kann nicht mit der GPS-Funktion des Smartphones verbunden werden und bietet auch nicht die Möglichkeit Apps zu nutzen. Dafür wird es online häufig deutlich günstiger angeboten.

Der für viele Sportarten geeignete Fitbit Alta HR Tracker landete bei Stiftung Warentest auf Platz 3

Bewertung der Redaktion:
Dieses bereits viele Jahre erhältliche Modell ist immer noch bei Einsteigern beliebt, unserer Meinung nach jedoch schon veraltet. Da es zudem preislich nicht unbedingt günstiger ist als aktuelle Fitbit Tracker, raten wir vom Kauf ab.

Fitbit Alta HR
Fitness-Tracker mit Bewegungserinnerungen, Schrittzähler, Herzfrequenzmessung und Touch-Display, bis zu 7 Tage Akku-Laufzeit -1%
Fitness-Tracker mit Bewegungserinnerungen, Schrittzähler, Herzfrequenzmessung und Touch-Display, bis zu 7 Tage Akku-Laufzeit
UVP 149,95 €
Stand: 25.07.2021

Weitere Tests und Bewertungen zu Fitbit Alta HR

  • In mehr als 6.100 Kundenbewertungen vergaben 79 Prozent der Käufer vier oder mehr Sterne, wodurch Fitbit Alta HR durchschnittlich 4,2 von 5 Sternen erhielt. (Stand: 03/2021)
  • Die Experten von techstage.de empfehlen Fitbit Alta HR allen Nutzern, die allgemein ihre Fitness steigern möchten. Für Sportfans mit umfangreichen Trackingwünschen sei das Gerät hingegen eher ungeeignet. (Stand: 05/2018)
  • Auch fitforfun.de empfiehlt Fitbit Alta HR Sporteinsteigern und rät ambitionierten Läufern eher dazu eine Sportuhr zu wählen. (ohne Datumsangabe)
  • Zu Fitbit Alta HR liegt uns derzeit noch kein Testergebnis von Stiftung Warentest vor. (Stand: 03/2021)

Fitbit Ionic Smartwatch im Test-Überblick: Bewertungen im Vergleich

Preislich deutlich höher angesiedelt als die bereits vorgestellten Fitness-Armbänder im Test-Überblick, erfüllt Fitbit-Ionic die Ansprüche an eine klassische Smartwatch. Statt nur Schritte, Kalorien oder Schlafzyklen zu zählen, kann dieses Fitbit-Wearable auch persönliche Trainingseinheiten auf dem mit bis zu 1.000 Nit außergewöhnlich hellen Display einblenden und Musik speichern. Fitbit Ionic verfügt außerdem über ein direkt im Tracker integriertes GPS-Modul für Tempo und Streckenmessung, sodass Jogger nicht das Smartphone während ihrer Runden zu diesem Zweck mitnehmen müssen. Zudem kann dieser Tracker auch zur Leistungsmessung beim Schwimmen genutzt werden und eignet sich sogar zum bargeldlosen Zahlen.

Damit Nutzer während des Workouts informiert bleiben, empfängt Fitbit Ionic auch Smart Notifications und ermöglicht im Gegensatz zu den günstigeren Modellen Schnellantworten. Zudem lassen sich mit Fitbit Ionic viele Apps nutzen – z.B. die Alexa App oder die Weight Watchers App.

Bewertung der Redaktion:
Schickes Gadget für alle, die nicht nur einen Freizeitbegleiter, sondern auch ein bürotaugliches Gerät suchen. Besonders praktisch für Pendler: Auf Fitbit Ionic sind bis über 300 Songs speicher- und abspielbar.

Das einzige Manko ist unserer Meinung nach die eher geringe Akkureichweite von maximal 5 Tagen. Hier hätten wir in dieser Preisklasse mehr erwartet.

Fitbit Ionic Watch
Speichert mehr als 300 Songs, Herzfrequenz-Messung in Echtzeit, Akkulaufzeit über 5 Tage, inkl. NFC Chip zum bargeldlosen Zahlen -14%
Speichert mehr als 300 Songs, Herzfrequenz-Messung in Echtzeit, Akkulaufzeit über 5 Tage, inkl. NFC Chip zum bargeldlosen Zahlen
UVP 299,95 €
Stand: 25.07.2021

Weitere Tests und Bewertungen zu Fitbit Ionic

  • In mehr als 2.900 Amazon Kundenbewertungen erreichte Fitbit Ionic durchschnittlich 4 von 5 Sternen. (Stand: 03/2021)
  • Bei fitness-tracker-test.info wurde Fitbit Ionic als das stärkste Produkt des Fitbit Sortiments bewertet und als „sehr cooler Hybrid aus Smartwatch und Sportuhr“ bezeichnet. (Stand: 07/2020)
  • Die Technikexperten der Stiftung Warentest haben Fibit Ionic bisher noch nicht geprüft. (Stand: 03/2021)

Fitbit Versa 3 Smartwatch Test-Überblick: Bewertungen im Vergleich

Ebenso wie Fitbit Ionic entspricht auch Fitbit Versa 3 optisch eher einer Smartwatch als einem Fitnessarmband. Die etwas andere Gehäuseform bietet dementsprechend auch Platz für ein größeres Display und mehr technische Funktionen. So bringt Fitbit Versa 3 z. B. Alexa zur direkten Sprachsteuerung von Musik oder Smart Home Geräten mit. Zudem lassen sich auch auf Zuruf Wetterdaten oder weitere Infos in Erfahrung bringen. Dies ist z. B. besonders praktisch, wenn man beim Biken oder Gerätetraining gerade keine Hand frei hat.

Da zusätzlich auch ein GPS-Sensor und ein Musikspeicher integriert wurden, ist die Mitnahme des Smartphones beim Tracking von Outdoor-Aktivitäten wie Langstreckenläufen nicht nötig.

Bewertung der Redaktion:
Top Fitbit Tracker mit praktischer Sprachsteuerung, vielen Sportfunktionen und sogar Hauttemperatur Messung. Die Akkureichweite liegt allerdings eher im Mittelfeld, hier bieten andere Hersteller deutlich mehr.

Fitbit Versa 3
Gesundheits- & Fitness-Smartwatch mit GPS, Herzfrequenzmessung, Sprachassistent und bis zu 6 Tage Akku -20%
Gesundheits- & Fitness-Smartwatch mit GPS, Herzfrequenzmessung, Sprachassistent und bis zu 6 Tage Akku
UVP 229,95 €
Stand: 25.07.2021

Weitere Tests und Bewertungen zu Fitbit Versa 3

  • Bei über 11.000 Kundenbewertungen schnitt Fitbit Versa 3 bei Amazon durchschnittlich mit 4,4 von 5 Sternen sehr gut ab. (Stand: 03/2021)
  • Im ComputerBild Test erreichte Fitbit Versa 3 die Note gut (2,1) und wurde u.a. für ihr kratzfestes AMOLED-Display, die genaue Herzmessung, GPS-Aufzeichnung und Antwortfunktion für Android gelobt. Als Nachteile sahen die Technikexperten u.a., dass manche Analysen nur für Abonnenten verfügbar sind und dass kein LTE Modul vorhanden ist. (Stand: 12/2020)
  • Bei Stiftung Warentest erreichte Fitbit Versa 3 die Note 2,9 und verfehlte damit knapp die Top 10. (Stand: 12/2020)

Fitbit Sense Smartwatch Test-Überblick: Bewertungen im Vergleich

Der Fokus von Fitbit Sense liegt vor allem auf der Früherkennung gesundheitsschädlicher Einflüsse, wobei der Hersteller darauf hinweist, dass seine EKG-App sich nur für Nutzer über 22 Jahre eignet. Diese besondere App erstellt direkt am Handgelenk ein Elektrokardiogramm, mithilfe dessen sich potenzielles Vorhofflimmern erkennen lässt. Herzinfarkte, Blutgerinnsel, Schlaganfälle und sonstige Herzleiden können von der Fitbit EKG-App laut Hersteller allerdings nicht erkannt werden

Zur Selbsteinschätzung besitzt Fitbit Sense zusätzlich eine EDA-Scan-App, die elektrodermale Aktivität misst und Stress erkennt. Nicht zuletzt verfügt dieses Gesundheitsgadget über einen Hauttemperatur-Sensor, der ungewöhnliche Abweichungen registriert. 

Dank Alexa Integration ist Fitbit Sense sprachsteuerbar. Bald soll des weiteren Google Assistant darüber nutzbar sein.

Auch hier ist eine kostenlose Testversion von Fitbit Premium im Kaufpreis enthalten. Sie gilt aber im Gegensatz zu den bereits vorgestellten Modellen nur für 6 statt 12 Monate. (Stand: 03/2021)

Bewertung der Redaktion:
Dieser Gesundheitsspezialist wird auch hohen Ansprüchen gerecht und lässt keine Wünsche offen. Ein Schnäppchen ist Fitbit Sense aber dementsprechend nicht.

Fitbit Sense
Gesundheits-Smartwatch mit Tools für Herzgesundheit,  Stressmanagement & zur Anzeige von Hauttemperatur-Trends -22%
Gesundheits-Smartwatch mit Tools für Herzgesundheit, Stressmanagement & zur Anzeige von Hauttemperatur-Trends
UVP 329,95 €
Stand: 25.07.2021

Weitere Tests und Bewertungen zu Fitbit Sense

  • Bereits über 6.700 Kunden haben Fitbit Sense bei Amazon bewertet und durchschnittlich 4,2 von 5 Sternen vergeben. (Stand: 03/2021)
  • Mit der Note 2,1 erreichte Fitbit Sense bei ComputerBild eine gute Wertung und wurde für ihre Gesundheitsfunktionen gelobt. Die Tester wiesen sogar darauf hin, dass sie bei der Akkulaufzeit den Stiftung Warentest Test Tracker Sieger, die Apple Watch 6, überbieten könne. (Stand: 10/2020)
  • Von CHIP bekam Fitbit Sense die Auszeichnung „sehr gut“ verliehen und landete damit auf Platz 1 der 37 geprüften Geräte. (Stand: 12/2020)
  • Die Tester von techstage.de nannten das sehr gute Display, die hervorragende Pulsmessung und die umfangreichen Trackingfunktionen als klare Vorteile, sahen aber u.a. die bisher nur in Englisch verfügbaren Achtsamkeitsübungen als Nachteil an. (Stand: 09/2020)
  • Von Stiftung Warentest erhielt Fitbit Sense die Note 2,9. Dies entspricht der Bewertung von Fitbit Versa 3. (Stand: 12/2020).

Kaufberatung Fitbit Tracker– die wichtigsten Kriterien bei der Auswahl

Fast alle Fitbit Geräte bieten eine riesige Anzahl an Fitness-, Gesundheits- und Organisationsfeatures, die Kunden zum Kauf verlocken sollen. Wer sich jedoch vorher schon überlegt, was er wirklich braucht, kann mit der Wahl eines günstigeren Modells viel Geld sparen. Wir zeigen, was hinter den beliebtesten Produkteigenschaften steckt:

GPS-Modus: Je nachdem, ob GPS direkt im Gerät integriert ist oder nur durch Koppelung mit der GPS-Funktion des Smartphones nutzbar ist, fällt auch der Preis der Fitbit Tracker höher oder niedriger aus. Wer sein Handy beim Sport ohnehin immer dabei hat, kann hier also kräftig sparen.

Wasserfestigkeit: Die meisten Fitbit Tracker sind bis 50 Meter wasserdicht und somit auch für Wassersportarten oder Outdoor-Sporteinheiten bei schlechtem Wetter geeignet. Ausgewählte Modelle erkennen sogar automatisch, wenn ihr Nutzer ein Schwimmtraining startet. Für längere Tauchgänge sollten sie allerdings besser nicht verwendet werden.

Fitbit Pay: Mobiles Bezahlen erfreut sich wachsender Beliebtheit. Laut Fitbit werden bei Fitbit Pay alle Kartendaten nur verschlüsselt übertragen und Einkäufe sind zudem über den Betrugsschutz der jeweils genutzten Bank abgedeckt. Interessenten sollten allerdings wissen, dass Fitbit Pay in Deutschland bisher nur für Kunden folgender Banken nutzbar ist:

  • Mercedes-Benz Bank (Visa)
  • Fitbit Visa Card
  • BW-Bank/LBBW (Visa)
  • Revolut
  • TransferWise (Mastercard)
  • Commerzbank
  • VIMpay (Mastercard)
  • bunq (Mastercard and Maestro)
  • Openbank
  • Klarna (Visa)
  • Curve (Masterca

Trackingmodi: Die Möglichkeiten zur Selbstüberwachung bzw. Optimierung sind heute fast unbegrenzt und reichen von der Schlafphasen-Analyse, über Zyklustracking und Kalorienzählung bis hin zur Hauttemperaturmessung. Wichtig: Manchmal gibt es Nutzerbeschränkungen. So verweist Fitbit z. B. darauf, dass die EKG-App bei Fitbit Sense nicht für Anwender unter 22 Jahren geeignet sei. Zudem besitzen die Messwerte keinen wissenschaftlichen oder medizinischen Anspruch

Kompatible Apps und Geräte: Ein wichtiger Grund für die Beliebtheit von Fitbit Trackern liegt in ihrer Kompatibilität mit beliebten Apps und Geräten. Darunter z. B. die Apps Weight Watchers, Run Keeper, Peloton, MyFitnessPal, Strava oder Amazon Alexa. Da Fitbit seit Januar 2021 offiziell Teil des Google Imperiums ist, wird vermutlich immer häufiger auch der Google Assistant in die Tracker und Smartwatches integriert werden. Für Fitbit Sense wurde dies sogar bereits angekündigt.

Was ist ein Tracker bei Fitbit?

Fitnessarmbänder und Tracker von Fitbit messen z. B. die Herzfrequenz und Schlafqualität, zählen Schritte oder bieten geführte Atemübungen. Darüber hinaus eignen sich die meisten für Anruf-, Text, und Kalenderbenachrichtigungen. Musikspeicherung und Wiedergabe bleibt hingegen meist nur den Fitbit Smartwatches vorbehalten und ist bei Fitbit Trackern eher nicht zu finden.

Wer sich besonders individuelle Programme und Tipps wünscht, kann zusätzlich ein Fitbit Premium Abo für 8,99 Euro pro Monat oder 79,99 Euro pro Jahr buchen. Dieses umfasst außer detaillierten Schlafanalysen, Workouts und Achtsamkeitsübungen z. B. auch Meditationen.

Mit dem richtigen Fitness-Tracker macht Sport doppelt soviel Spaß

Welches ist der beste Fitbit?

Die beste technische Ausstattung bietet unserer Meinung nach das Premium-Modell Fitbit Sense, das sogar eine EKG-App und einen Hauttemperatursensor aufweist.

Ebenfalls gut und zudem deutlich günstiger sind:

  • Fitbit Inspire 2
  • Fitbit Versa 3
  • Fitbit Charge 4
Fitbit Charge 4
Fitness Tracker mit integriertem GPS, Schlafanalyse, Herzfrequenzmessung, Aktivitätstracking. Inkl. Smartphone Benachrichtigungen und Quick Replies. -30%
Fitness Tracker mit integriertem GPS, Schlafanalyse, Herzfrequenzmessung, Aktivitätstracking. Inkl. Smartphone Benachrichtigungen und Quick Replies.
UVP 149,95 €
Stand: 25.07.2021

 

Welche Fitbit gibt es?

Zum Fitbit Sortiment gehören aktuell (Stand: 03/2021) folgende Modelle:

Fitbit Tracker:

  • Fitbit Inspire 2
  • Fitbit Charge 4 und Fitbit Charge 4 Special Edition
  • Fitbit Ace 2

Fitbit Smartwatches:

  • Fitbit Sense
  • Fitbit Versa 3
  • Fitbit Versa 2
  • Fitbit Versa Lite Edition
  • Fitbit Sense
  • Fitbit Ionic

Von Fitbit ist außer Trackern und Smartwatches auch eine vernetzbare Gesundheitswaage erhältlich, die hilft Trainingsfortschritte noch effizienter zu skalieren.

Lohnt sich ein Fitnesstracker?

Wer sein Leben mit wenig Aufwand aktiver gestalten möchte, kann mit einem Fitbit Fitness-Tracker nichts falsch machen. Denn die smarten Wearables sind angenehm zu tragen und motivieren auch bei der Arbeit durch die Messung von zurückgelegten Etagen und Schritten noch eine extra Runde zu drehen. Wir jedenfalls können uns ein Leben ohne Fitness-Tracker nicht mehr vorstellen.

Wo gibt es günstige Fitbit Alternativen?

Fitbit Tracker sind beliebt, aber nicht besonders preiswert. Wer eine gute Alternative mit deutlich niedrigerem Preis sucht, dem empfehlen wir deshalb sich das Xiaomi Mi Band 5 anzusehen, das bereits mehrere unserer Experten einem Langzeittest unterzogen und positiv bewertet haben.

Xiaomi Mi Band 5
Inkl. 1,1 Zoll Full AMOLED Farb-Display, Aktivitäts- und Schlafanalyse, 14 Tagen Akkulaufzeit und Bluetooth 5.0 BLE -31%
Inkl. 1,1 Zoll Full AMOLED Farb-Display, Aktivitäts- und Schlafanalyse, 14 Tagen Akkulaufzeit und Bluetooth 5.0 BLE
UVP 39,99 €
Stand: 25.07.2021

Noch mehr lohnende Tracker zeigt darüber hinaus unser Fitbit Alternativen Überblick.

homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem intelligente Haushalts-Gadgets und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.

Neues zu Fitness-Armband
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon