Messeplatz für nachhaltige Produkte Heldenmarkt: Messe für nachhaltigen und fairen Konsum

Es gibt sie längst: Nachhaltig und sozial verträglich produzierte Konsumgüter, welche die Umwelt schonen und fair produziert wurden. Das Problem: Diese Produkte sind in den Mainstream-Kaufhäusern oft nicht sichtbar. Das will das Berliner Start-up Heldenmarkt ändern. Und das Konzept geht auf: Mittlerweile gibt es den Heldenmarkt in Hamburg, Nürnberg, München, Stuttgart und Berlin mit Sonderkonditionen für Start-up-Unternehmen.

Heldenmarkt setzt sich für nachhaltigen Konsum ein und jeder kann mitmachen

Frisch und nachhaltig: Der Heldenmarkt

Der Heldenmarkt aus Berlin hat sich mittlerweile zu einer führenden Messe für nachhaltigen Konsum entwickelt. Dabei hat alles mit einem Turnschuh angefangen. Einem, der zu 99 Prozent aus Recyclingstoffen besteht und den Heldenmarkt-Gründer Lovis Willenberg unbedingt haben wollte. Das Problem: Der Schuh war in Deutschland nicht erhältlich. Anstatt sich damit zufriedenzugeben, war die Idee geboren, eine Plattform zu schaffen, die es Produzenten und Produzentinnen ermöglicht, ihre nachhaltigen und fair produzierten Produkte zu präsentieren.

Der Heldenmarkt 2017 in München fand auf dem Gelände des MVG Museums statt

Angebote vom Biolebensmittel bis zum nachhaltigen Bauen

Der Heldenmarkt ist weltoffen, denn Ziel der Messen ist es, einen intensiven Austausch und vielfältige Diskussionen zu ermöglichen. Zwischen den Ausstellern und den Besuchern. Ohne ideologischen Zeigefinger. Fachvorträge, Workshops und Ausstellungen vertiefen das Angebot, den die Heldenmärkte bieten. Und das Angebot kommt an: Im November fand der siebte Berliner Heldenmarkt statt, dessen Ruf Tausende Berliner und Berlinerinnen gefolgt sind, um sich über das Angebot der 180 Aussteller zu informieren.

 

Wer kann beim Heldenmarkt mitmachen?

Beim Heldenmarkt mitmachen dürfen Unternehmen, die nachhaltige hergestellte oder fair gehandelte Produkte produzieren oder verkaufen. Das macht die nachhaltigen Messen auch für Anbieter von Smart Home-Lösungen interessant, sofern diese zum Beispiel

  • helfen durch Upcycling- oder Recyling-Produkt Müll zu reduzieren,
  • Solarenergie oder kinetische Energie nutzen,
  • ressourcenschonende Lösungen für umweltgerechte Mobilität bieten,
  • weitere /andere nachhaltige Produktmerkmale aufweisen.

 

Heldenmarkt 2018 – die Termine im Überblick

Die Termine für fünf weitere Heldenmärkte in 2018 stehen bereits fest:

  • 3./4. Februar, Hamburg, Cruise Center Altona
  • 3./4. März, Nürnberg, Messezentrum Nürnberg
  • 17./18. März, München, MVG Museum
  • 3./4. November, Stuttgart, Liderhalle | Hegelsaal
  • 17./18. November, Berlin, STATION-Berlin
Die Messe Heldenmarkt für nachhaltigen Konsum erfreut sich immer größerer Beliebtheit

Sondertarif für Start-up-Unternehmen mit nachhaltigen Produkten

Für neugegründete Unternehmen bietet der Heldenmarkt einen speziellen Start-up-Tarif zur Teilnahme an den Messen. Dieser beinhaltet

  • eine 4 Quadratmeter große Standfläche inklusive Rückwand (Reihenstand)
  • einen Stromanaschluss bis 1KW
  • einen Eintrag in das gedruckte Programm- und Ausstellerverzeichnis sowie einen Link mit Text und Bild auf die Webseite des Heldenmarkts.

Voraussetzung, um in den Genuß des Start-up-Tarfis zu kommen, ist das Erfüllen der allgemeinen Zulassungsbedingungen. Weiterhin darf das Gründungsdatum am ersten Tag der Veranstaltung nicht mehr als 18 Monate zurückliegen.

 

Heldenmarkt: Messepreise für nachhaltigkeitsbewusste Unternehmen

Wer auf einem Heldenmarkt präsentiert, darf sich über einen einheitlichen Preis von 129 Euro je Quadratmeter freuen. Frühbucher erhalten einen Rabatt, Zusatzleistungen wie Müllentsorgung, Standreinigung oder Lagerflächen und Mietmöbel kosten extra. Die Teilnahmebedingungen sowie Anmeldeformulare stehen auf der Heldenmarkt Webseite zur Verfügung.

Wer am Heldenmarkt Start-up-Contest teilnimmt und gewinnt, darf sich auf einen 6 Quadrameter großen Stand freuen. Die Bewerbungsfristen entsprechen den Anmeldefristen für die jeweiligen Standorte.

Amazon Music Unlimited Musicstreaming
50 Millionen Songs in Top-Qualität
Musikstreaming und Bundesliga

Riesige Songauswahl in Top-Qualität. Alle Spiele der Bundeliga live und ohne Werbung. Jederzeit mit nur einem Klick kündbar. Jetzt kostenlos testen. 

Kostenlos testen

 

Lesetipps zum Thema grüne Start-ups

Home Farming 4.0: Der plantCube – smart, stylisch und öko
Green Startups Plattform geht an den Start
Wohnwagon: energieautarke Tiny Homes aus Österreich

Alle Start-ups aus unserer Rubrik Ganz schön smart!

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Ausbildung als Verlagskaufmann und Studium der Betriebswirtschaft, danach mehrjährige Tätigkeit als Redakteur und freier Journalist für verschiedene Print- und Online-Publikationen. Nach einem mehrjährigen Schwenk ins Marketing als Copywriter jetzt Redakteur bei homeandsmart.de. Immer neugierig auf die Technik- und Digitaltrends von morgen und wie sie schon heute unser tägliches Leben verändern. Definitiv Team Alexa.