Die besten Luftreiniger Modelle für Büro und Gewerbe Büro Luftreiniger im Test-Vergleich 2022: Ausstattung und Kosten

Bei der Arbeit ist es oft schwer permanent genügend Abstand zu halten. Umso wichtiger sind daher Sicherheitsmaßnahmen wie regelmäßiges Lüften oder das Tragen einer Maske. Für noch mehr Sicherheit sorgen außerdem Luftreiniger, die Schadstoffpartikel und Viren aus der Büroluft entfernen. Wir erklären in unserem Test-Vergleich, welche Modelle gut sind, worauf es bei der Auswahl ankommt und für wen Fördermöglichkeiten bestehen.

Wir geben Tipps zur Wahl des richtigen Luftreinigers gegen Corona

Das Wichtigste in Kürze zu Luftreinigern für Büro und Gewerbe

Welche drei Faktoren bei der Auswahl eines passenden Lufreiniger-Modells für Arbeitsräume besonders wichtig sind, zeigt folgende Zusammenfassung.

Raumstruktur und Größe: Bei stark verwinkelten Räumen kann es sinnvoll sein, mehrere kleine statt nur ein großes Gerät einzusetzen. Denn Luftreiniger saugen immer nur die Raumluft an, die sich in ihrem direkt erreichbaren Umfeld befindet. Steht ein Schrank, eine Stellwand oder eine große Pflanze im Weg, verringert dies deutlich ihre Leistungsfähigkeit.

Reinigungsleistung (CADR): Wie effizient ein Luftreiniger arbeitet, lässt sich an seinem CADR-Wert ablesen, der in Kubikmeter pro Stunde angegeben wird. Wichtig: Um Corona Viren zu bekämpfen müssen die Geräte die gesamte Raumluft mehrmals pro Stunde reinigen und zusätzlich einen HEPA-Filter der Klasse 13 besitzen. Auch abseits der Pandemie sorgen Luftreiniger für eine gute Luft, was die Konzentration steigern kann.

Kosten: Außer dem Anschaffungspreis, sollten bei der Auswahl zudem der Stromverbrauch und die Kosten für Ersatzfilter beachtet werden. Denn ein starker Stromverbrauch zeigt sich auf der Stromrechnung. Filter müssen je nach Gerät meist zwei bis viermal im Jahr ausgetauscht werden und fordern Folgekosten ein.

Die besten Luftreiniger für Büro und Gewerbe auf einen Blick

Folgende fünf Modelle konnten uns durch ihr Preis-Leistungsverhältnis überzeugen.

Gut und günstig: Xiaomi Mi Air Purifier 3C

Mit einer Filterleistung von bis zu 320 Kubikmetern pro Stunde ist der Xiaomi Mi Air Purifier 3C eines der leistungsstärksten Geräte in unserem Test-Vergleich. Zudem punktet dieser App-steuerbare und Alexa- sowie Google Assistant-kompatible Luftreiniger mit einer praktischen LED-Anzeige.

Xiaomi Mi Air Purifier 3C
Mit einem Primärfilter, dem True HEPA-Filter und hochwertiger Aktivkohle - entfernt effektiv Bakterien, Viren, Pollen, Formaldehyd sowie Gerüche. -23%
Mit einem Primärfilter, dem True HEPA-Filter und hochwertiger Aktivkohle - entfernt effektiv Bakterien, Viren, Pollen, Formaldehyd sowie Gerüche.
UVP 149,00 €
Stand: 27.01.2022

Kompaktes Modell fürs Home Office: Philips AC0830/10

Alle, die nur ein oder zwei Arbeitsplätze vor Schadstoffbelastung schützen möchten, treffen mit Philips AC0830/10 die richtige Wahl. Denn dieser für bis zu 49 Quadratmeter geeignete Luftreiniger, benötigt trotz seinem Luftdurchsatz von 190 Kubikmetern pro Stunde nur maximal 20 Watt und somit genauso viel Energie wie eine Glühbirne. Darüber hinaus arbeitet er sehr viel leiser als Xiaomi Mi Air Purifier 3C.

Philips Luftreiniger AC0830/10
Luftreiniger mit intelligentem Reinigungsmodus und sehr leisem Betrieb. Für Räume von bis zu 49 qm. -17%
Luftreiniger mit intelligentem Reinigungsmodus und sehr leisem Betrieb. Für Räume von bis zu 49 qm.
UVP 179,99 €
Stand: 27.01.2022

Als Allergiker freundlich zertifiziert: Levoit ‎Core 400S

Dieser Luftreiniger wurde von der Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF) als allergikerfreundlich zertifiziert und ist u.a. gegen Hausstauballergie, Pollenallergie bzw. Heuschnupfen sowie Tierhaarallergie wirksam. Er kann auf bis zu 73 Quadratmetern Fläche eingesetzt werden und reinigt dabei bis zu 400 Kubikmeter Luft pro Stunde. Die Steuerung erfolgt wahlweise direkt am Gerät, per App, Alexa oder Google Assistant.

Levoit Core 400S
Dieser Top Luftreiniger reinigt bis zu 400 Kubikmeter Luft pro Stunde und ist wahlweise Alexa-steuerbar -28%
Dieser Top Luftreiniger reinigt bis zu 400 Kubikmeter Luft pro Stunde und ist wahlweise Alexa-steuerbar
UVP 259,99 €
Stand: 27.01.2022

Von Stiftung Warentest gegen Corona empfohlen: Philips AC2889/10

Dieser hochwertige Markenluftreiniger mit App-Steuerung schnitt bei Stiftung Warentest sowohl im Luftreiniger Vergleich 2020 als auch im Corona Nachtest 2021 am besten ab. Zudem punktet er mit seinem aerodynamischen Design und einem numerischen Luftqualitätsfeedback für bis zu 79 Quadratmeter Fläche.

Philips AC2889/10
Filtert Pollen, Stau, Bakterien und ultrafeine Partikel. Entfernt Gerüche und Gase aus der Luft. Für Räume von bis zu 79 qm. Inkl. App-Steuerung. -37%
Filtert Pollen, Stau, Bakterien und ultrafeine Partikel. Entfernt Gerüche und Gase aus der Luft. Für Räume von bis zu 79 qm. Inkl. App-Steuerung.
UVP 429,99 €
Stand: 27.01.2022

Premium-Modell mit zusätzlicher Ventilatorfunktion: Dyson Pure Cool TP04

Der Klassiker Dyson Pure Cool TP04 bringt als einziges Modell in unserem Test-Vergleich zusätzlich eine optional aktivierbare Kühlfunktion in Form eines Ventilators mit. Zudem kann sich dieses als „asthma & allergy friendly“-zertifizierte Modell um 350 Grad drehen und so eine besonders gute Luftzirkulation bewirken.

DYSON Pure Cool TP04 Luftreiniger
DYSON Pure Cool TP04 Luftreiniger -3%
UVP 687,26 €
Stand: 27.01.2022

Produktdaten der besten Luftreiniger für Büro und Gewerbe im Vergleich

Welche Flächenleistung die einzelnen Modelle erzielen und wie sie steuerbar sind, lässt sich anhand unserer Gegenüberstellung der wichtigsten Produktdaten in der Tabelle ablesen.

01/2022Xiaomi Mi Air Purifier 3CPhilips AC0830/10Levoit ‎Core 400SPhilips AC2889/10Dyson Pure Cool TP04

Größe

24 × 24 × 52 cm

25 x 25 x 36,7 cm

27,4 x 27,4 x 52 cm

35,9 x 24,0 x 55,8 cm

20,4 x 12 x 105 cm

Gewicht

4,6 kg

2,4 kg

5 kg

7,7 kg

Ca. 4,5 kg

Farbe

Weiß

Grau

Schwarz-Weiß

Schwarz-Weiß

Silber-Grau

Anwendbare Fläche

106 m²

49 m²

83 m²

79 m²

k. A.

Reinigungsleistung (CADR)

320 m³ / h

190 m³ / h

400 m³ / h

333 m³ / h

Kein CADR Wert verfügbar

Filter

Haupt-, Hochleistungs- und Aktivkohlefilter

Vor-, Aktivkohle- und HEPA-Filter

Vor-, Aktivkohle- und HEPA-Filter (H13)

Aktivkohle- und NanoProtect S3 HEPA Filter

HEPA-Filter (H13) mit Aktivkohleschicht

Lautstärke

Max. 61 dB

19 dB bis 49 dB

24 bis 52 dB

32 bis 64 dB

Max. 61,5 dB

App Steuerung

ja

nein

ja

ja

ja

Extras

  • Digitale LED-Anzeige
  • Alexa und Google Assistant kompatibel
  • Automodus
  • Farbanzeige für Luftqualität in Echtzeit
  • Sehr leiser Betrieb mit gedimmtem Licht im Schlafmodus
  • Von der ECARF (Europäische Stiftung für Allergieforschung) als allergikerfreundlich zertifiziert
  • Alexa komp und Google Assistant atibel
  • 3 automatische Modi
  • Alarmfunktion zur Erhaltung gesunder Luft
  • Aerodynamisches Design
  • Nummerisches Luftqualitätsfeedback
  • LCD-Display
  • Mit integriertem Ventilator
  • Optional 350 Grad Drehung
  • asthma & allergy friendly zertifiziert
  • Alexa kompatibel

Verfügbarkeit

Xiaomi Mi Air Purifier 3C bei Amazon ansehen

Philips AC0830/10 bei Amazon ansehen

Levoit ‎Core 400S bei Amazon ansehen

Philips AC2889/10 bei Amazon ansehen

Dyson Pure Cool TP04 bei Amazon ansehen

Kaufberatung: Luftreiniger für Büro und Gewerbe

Welche Faktoren Interessierte vor dem Kauf eines Luftreinigers für ihr Gewerbe oder Büro kennen sollten, erklären wir in folgendem Überblick:

Raumgröße / Raumstruktur: Ein guter Luftreiniger zieht die komplette Raumluft mehrmals pro Stunde durch einen H13 oder H14 Filter, um auch Corona Viren effizient erfassen zu können. Bei Büroräumen mit Stellwänden, großen Pflanzen oder ähnlichen Hindernissen macht es außerdem Sinn mehrere kleine Geräte aufzustellen statt nur ein großes, damit sich in Ecken oder Lücken keine abgestandene Luft ansammeln kann.

Reinigungsleistung: Sie hängt maßgeblich von drei Faktoren ab: Erstens, der Luftumwälzung pro Stunde, zweitens, der Filterqualität und drittens der Geräteplatzierung.  

Lautstärke: In einer Werkstatt oder einem Call Center geht es meist deutlich lauter zu als in einem Einzel-Büro. Wie stark die Geräusche des Luftreinigers überhaupt wahrgenommen oder als störend empfunden werden, hängt also auch von der Umgebungslautstärke ab. Tipp: Für einen besonders leisen Betrieb bieten die meisten Geräte einen sogenannten Ruhemodus.

Bedienung: Die Steuerung von Funktionen über Gerätetasten ist bei fast allen Lufteiniger Modellen Standard. Immer mehr bieten darüber hinaus zudem die Option für noch mehr Komfort eine klassische Fernbedienung, Smartphone App oder einen Sprachassistenten zu nutzen.

Pflege und Wartung: Um dauerhaft gute Reinigungsergebnisse zu erzielen, muss regelmäßig der Filter ausgetauscht werden.

Preis: Günstige Luftreiniger fürs Home Office gibt es bereits ab etwa 100 Euro. Profilösungen für große Gewerberäume wie industrielle Fertigungshallen, Gastronomiebetriebe oder Schulen kosten hingegen schnell einige tausend Euro.

Folgekosten: Nach der Anschaffung fallen dauerhaft Stromgebühren und Kosten für Ersatzfilter an. Dies sollte schon bei der Anschaffung berücksichtigt werden.

Test-Überblick und Bewertung der Luftreiniger für Büro und Gewerbe

Im folgenden Vergleich zeigen wir, wie gut die einzelnen von uns empfohlenen Luftreiniger bei Experten und Privatanwendern abschneiden.

Gut und günstig: Xiaomi Mi Air Purifier 3C im Test-Check

Als besonders leistungsstarkes Modell kann Xiaomi Mi Air Purifier 3C bis zu 320 Kubikmeter Luft pro Stunde reinigen, was laut Hersteller 5330 Litern pro Minute entspricht. Möglich wird dies durch eine Kombination aus einem Primärfilter, einem True HEPA-Filter und hochwertiger Aktivkohle, die zusammen Schadstoffe wie Bakterien, Viren oder Formaldehyd zuverlässig entfernen. Erfasst werden dabei bis zu 99,98 Partikel aller Partikel ab einer Größe von 0,3 Mikrometer.

Eine im Gerät integrierte, digitale LED-Anzeige präsentiert zudem präzise Echtzeitinformationen zur aktuellen Raumluftqualität. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit wichtige Funktionen optional auch per App zu steuern. Tipp: Wer einen Alexa oder Google Assistant Smart Speaker besitzt, kann dieses Modell sogar auf Zuruf bedienen.

Tests und Xiaomi Mi Air Purifier 3C Bewertungen

  • Schon über 3.500 Kunden haben diesen Luftreiniger bereits bei Amazon bewertet und durchschnittlich 4,5 von 5 Sternen dafür vergeben. (Stand: 01/2022)
  • Bei Stiftung Warentest erreichte die Produktvariante Xiaomi Mi Air Purifier Pro mit der Note gut (2,3) den 1. Platz unter allen getesteten Luftreinigern. (Stand: 01/2022) Mehr Informationen dazu gibt es in unserem Stiftung Warentest Luftreiniger Vergleich
  • Im Test von chinahandys.net überzeugte Xiaomi Mi Air Purifier 3C u.a. durch sein modernes Design, die hochwertige Verarbeitung, den hohen Luftdurchsatz und seine Sprachsteuerungsoption. Kritik übten die Experten jedoch an der Größe des Geräts und seiner Lautstärke auf höchster Stufe. (Stand: 04/2021)

Xiaomi Mi Air Purifier 3C – Preis und Angebote

Xiaomi Mi Air Purifier 3C
Mit einem Primärfilter, dem True HEPA-Filter und hochwertiger Aktivkohle - entfernt effektiv Bakterien, Viren, Pollen, Formaldehyd sowie Gerüche. -23%
Mit einem Primärfilter, dem True HEPA-Filter und hochwertiger Aktivkohle - entfernt effektiv Bakterien, Viren, Pollen, Formaldehyd sowie Gerüche.
UVP 149,00 €
Stand: 27.01.2022

Kompaktes Modell fürs Home Office: Philips AC0830/10 im Test-Check

Philips AC0830/10 ist deutlich kompakter und leichter als die anderen Geräte in unserem Büro Luftreiniger Test Vergleich, weshalb dieser Luftreiniger sich besonders für die mobile Nutzung im Home Office eignet.

Seine CADR (Clean Air Delivery Rate) Leistung besitzt mit 190 Kubikmetern pro Stunde genügend Power, um 20 Quadratmeter in nur 16 Minuten zu reinigen. Somit wird dieses Modell beim Einsatz in kleineren Räumen der von Corona Experten geforderten mehrfachen Luftreinigung pro Stunde gerecht.

Auch hier erfasst ein 3-schichtiger Filter aus NanoProtect HEPA-, Aktivkohle- und Vorfilter gut 99,5 Prozent aller Bakterien, Pollen, Gerüche und viele weitere Schadstoffe. Dieses von der Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF) zertifizierte Modell kann sogar Aerosole, einschließlich solcher, die respiratorische Viren enthalten können, aus der Luft entfernen.

Praktisch: Nutzer können jederzeit am Display von Philips AC0830/10 wichtige Daten mithilfe eines intuitiv erkennbaren Farbrings ablesen. Für noch mehr Komfort sorgen zudem ein besonders leiser Ruhemodus mit gedimmter Anzeige und ein Automatikmodus.

Tests und Philips AC0830/10 Bewertungen

  • Mit mehr als 1.400 Bewertungen und durchschnittlich 4,5 von 5 Sternen gehört Philips AC0830/10 zu den besonders beliebten Luftreiniger Modellen bei Amazon. (Stand: 01/2022)
  • Im aktuellen Stiftung Warentest Ranking wurde Philips AC0830/10 leider nicht berücksichtigt, weshalb uns dazu keine Testnote vorliegt. (Stand: 01/2022)

Philips AC0830/10 – Preis und Angebote

Philips Luftreiniger AC0830/10
Luftreiniger mit intelligentem Reinigungsmodus und sehr leisem Betrieb. Für Räume von bis zu 49 qm. -17%
Luftreiniger mit intelligentem Reinigungsmodus und sehr leisem Betrieb. Für Räume von bis zu 49 qm.
UVP 179,99 €
Stand: 27.01.2022

Als Allergiker freundlich zertifiziert: Levoit ‎Core 400S im Test-Check

Levoit Core 400S erreicht mit seinem 3-1 Filter der Top-Klassifizierung H13 eine Entfernung von 99,97 Prozent kleinster Partikel und übertrifft damit Philips AC0830/10, der „nur“ 99,5 Prozent einsammelt.

Dank der extrem hohen Luftreinigungsrate von bis zu 400 Kubikmeter pro Stunde kann dieser Luftreiniger außerdem selbst auf rund 80 Quadratmeter große Flächen die komplette Raumluft zweimal pro Stunde reinigen. Mit einer Leistung von 24 Watt liegt er dabei trotzdem nur 4 Watt über dem eben bereits vorgestellten Philips Modell.

Als weiteren Vorteil besitzt Levoit ‎Core 400S einen Ruhemodus mit nur 24 Dezibel, bei dem immerhin noch 100 Kubikmeter pro Stunde gereinigt werden. Falls nötig, kann auch die Beleuchtung des Geräts ausgeschaltet werden.

Nicht zuletzt ist Levoit ‎Core 400S ebenfalls von der Europäischen Stiftung für Allergieforschung als allergikerfreundlich zertifiziert und bequem per Touch-Panel, App oder Alexa bzw. Google Assistant Sprachbefehlen steuerbar.

Tests und Levoit ‎Core 400S Bewertungen

  • Von Amazon Kunden erhielt Levoit ‎Core 400S 4,5 von 5 Sternen. (Stand: 01/2022)
  • Bei Stiftung Warentest erhielt dieses Modell nur die Note befriedigend. (Stand: 01/2022)
  • Das Team von moderncastle.com erwähnte die einfache Handhabung als lobenswert und zeigte sich auch mit der Reinigungsleistung und Appsteuerung zufrieden. Die Tester empfehlen es deshalb allen, die möglichst viel Komfort und wenig Wartungsaufwand haben möchten. (Stand: 12/2021)

Levoit ‎Core 400S – Preis und Angebote

Levoit Core 400S
Dieser Top Luftreiniger reinigt bis zu 400 Kubikmeter Luft pro Stunde und ist wahlweise Alexa-steuerbar -28%
Dieser Top Luftreiniger reinigt bis zu 400 Kubikmeter Luft pro Stunde und ist wahlweise Alexa-steuerbar
UVP 259,99 €
Stand: 27.01.2022

Von Stiftung Warentest empfohlen: Philips AC2889/10 im Test-Check

Nutzer, die sich für Philips AC2889/10 entscheiden, können nicht viel falsch machen. Denn dieses bewährte Markenprodukt reinigt dank seiner Clean Air Delivery Rate (CADR) von 333 Kubikmetern pro Stunde alle Arten von Büros oder Arbeitsräumen zuverlässig. Dieser Luftreiniger kann eine Fläche von 20 Quadratmetern sogar in nur 9 Minuten von in der Luft befindlichen Bakterien, Staub, Pollen oder Gasen befreien. Dass er dabei auch Corona Viren erfasst, wurde inzwischen mehrfach von Experten bestätigt.

Praktisch: Philips AC2889/10 kann noch viel mehr: Er scannt z. B. die Raumluft in seiner Umgebung 1.000 Mal pro Sekunde und zeigt anschließend in Echtzeit die aktuelle Luftqualität an. Zudem bietet Philips AC2889/10 einen Allergiemodus, der in der Luft befindliche Allergene wirkungsvoll entfernen soll.

Gesteuert werden kann dieses im Ruhemodus mit 35 Dezibel angenehm leise Modell direkt am Gerät oder per App.

Tests und Philips AC2889/10 Bewertungen

  • Im Stiftung Warentest Luftreiniger Test 2020 und im Corona Nachtest 2021 schnitt Philips AC2889/10 jeweils am besten ab und wurde zum Testsieger gekürt. Bei der Luftreiniger Bewertung 2022 wurde er allerdings nicht erneut geprüft, sondern die Experten wiesen darauf hin, dass er nahezu gleichwertig zum neuen Testsieger von Xiaomi zu sehen sei. Nur Formaldehyd entferne Philips etwas schlechter. (Stand: 01/2022)
  • Die Airmid Healthgroup bestätigte außerdem laut Herstellerangabe, dass in ihrem Test bis zu 99,9 Prozent der Viren und Aerosole aus der Luft entfernt wurden, nachdem sie einen Mikrobenreduktionstest in einem 28,5 Quadratmeter großen, mit Influenza A (H1N1) verunreinigten Raum durchgeführt hatten. (ohne Datumsangabe)
  • Das Team von allesbeste.de lobte an Philips AC2889/10 u. a. dessen gute Reinigungsleistung und App. Als Nachteil wurde hingegen der hohe Preis eingestuft. (Stand: 08/2021)

Philips AC2889/10 – Preis und Angebote

Philips AC2889/10
Filtert Pollen, Stau, Bakterien und ultrafeine Partikel. Entfernt Gerüche und Gase aus der Luft. Für Räume von bis zu 79 qm. Inkl. App-Steuerung. -37%
Filtert Pollen, Stau, Bakterien und ultrafeine Partikel. Entfernt Gerüche und Gase aus der Luft. Für Räume von bis zu 79 qm. Inkl. App-Steuerung.
UVP 429,99 €
Stand: 27.01.2022

Premium-Modell mit Ventilatorfunktion: Dyson Pure Cool TP04 im Test-Check

Als Klassiker ist Dyson Pure Cool TP04 so beliebt, dass er bei vielen Onlineshops und selbst beim Hersteller häufig ausverkauft ist. Ein Grund dafür ist sicherlich das außergewöhnliche, sehr moderne Design. Dyson Pure Cool TP04 punktet allerdings nicht nur mit seinem Äußeren, sondern auch mit einem leistungsstarken, technischen Innenleben. Denn dieser Dyson Luftreiniger kann sich z. B. um 350 Grad drehen und so eine optimale Luftzirkulation bewirken.

Ein HEPA-13 Filter entfernt 99,95 Prozent, selbst 0,1 Mikron kleine Partikel, wie Bakterien oder Viren während eine zusätzliche Aktivkohleschicht Gerüche und Gase, einschließlich flüchtiger organischer Verbindungen (VOC) entfernt.

Im Gerät verbaute Sensoren analysieren darüber hinaus permanent die Luftqualität im Raum, um Schadstoffe auf molekularer Ebene zu erkennen und darüber am LCD-Display des Luftreinigers zu informieren.

Bedienen lässt sich Dyson Pure Cool TP04 entweder über die mitgelieferte Fernbedienung, per App oder vernetzt mit Amazons Sprachassistentin Alexa.

Tests und Dyson Pure Cool TP04 Bewertungen

  • In Amazon Kundenbewertungen erhielt dieser beliebte Dyson Luftreiniger im Durchschnitt 4,4 von 5 Sternen. (Stand: 01/2022)
  • Das Team von smart-home-fox.de verweist darauf, dass es sich bei Dyson Pure Cool TP04 und Purifier Cool TP07 fast um daselbe Produkt handle, der Unterschied zwischen beiden liege nur in einer kleinen optischen Veränderung bei Einführung des neueren TP07 Modells. Insgesamt bescheinigten die Tester beiden Modellen eine super Leistung. (Stand: 01/2022)

Dyson Pure Cool TP04 – Preis und Angebote

DYSON Pure Cool TP04 Luftreiniger
DYSON Pure Cool TP04 Luftreiniger -3%
UVP 687,26 €
Stand: 27.01.2022

Was sind die besten Luftreiniger fürs Büro?

In unserem Luftreiniger fürs Büro Test-Vergleich empfehlen wir folgende Geräte:

  • Gut und günstig: Xiaomi Mi Air Purifier 3C
  • Kompaktes Modell fürs Home Office: Philips AC0830/10
  • Als Allergiker freundlich zertifiziert: Levoit ‎Core 400S
  • Von Stiftung Warentest gegen Corona empfohlen: Philips AC2889/10
  • Premium-Modell mit Ventilatorfunktion: Dyson Pure Cool TP04

Machen Luftreiniger mit Wasser im Büro Sinn?

Luftreiniger sind im Büro eine gute Ergänzung zu regelmäßigem Lüften. Denn sie entfernen zwar viele Schadstoffe, können die Raumluft allerdings nicht mit frischem Sauerstoff anreichern. Aus diesem Grund sollte auch bei Nutzung eines Luftreinigers regelmäßig für gute Belüftung gesorgt werden.

Ebenfalls wichtig: Viren, Bakterien oder Staubpartikel, die aus der Luft absinken und sich z. B. auf Schränken oder Schreibtischen ablagern, werden vom Luftreiniger nicht mehr erfasst.

Machen Luftreiniger mit Wasser im Büro Sinn?

Luftreiniger sind im Büro eine gute Ergänzung zu regelmäßigem Lüften. Denn sie entfernen zwar viele Schadstoffe, können die Raumluft allerdings nicht mit frischem Sauerstoff anreichern. Aus diesem Grund sollte auch bei Nutzung eines Luftreinigers regelmäßig für gute Belüftung gesorgt werden.

Ebenfalls wichtig: Viren, Bakterien oder Staubpartikel, die aus der Luft absinken und sich z. B. auf Schränken oder Schreibtischen ablagern, werden vom Luftreiniger nicht mehr erfasst.

Welche Schadstoffe lassen sich im Büro mit einem Luftreiniger entfernen?

Auch in scheinbar sauberen Büro- oder Gewerberäumen befinden sich häufig mikroskopisch kleine Schadstoffpartikel. Darunter u.a. folgende:

  • Tonerstaub: Selbst moderne Drucker und Kopierer können Tonerstaub freisetzen und so u. a. die Atemwege reizen oder bestehende Asthmaerkrankungen verstärken.
  • Tabakrauch: Wer sich trotz Rauchverbot in Innenräumen eine Zigarette anzündet, verteilt durch deren Rauch u. a. Schadstoffe wie Benzol, Teer oder Formaldehyd.
  • Flüchtige organische Verbindungen (VOC): Sie entstehen z. B. durch die Nutzung von Reinigungsmitteln oder entweichen aus Kunststoffmöbeln oder Lacken. Besonders oft sind in Büros die beiden Schadstoffe Formaldehyd und der Weichmacher Diethylhexylphthalat (DEHP) zu finden, der häufig aus PVC-Produkten austritt.
  • Allergene: Durch offene Fenster oder an Kleidung von Personen gelangen Hausstaub, Pollen, Bakterien und Viren ins Office. Durch Bürohunde können sich außerdem Tierhaare ansammeln.

Gibt es Corona Luftreiniger speziell fürs Büro?

Im Handel bieten verschiedene Fachfirmen, wie beispielsweise TROTEC Industrie, Luftreiniger für große Flächen an. Diese extrem leistungsstarken Geräte können sogar ein voll besetztes Klassenzimmer oder ein Großraumbüro frei von Schadstoffen und Corona Viren halten. Allerdings sind sie oft auch sehr teuer und müssen von Experten installiert werden.

Deshalb empfehlen wir für kleinere Bürogemeinschaften bei Bedarf mehrere, der hier vorgestellten mobilen Geräte zu kombinieren, um so mit weniger Kosten und Aufwand ebenfalls eine gute Raumabdeckung zu erzielen.

Wie lange dauert die Installation von Luftreinigern im Großraumbüro?

Alle von uns empfohlenen Luftreiniger für Home Office Nutzer oder kleine Büros und Praxen lassen sich in wenigen Minuten vom Anwender selbst installieren. Wer hingegen ein großes Industriegerät für mehrere tausend Euro erwirbt, um damit z. B. ein Großraumbüro hygienischer zu gestalten, sollte besser den Installationsservice des Herstellers in Anspruch nehmen.

Da solche Profigeräte allerdings eine Höhe von bis zwei Metern oder mehr erreichen können, fallen unter Umständen für die Montage und Konfiguration mehrere Tage an.

Wie oft ist ein Filterwechsel nötig?

Je nach Modell muss der Filter meist alle drei bis sechs Monate ausgetauscht werden. Das Ausschütteln oder Absaugen zwecks Wiederverwendung ist nicht empfehlenswert, weil so keine ausreichende Säuberung der von Schmutzpartikeln zugesetzten Filterlamellen möglich ist.

Wie laut werden Luftreiniger im Büro?

Konzentriertes Arbeiten kann durch lautes Surren oder Brummen von Bürogeräten wie Ventilatoren, Heizlüftern oder ebenso auch Luftreinigern massiv gestört werden. Zum Glück bieten die meisten Geräte jedoch einen Nacht- bzw. Ruhemodus mit besonders leisem Betrieb.

Wie leise der eigene Favorit in der Praxis tatsächlich ist, lässt sich anhand unserer Vergleichstabelle gut abschätzen:

  • 10 Dezibel: Atemgeräusche oder Schneefall
  • 20 Dezibel: Waldrauschen
  • 30 Dezibel: Ticken einer Armbanduhr
  • 40 Dezibel: Flüstern, leise Musik
  • 55 Dezibel: Regen, Kühlschrank
  • 65 Dezibel: normales Gespräch, Fernseher in Zimmerlautstärke
  • 70 Dezibel: Staubsauger

Fördern die Bundesländer die Büro-Nachrüstung mit Luftreinigern?

Die meisten Bundesländer fördern CO2-Sensoren Luftreiniger vor allem für Schulen. In Bayern erhalten darüber hinaus auch Kindertageseinrichtungen, Großtagespflegestellen und heilpädagogische Tagesstätten Zuschüsse, sofern diese beim Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales beantragt werden.

Bis 31. März 2022 können außerdem kleine und mittelständische Unternehmen sowie Solo-Selbständige per Onlineformular Überbrückungshilfe III Plus finanzielle Unterstützung beantragen, sofern im Förderzeitraum Juli bis Dezember 2021 ein Umsatzrückgang von 30 Prozent vorlag. Die Konditionen entsprechen dabei der Überbrückungshilfe III, die u.a. Umbaukosten für Hygienemaßnahmen wie Luftreiniger bezuschusst.

Einige weitere Fördermaßnahmen des Bundes und der Länder waren hingegen nur bis 31.12.2021 verfügbar und es ist noch nicht absehbar, wann und in welchem Rahmen sie fortgeführt werden. (Stand: 01/2022)

Tipp: Wer Mitglied der BG Bau ist, kann Geld für neue Luftfilter aber immerhin per Onlineformular als Arbeitsschutzprämie beantragen. (Stand: 01/2022)

Quellen und weiterführende Informationen zu Luftreinigern

Herstellerseiten
Dyson Purifier Cool Produktseite des Herstellers
Levoit ‎Core 400S Produktseite des Herstellers
Philips AC0830/10 Produktseite des Herstellers
Philips AC2889/10 Produktseite des Herstellers
Xiaomi Mi Air Purifier 3C Produktseite des Herstellers

Weitere, kostenlose home&smart Luftreiniger Ratgeber:
Luftreiniger für Allergiker
Luftreiniger gegen Staub
Luftreiniger gegen Corona-Viren
Dyson Luftreiniger

homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem intelligente Haushalts-Gadgets und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.

Neues zu Luftreiniger
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon