Philips Hue Zeitsteuerung und Timer einstellen Philips Hue Routinen verwenden - so geht's

Mit den Philips Hue-Routinen lässt sich der Alltag standardisieren – ganz ohne externe Dienste. Außerdem lassen sich die Philips Hue-Leuchten langsam „einblenden“ statt schlagartig hell zu werden. Im Bereich Routinen kann eine Zeitschaltung aktiviert werden. Die Philips Hue-Leuchten starten dank der Routine zu einem fest definierten Zeitpunkt, beispielsweise zum morgendlichen Aufstehen.

Mit Hue-Routinen weckt der simulierte Sonnenaufgang ganz ohne Wake-up Lamp

Philips Hue: Zeitsteuerung und Routinen einstellen

  1. Öffnen der Philips Hue-App.
  2. Nach links wischen, um zum Reiter „Routinen“ zu gelangen.
  3. Auswahl der Routine für den gewünschten Timer, beispielsweise „Aufwachroutine“.
  4. Zeit und Wochentag angeben, zu denen der Timer starten soll.
  5. Zeitraum einstellen, zu dem die Leuchten heller oder dunkler werden sollen.
  6. Leuchten bestimmen, die von der Routine betroffen sein sollen.
  7. Einzelne Lampen oder ganze Räume einbeziehen.
  8. Lichtszenen bestimmen, beispielsweise Dimmbeleuchtung oder Nachtleuchten.
  9. Auf den Button „Speichern“ in der oberen rechten Ecke klicken.

Es lassen sich mehrere Routinen und Timer einrichten, die sich ergänzen – beispielsweise eine Routine für das Schlafzimmer und eine für das Badezimmer.

Philips Hue Weckroutine einstellen – so geht’s

Das Einstellen einer Weckroutine bei Philips Hue folgt dem gleichen Prinzip wie die obige Anleitung. Weckroutinen wecken nicht mit Musik, sondern mit einem heller werdenden Licht, das den Sonnenaufgang simuliert.

  1. Öffnen der Philips Hue-App.
  2. „Routinen“ auswählen.
  3. Auf „Aufwachen“ tippen.
  4. Anzeige der vorhandenen Weckroutinen.
  5. Weckroutine über das Plus-Symbol hinzufügen.
  6. Weckroutine benennen.
  7. Zeit und Tag festlegen.
  8. Sonnenaufgang simulieren durch langsame Erhellung.
  9. Gewünschten Raum für Routine auswählen.
  10. Auf „Sichern“ tippen.
Philips Hue Go
Philips Hue Go
Tragbares, kabelloses Licht, dimmbar, bis zu 16 Millionen Farben, steuerbar via App, kompatibel mit Amazon Alexa und Apple HomeKit
Erhältlich bei:
Stand: 19.05.2018

Weitere Philips Hue How-tos

Philips Hue FAQ: Das sollte jeder über die Lichtsteuerung wissen
Anleitung: Philips Hue installieren, verbinden und einrichten
Philips Hue mit Musik synchronisieren - so geht's

Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Samira Nowosak

Gelernte Kauffrau für Marketingkommunikation in Karlsruhe und selbstständige Online-Redakteurin. Fasziniert von der Google-Welt, die von optimalem Content lebt und als Digital Native vor allem auf Pinterest und Instagram unterwegs. Verantwortliche Ressort E-Mobilität bei homeandsmart.de.