Open Source WLAN-Unterputzmodul: Shelly 1 Produkt Übersicht Shelly 1 Test-Überblick: WLAN-Module zur Smart Home Nachrüstung

Der bulgarische Hersteller Allterco Robotics bietet verschiedene WLAN-fähige Shelly Unterputzmodule an, mit denen Wohnungen nachträglich Smart Home-fähig gemacht werden können. Shelly 1 z. B. ist ein besonders günstiges Open Source-Unterputzmodul und bleibt gänzlich unsichtbar. Einmal installiert, ermöglicht es das Ein- und Ausschalten per Smartphone von Elektro-Geräten. Wir stellen Shelly 1 und alle wichtigen Produktvarianten dazu im Test-Überblick vor.

Der Shelly 1 WLAN-Unterputzschalter ermöglicht einfach das nachträgliche Aufrüsten zu einem Smart Home

Das Wichtigste zu Shelly 1 Produkten auf einen Blick

Welche Faktoren bei Auswahl, Kauf und Einbau eines Shelly 1 Moduls zu beachten sind, erklärt folgende Zusammenfassung.

Funktionen: Mit einem Shelly 1 Unterputzmodul werden meist Lichtschalter, Steckdosen oder Garagentore smart nachgerüstet. So, dass sie anschließend per App, Timer oder den Sprachsteuerungen Alexa, Google Assistant bzw. Siri (via omeKit) fernsteuerbar sind. Allerdings kennt Shelly 1 nur die Schalterzustände an und aus, kann also z. B. keine Rollläden steuern, hierfür wäre ein Shelly 2.5 die richtige Wahl.

Installation: Alle Shelly 1 Aktoren werden in eine herkömmliche Unterputzdose (z.B. hinter einer Steckdose) eingebaut. Da hierfür Arbeiten an stromführenden Leitungen nötig sind, ist die Beauftragung eines Fachmanns empfehlenswert. Die anschließende Shelly Konfiguration erfordert hingegen keine technischen Vorkenntnisse.

Shelly Produkttypen:

  • Mit Shelly 1, lässt sich ein Verbraucher schalten. Zwar ist dafür ein Neutralleiter erforderlich, dieser ist bei modernen Steckdosen jedoch immer vorhanden. Bei Lichtschaltern kann man den Nulleiter einer darunter liegenden Steckdose nehmen, die im gleichen Unterputzelement verbaut ist und parallel anschließen.
  • Über die Variante Shelly 1PM ist ebenfalls die Schaltung eines Verbrauchers und zusätzlich die Messung des Energieverbrauchs möglich. Ein Neutralleiter ist auch hier erforderlich.
  • Bei Shelly 1L kann dagegen die Schaltung zweier Verbraucher wahlweise mit oder ohne Neutrallleiter erfolgen. Mit Shelly 1 ist es so z. B. möglich, einen Lichtschalter und zugleich eine darunter liegende Steckdose zu bedienen.

Kurzübersicht aller wichtigen Shelly 1 Produkte

Aktuell stehen Smart Home Fans drei per App oder wahlweise sprachsteuerbare Shelly 1 Unterputzmodule zur Auswahl, deren Funktionen wir in folgender Zusammenfassung vorstellen.

Der bewährte Klassiker und unsere Preis-Leistungs-Empfehlung: Shelly 1

Bei Shelly 1 handelt es sich um einen 1-Kanal-Aktor, mit dem sich z. B. eine Klingelschaltung, ein Garagentor, Eine Steckdose oder ein Lichtschalter günstig smart nachrüsten lassen. Nutzer können die so smart gemachten Geräte dann per App, Alexa oder Google Assistant Sprachbefehlen fernsteuern lässt. Ein Cloudzwang besteht dabei nicht.
Ebenfalls praktisch: Die Funktion mechanischer Schalter bleibt davon unbeeinflusst, sie können also trotzdem weiterhin auch von Hand bedient werden.

Wichtig ist nur: Der Shelly 1 muss mit einem Nullleiter verbunden werden. Dieser ist an allen Verbrauchern vorhanden (z.B. Steckdose), allerdings nicht zwingend bei Lichtschaltern (der Nullleiter ist ja an der Lampe angeschlossen). Nur wenn Lichtschalter und Steckdose in einem Unterputzmodul zusammengefasst sind, kann der Neutralleiter der Steckdose verwendet werden, um den Lichtschalter zu schalten.

Shelly 1 Open Source (Doppelpack)
Der weltweit kleinste und leistungsstärkste Open Source WLAN-Schalter. Steuerbar über Amazon Alexa -52%
Der weltweit kleinste und leistungsstärkste Open Source WLAN-Schalter. Steuerbar über Amazon Alexa
UVP 26,99 €
Stand: 26.02.2021

Alternative mit Energieverbrauchsmessung: Shelly 1PM

Noch mehr Komfort bietet Shelly 1PM, über dessen integrierten Leistungsmesser Nutzer den Energieverbrauch der angeschlossenen Geräte überwachen können. Ebenso wie das Standard-Modell Shelly 1 ist auch bei Shelly 1PM eine Maximallast von bis zu 16 Ampere (3.500 Watt) möglich. Zudem verfügt Shelly 1PM über eine Programmierschnittstelle auf der Rückseite, um alternative Firmware auf das Modul zu übertragen. Ein Temperatursensor zum Schutz vor Überlastung rundet die Ausstattung ab.

Shelly 1PM
WiFi-betriebener Relais-Schalter mit eingebettetem Webserver und Energie-Verbrauchsmessung. -3%
WiFi-betriebener Relais-Schalter mit eingebettetem Webserver und Energie-Verbrauchsmessung.
UVP 18,28 €
Stand: 26.02.2021

Ohne Neutralleiter nutzbare Variante für ältere Verkabelungen: Shelly 1L

Shelly 1L kann hinter einem bereits vorhandenen (Licht-)Schalter in einer Hohlwanddose verbaut werden, wie die anderen beiden Produktvarianten. Im Unterschied zu diesen benötigt er jedoch nicht zwingend einen Neutralleiter. Damit ist Shelly 1L die ideale Lösung für ältere Verkabelungen, denen ein solcher Neutralleiter häufig fehlt. Notwendig ist bei Shelly 1L nur die Phase (L).

Shelly 1L Schaltaktor
WiFi-Ein-Draht-Relais mit eingebettetem Webserver und Temperaturschutz. Für die smarte Zeit- und Sprachsteuerung. -17%
WiFi-Ein-Draht-Relais mit eingebettetem Webserver und Temperaturschutz. Für die smarte Zeit- und Sprachsteuerung.
UVP 21,69 €
Stand: 26.02.2021

Vergleichstabelle: Technische Daten der vorgestellten Shelly 1 Produkte

Welches Shelly Modul am besten zu ihrem gewünschten Anwendungsbereich passt, können Sie ganz einfach anhand unserer Datenübersicht herausfinden.

 

Shelly 1

Shelly 1PM

Shelly 1L

Hersteller

Allterco Robotics

Allterco Robotics

Allterco Robotics

Maximalleistung

16 A / 3.500 W

16 A / 3.500 W

4,1 A / 1.000W

Betriebsspannung

110-240V 50/60Hz AC oder 24-60V DC

110-230V 50/60Hz AC oder 24-60V DC

110-230V AC 50/60Hz

WLAN-Protokoll

Wifi 802.11 b/g/n

Wifi 802.11 b/g/n

WiFi 802.11 b/g/n

Funksignalleistung

1mW

1mW

1mW

Reichweite

Outdoor 50 m / Indoor 30 m

Outdoor 50 m / Indoor 30 m

Outdoor 50 m / Indoor 30 m

Betriebstemperatur

-40°C bis 40°C

-40°C bis 40°C

0°C bis 40°C

Größe

4,1 x 3,6 x 1,7 cm

4,1 x 3,6 x 1,7 cm

3,9 x 3,6 x 1,7 cm

Gewicht

28 g

43 g

35 g

Farbe

Blau

Orange

Blau

Steuerung

App, Amazon Alexa, Google Assistant, HomeKit

App, Amazon Alexa, Google Assistant, HomeKit

App, Amazon Alexa, Google Assistant, HomeKit

Besonderheiten

  • Kann eine Verbindung zu einem beliebigen Wi-Fi-Netzwerk herstellen oder als Access Point fungieren
  • Minimal. Einbau Durchmesser: >50 mm
  • Integrierte WEB-Schnittstelle
  • mit Leistungsmesser
  • Überlast- und Temperaturschutz
  • Minimal. Einbau Durchmesser: >50 mm
  • kann ohne Neutralleiter betrieben werden (Minimale last 20W oder Bypass)
  • Überlast- und Temperaturschutz
  • Minimal. Einbau Durchmesser: >50 mm

Verfügbarkeit

Shelly 1 bei Amazon ansehen

Shelly 1PM bei Amazon ansehen

Shelly 1L bei Amazon ansehen

So schneiden unsere empfohlenen Shelly 1 Produkte in Tests ab

Außer dem Klassiker Shelly 1 One gibt es noch zwei weitere vielversprechende Varianten, die wir einem Bewertungs-Check unterzogen haben.

Unsere Preis-Leistungs-Empfehlung: Shelly 1 im Test-Überblick

Als 1-Relais Schalter kann Shelly 1, der zum Teil auch als Shelly 1 One vermarktet wird, zwei Zustände schalten. Gewöhnlich handelt es sich dabei um die Funktionen An und Aus für Steckdosen oder Lichtschalter. Eine Ausnahme stellen dagegen elektrische Garagentore dar, die beim ersten Aktivieren herunterfahren und sobald sie ganz unten sind, beim erneuten Aktivieren wieder hochfahren.

Außerdem ist es möglich, mehrere Schalter in der Shelly App zu gruppieren, um so die komplette Gruppe oder einen kompletten Raum mit einem Befehl zu schalten. Beispielsweise lässt sich das Shelly 1 so ansprechen, dass in einem bestimmten Raum auf Kommando oder per App-Eingabe die Rollläden herunterfahren und gleichzeitig das Licht angeht.

Wichtig: Für die Installation muss eine Neutralleitung vorhanden sein. Für Lichtschalter trifft dies oft nicht zu, weshalb sie sich nur für das Shelly 1 Modul eignen, wenn sich unter dem Schalter im gleichen Unterputzelement eine Steckdose befindet, deren Neutralleiter mitgenutzt werden kann.

Ist der Einbau erledigt, benötigen Nutzer keine zusätzliche Smart Home Zentrale, denn in Shelly 1 ist bereits ein WLAN-Modul integriert, das per Web-Oberfläche konfiguriert werden kann. Zentrale Elemente der Hausautomation mit Shelly sind die Shelly-App (Android | iOS) und die Shelly-Cloud, über die Nutzer alle verbundenen Geräte ansprechen können. In der Shelly-App lassen sich Timer, Wochenplan oder Sonnenauf- und Untergangsmodus aktivieren. Im Sonnenauf- und Untergangsmodus schaltet Shelly Geräte auf Basis der Sonnenauf- und Untergangszeiten. 

Shelly 1 Open Source (Doppelpack)
Der weltweit kleinste und leistungsstärkste Open Source WLAN-Schalter. Steuerbar über Amazon Alexa -52%
Der weltweit kleinste und leistungsstärkste Open Source WLAN-Schalter. Steuerbar über Amazon Alexa
UVP 26,99 €
Stand: 26.02.2021

Shelly 1 Tests und Bewertungen

  • Bereits über 2.700 Kunden haben den Shelly 1 Unterputzschalter bei Amazon bewertet und durchschnittlich sehr gute 4,7 von 5 Sterne vergeben. (Stand: 01/2021)
  • Beim Test von internetderdinge.blog wird Shelly 1  als günstige Lösung zur Heimautomation empfohlen. (Stand: 05/2020)
  • Im Test des US-Techportals iotrant.com erhielt der Shelly 1 WLAN-Unterputzschalter glatte 4 von 5 Sternen in der Gesamtbewertung. (Stand: 02/2019)
  • Derzeit liegt uns noch kein Testergebnis von Stiftung Warentest zu Shelly 1 vor. (Stand: 01/2021)

Alternative mit Energieverbrauchsmessung: Shelly 1PM im Test-Überblick

Bei Shelly 1PM wurden die Funktionen des Shelly 1 Standard-Modells um eine Option zur Energieverbrauchsmessung ergänzt. Das 1-Kanal WLAN-Relais kann dabei Verbraucher von bis zu 16 Ampere (3.500 W) schalten und ist somit auch für energiehungrige Geräte wie einen Wasserkocher durchaus geeignet.

Per Web-Schnittstelle kann das Unterputzmodul an- und ausgeschaltet oder ein OTA-Update durchgeführt werden. Auch die Timer-gesteuerte Schaltung angeschlossener Geräte ist jederzeit über eine individuell festlegbare Wochenschaltuhr möglich. Für spontanes Ein- oder Ausschalter von Verbrauchern bieten sich hingegen die Sprachassistenten Alexa, Google Assistant oder Siri (via HomeKit) an.

Noch mehr Flexibilität entsteht außerdem durch die Kompatibilität von Shelly 1PM zu Home Assistent, IoBroker, OpenHab und vielen weiteren Smart Home Lösungen.

Nicht zuletzt bietet Shelly 1PM eine Programmierschnittstelle. Mithilfe eines USB-zu-UART-Adapters kann so alternative Firmware auf das Unterputzmodul übertragen werden. Ein Temperatursensor, der dem Überlastungsschutz dient, rundet die Ausstattung ab.

Shelly 1PM
WiFi-betriebener Relais-Schalter mit eingebettetem Webserver und Energie-Verbrauchsmessung. -3%
WiFi-betriebener Relais-Schalter mit eingebettetem Webserver und Energie-Verbrauchsmessung.
UVP 18,28 €
Stand: 26.02.2021

Shelly 1PM Tests und Bewertungen

  • In Amazon Kundenbewertungen erhielt Shelly 1PM ebenfalls 4,7 von 5 Sternen, wobei 94 Prozent der Anwender vier oder mehr Sterne vergaben. (Stand: 01/2021)
  • Von den Experten der Stiftung Warentest wurde der Shelly 1PM WLAN-Schalter mit Messfunktion bisher noch keinem Test unterzogen. (Stand: 01/2021)

Ohne Neutralleiter nutzbare Variante für ältere Verkabelungen: Shelly 1L 

Die neueste 1-Kanal-Aktor Variante unter den Shellys ist das Modell 1L, das ebenfalls in eine Hohlwanddose verbaut wird, dabei aber nicht zwingend einen Neutralleiter erfordert. Davon profitieren vor allem Nutzer älterer Verkabelungen, denen oft ein Neutralleiter fehlt. Erforderlich ist bei Shelly 1L schließlich nur die Phase L und bei Verbrauchern mit weniger als 20 Watt ein Shelly Bypass.

Einmal installiert bietet auch Shelly 1L zahlreiche praktische Steuerungs- und Konfigurationsmöglichkeiten per App oder über alle gängigen Sprachassistenten.

Shelly 1L Schaltaktor
WiFi-Ein-Draht-Relais mit eingebettetem Webserver und Temperaturschutz. Für die smarte Zeit- und Sprachsteuerung. -17%
WiFi-Ein-Draht-Relais mit eingebettetem Webserver und Temperaturschutz. Für die smarte Zeit- und Sprachsteuerung.
UVP 21,69 €
Stand: 26.02.2021

Shelly L Tests und Bewertungen
Stiftung Warentest hat für den Shelly 1L Schaltaktor bisher noch keine Testnote vergeben und auch von weiteren Fachredaktionen liegen uns noch keine Bewertungen zu diesem erst seit Januar 2021 erhältlichen Unterputz WLAN-Modul vor. (Stand: 01/2021)

Die wichtigsten Kriterien beim Kauf von Shelly 1 Produkten

Worauf bei der Auswahl eines Shelly Unterputzmoduls zu achten ist, zeigt folgende Übersicht.

  • Technische Vorkenntnisse: Der Einbau eines Unterputzmoduls wie Shelly 1, PM oder 1L sollte immer nur von geschulten Elektrofachkräften durchgeführt werden, um gefährliche Stromschläge durch Anwendungsfehler zu vermeiden. Sitzt das 1-Kanal-Relais erst einmal fest in der Wand, kann es von jedem Smart Home Liebhaber bequem per Web-Oberfläche bzw. App an die eigenen Schalt-Wünsche angepasst werden.
  • Einsatzbereich: Shelly 1 Module werden in der Regel zur smarten Nachrüstung von Steckdosen, Lichtschaltern oder Garagentoren verwendet. Erweitert werden kann der Funktionsumfang durch den Einsatz weiterer, vernetzter Geräte oder zusätzlicher smarter Lösungen. In Kombination mit einem Shelly Bewegungsmelder ist z. B. die automatische Aktivierung des Lichts möglich.
  • Preis: Shellys werden oft im Doppelpack angeboten und sind - je nach Anbieter- schon für etwa 12 Euro erhältlich. Im Rahmen von Rabattaktionen oder Deals manchmal sogar noch günstiger. Achtung: Während im Shelly Shop des Herstellers z. T. hohe Versandkosten anfallen, sind diese bei vielen anderen Online-Anbietern im Preis inbegriffen.

Was ist Shelly 1 und wie funktioniert es?

Shelly 1 ist ein kleiner Unterputz-Relais-Schalter, der es ermöglicht, die Heimautomation ohne weitere Zusatzgeräte zu realisieren.

Der WLAN-Unterputzschalter ist mit gängigen Smart Home Systemen wie Alexa, Google Home oder Apple HomeKit kompatibel. Dadurch ist es auch möglich, an Shelly angeschlossene Geräte per Sprachbefehl zu steuern. Wer schon andere Hausautomations-Komponenten betreibt, kann die Firmware durch das Aufspielen von Tasmota updaten und so Geräte verschiedener Hersteller mit einer einheitlichen Firmware betrieben, z. B. Sonoff-Lösungen.

Zentrale Elemente der Hausautomation mit Shelly sind die Shelly-App und die Shelly-Cloud, über die Nutzer alle verbundenen Geräte ansprechen können. In der Shelly-App lassen sich Timer, Wochenplan oder Sonnenauf- und Untergangsmodus aktivieren. Im Sonnenauf- und Untergangsmodus schaltet Shelly Geräte auf Basis der Sonnenauf- und Untergangszeiten. 

Was sind die Vorteile und Nachteile von Shelly 1?

Das Shelly 1 WLAN-Unterputzmodul eignet sich vor allem für Menschen, die ihre Wohnung oder ein Haus nachträglich für geringes Geld zum Smart Home umrüsten möchten, ohne dabei sichtbare Spuren zu hinterlassen. Da die Firmware open source ist, gibt es ständig kostenlose Verbesserungen und Funktionserweiterungen. Auch die Kompatibilität mit den beliebten Sprachassistenten Alexa und Google Assistant spricht für den Einsatz von Shelly 1 WLAN-Unterputzmodulen. Größter Nachteil ist, dass man das System nicht selbst installieren kann, sondern den Eingriff in die Hauselektronik ein Elektriker gerufen werden muss.

Womit ist der Shelly 1 WLAN-Unterputzschalter kompatibel?

Der Shelly 1 WLAN-Unterputzschalter zeichnet sich durch hohe Kompatibilität mit nahezu allen Smart Home Systemen aus. Auch mit den gängigen Sprachassistenten kann der Shelly 1 WLAN-Unterputzschalter genutzt werden.

Mit folgenden Systemen ist der Shelly 1 WLAN-Unterputzschalter kompatibel:

Kann ich Shelly 1 selbst installieren?

Die anschließende Konfiguration von Shelly ist jedoch relativ einfach und auch für Nutzer ohne viel Technikerfahrung gut machbar:

  1. Shellly Cloud App (Android |iOS) herunterladen
  2. Shelly-Account erstellen
  3. Zimmer definieren
  4. Smartphone mit dem Shelly-WLAN verbinden
  5. Verbindung zum hauseigenen WLAN-Netzwerk bestätigen
  6. Dann warten, bis die Shelly-App ein Gerät zugefügt hat
  7. Über den Button „Click to add“ kann das Gerät einem Zimmer / einer Gruppe zugewiesen werden
  8. Das zugefügte Gerät benennen (z. B. Leselicht) und einem Raum zuordnen
  9. Dem Gerät ein Bild aus der App zuordnen
  10. Mit Klick auf „Save device“ die Geräteeinrichtung abschließen
  11. Über die dann angezeigte Meldung das Shelly-Gerät mit der Cloud verbinden, um das Gerät per App fernsteuern zu können
  12. Nun kann das Gerät bequem über die Shelly-App fernbedient oder mithilfe der App-Funktionen automatisiert werden.
  13. Wer Shelly in Verbindung mit einem Sprachassistenten nutzen möchte, muss hierfür die entsprechende Funktion in der Shelly Cloud aktivieren
Im Menue der Shelly-App können Nutzer verbunden Geräte einfach bedienen
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem intelligente Haushalts-Gadgets und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.

Neues zu Funkschalter
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon