THG-Anbieter wechseln und von hoher Prämie profitieren THG-Prämien Anbieter wechseln – so geht’s

Seit Anfang 2022 können sich auch private Besitzer von Elektrofahrzeugen die THG-Prämie sichern. Der Vorteil: Dabei handelt es sich um eine jährliche Prämie, die sich immer wieder beantragen lässt. Im Idealfall können Interessierte also jedes Jahr den THG-Anbieter wechseln, um die aktuell höchste Auszahlung zu erhalten. Wir zeigen, was für den Wechsel des THG-Anbieters wichtig ist.

Wir zeigen, was bei der Wahl des Anbieters für die THG-Prämie wichtig ist

THG-Anbieter wechseln – das Wichtigste in Kürze

  • THG-Quotenmarkt: Die THG-Quote können Fahrzeughalter eines elektrischen Autos und Co. nicht selbst vermarkten. Dafür müssen sie sich einen THG-Anbieter suchen, der mehrere Zertifikate bündelt und am Markt verkauft. Der Erlös abzüglich einer eventuellen Provision wird daraufhin als THG-Prämie ausgezahlt.
  • THG-Prämie: Die THG-Prämie können sich Besitzer eines E-Fahrzeugs jährlich sichern. Die Auszahlung liegt zwischen 300 und 400 Euro. Dafür müssen sie bei THG-Anbietern lediglich ihren Fahrzeugschein in Verbindung mit den Kontaktdaten hochladen, um nachzuweisen, dass sie der Halter des elektrischen Fahrzeugs sind.
  • THG-Anbieter: Im Idealfall binden sich Nutzer nur ein Jahr an einen THG-Anbieter, um im nächsten Jahr unproblematisch wechseln zu können. Denn andere Anbieter können im Folgejahr möglicherweise eine höhere Auszahlung bieten als der aktuelle Anbieter. In unserem Überblick zeigen wir die besten THG-Anbieter.
THG-Quote verkaufen & THG-Prämie erhalten! THG-Quote Anbieter Vergleich

Ob höchste garantierte Auszahlung, schnelle Auszahlung oder niedrige Provisionszahlung – den besten THG-Quote Anbieter finden!

Jetzt Prämie sichern!

THG-Anbieter wechseln – so geht’s

Wer sich die THG-Prämie bereits für das aktuelle Jahr gesichert hat, sollte überprüfen, wie lange die Vertragslaufzeit bzw. der Abtretungszeitraum ist. Beläuft sich dieser lediglich auf ein Jahr, ist ein THG-Anbieterwechsel unproblematisch. Der Vertrag mit dem aktuellen Anbieter muss nicht gekündigt werden und läuft automatisch aus. Der Anbieter kann ohne weiteres Zutun gewechselt werden.

Tipp: Wir empfehlen unseren THG Prämie Wechsel-Reminder. Denn dann informieren wir Sie per Newsletter über die besten THG-Anbieter und höchsten Prämien.

THG Prämie Wechsel-Reminder
THG Prämie Wechsel-Reminder

Jetzt die höchste THG-Prämie sichern: Wir informieren jährlich über die besten THG Anbieter mit den höchsten Prämien und erinnern an den Wechsel für das Folgejahr!

Jetzt Anmelden
Wechsel-Reminder

Kündigungsfrist: Sind die Vertragslaufzeiten höher als ein Jahr und Anwender wollen ihre Quote dennoch über eine andere Plattform verkaufen, müssen sie ihren aktuellen THG-Anbieter kündigen.

Das ist nicht immer einfach und Nutzer müssen in diesem Fall auf die Kulanz des THG-Anbieters hoffen. Denn eine vorzeige Kündigung des Vertrags ist in der Regel nicht vorgesehen.

Widerrufsrecht: Falls E-Auto-Besitzer einen Anbieter kurzfristig wechseln wollen, greift das gesetzliche Widerrufsrecht. Der Vertrag kann deshalb binnen 14 Tagen nach Vertragsabschluss gekündigt werden. Es gilt dabei das Datum der Registrierung. Genaue Informationen dazu sollten E-Auto-Besitzer direkt auf der Webseite des jeweiligen Anbieters überprüfen.

Hinweis: Der Ablauf, um die THG-Prämie zu erhalten, ist immer identisch, unabhängig davon ob Nutzer bei einem Anbieter bleiben oder wechseln. Denn Anwender müssen jedes Jahr ihre persönlichen Daten angeben und den Fahrzeugschein hochladen, um nachzuweisen, dass sie (weiterhin) der Halter des Fahrzeugs sind, für das sie die Prämie erhalten wollen.

Eine erneute Registrierung bzw. Nachweis der aktuellen Daten ist daher bei beiden Varianten nötig und es entsteht Nutzern, sofern es die Vertragslaufzeiten erlauben, kein Mehraufwand den Anbieter zu wechseln, da jedes Jahr immer wieder neu verifiziert wird, dass Kunden noch im Besitz der Fahrzeuge sind, für die sie die Prämie beantragen.

Eine automatische jährliche Auszahlung nach einmaliger Anmeldung bei einem Anbieter mit langen Vertragslaufzeiten funktioniert nicht.

Warum sollte man den THG-Anbieter wechseln?

Über mehrere Jahre hinweg beim selben THG-Anbieter zu bleiben, klingt komfortabel. Allerdings kann sich ein Wechsel jedes Jahr lohnen, da es zahlreiche Anbieter am Markt gibt, die eine höhere THG-Prämie garantieren könnten als der aktuelle THG-Anbieter. Ein Wechsel des THG-Anbieters kann deshalb bares Geld bedeuten.

Einige Plattformen bieten sogar bereits an, die THG-Prämie für 2023 auszuzahlen.

THG-Anbieter wechseln – diese Auswahlkriterien sind wichtig

Wer den THG-Anbieter für die Vermarktung der THG-Quote wechseln möchte, sollte auf viele Faktoren achten, um die richtige Entscheidung zu treffen und maximal von der THG-Prämie zu profitieren. Diese sind beispielsweise:

Höhe der THG-Prämie: Wie hoch ist die THG-Prämie, die der Anbieter verspricht? Handelt es sich hierbei um einen lohnenden Garantiepreis oder um eine möglichst hohe Zahl, die aber in der Regel je nach Quotenmarkt nicht ausgezahlt werden kann und niedriger ausfällt?

Provision: Die Nutzung der Plattformen, die die THG-Quoten verkaufen, ist kostenlos. Allerdings finanzieren sich manche Anbieter über den Einbehalt einer Provision, die aus einem prozentualen Anteil des Erlöses aus dem Verkauf der Zertifikate besteht.

Bei der Auswahl eines Anbieters sollten Nutzer überprüfen, ob die Höhe der Provision angegeben ist und falls ja, dass diese möglichst niedrig ausfällt. Denn je niedriger die Provision, desto höher ist in der Regel die THG-Prämie.

Auszahlungszeitraum: Die Registrierung dauert nur wenige Minuten, doch bis die THG-Prämie ausgezahlt wird können mehrere Wochen vergehen. Das liegt daran, dass die Quoten durch das Umweltbundesamt zertifiziert werden müssen, was durch die hohe Nachfrage viel Zeit beansprucht.

Wer sich eine schnelle Auszahlung wünscht, sollte sich für Anbieter entscheiden, die in Vorzahlung gehen. Diese Plattformen schütten die Prämie vor der Zertifizierung aus. Manche geben sehr kurze Zeiträume an und versprechen z. B. die THG-Prämie innerhalb von 24 Stunden, binnen fünf Werktagen oder innerhalb von zwei Wochen auszuzahlen.

Vertragslaufzeiten: Um für das kommende Jahr ohne Probleme den THG-Anbieter wechseln zu können, sollten Interessierte einen THG-Anbieter auswählen, mit dem ein Vertrag lediglich für ein Jahr abgeschlossen wird. Eine Kündigung ist nach Ablauf des Vertrags nicht nötig und der Registrierung bei einer anderen Plattform steht nichts im Weg.

Dabei ist der genaue Blick in die AGB relevant. Denn manche Anbieter verschleiern eine Abofalle und definieren für Nutzer zunächst nicht direkt ersichtlich einen langen Abtretungszeitraum, wodurch sich Anwender über zwei oder mehr Jahre an den Anbieter binden, der die Quote vermarktet.

Wir empfehlen deshalb allen E-Auto-Besitzern sich für seriöse Anbieter zu entscheiden, die klare Auskünfte darüber geben, wie lange die Vertragslaufzeiten und Abtretungszeiträume sind.

THG-Anbieter wechseln – das sind die Vorteile

Wer den THG-Anbieter wechselt, profitiert von folgenden Vorteilen:

  • einfache Neuregistrierung in wenigen Minuten
  • möglichst hohe Auszahlung der THG-Prämie
  • Faktoren wie Auszahlungsgeschwindigkeit oder Vertragsbedingungen können besser sein als bei aktuellem Anbieter

THG-Anbieter wechseln – das sind die Nachteile

Haben sich Nutzer über ein Kalenderjahr hinaus an einen Anbieter gebunden, kann ein Wechsel schwierig sein. Um einen Vertrag vorzeitig beenden zu können, muss eine Kündigung aufgesetzt und auf die Kulanz des THG-Anbieters gehofft werden, um die Quote über eine andere Vermittlungsplattform verkaufen zu dürfen.

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Melanie Baumann

Melanie Baumann gehört als Kind der 90er zum festen Bestandteil der Second-Screen-Gesellschaft. Aufgewachsen mit Handys, bei denen die Internetnutzung noch nicht zum Standard gehörte, ist sie heute begeistert von der überall verfügbaren Onlinewelt.

Neues zu THG Quote
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon