Kontakte über App oder Echo erreichen Mit Alexa Nachrichten verschicken und empfangen - so geht's

Per Echo sprachgesteuert mit Freunden, Kollegen oder der Familie in Kontakt bleiben. Das ist über die Alexa-Nachrichtenfunktion ohne Probleme möglich. Worauf Sie dabei achten müssen und wie die Einrichtung funktioniert, erfahren Sie hier.

Alle Echo-Lautsprecher können über Alexa Nachrichten senden oder empfangen
Amazon Echo Spot, Schwarz
Amazon Echo Spot, Schwarz -27%
Echo Spot bietet Ihnen alles, was Sie an Alexa lieben – in einem ganz neuen stylischen und kompakten Design.
UVP 129,99 €
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 21.11.2018

Nachrichten zwischen Alexa-Geräten verschicken

Für kurze Mitteilungen reicht es oft schon, eine Nachricht zu versenden. Auch das ist mit Alexa ganz einfach möglich. Der Versand erfolgt dabei direkt aus der Alexa-App heraus. Amazons Sprachassistentin versendet die Nachricht dann an die Alexa-App des Empfängers sowie an alle unterstützten Echo-Geräte, die mit dem Amazon-Konto des Empfängers verbunden sind. Das schöne daran: Abgesehen von den Kosten für die Internetverbindung fallen keine Telefongebühren an. Ist eine Nachricht eingegangen, pulsiert die Lichtanzeige an den Echo-Geräten gelb. Zugleich ertönt ein akustisches Signal, das auf den Eingang einer Nachricht hinweist.

Bevor man die erste Nachricht mit einem Echo oder der Alexa-App auf dem Smartphone verschickt, müssen allerdings noch Vorbereitungen getroffen werden.

Amazon Echo Dot, Schwarz ist für 24,99 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 21.11.2018)

 

Nachrichtenfunktion von Alexa einrichten

  1. Zuerst die Alexa App auf dem Smartphone öffnen.
  2. Am unteren Bildschirmrand in der Mitte auf die Sprechblase tippen, um zu den "Unterhaltungen" zu gelangen. 
  3. Falls noch nicht geschehen, die eigene Handynummer verifizieren. Dazu die Nummer in das dafür vorgesehene Feld eingeben und bestätigen. Im Anschluss erhalten Sie eine SMS mit einem Code zur Aktivierung. 
  4. Optional: Synchronisieren Sie Ihre Kontakte (nur erforderlich, falls Sie die Funktionen auch außerhalb des eigenen Echo-Netzwerks nutzen wollen). Ein Austausch von Nachrichten ist jedoch nur möglich, wenn Ihre Kontakte ebenfalls über ein Echo Gerät oder die Alexa App verfügen.

Die Nachrichtenfunktion ist nun betriebsbereit und kann per Sprachbefehl oder mithilfe der Alexa App aktiviert werden. 

Auch der kleine Alexa Dot verfügt über alle Alexa Telefonie- und Nachrichtenfunktionen

Nachrichten mit Alexa und Amazon Echo schicken

Kurz mal nachfragen, ob der Partner in der Garage ist oder schnell den Vater um Handwerkstipps beim Renovieren bitten - mit der Alexa App auf dem Smartphone oder einem Amazon Echo in Hörweite ist das selbst dann kein Problem, wenn man alle Hände voll hat. 

Amazon Echo 2, Antrazit Stoff ist für 59,99 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 21.11.2018)

 

Mit Amazon Echo Nachrichten über den intelligenten Lautsprecher verschicken

Wer die Vorteile von Amazons intelligenter Sprachassistentin Alexa voll nutzen will, sendet allein über die Stimme eine Nachricht im Originalton an den Empfänger. Der Ablauf zum Absetzen einer Sprachnachricht mit einem Echo-Gerät gestaltet sich wie folgt:

  1. Zu Alexa "Sende eine Nachricht" sagen, um den Prozess zu beginnen. 
  2. Alexa wird anschließend nach dem gewünschten Kontakt fragen. Nennen Sie einfach klar und deutlich den Namen des Adressaten (Wichtig: Name muss mit dem Eintrag im Telefonbuch übereinstimmen). 
  3. Sprechen Sie die Nachricht ein. Sobald Sie aufhören zu reden, beendet Alexa automatisch die Aufnahme und verschickt die Nachricht. 

Sprachnachrichten verschicken mit der Alexa App vom Smartphone aus

Ist kein Amazon Echo-Lautsprecher in Hörweite, können Sprachnachrichten direkt über die Alexa-App versendet werden. Auch das ist in wenigen Schritten machbar:

  1. Zuerst wieder in der Alexa App in der Symbolleiste ganz unten auf das Sprechblasen-Symbol tippen, um in das Menü "Unterhaltungen" der Alexa App zu navigieren. 
  2. Dann oben rechts in der Ecke auf das Stiftsymbol tippen, um eine neue Nachricht zu verfassen. 
  3. Als Nächstes den  gewünschten Adressaten aus der Liste auswählen. 
  4. Sie bekommen nun den bisherigen Nachrichtenverlauf angezeigt. Um eine neue Nachricht aufzunehmen, halten Sie das Lautsprechersymbol gedrückt.
  5. Sobald der Mikrofonknopf nicht mehr gedrückt wird, versendet Alexa die Sprachnachricht an den Empfänger

Amazon Echo 2, Nuss Optik ist für 59,99 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 21.11.2018)

 

Textnachricht verschicken mit der Alexa App

Der Versand von elektronischen Textnachrichten erfreut sich seit Einführung des Morseapperats ungebrochener Beliebtheit. Auch wenn Alexa eine Sprachassistentin ist, beherrscht sie den Versand von Textnachrichten für ihre Nutzer sehr gut. Folgende Schritte sind dazu nötig:

  1. Die Alexa-App starten
  2. In der Alexa-App ganz unten in der Symbolleiste auf das Sprechblasen-Symbol klicken
  3. Jetzt im Menü „Unterhaltungen“ oben rechts auf das Personen-Symbol klicken, um in die Adressliste von Alexa zu wechseln
  4. Den gewünschten Empfänger der Textnachricht auswählen
  5. Auf das Sprechblasensymbol ganz links tippen, das für die Nachrichten-Funktion steht
  6. Jetzt unten rechts auf das Tastatur-Symbol klicken, die gewünschte Nachricht eingeben und auf den Abschickpfeil rechts im Eingabefeld tippen
  7. Die Textnachricht wurde von Alexa versendet

Nachrichten abhören mit Amazons Sprachassistentin Alexa

Wer viele Termine hat und ständig unterwegs ist, kann über den Echo Nachrichten für weitere Familienmitglieder hinterlassen und zum Beispiel den Kids mitteilen, dass sie die Spülmaschine ausräumen sollen. Zuhause angekommen, können diese dann die Nachrichten über den intelligenten Amazon Lautsprecher abhören oder bereits unterwegs über die Alea App auf dem Smartphone.

Nachrichten empfangen per Amazon Echo

Beim Empfang einer neuen Nachricht wird ein kurzer Ton abgespielt und der Lichtring des Echo leuchtet gelb auf. Echo-Geräte mit integriertem Display zeigen auf ihren Bildschirmen zusätzlich an, dass neue Nachrichten vorhanden sind. Sagen Sie einfach "Alexa, spiele meine Nachrichten ab", um die Wiedergabe zu starten. Nutzen mehrere Personen ein Echo-Gerät, kann die Nachrichtenauswahl mit folgendem Sprachkommando an Alexa eingegrenzt werden: „Alexa, spiele Nachrichten für Mariella ab“. Für den Fall, dass keine neue Nachrichten vorhanden sind, weist Amazons Sprachassistentin darauf hin.

Amazon Echo 2, Sandstein Stoff ist für 59,99 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 21.11.2018)

 

Nachrichten abrufen per Alexa App auf dem Smartphone

Sie bekommen eine Push-Benachrichtigung, sobald eine neue Nachricht eingeht. Öffnen und lesen können Sie diese, durch Navigation zur Rubrik "Unterhaltungen". Tippen Sie dort einfach auf den entsprechenden Eintrag und die Nachricht wird geöffnet. Die Schritte im Einzelnen:

  1. Öffnen der Alexa-App auf dem Smartphone
  2. Danach auf das Sprechblasen-Symbol ganz unten in der Alexa-App klicken, um in das Unterhaltungen-Menü zu gelangen
  3. Neue Unterhaltungen werden mit einem grünen Punkt gekennzeichnet
  4. Mit einem Tipp auf die Unterhaltung kommt man direkt zur Textnachricht
  5. Alexa untertitelt Sprachnachrichten in Textform oder liest Textnachrichten vor. Zum Vorlesen oder Abspielen einer Nachricht einfach auf das Wiedergabesymbol neben dem Inhalt der Nachricht in Textform klicken

Wie Amazon Echo und Alexa zur heimischen Nachrichtenzentrale werden

Mit Amazon Echo kehren die Anrufbeantworter in die Wohnungen zurück, ohne dass der Nutzer unterwegs eine wichtige Information verpasst. Alexas Cloud-Technologie macht es möglich. Denn die Nachrichten liegen im Netz und können von dort überall abgefragt werden - Internetverbindung vorausgesetzt. Mit dem freihändigen Versenden von Nachrichten beginnen die Echo-Lautsprecher jetzt das Kommunikationsverhalten über Distanzen nachhaltig zu verändern. Nachrichtentexte auf dem Smartphone per Hand in eine virtuelle Tastatur tippen? Mit zunehmender Verbreitung der intelligenten Lautsprecher bald ein Ding der Vergangenheit.

AVM FRITZ!WLAN Repeater 310
AVM FRITZ!WLAN Repeater 310 -41%
Verstärkt das WLAN-Signal und sorgt für besseren Empfang.
UVP 49,00 €
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 21.11.2018

Weitere nützliche How-To-Artikel für Alexa

Anleitung: Alexa Skill Benachrichtigungen ausschalten
Mit Alexa Einkaufslisten erstellen und bearbeiten - so geht's
Alexa FAQ: Häufige Fragen zur Nutzung von Amazon Echo und Alexa

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Bereits als Kind an Fotografie-Projekten beteiligt. Später Germanistik und Multimedia Studium. Seit 2009  für verschiedene Websiten und als Buchautorin in den Bereichen Erlebnispädagogik und Pflege tätig. Heute Redakteurin bei homeandsmart.de und zuständig für Anwendungsratgeber und Produktbilder. Lässt sich auch von komplexen Bedienungsanleitungen nicht aus der Ruhe bringen. 

Smart Home Preisvergleich
Über 700 Produkte zum besten Preis
home&smart-Preisvergleich

Mit dem home&smart-Preisvergleich über 700 Smart Home Produkte für das vernetzte Zuhause finden.
Wir haben die besten Angebote und Preise von über 30 Online Shops im Vergleich.

Zum Preisvergleich
Herbstangebote bei Amazon in der Aktionswoche
19. bis 26. November
Cyber-Monday-Woche bei Amazon.de

Nicht verpassen: Stark reduzierte Angebote in allen Kategorien!

Beispiel aus der Kategorie Smart Home:

Amazon Echo Dot 
24,99 € statt 59,99  €
58% Rabatt

Angebote befristet. Stand: 20.11.2018

alle Angebote anzeigen