Sprachbefehle über ein Handy an Alexa senden Mit Alexa per Smartphone kommunizieren - die Alexa App-Anleitung

Wer bisher Alexa um Informationen bitten wollte, musste entweder in Hörweite eines Amazon Echo Lautsprechers sein oder auf Zusatz-Tools wie Reverb zurückgreifen. Jetzt ist die Sprachfunktion für Alexa auch direkt in der Alexa App aktiviert. Wir zeigen, wie die Kommunikation mit Alexa über Smartphone funktioniert.

Mit Alexa auf dem Handy wird die Smart Home Steuerung unterwegs deutlich einfacher

Amazon Alexa ist jetzt in der Alexa App für Smartphones integriert

Alexa über das Smartphone Fragen stellen oder per Sprache Anweisungen erteilen, auch wenn kein intelligenter Echo-Lautsprecher in Höhrweite ist - war bisher nicht möglich. Wer Alexa auch unterwegs nutzen wollte, musste entweder auf einen mobilen Alexa-Lautsprecher wie den BLAST oder MEGABLAST von Ultimate Ears zurückgreifen oder sich mit der Smartphone App Reverb aushelfen.

Alexa fragt nach Erlaubnis, ob sie auf das Handy-Mikrofon zugreifen darf

So lässt sich in der Alexa App die Alexa-Sprachfunktion einrichten

Amazon informiert seine App Nutzer nicht automatisch über die Alexa Sprachbefehle-Funktion für das Smartphone. Wer also die neue Alexa Sprachfunktion auf dem Smartphone ausprobieren will, sollte wie folgt vorgehen:

  1. Öffnen der Alexa App auf dem Smartphone.
  2. Suche nach dem blauen runden Kreis in der Mitte des Funktionsmenüs am unteren Rand der Alexa App.
  3. Ist der blaue Alexa-Kreis vorhanden, diesen antippen.
  4. Es erscheint eine Abfrage, über die Amazon um Erlaubnis bittet, dass Alexa auf das Mikrofon des Smartphones zugreifen darf. Die Anfrage durch Drücken auf den Erlauben-Knopf genehmigen.

Um mit Alexa zu sprechen, müssen sie jetzt nur auf den blauen Alexa-Kreis drücken. Am unteren Rand erscheint ein oszillierender hellblauer Signalstreifen, der signalisiert, dass Alexa zuhört. Nach Eingabe einer Frage oder eines Sprachbefehls, gibt Alexa dann über den Smartphone-Lautsprecher Antwort.

Damit Alexa richtige Angaben machen kann, empfiehlt es sich, die richtige Zeitzone und das metrische System zu wählen

Alexa-Sprachfunktion: Einstellungen in der Alexa App auf dem Smartphone ändern

Smarte Angebote bei SATURN
SATURN Onlinestore Geiz ist geil!

Entdecken Sie bei SATURN smarte Angebote. Von Samstag 20 Uhr bis Montag 9 Uhr gibt es zusätzlich spezielle Online Only Offers. Mittwochs ab 20 Uhr Late Night Shopping.

Zu SATURN

Damit Alexa ihre Serviceleistungen für das Smartphone richtig nutzen kann, müssen im Einstellungen-Menü der Alexa App auf dem Handy noch einige Einstellungen vorgenommen werden.

  1. Links oben in der Alexa Smartphone-App auf die drei waagrechten Striche drücken, die das Menü symbolisieren.
  2. Dann nach unten navigieren zum Menüpunkt Einstellungen und darauf tippen.
  3. Im Menü Einstellungen erscheint eine Übersicht über die mit Alexa verbundenen Geräte. Auf den Eintrag „diesem Gerät“ drücken, der das Smartphone symbolisiert.
  4. Jetzt die Zeitzone des Geräts auf Europa und Mitteleuropäische Normalzeit (MEZ) einstellen. Danach noch die Schieberegler für Temperatureinheiten und Entfernungseinheiten auf metrisch setzen.

Alexa ist nun für den Einsatz mit dem Smartphone gerüstet. Auch wenn die Menüführung schon für Deutschland lokalisiert wurde, versteht und antwortet Alexa bisher nur auf Englisch. Vermutlich korrigiert Amazon dies aber bereits in den nächsten Tagen.

Lesetipps zum Thema Alexa

Reverb for Amazon Alexa App: Alexa für jedes Smartphone
Amazon Alexa: App, Skills, Sprachbefehle, Lautsprecher und Tests
Alexa App: Amazon Echo effektiv nutzen

 

Mehr Infos und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Ausbildung als Verlagskaufmann und Studium der Betriebswirtschaft, danach mehrjährige Tätigkeit als Redakteur und freier Journalist für verschiedene Print- und Online-Publikationen. Nach einem mehrjährigen Schwenk ins Marketing als Copywriter jetzt Redakteur bei homeandsmart.de. Immer neugierig auf die Technik- und Digitaltrends von morgen und wie sie schon heute unser tägliches Leben verändern. Definitiv Team Alexa.

verwandte Themen
Smart Home Preisvergleich
Über 700 Produkte zum besten Preis
home&smart-Preisvergleich

Mit dem home&smart-Preisvergleich über 700 Smart Home Produkte für das vernetzte Zuhause finden.
Wir haben die besten Angebote und Preise von über 30 Online Shops im Vergleich.

Zum Preisvergleich
Herbstangebote bei Amazon in der Aktionswoche
19. bis 26. November
Cyber-Monday-Woche bei Amazon.de

Nicht verpassen: Stark reduzierte Angebote in allen Kategorien!

Beispiel aus der Kategorie Smart Home:

Amazon Echo Dot 
24,99 € statt 59,99  €
58% Rabatt

Angebote befristet. Stand: 20.11.2018

alle Angebote anzeigen