Alexa als Freisprecheinrichtung Mit Alexa telefonieren: Amazon Echo Telefon-Funktion einrichten

Kurz mal beim besten Freund nachfragen, wann das nächste Fußballspiel ansteht oder der Schwiegermutter Bescheid geben, dass sie am Wochenende die Kids hüten soll. Unser Alltag lässt sich nur durch regelmäßige Kommunikation erfolgreich managen. Das gilt vor allem dann, wenn die Ansprechpartner nicht direkt vor Ort sind und schnell über wichtige Dinge informiert werden sollen. Wie zeigen deshalb wie sich ein Amazon Echo Gerät als sprachgesteuertes Telefon verwenden lässt.

Alexa ermöglicht Sprachanrufe in andere Zimmer oder zu externen Kontakten

So funktioniert telefonieren über Amazon Echo

Um die Telefonfunktion über Alexa einzurichten, sind zunächst bei allen Echo-Geräten einige grundlegende Vorbereitungsmaßnahmen notwendig:

  1. Zu Beginn die Alexa App auf dem Smartphone öffnen, um weitere Installationsschritte vornehmen zu können.  
  2.  Nachfolgend auf die Sprechblase am unteren Bildschirmrand tippen, um zu den "Unterhaltungen" zu gelangen. 
  3. Falls noch nicht geschehen, die eigene Handynummer verifizieren. Anschließend leitet die Alexa App automatisch Schritt für Schritt durch den Installationsprozess. Am Ende bekommen Sie eine SMS mit einem Aktivierungscode. Sobald dieser in das dafür vorgesehene Feld eingegeben wurde, kann die Kommunikationsfunktionen des Echo-Lautsprechers genutzt werden. 
  4. Wählen Sie dazu das Kontakte-Symbol in der oberen rechten Ecke aus, um zur Übersicht aller verfügbaren Personen zu gelangen. Gegebenenfalls wird die Alexa App an dieser Stelle die Synchronisierung des Telefonbuchs mit der App verlangen. Wichtig: Alle Personen, die über die Alexa Telefonfunktion kontaktiert werden sollen, benötigen für gegenseitige Sprachanrufe zwingend ein Echo Gerät oder die Alexa App. 

 

Anrufe per Alexa App tätigen

  1. Haben Sie nun in der obigen Liste den gewünschten Kontakt gefunden, tippen Sie auf den entsprechenden Namen in der Liste. Dann wird die Nachrichten-Übersicht angezeigt. 
  2. Um einen Anruf zu initiieren, anschließend das Telefonsymbol am oberen Bildschirmrand auswählen. 

Anrufe per Amazon Echo tätigen

Amazon Echo Dot, schwarz
Amazon Echo Dot, schwarz -42%
Der kleine Sprachassistent beantwortet zuverlässig Fragen und steuert kompatible Geräte.
UVP 59,99 €
Stand: 16.01.2018

Um einen Anruf zu starten, einfach den Sprachbefehl "Rufe [Name] an" nutzen. Besitzer des Amazon Echo Show können an dieser Stelle zudem eine Videoübertragung mithilfe des Befehls "Video an [oder aus]" starten bzw. beenden. Um aufzulegen einfach "Anruf beenden" sagen. 

Der Echo des Angerufenen klingelt nun und der Lichtring erstrahlt in grün. Über den Befehl "Anruf annehmen" kann er das Telefonat beginnen oder diesen mithilfe von "Anruf ignorieren" ablehnen. Alternativ kann er das Gespräch auch über die Alexa App entgegennehmen.

Weitere nützliche How-To-Artikel für Alexa

So funktioniert Drop In mit Sprachassistentin Alexa
How-To: Mit Alexa Nachrichten verschicken und empfangen
Alexa FAQ: Häufige Fragen zur Nutzung von Amazon Echo und Alexa

Mehr Infos und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Studium Germanistik und Multimedia, zahlreiche Film- und Schreibprojekte, freie Autorin im Bereich Medizin, Pflege und Erlebnispädagogik. Stellt sich immer neuen technischen Herausforderungen. Kreativ und handwerklich geschickt. Heute Redakteurin bei home&smart. Mit Leidenschaft an der Entwicklung neuer Formate beteiligt. Lässt sich von Bedienungsanleitungen nicht aus der Ruhe bringen. Am Ende läuft alles rund.