Balkonkraftwerk inklusive Installations-Service kaufen

💰 Bis zu 80 Euro jährliche Stromkosten sparen    ✅ Endlich unabhängiger werden    🌳 Zur Energiewende beitragen
⬇️ Fordern Sie jetzt Ihr Angebot kostenlos und unverbindlich an!

Balkonkraftwerk Komplett-Set inkl. Montage-Service: Jetzt Angebot einholen!

So einfach war es noch nie: Mit unserem Balkonkraftwerk-Komplettset inkl. Montageservice erzeugen Sie schon in wenigen Tagen Ihren eigenen Strom. Unser Service-Partner garantiert Ihnen beste Preise inklusive fachgerechter Montage und Installation. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern!

balkonkraftwerk-angebot-einholen

Kostenloses Angebot, 100% unverbindlich

balkonkraftwerk-angebot-einholen

VDE norm-konformes Balkonkraftwerk möglich

balkonkraftwerk-angebot-einholen

Installation von qualifizierten Service-Partnern


Vorteile von Balkonkraftwerken

In 4 Schritten zum eigenen Balkonkraftwerk


balkonkraftwerk-konfiguration
balkonkraftwerk-angebot
balkonkraftwerk-termin-vereinbaren
balkonkraftwerk-installation
Schritt 1
Schritt 2
Schritt 3
Schritt 4

Sie geben Ihre Daten, die gewünschte Leistung der Balkonmodule sowie Ihre Balkonbeschaffenheit ein. Außerdem laden Sie ein Foto Ihres Balkons hoch, damit unser Service-Partner die Befestigung der Solarmodule abschätzen kann.

Unser Service-Partner erstellt Ihnen ein Angebot inkl. Kostenvoranschlag und schickt es ca. 10 Minuten später per Mail zu. Sie können selbst entscheiden, wann Sie sich das Angebot genauer anschauen möchten.

Sie nehmen das Angebot an und einer unserer qualifizierten Elektriker vereinbart mit Ihnen den Installationstermin.

Der Techniker bringt Ihr Balkonkraftwerk zu Ihnen nach Hause und installiert alles zu Ihrer Zufriendenheit.


Angebot anfordern

Die wichtigsten Fragen zum Thema Balkonkraftwerk

Was ist ein Balkonkraftwerk?

Klima schützen und eigenen Ökostrom produzieren – mit einem Balkonkraftwerk ist das für jeden möglich, der über einen Balkon, ein Flachdach oder eine Terrasse/Garten verfügt. Umgangssprachlich werden Balkonkraftwerke auch steckerfertige Mini PV Anlagen, Stecker Solaranlagen, Plug & Play Solaranlagen oder Mini Solaranlagen genannt. Gemeint sind kleine Solaranlagen, die meist nur aus einem oder zwei Solar Paneelen bestehen, und den gewonnenen Strom über eine Steckdose in das Hausstromnetz einspeisen. Der gewonnene Strom dient in der Regel dem Eigenbedarf.

Wie läuft die Bestellung und Installation ab?

Nach der Eingabe einiger Daten von Ihnen sendet unser Partner getitdone innerhalb von 10 Minuten ein kostenloses und unverbindliches Angebot an die von Ihnen übermittelte e-Mail Adresse. In der e-Mail befindet sich ein Link zum Kundenportal von getitdone, wo das Angebot eingesehen werden kann. Sollten Sie Fragen zum Angebot haben, können Sie sich kostenlos mit unserem Partner in Verbindung setzen. Sie haben anschließend 4 Wochen Zeit, den Kostenvoranschlag anzunehmen. Entscheiden Sie sich für das Angebot, meldet sich ein Service-Partner bei Ihnen, um einen Termin auszumachen. An diesem Termin bringt der Service-Partner Ihr Balkonkraftwerk mit und montiert es an der vereinbarten Position. Außerdem kümmert er sich um den Anschluss des Balkonkraftwerks an Ihr Hausnetz und stellt sicher, dass das Hausnetz für den sicheren Betrieb des Balkonkraftwerks geeignet ist. Erst wenn ein Funktionstest die korrekte Installation belegt, ist der Auftrag abgeschlossen. Bereits wenige Augenblicke danach erzeugen Sie bereits Ihren ersten eigenen Strom.

Was kostet ein Balkonkraftwerk?

Balkonkraftwerke bestehen aus mehreren Komponenten (Solarmodule, Wechselrichter, Befestigung und Verkabelung). Zusätzlich zu den Produktpreisen kommen noch Kosten für den Anschluss durch die qualifizierten Partnerunternehmen. Das Balkonkraftwerk wird von unserem Partner getitdone in 2 Varianten angeboten - mit 300 Wp und 600 Wp. Inklusive Mehrwertsteuer kann man mit ungefähr 669 bzw. 1.069 Euro rechnen. Dies beinhaltet das Komplettpaket von der Projektierung der Anlage, der Auswahl der Produkte bis zur Montage.

300 Watt oder 600 Watt Leistung - welches Balkonkraftwerk ist das richtige für mich?

Grundsätzlich kann man sagen: Wer mehr als 2.000 kWh Stromverbrauch jährlich hat, sollte zur höher dimensionierten Anlage mit 600 Watt greifen – Platz auf Balkon oder Terrasse vorausgesetzt. Denn das größere Modul benötigt natürlich auch mehr Fläche zum Aufstellen und Befestigen.

Sind Balkonkraftwerke sicher?

Der Betrieb von Balkonkraftwerken hat sich in den letzten Jahren bewährt. Die Anlagen gelten als sicher, sofern sie den Normen des VDE entsprechen (unter anderem DIN VDE V 0100-551-1, VDE V0628-1 und VDE-AR-N 4105). Diese beinhalten eine Prüfung des Hausnetzes durch eine Elektrofachkraft, die Direktverkabelung der Anlage mit dem Hausanschluss (alternativ ist hier auch eine Wieland Steckerverbindung möglich) sowie ein NA-Schutz des Wechselrichters. Der hier vermittelte Service garantiert eine normkonforme Installation eines Balkonkraftwerks sofern gewünscht.

Welche Anschlussmöglichkeiten für ein Balkonkraftwerk gibt es?

Es kann zwischen 3 Anschlussarten gewählt werden. Ein Anschluss mit einem herkömmlichen Schuko-Stecker ist die aus Anwendersicht einfachste Möglichkeit. Denn bei dieser wird das Balkonkraftwerk einfach in eine normale Steckdose gesteckt. Wichtig ist, dass dies direkt geschieht, da ein Anschluss mit einer Mehrfachsteckdose nicht sicher ist.
Ein norm-konformes Balkonkraftwerk darf allerdings nur über einen sogenannten Wieland-Stecker angeschlossen werden. Dieser ist geschützter und verfügt über eine zusätzliche Sicherheitsfunktion, so dass die Verbindung zum Hausnetz fester ist. Es ist möglich, diese Steckerverbindung von der Service-Fachkraft installieren zu lassen an einem herkömmlichen Schuko-Stecker.
Die dritte Möglichkeit ist die Direkt-Verkabelung mit dem Hausnetz. Dies geschieht über die Leitung einer vorhandenen Schuko-Steckdose. Diese Variante ist auch normkonform, ein zusätzlicher Vorteil ist, dass die vorhandene Steckdose am Balkon nicht belegt ist und für andere Geräte frei bleibt.

Gibt es bestimmte Anforderungen, die mein Balkon oder mein Hausnetz erfüllen müssen?

Ja, die gibt es und werden auch im ersten Schritt bei der Dateneingabe abgefragt. Es muss eine ausreichende Fläche zur Montage der Module vorhanden sein. In der Nähe sollte sich idealerweise eine Steckdose oder eine Stromleitung befinden, an der das Balkonkraftwerk angeschlossen werden kann. Wichtig ist auch, dass sich unterhalb der Solarmodule keine Menschen aufhalten, da die Module bei einer Neigung von über 10 Grad in Richtung Sonne nicht für die Überkopfmontage zugelassen sind. Lediglich bei der Montage direkt am Balkongeländer gibt es keine Beschränkungen.
Die Anforderungen an das Hausnetz wird vor Inbetriebnahme des Balkonkraftwerks vom Installations-Partner geprüft. Bei neueren Elektroinstallationen nach 1985 sind die Voraussetzungen für einen sicheren Betrieb in den meisten Fällen bereits erfüllt. Bei Fragen können Sie unsere Experten kontaktieren. Da das Angebot 100% kostenfrei und unverbindlich ist, empfehlen wir Ihnen Ihre Daten zu übermitteln und bei Unklarheiten sich mit unserem Partner getitdone auszutauschen.

Darf ich das Balkonkraftwerk überall montieren?

Nicht ganz. Wichtig ist, dass Sie eine Erlaubnis zur Montage haben. Dies ist für Eigentümer kein Problem, Mieter und Mitglieder einer Wohnungseigentümergesellschaft sollten sich eine Genehmigung holen. Außerdem ist zu gewährleisten, dass sich unter dem montierten Balkonkraftwerk keine Menschen aufhalten, da die Module bei Neigungen von über 10 Grad nicht für die Überkopfmontage geeignet sind (eine Installation direkt am Balkongeländer als Sichtschutz ist in der Regel immer möglich). Bei der Installation auf Flachdächern, Terassen oder im Garten gibt es keine Beschränkungen.

Balkonkraftwerk Komplett-Set inkl. Montage-Service

Angebot anfordern