Kompatibilität und Erweiterungsmöglichkeit Bitron Home | Sicherheit und Energiesparen mit QIVICON

Das Unternehmen Bitron Home entwickelt Smart Home Produkte, die auf der offenen Plattform Qivicon basieren. Sensoren, Smart Plugs und Aktoren sind bei Bitron Home im Bereich der Smart Home Artikel verfügbar und können sowohl einzeln, als auch im Set oder als günstiges Einsteigerpaket erworben werden. Gesteuert über die Qivicon Home Base können Smart Home Elemente von Bitron Home außerdem mit den Geräten anderer Anbieter kombiniert werden. Ein Grund mehr, sich einmal genauer mit dem System von Bitron Home zu befassen.

Abbildung der Bitron 4-Tasten Fernbedienung. Qivicon Smart Home Gerät

Updates und News zu Bitron

04.04.2017 Thermostate von Bitron sind Alexa-kompatibel. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserem Überblick aller Geräte und Systeme, die mit Alexa steuerbar sind.

Qivicon - die Smart Home Plattform ist die Basis

Egal ob Smartphone, PC oder Tablet, die Installation der Qivicon Home Base ermöglicht mittels einer App die Verbindung kompatibler Geräte unterschiedlicher Hersteller. Initialisiert von der Deutschen Telekom und in Zusammenarbeit mit führenden Industrieunternehmen entwickelt, bietet Qivicon vor allem eins: Die herstellerübergreifende Verbindung von Smart Home Geräten und deren bequeme Steuerung über eine einzige Plattform. Qivicion verwendet den Funkstandard HomeMatic, welcher damit als Basis auch bei der Verbindung der Bitron Home Produkte zugrunde liegt. Tiefergreifende Informationen zu Qivicon sind unter Qivicon Smart Home zu finden.

Die Urmet Gruppe - das Unternehmen hinter Bitron Home

Als italienisches Familienunternehmen mit Sitz in Torino beschäftigt die Urmet Gruppe heute weltweit mehr als 4.000 Mitarbeiter, die Kunden in über 100 Ländern betreuen. Bereits seit 75 Jahren ist die Urmet Gruppe in den Sparten Sicherheit und Gebäudeautomation tätig. Heute konzentrieren sich Entwicklung, Produktion und Vertrieb vor allem auf Sicherheit und Kommunikation inklusive Telekommunikation. Ein weiterer Fokus liegt auf dem Bereich Energiesparen bzw. Energiemanagement, eines der Kernthemen in der Smart Home Entwicklung. Ein Schwerpunkt der Bitron Home Produkte ist die individuelle Anpassungsmöglichkeit an die Bedürfnisse der Kunden bezüglich Komfort, Energieeffizienz und Sicherheit.

Bitron Home Produkte

Bitron Home unterteilt seine Smart Home Produkte in Sensoren und Aktoren sowie sogenannte Smart Plugs.

Im Bereich der Sensoren wird deutlich, dass das Unternehmen im Bereich der Sicherheit Zuhause ist. Interessenten finden bei den Sensoren vier verschiedene Produkte.

Die 4-Tasten-Fernbedienung ist so kompakt, dass sie an den Schlüsselbund passt. Die Tastenbelegung ist frei wählbar und kann neben der Steuerung einzelner Smart Home Geräte auch für Szenarien verwendet werden.

Abbildung des Bitron Home Magnetkontakts. Qivicon Smart Home Gerät

Zur Überwachung von Türen und Fenstern bietet Bitron Home einen Magnetkontakt an. Da dieser über einen zusätzlichen Eingang verfügt, können zusätzlich kabelgebundene Sensoren eingebunden werden.

Abbildung des Bitron Bewegungsmelder für Innen. Qivicon Smart Home Gerät

Im Innenbereich bietet der Infrarot-Bewegungsmelder die Steuerung von Smart Home Geräten und Szenarien über eine Bewegungserkennung an.

Der Optische Rauchmelder warnt nicht nur bei Rauchentwicklung, sondern auch vor anderen Gefahren. Er erfüllt die DIN EN 14604 und damit die Rauchmelderpflicht. Das Gerät ist batteriebetrieben (AA).

Im Bereich der Aktoren hat Bitron Home eine Außensirene mit Blinklicht im Programm. Diese dient, gut sichtbar an der Hauswand angebracht, schon durch bloße Anwesenheit der Abschreckung, warnt aber auch optisch und aktustisch vor Gefahren.

Im Bereich der sogenannten Smart Plugs bietet Bitron Home drei verschiedene Zwischenstecker an. Diese können sowohl über die Qivicon Home Base, als auch über den am Gerät vorhandenen Schalter bedient werden. Alle drei Varianten funktioneren zusätzlich als Funksignalverstärker für das ZigBee Funknetzwerk. Neben ihrer jeweiligen Funktion sorgen sie damit zusätzlich automatisch für eine verbesserte Signalstärke im Smart Home.

Der Smart Plug mit Dimmer ist für dimmbare LEDs ebenso geeignet, wie für klassische Glühbirnen und Halogen. Die Maximallast liegt bei 2,5 Ampere. Daher ist dieser Smart Plug auch nur für Lampen und Leuchten, nicht jedoch für Haushaltsgeräte oder andere Smart Home Geräte geeignet.

Der Smart Plug mit Verbrauchsdatenerfassung ist vor allem für Energiesparfüchse interessant. Neben dem aktuellen kann auch der Gesamtverbrauch elektrischer Geräte mit diesem Smart Plug kontrolliert werden.

Der Smart Plug mit Schaltfunktion ist durch seine Maximallast von 16 Ampere für das Ein- und Ausschalten elektrischer Geräte geeignet. Wie bei den beiden anderen Smart Plugs auch sind zur Verwendung des Zwischensteckers die Qivicon Home Base und der ZigBee kompatible Funkstick erforderlich.

Starterkits und Vorteilspakete von Bitron Home

In Zusammenarbeit mit der Telekom und RheinEnergie hat Bitron Home verschiedene Starterpakete sowie ein Erweiterungskit geschnürt. Je nach Bedarf kann hier zwischen dem Sicherheitspaket Basic der Telekom und dem Sicherheits-Paket von RheinEnergie sowie einem Energie Paket und dem Vorteilspaket mit Rauchmelder gewählt werden.

RheinEnergie-SmartHome Energie Paket (ca. 300€):

  • 1x QIVICON HomeBase
  • 1x ZigBee Funkstick
  • 1x Smartplug mit Dimmer
  • 1x Smartplug mit Verbrauchsdatenerfassung
  • 1x Wandtaster
  • 1x RheinEnergie Smart Home App

RheinEnergie-SmartHome Sicherheits-Paket (ca. 350€):

  • 1x QIVICON HomeBase
  • 1x ZigBee Funkstick
  • 1x Rauchmelder
  • 1x Tür-/Fenster-Kontakt
  • 1x Bewegungsmelder, außen
  • 1x Smartplug mit Verbrauchsdatenerfassung
  • 1x RheinEnergie Smart Home App

RheinEnergie- SmartHome Wärme-Paket (ca. 300€):

  • 1x QIVICON HomeBase
  • 1x ZigBee Funkstick
  • 2x Tür-/Fenster-Kontakt
  • 2x Heizkörperthermostat
  • 1x RheinEnergie Smart Home App

Bitron Home - besonders in Sachen Sicherheit gut aufgestellt

Der Smart Home Anbieter Bitron Home, bzw. die hinter der Marke stehende Urmet Gruppe, kann seine Wurzeln im Bereich der Sicherheit auch in Bezug auf seine Smart Home Produkte nicht verleugnen. Ein Vorteil für den Kunden, denn hier bekommt er fachlich ausgereifte und spezialisierte Smart Home Produkte. Durch die Kompatibilität zur Qivicon Plattform können alle weiteren Smart Home Bereiche von jeweils fachkundigen Anbietern abgedeckt werden.

Fazit zu Bitron Home

Zentral und einfach über die Qivicon Home Base App zu steuerndes System mit hoher Kompatibilität und Erweiterungsmöglichkeit bis zur vollständigen Funkvernetzung im Smart Home. Bitron Home ist einfach Empfehlenswert! Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite von Bitron. Eine Übersicht der Qivicon Bitron Geräte finden Sie auf der Qivicon-Seite

Eine Übersicht aller Bitron Smart Home Produkte finden Sie auf  Amazon.

 

Lesetipps zum Thema smart heizen

Wohlige Wärme überall mit dem Lyric T5 Thermostat von Honeywell
Smart Home mit dem Nest Thermostat als zentralem Knoten
Klassische vs. digitale Heizung – Vorteile und Funktionen
Praxistest: innogy SmartHome-System

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

homeandsmart.de Redaktion

Selbständiger Service-Designer und Webseiten-Betreiber. Liebt sein Smart Home. Interessiert sich für Internet-Technologie, Wirtschaft, Technik, Internet of Things – einfach alles Digitale. Passionierter Macher. Entwickelt, baut und berät Internet-Portale. Der erste Tweet am Morgen: sicherlich von Kai. Das Thema: sicherlich das Neueste aus der Smart Home Welt.