Was kann der drahtlose Mähroboter Ecovacs GOAT G1? GOAT G1 Mähroboter ohne Begrenzungskabel im Preis-Leistungs-Check

Der Hersteller Ecovacs ist besonders für seine Saug- und Wischroboter bekannt. Mit dem ECOVACS GOAT G1 hat er nun seinen ersten Mähroboter vorgestellt. Als Vorteil bewerten wir, dass das Modell einfach bedienbar sein soll, da kein Begrenzungskabel nötig ist. In unserem Ecovacs GOAT G1 Roboter Check verraten wir weitere Stärken und ob es Nachteile gibt.

Ecovacs GOAT G1 meistert im Garten Steigungen von bis zu 45 Prozent

Fazit zum Ecovacs GOAT G1 Mähroboter ohne Begrenzungskabel

Bisher war der chinesischer Hersteller Ecovacs eher für Saug- und Wischroboter bekannt. Mit dem GOAT G1 bringt das Unternehmen erstmals einen robusten Mähroboter für bis zu 600 Quadratmeter Rasenfläche auf den Markt.

Dieser verfügt über eine 360-Grad Kamera an der Oberseite des Gehäuses und zusätzlich über eine 150-Grad Cam mit Fischaugen Optik an der Vorderseite. Beide sollen bei der drahtlosen Navigation helfen und beispielsweise Zusammenstöße mit spielenden Kindern oder Igeln verhindern.

Damit kein Nutzer Angst um seine Privatsphäre haben muss, hat Ecovacs den Datenschutz seines Mähroboters vom TÜV Rheinland-Pfalz prüfen und zertifizieren lassen.

Insgesamt bewerten wir Ecovacs GOAT G1 als interessanten neuen Ansatz zur Rasenpflege, wobei der aktuell noch nicht bekannte Preis für Nutzer mit begrenztem Budget eventuell zur Stolperfalle werden könnte. Denn die bereits von uns im Test-Check vorgestellten Mähroboter ohne Begrenzungskabel kosten auch für kleine bis mittelgroße Gärten oft über 2.000 Euro.

Vorteile Ecovacs GOAT G1

Nachteile Ecovacs GOAT G1

  • App-steuerbar
  • Kein Begrenzungskabel nötig
  • TÜV Rheinland zertifizierter Datenschutz
  • Optionales Verbindungsmodul für Gärten mit schwachem WLAN (SIM-Karte erforderlich)
  • Für Steigungen von bis zu 45 % geeignet
  • Preis vermutlich deutlich höher als bei Mährobotern mit Begrenzungskabeln
  • Bisher ist noch nicht bekannt, ob dieses Modell über Schutzfunktionen wie einen Regen- oder Kippsensor verfügt

Design, Ausstattung und Funktionen von Ecovacs GOAT G1 im Überblick

Unter dem eleganten schwarz-weißen Gehäuse von GOAT G1 steckt eine besondere Navigationstechnologie, die nicht nur auf den zwei bereits erwähnten Kameras zur optischen Orientierung basiert, sondern noch weitere Faktoren berücksichtigt.

Denn statt eines Begrenzungskabels nutzt dieser GPS-Mähroboter einen Mini-Sendemasten, der ihm per Ultrabreitband-Technologie, Trägheitsnavigation und GPS dabei hilft sich im Garten zu orientieren.

So kann er auch dort gut navigieren, wo üppig bewachsene Blumenbeete, Bäume oder Hecken, die sonst bis zu 100 Meter weit reichende Sicht seiner Kameras einschränken.

Ecovacs GOAT G1 fährt die Rasenfläche systematisch ab und spart so Zeit

Tipp: Per Hersteller App können Nutzer bei Ecovacs Goat G1 die Mähbereiche individuell anpassen und bei Bedarf sogar die Kamerabilder des Roboters abrufen, um zu sehen, was in ihrem Garten los ist.

Insgesamt meistert Ecovacs GOAT G1 Rasenflächen von bis zu 600 Quadratmetern pro Tag, wobei er auch Steigungen von bis zu 45 Prozent meistert.

Ecovacs GOAT G1 Mähroboter Installation und Einrichtung

Während klassische Mähroboter sich über einen Begrenzungsdraht orientieren, der mühevoll in präzisem Abstand zu den Gartengrenzen und weiteren Hindernissen wie Blumenbeeten verlegt werden muss, fährt Ecovacs GOAT G1 einfach das Grundstück ab, um eine virtuelle Karte der Rasenfläche zu erstellen.

Bei normalen Gärten genügen dafür bereits 20 bis 30 Minuten, kein Vergleich also zur manuellen Begrenzung, die unter Umständen schnell zum Wochenendprojekt werden kann.

Anschließend lassen sich per Ecovacs App bequem No-Go-Areas wie z. B. ein Gartenteich festlegen oder bestimmte Zonen sperren.

Ecovacs GOAT G1 kann auch ohne Begrenzungskabel sicher durch den Garten navigieren

Laut Ecovacs kann selbst dann nichts passieren, wenn Kinder mal ihr Spielzeug auf dem Rasen liegen lassen oder neu gepflanzte Bäume und Sträucher dem Rasenroboter noch unbekannt sind, denn seine Hinderniserkennung hilft ihm dabei darum herum zu fahren.

Bei der Einrichtung des drahtlosen Mähroboters kann überdies per App die Schnitthöhe des Rasens in 13 Stufen von 3 bis 6 Zentimetern variiert werden, wobei die Schnittbreite immer 22 Zentimeter beträgt.

Was ist kompatibel mit Ecovacs GOAT G1?

Ob und mit welchen Sprachassistenten dieser drahtlose Mähroboter kompatibel ist, wissen wir aktuell noch nicht. Bekannt ist jedoch schon, dass er App-steuerbar und mit folgendem Zubehör kombinierbar sein wird. (Stand: 11/2022)

  • Hersteller App
  • Ecovacs Ladestation
  • Ecovacs GOAT G1 Verbindungsmodul
  • Ecovacs GOAT G1 Messersatz 2

Wo gibt es Tests und Bewertungen zu Ecovacs GOAT G1?

Da es Ecovacs GOAT G1 derzeit noch nicht in Deutschland zu kaufen gibt, haben bisher auch noch keine großen Fachredaktionen wie Stiftung Warentest, CHIP oder ComputerBild umfangreiche Tests dazu durchgeführt.

Zudem sind uns noch keine Kundenbewertungen oder Erfahrungsberichte privater Nutzer bekannt. Sobald sich dies ändert, werden wir sie hier ergänzen. (Stand: 11/2022)

Auch die Ladestation des modernen Rasenroboters ist in schlichtem Schwarz-Weiß gehalten

Preise und Verfügbarkeit von Ecovacs GOAT G1

Der vom bekannten Fußballstar Michael Ballack publikumswirksam beworbene Ecovacs GOAT G1 Mähroboter soll im März 2023 auf den deutschen Markt kommen. Wie hoch der Preis ausfallen wird und ob Gartenbesitzer z. B. beim Kauf in Kombination mit weiterem Zubehör oder Gutscheincodes Kosten sparen können, ist aktuell noch nicht bekannt. (Stand: 11/2022)

Alternative zu Ecovacs GOAT G1: Segway Navimow

Wer für andere Gartengrößen einen Mähroboter ohne Begrenzungskabel sucht, wird z. B. in der Segway Navimow Modellreihe fündig, die aus den H500E, H800E, H1500E und H3000E Mährobotern besteht. Die Zahl im Produktnamen verweist dabei auf die jeweils maximal mögliche Mähfläche.

Segway Navimow H800E
Präziser und selbstständiger Mähroboter ohne Kabel. Mit GPS gesteuert, Satellitenortungssystem, App-Steuerung, 54 dB und 800 m² Arbeitsbereich.
Präziser und selbstständiger Mähroboter ohne Kabel. Mit GPS gesteuert, Satellitenortungssystem, App-Steuerung, 54 dB und 800 m² Arbeitsbereich.
Erhältlich bei:
Stand: 02.12.2022

Ecovacs GOAT G1 – Technische Details im Überblick

  • Maximaler Neigungswinkel im Arbeitsbereich: 45%
  • Mähfläche: 600 m² pro Tag
  • Schnittbreite: 22 cm
  • Schnitthöhe: 3 bis 6 cm
  • Wasserfestigkeit: IPX6

Weitere Mähroboter im Test-Vergleich

Beste Mähroboter für 500 qm im Modell- und Test-Vergleich
Beste Mähroboter bis 1.000 qm – Tests & Vergleich
Mähroboter für unebenes Gelände im Test-Check

Weitere Mähroboter Ratgeber
Das sind die 50 lustigsten Mähroboter Namen
Mähroboter mit Rasenkantenfunktion – welche sind gut?
Mähroboter für mehrere Zonen und Flächen im Vergleich

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen auch intelligente Haushalts-Gadgets und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.

Neues zu Mähroboter
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon