Interoperable All-in-one-Lösung EDOMO: Software-basierte Gebäudeautomation

Die Controller und Gateways von EDOMO arbeiten herstellerübergreifend und vereinen Geräte mit unterschiedlichen Funkstandards. Das Konzept der Software Defined Building Automation des Start-ups findet im Smart Home, in der gewerkübergreifenden Gebäudeautomation und der zentralen Liegenschaftsverwaltung Anwendung. Die EDOMO-Lösungen EDGE und GATE sind für die Hutschienenmontage in der strukturierten Gebäudeverkabelung vorgesehen und adressieren Architekten ebenso wie das Elektrohandwerk und den Eigenheimbesitzer.

EDGE: Der IoT-Controller für die Building Automation

EDOMO vereinfacht das IoT

Fehlende Interoperabilität ist eine der größten Schwachstellen in IoT- und Smart Home-Systemen. Das Start-up EDOMO hat sich auf digitalisiertes Gebäudemanagement spezialisiert und entwickelt gewerkübergreifende Systemlösungen. Inkompatible Funkstandards und Komponenten unterschiedlicher Hersteller sollen durch eine Kombination aus intelligentem Controller und Multiprotokoll-Gateways vereint werden – über die IoT-Hubs von EDOMO lassen sich die meisten Sensoren, Aktoren, Gateways und andere smarte Gadgets vernetzen und flexibel kombinieren.

tink
Für Einsteiger und Profis Home of Connected Home

Egal ob Sie in den Bereich Smart Home einsteigen, oder ein System erweitern wollen: Bei tink.de finden Sie vom Einsteigerset bis zur Komplettlösung ein breites Sortiment an Produkten für das vernetzte Zuhause.

Zu tink

Diese Bereiche deckt das EDOMO-System ab:

  • Smart Home: sicheres, herstellerunabhängiges intelligentes Wohnen
  • Smart Building: gewerkübergreifende Automation von interoperabler Gebäudetechnik
  • Smart Facility: zentrale Verwaltung von Liegenschaften via Cloud

Das macht die Software Defined Building Automation von EDOMO aus

Das Konzept der Software Defined Building Automation vereinfacht Aufbau und Verwaltung von komplexen IoT-Netzwerken. Der EDOMO-Ansatz sieht vor, Funktion und Logik von IoT-Komponenten zu trennen, sodass sich diese über verschiedene virtuelle Schichten abbilden lassen:

  • Data Plane (Sensoren, Aktoren)
  • Control Plane (Prozesslogik)
  • Application Plane (Steuerung einzelner Gewerke)
  • Management Plane (Zentrales Gebäudemanagement)

Dadurch sind keine herstellerspezifischen Kenntnisse mehr nötig, weil alle Bestandteile des Systems zentral verwaltet werden.

EDOMO-System im Überblick: EDOMO EDGE, EDOMO GATE, EDOMO CUBE und EDOMO ZONE

  • EDOMO EDGE: Der intelligente IoT-Controller verbindet und steuert Sensoren, Aktoren und andere Geräte unabhängig von Hersteller oder Funkstandard. Über die Web-Benutzeroberfläche werden die Komponenten installiert, angelernt und verwaltet, auch per Smartphone-App lassen sie sich steuern. Vorkonfigurierte Module ermöglichen eine einfach und flexible Durchführung von Automatisierungsvorgängen wie Heizungsregelung, Beschattung, Alarmierung etc. Ein grafischer Regelgenerator bildet aufwendigere Aktionen ab, der EDOMO Script-Editor realisiert auch komplexere Projekte. Mit hardwareunterstützter Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, Security-Proxy sowie der Trennung von Betriebs- und Datennetz über zwei dedizierte Netzwerkanschlüsse bietet EDGE auch für Produkte von Drittanbietern hohe Sicherheit, die Konfigurations- und Nutzungsdaten werden lokal gespeichert. Optional bietet das Start-up Services wie Fernzugriff, Kommunikation per PushNotification oder Geofencing via EDOMO CLOUD.
IoT-Controller EDGE
  • EDOMO GATE: Das flexible IoT-Gateway ist ein Erweiterungsmodul zu EDGE für maximal vier zusätzliche funk- oder leitungsgebundene Kommunikationsschnittstellen. Damit können weitere IoT-Geräte über zwei geswitchte LAN-Ports angeschlossen werden, über die sich eine „Daisy-Chain“ aufbauen lässt. Eingerichtet und konfiguriert wird GATE über das Administrationsmenü von EDGE. EDGE und GATE kommunizieren verschlüsselt via LAN, können also in unterschiedlichen Verteilern montiert werden. Für großflächige Projekten ermöglicht das eine optimale Funkausleuchtung und überbrückt fehlende Busleitungen.
  • EDOMO CUBE: IoT-Controller als Tischgerät für den Wohnraum
Controller CUBE
  • EDOMO ZONE: weiteres IoT-Gateway für Wand- oder Deckenmontage
Funk-Gateway ZONE

Weitere Informationen finden sich auf der EDOMO-Seite.

Lesetipps zum Thema Smart Home-Systeme

Crestron – Haussteuerung und Heimautomatisierung aus einer Hand
AFRISO Smart Home-System mit Multiprotokoll-Gateway
LUPUSEC XT3: Erstes KfW-förderbares Smart Home-Sicherheitssystem

Alle Start-ups aus unserer Rubrik Ganz schön smart!
Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart.de Redaktion Sarah Mall

Nach dem Studium der Kultur- & Medienwissenschaft und der freiberuflichen Tätigkeit als Übersetzerin, Lektorin und Texterin nun kritisches Auge der homeandsmart.de-Redaktion. Anfangs völlig technikfremd, mittlerweile Expertin für das breite Wissen rund um die Thematik Smart Home und Home Automation.