Nützliche Sprachbefehle - Google Assistant installieren Google Assistant einrichten – so geht‘s

Sprachbefehle sind voll im Trend und machen Spaß. Siri, Alexa, Google Assistant und Co. erleichtern das Leben im Alltag und beantworten jede Frage, die einem in den Sinn kommt. Mit dem Google Assistant geht das auf dem Smartphone sehr bequem. Wir zeigen auf, wie der Google Assistant funktioniert und wie man den Google Assistant einrichten kann.

Der Google Assistant ist ein smarter Begleiter in jeder Lebenslage

Google-Assistant einrichten und Features genießen

Der Grund einen smarten Assistenten zu verwenden, liegt auf der Hand: Er macht das Leben deutlich einfacher. Das ist vor allem dann der Fall, wenn klar ist, welche Annehmlichkeiten die Nutzung mit sich bringt – Smart Home steuern, Srachen übersetzen lassen, Informationen anfragen und viele Dinge mehr kann der smarte Assistent. Auf Smartphones mit aktuellen Android-Betriebssystem ist der Google Assistant bereits vorinstalliert. Bei manchen Geräten muss er allerdings manuell hinzugefügt werden. Auch bei iPhones (iOS-App) kann der Google Assistant genutzt werden. Dafür muss man lediglich die kostenlose App installieren. Smart Home-Fans haben zudem die Möglichkeit das eigene Zuhause mit dem Google Assistant zu steuern, wenn vorher ein Google Home Lautsprecher eingerichtet wurde.

So lässt sich prüfen, ob der Google Assistant eingerichtet werden muss

Wer ein Android Smartphone der aktuellen Generation besitzt, muss den Google Assistant nicht installieren, da dieser schon vorhanden ist.

Auch mit dem iPhone funktioniert der Google Assistant gut
  1. Android-Smartphone entsperren und die Home-Taste lange gedrückt halten.
  2. Per Sprachbefehl Anweisungen geben oder Fragen stellen wie „Wo ist die nächstgelegene Pizzeria?“, aber auch SMS kann der Google Assistant versenden und Anrufe tätigen.
  3. Um Google Assistant einrichten zu können, ist es sinnvoll statt einen Sprachbefehl zu nutzen auf die drei Punkte am rechten oberen Bildschirmrand zu tippen (das ist beispielsweise von Bedeutung, wenn ein separates Google-Konto für Sprachbefehle genutzt werden soll).
  4. Festlegen, ob der Google Assistant den Inhalt des Smartphones auswerten darf, um darauf basierend Vorschläge unterbreiten zu können.
  5. Sprachen lassen sich ebenfalls hinzufügen und es ist möglich den Google Assistant dazu zu bringen, die eigene Stimme zu erkennen (Voice Match).
  6. Abläufe lassen sich festlegen und das verbundene Smart Home kann mit dem Google Assistant gesteuert werden
Google Home Mini, Karbon
Google Home Mini, Karbon
Erhältlich bei:
Stand: 21.06.2019

Google-Assistant installieren, wenn die App bei Android nicht vorhanden ist

Bei einigen Geräten ist der Google Assistant nicht standardmäßig installiert. Um die App Google Assistant installieren und nutzen zu können, müssen die beiden Apps „Google Dienste“ und „Google Play-Dienst“ installiert sein. Nach einem Neustart kann der Google Assistant genutzt werden.

Funktioniert die App dann immer noch nicht, kann unter der Einstellung „Sprache & Eingabe“ die Sprache auf „Englisch“ umgestellt werden. Wenn alle anderen Sprachen entfernt wurden und auch die Caches der beiden Apps „Google-Dienste“ und „Google Play“ gelöscht wurden, ist es möglich, die App nach einem Neustart des Smartphones zu verwenden (die Systemsprache sollte dann wieder auf Deutsch gestellt werden).

Google Home
Google Home -37%
Beliebter Sprachassistent für das smarte Zuhause
UVP 149,00 €
Stand: 21.06.2019

Weitere nützliche Anleitungen für Google Home

Google Home macht Amazon Echo im Smart Home Konkurrenz
August Smart Lock mit Google Home verschließen
Google Home als WLAN Repeater

Mehr Infos und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redakteur Matthias Olschewski

Mehrjährige Tätigkeit als Redakteur, Werbetexter und Marketing-Ansprechpartner für unterschiedliche Online-Publikationen. Nach einem Ausflug im Print-Bereich nun wieder online. Apple-Jünger und im Team Playstation. Familienmensch, auch wenn Alexa meine Stimme öfter hört als meine Frau.

verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Amazon Prime Mitgliedschaft testen oder abschließen
Befristete Aktion - jetzt testen!
Amazon Prime: 3 Monate kostenlos

Kostenloser Versand für Prime-Produkte, Zugriff auf Prime Video und Prime Music, Premiumzugang zu Top-Angeboten und vieles mehr.

Sparkassen-Aktion: Jetzt 3 statt nur einem Monat kostenlos! 
(gültig bis 31.10.2019)

Jetzt testen