Smarte Duschtechnik Hoterway von Heaboo: ab der ersten Sekunde Warmwasser

Wenn früh morgens der Wecker klingelt, führt der erste Gang des Tages ins Badezimmer. Pech nur, dass die Augen fast schon wieder zugefallen sind, bis das Duschwasser endlich die richtige Temperatur hat. Aufs Jahr gerechnet verschwendet eine vierköpfige Familie so im Schnitt bis zu 36 Stunden mit Warten auf Warmwasser. Die neue Dusch-Armatur von Heaboo erhitzt das Wasser in nur wenigen Sekunden und spart damit nicht nur Zeit, sondern auch Energie und Geld.

Hoterway von heaboo produziert Warmwasser ab der ersten Sekunde

Hoterway - die ideale Ergänzung zur Heizanlage?

Die Duscharmatur Hoterway von Heaboo ist nicht als eigenständige Heizanlage fürs Badezimmer gedacht, sondern als Ergänzung. Denn sie erhitzt ausschließlich das Wasser, das durch die Duscharmatur strömt. Trotzdem lohnt sich die Anschaffung vor allem für Bewohner von Altbauten oder anderen Gebäuden, in denen es lange dauert Warmwasser zu erzeugen. Schließlich liegt der größte Vorteil des Systems darin, durch einen verringerten Wasser- und Energieverbrauch (aufgrund fehlender Wartezeit), die Haushaltskosten zu senken.

Kostenkalkulator mit individuellem Ergebnis

Wie viel sich im eigenen Zuhause konkret sparen lässt, zeigt der Hoterway-Simulator. Mit ihm lässt sich ein Vergleich zwischen den eigenen Verbrauchsdaten und der Nutzung des Hoterway-Systems erstellen. Der Simulator berücksichtigt dafür unter anderem die Wasserdurchflussrate (pro Min.), die Duschzeit (in Min.), den Wasserpreis (pro Kubikmeter) und die Art des Heizsystems für seine Berechnung.

Schlichtes Design - hoterway passt in jedes Bad

Wie funktioniert Hoterway?

Die Heizbatterie von Hoterway wird während des Duschens durch das heiße Wasser aufgeladen, das an ihr vorbeifließt. Bei der nächsten Nutzung wird die bereits gespeicherte Wärme an das kühlere Leitungswasser abgegeben, um dieses ebenfalls aufzuwärmen. Sobald das eigentliche Heizsystem warmes Wasser produziert hat und dieses an der Heizbatterie ankommt, füllt sie ihre Wärmespeicher erneut auf. Während herkömmliche Heizungssysteme bis zu 90 Sekunden brauchen, um warmes Wasser zu liefern, kann die Heizbatterie von Hoterway diese Zeitspanne überbrücken und sofort für wohltemperiertes Wasser sorgen.  Eine vierköpfige Familie, in der jeder einmal am Tag duscht,  kann so im Idealfall bis zu 650 Liter Wasser im Jahr sparen.

Anbringung des neuen Duschssystems

Die Armatur von Hoterway funktioniert sowohl mit elektrischen, als auch mit Gas- oder Biomasseheizsystemen. Laut Hersteller ist Hoterway einfach und in nur drei Schritten an der Badezimmerwand montiert. Durch das schlichte Design passt sie zu vielen Einrichtungsstilen. Zu den Hauptbestandteilen gehören: eine gebürstete Stahlhülle, High Performance Vacuum Isolierpannels, eine verstellbare Duschkopfhalterung, seitliche Isolierschichten, ein Temperaturmischschalter und eine Wärmebatterie.

Aufbau der Hoterway Duscharmatur

Auch mit App-Steuerung: Hoterway smart

Zusätzlich zu dem klassischen Hoterway Modell gibt es auch eine smarte Ausführung. Sie beinhaltet eine im System integrierte „smart-box“. Die wertet in Echtzeit aus, wie hoch der Wasserverbrauch und die gewählten Temperaturen sind. Über die Hoterway-App kann dann jeder Nutzer in einer Tages-, Wochen- oder Monatsübersicht sehen, wie viel Wasser, Energie und Geld er bereits gespart hat.

Falls doch mal etwas daneben geht, schlagen   diese Wassermelder  rechtzeitig Alarm.

 

Preise und Verfügbarkeit

Die Nachfragen nach dem neuen System war so groß, dass die Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter innerhalb kurzer Zeit finanziert war und die Produktion gestartet werden konnte. Daher ist Hoterway nun bereits auf der Herstellerseite vorbestellbar. Dort kostet das smarte Wärmesystem im Early Bird Special 830 Euro. Der reguläre Preis beträgt 1190 Euro. Das Modell Hoterway Smart kostet derzeit 945 Euro und wird später zum regulären Preis von 1350 Euro angeboten werden. Lieferbar sind beide Hoterway Systeme voraussichtlich ab Mai 2017.

heaboo-team

Lesetipps zum Thema

Duschwasserzähler amphiro a1 basic von Amphiro
Solable LaDouche - Smarter Durchlauferhitzer
Dornbracht Smart Water | Design und Innovation für das Bad
Philips präsentiert Produkte im Connected Gesundheitsbereich
Perseus: Smartestes Spieglein im Land

homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Studium Germanistik und Multimedia, zahlreiche Film- und Schreibprojekte, freie Autorin im Bereich Medizin, Pflege und Erlebnispädagogik. Stellt sich immer neuen technischen Herausforderungen. Kreativ und handwerklich geschickt. Heute Redakteurin bei home&smart. Mit Leidenschaft an der Entwicklung neuer Formate beteiligt. Lässt sich von Bedienungsanleitungen nicht aus der Ruhe bringen. Am Ende läuft alles rund.