IP-Funkalarmsystem Starter Pack LUPUSEC XT1 Plus Starter Pack: Alarmzentrale und Einbruchschutz

Wer sein Heim auch dann schützen will, wenn er nicht zuhause ist, sollte das Starter Pack Lupusec-XT1 Plus in die engere Wahl nehmen. Das Sicherheitskomplettsystem vereint die Welten Alarmzentrale, Einbruchschutz, Video und Hausautomation. Im Mittelpunkt steht die XT1 Plus Alarmzentrale, weiterhin beinhaltet das Sicherheitspaket den Bewegungsmelder V2 sowie den Fenster- und Türkontakt V2 von LUPUS Electronics. Mit dem Komplettpaket lässt sich das Zuhause in ein sicheres Smart Home verwandeln. Wir haben uns das Starter Pack näher angesehen.

Die Smarthome Funk-Alarmanlage LUPUSEC XT1 Plus von Lupus Electronics macht das Haus zum sicheren Smart Home

LUPUSEC XT1 Plus Starter-Pack: Smarthome-Alarmsystem fürs Smart Home

Jeder will ein sicheres Zuhause und bei der Rückkehr aus dem Urlaub das Heim unversehrt vorfinden. LUPUS Electronics hat dafür mit dem LUPUSEC XT1 Plus Starter-Pack ein Sicherheitspaket entwickelt, mit dem das Eigenheim smart abgesichert werden kann. Dabei hilft das Alarmsystem nicht nur gegen Einbruch und Diebstahl, sondern kann als ganzheitliche Gefahrenmeldeanlage dienen. Denn an die Alarmzentrale von LUPUSEC XT1 Plus lassen sich bis zu 80 Alarm- und Smart Home-Sensoren anbinden. Die Sensoren arbeiten dann vernetzt und benachrichtigen über die Zentrale im Alarmfall den Nutzer oder eine angebundene Wachzentrale.

Die  LUPUSEC XT2 Plus Alarmzentrale  ist für 599,00 Euro bei Amazon erhältlich. (Stand: 20.02.2018)

 

Smarthome-Alarmanlage LUPUSEC XT1 Plus: Tür-/Fensterkontakt V2

Die beiden im LUPUSEC XT1 Plus Starter-Pack enthaltenen Tür-/Fensterkontakte sichern Fenster und Türen gegen unerwünschte Besucher ab. Registrieren die Sensoren, dass das Fenster oder die Tür geöffnet wird, erfolgt eine Meldung an die LUPUSEC XT1 Plus-Zentrale. Außerdem senden die V2 Tür- und Fensterkontakte ein Status-Update bei schwacher Batterie, beim Auslösen des an der Hinterseite befindlichen Sabotagekontakts oder wenn Fenster und Türen geöffnet oder geschlossen werden.

In Verbindung mit anderen Sensoren wie dem Bewegungsmelder ergeben sich zahlreiche Smart Home-Automatisierungen: Will man beispielsweise im Schlafzimmer nur bei Nacht das Licht automatisch einschalten, kann eine Regel konfiguriert werden, die das Licht einschaltet, wenn der Bewegungsmelder innerhalb bestimmter Zeiten im Schlafzimmer eine Bewegung registriert.

Einbruchschutz mit LUPUSEC – PIR Bewegungsmelder V2

Wie der Fenster-/Türkontakt V2 verfügt auch der Funk-Bewegungsmelder V2 über einen auf der Rückseite angebrachten Sabotagekontakt, der im Missbrauchsfall eine Meldung an die LUPUSEC XT1 Plus-Zentrale sendet. Erkennt der Funk-Bewegungsmelder V2 eine Bewegung, löst er auf Wunsch einen Alarm aus, kann aber auch über für die Smart Home-Automatisierung genutzt werden.

Der LUPUSEC Bewegungsmelder V2 ist im Starter Pack bereits dabei

Smarthome-Alarmanlage LUPUSEC XT1 Plus: Die LUPUS-App fürs Smartphone

Im Alarmfall sendet das Smart Home-System LUPUSEC XT1 Plus sofort eine Nachricht an die LUPUS-App (iOS|Android) aufs Smartphone des Nutzers. Jederzeit lassen sich über die App aktuelle Ereignisse oder der Alarm-Status anzeigen. Weiterhin erhalten Nutzer über die LUPUS-App einen Direktzugriff auf Sensoren-Zustände, Automationseinstellungen oder den Live-Stream von integrierten Überwachungskameras. Die LUPUS-App dient so als Fernbedienung und Steuer-Instrument für die Alarmfunktionen und Smart Home-Einstellungen. Auf dem Tablet erhalten Nutzer mit LUPUSEC GRID sogar ein personalisierbares Webinterface, das aus individuell auswählbaren Apps besteht.

Der LUPUSEC Tür-/Fensterkontakt V2 schlägt Alarm, wenn jemand unbefugt in die Wohnung eindringen will

Welche Geräte sind kompatibel mit der LUPUSEC XT1 Plus Funk-Alarmanlage?

Für das Smarthome-Alarmsystem stellt LUPUS Electronics ein umfangreiches Zubehörsortiment zur Verfügung, darunter:

  • LUPUSNET HD – LE203 WLAN: Die Kamera bietet eine HD-Auflösung von 720p sowie eine Infrarot-Nachtsichtfunktion. Mit der LUPUSEC XT1 Plus verbunden können Nutzer via Smartphone direkt den Livestream der WLAN-Überwachungskamera beobachten. Preis: 189 Euro
  • LUPUSEC – Rauchmelder XT: Der batteriebetriebene Rauchmelder wird ebenfalls über die LUPUSEC XT1 Plus-Zentrale in das Smart Home eingebunden und warnt, sobald er eine Rauchentwicklung entdeckt. Preis: 89 Euro
  • LUPUSEC – Keypad V2: Die Zifferntastatur dient der analogen Steuerung der Alarmanlage und in erster Linie zur Aktivierung und Deaktivierung der Alarmanlage beim Betreten oder Verlassen eines gesicherten Gebäudes. Preis: 109 Euro
  • LUPUSEC – Fernbedienung V2: Erlaubt den mobilen Zugriff auf Hauptfunktionen des Alarmsystems. Die Alarmanlage lässt sich damit scharfstellen oder in den Heim-Modus schalten. Preis 49 Euro
  • LUPUSEC – Erschütterungsmelder: Ein Funk-Vibrationssensor, der sich an Fenstern oder Türen anbringen lässt. Einstellbar sind 3 Empfindlichkeiten. Registriert der Sensor eine Erschütterung, etwa mehrere aufeinanderfolgende Stöße, meldet er dies per Funk an die Alarmanlage LUPUSEC XT1 Plus, die daraufhin Alarm auslöst. Preis: 79 Euro
  • LUPUSEC – Funksteckdose mit Stromzähler und ZigBee Repeater: Der WLAN-Zwischenstecker macht auch ältere Geräte wie Stehlampen zu Smart Home-Geräten und misst deren Stromverbrauch. Preis: 89 Euro

Da die Smarthome-Alarmanlage LUPUSEC XT1 Plus zugleich auch ein Smart Home-Hub ist, welcher den Funkstandard ZigBee beherrscht, lassen sich damit z. B. auch vernetzbare Lichtsysteme wie Philips Hue, OSRAM LIGHTIFY oder IKEA TRÅDFRI anlernen und über die LUPUS-App steuern.

Bei tink.de  erhalten Sie verschiedene Philips Hue Leuchtmittel  zu attraktiven Preisen.

 

Die LUPUSEC Alarmzentrale XT1 Plus arbeitet mit bis zu 80 Sensoren zusammen

Vorteile des Funk-Alarmsystems LUPUSEC XT1 Plus Starter-Pack

  • Alarm- und Smart Home-System in einem
  • Bis zu 80 Sensoren können mit dem LUPSEC XT1 Plus verbunden werden
  • Relativ einfache Installation

Nachteile des Funk-Alarmsystems LUPUSEC XT1 Plus

Fazit: Einbruchschutz mit dem Funk-Alarmsystems LUPUSEC XT1 Plus Starter-Pack

Wer auf der Suche nach einem intelligenten Funk-Alarmsystem ist und gleichzeitig Interesse an den Möglichkeiten eines Smart Home hat, ist mit dem LUPUSEC XT1 Plus Starter-Pack gut beraten. Das Paket enthält alles, was man braucht, um die Sicherheit im eigenen Zuhause zu erhöhen. Dank des reichhaltigen Zubehörs lässt sich die LUPUSEC-Lösung leicht erweitern. Deutsche Nutzerhandbücher und deutschsprachiger Support geben ein gutes Gefühl, bei Fragen schnell zum Ziel zu kommen. Die Einrichtung ist relativ leicht - wer schon einmal einen Router konfiguriert hat, kommt schnell ans Ziel. Wer mit Begriffen wie „feste IP-Adresse“ nichts anfangen kann, sollte noch etwas Geld beiseitelegen, um tech-begabte Verwandte oder Bekannte nach der Hilfestellung zum Essen einzuladen. Eine Verknüpfung mit einem der beliebten Sprachassistenten, Google Assistant oder Amazon Alexa, bietet das LUPUSEC XT1 Plus Starter Pack leider nicht. Hier wäre ein zukünftiges Update wünschenswert.

Die  LUPUSEC XT2 Plus Alarmzentrale  ist für 599,00 Euro bei Amazon erhältlich. (Stand: 20.02.2018)

 

Die Anschlüsse für WLAN und Stromversorgung befinden sich auf der Rückseite des Alarmsystems LUPUSEC XT1 Plus

Technische Details zum Funk-Alarmsystems LUPUSEC XT1 Plus

  • Alarmzentrale LUPUSEC XT1 Plus
  • Max. Anzahl Sensoren: 80
  • Max. Anzahl zusätzlicher Erweiterungen: 8 (Funkrelais, Repeater)
  • Max. Anzahl PIR Netzwerkkameras: 6 (zählen als Sensoren)
  • Max. Anzahl IP-Kameras: 4
  • Sabotageschutz: Ja, Gehäusehinterseite
  • Interne Speicherung der Bilder: Ja, speichert pro Alarm 3 Bilder einer PIR Netzwerkkamera
  • FTP / E-Mail-Bildversand: Ja
  • Alarmierungsmöglichkeiten: Contract-ID via TCP/IP (proprietär), SIA DC09, E-Mail, SMS, Push Notification
  • Funkfrequenz: 868,6625 MHz (Dual Way) und 2.4 GHz (Dual Way)
  • ZigBee Protokoll: ZBS v2.9.2.6.1
  • Funktionen: Scharf-/ Unscharf schalten, Home-Modus, Stiller Alarm, Feuer, Gas, Medizinischer Alarm, Check Panel Status, Alarmsignalisierung
  • Interne Sirene: Ja, 94 dB
  • Fernzugriff: via PC (Web-Browser), MacOS (Web-Browser), iPhone (Mobile Ansicht), Android (LUPUSEC-App)

Technische Details zur Einbruchschutzlösung LUPUSEC – Fenster-/Türkontakt V2

  • Maße Sensor: 86,9x27,7x21,2 mm (LxBxH)
  • Maße Magnet: 46x12,2x10,3 mm (LxBxH)
  • Gewicht: ca. 34 Gramm (Sensor), ca. 10 Gramm (Magnet)
  • Detektionsverfahren: Magnetfeldmessung
  • Sensortyp: Lesekontakt
  • Sabotageüberwachung: Ja
  • Richtlinienkonform: CE, FCC, RoHs
  • Befestigungsmöglichkeit: Verschrauben oder ankleben
  • Funkfrequenz: 863,35 MHz
  • Funkleistung: max. 10 mW
  • Sendereichweite: ca. 30 bis 100 Meter

Technische Details zur Einbruchschutz-Lösung LUPUSEC – PIR Bewegungsmelder V2

  • Horizontaler Erkennungswinkel: 110 Grad
  • Maße: 45x62x94 mm (TxBxH)
  • Gewicht: 0,08 Kilogramm
  • Sensortyp: PIR, Passive Infrarot (Winkelfeldmessung)
  • Sabotageüberwachung: Ja
  • Funkfrequenz: 868,35 MHz
  • Funkleistung: max. 10 mW
  • Sendereichweite: Ca. 30 bis 100 Meter (je nach den örtlichen Begebenheiten)
  • Befestigungsmöglichkeit: Verschraubt, geklebt in 1,8 bis 2 Meter Höhe
  • Richtlinienkonform: CE, FCC, RoHs
Mit einem 94 Dezibel starkem Alarmton macht die LUPUSEC XT1 Plus auf Unregelmäßigkeiten aufmerksam

Preise und Verfügbarkeit des LUPUSEC XT1 Plus Starter-Packs

Das LUPUSEC XT1 Plus Starter-Pack kostet 399 Euro und kann direkt im Shop der LUPUS Electronics GmbH bezogen werden.

Philips Hue Set White mit Dimmer
Philips Hue Set White mit Dimmer -15%
Wählen Sie in der Hue-App stufenlos zwischen warmweißem Licht zum Entspannen und Lesen bis hin zu kühlerem, helleren Licht zum Konzentrieren und Energie tanken.
UVP 39,95 €
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 15.07.2018

 

Weitere Artikel zum Thema Funk-Alarmsysteme

Myfox | Intelligente Alarmanlage mit schneller Installation
Übersicht: Diese Top Funkalarmanlagen sind besonders sicher
Canary | All-in-One Sicherheitssystem fürs Smart Home im Test

Nichts mehr verpassen: home&smart-Newsletter abonnieren
Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Ausbildung als Verlagskaufmann und Studium der Betriebswirtschaft, danach mehrjährige Tätigkeit als Redakteur und freier Journalist für verschiedene Print- und Online-Publikationen. Nach einem mehrjährigen Schwenk ins Marketing als Copywriter jetzt Redakteur bei homeandsmart.de. Immer neugierig auf die Technik- und Digitaltrends von morgen und wie sie schon heute unser tägliches Leben verändern. Definitiv Team Alexa.