Wir zeigen 5 geheime und unbekannte Amazon Echo Features Diese Alexa Funktionen kennt kaum jemand

Wer sich für einen Amazon Echo Lautsprecher entscheidet, kann sich über zahlreiche Entertainment-Funktionen und die komfortable Bedienung von Alexa-kompatiblen Smart Home Geräten freuen. Doch es gibt auch viele Features, die vielleicht nicht jeder kennt. Wir zeigen die 5 spannendsten davon und erklären, wie flexibel Alexa ist.

Wir zeigen Alexa-Funktionen, die vielleicht nicht jeder kennt

Mit Alexa das Zuhause überwachen lassen

Dass Interessierte Alexa mit kompatible Überwachungskameras verbinden können ist nicht neu, doch auch ein Amazon Echo allein reicht aus, um die Sicherheit im eigenen zuhause zu erhöhen. Dabei gibt es besonders zwei praktische Alexa Funktionen:

Echo kann auf Geräusche reagieren

Nutzer können bei ihrem Amazon Echo Gerät die Geräuscherkennung aktivieren. Beispielsweise reagiert der Echo Lautsprecher dann Hundegebell, piepsende Haushaltsgeräte oder Wassergeräusche. Das bewerten wir als praktische Möglichkeit, um in Abwesenheit über einen möglichen Wasserschaden oder aktive Rauchmelder informiert zu werden. Dabei wirken die Geräusche nicht als Aktivierungswort, sondern werden in eine Wenn-Dann-Abfolge via Routine ausgewählt.

Wie das genau funktioniert, erklären wir in unserem Amazon Echo Geräuscherkennung starten – so geht’s.

Amazon Echo (4. Gen.) | Anthrazit
Amazon Echo (4. Generation) mit integriertem ZigBee Hub -15%
Alle Alexa Funktionen, hohe Sound Qualität und integrierter ZigBee Hub
UVP 99,99 €
Stand: 26.06.2022

Mit Echo Show einen Blick in die Wohnung werfen

Neben Echo Lautsprechern, können sich Smart Home Fans auch für einen Echo Show entscheiden. Praktisch: Die integrierte Kamera dient nicht nur zur Videotelefonie, sondern via Alexa App lässt sich darüber ein Blick in die Wohnung werfen. Der Hund ist allein? Die Kinder warten, bis die Eltern vom Einkaufen zurück sind? Kein Problem, denn per Smartphone können Nutzer überprüfen, ob zuhause alles in Ordnung ist.

Wer Angst hat, von Familienmitgliedern unwissend ausspioniert zu werden, muss sich allerdings keine Sorgen machen. Sofern eine Person die Funktion nutzt, wird das als Meldung sichtbar auf dem Display des Echo Show Geräts angezeigt. Alternativ kann die Kamera per Schieberiegel abgedeckt werden.

Welche Schritte zur Kameraüberwachung nötig sind, zeigen wir in unserem Ratgeber Echo Show als Überwachung nutzen – so geht’s.

Der neue Echo Show 8 (2. Gen.)
HD-Smart Display mit Alexa und 13-MP-Kamera, die Nutzern bei Videotelefonaten automatisch folgt
HD-Smart Display mit Alexa und 13-MP-Kamera, die Nutzern bei Videotelefonaten automatisch folgt
Erhältlich bei:
Stand: 26.06.2022

Alexa Cheat Code verwenden – dieser geheime Sprachbefehl ist nötig

Smart Home Fans, die intelligente Geräte besitzen, möchten aus ihnen immer das Beste herausholen. Das geht auch mit Alexa Geräten. Sie erhöhen den Komfort, die Sicherheit und helfen je nach Komponente beim Energiesparen. Doch viele Nutzer kennen nicht den Alexa-Super-Modus.

Dahinter steckt zwar leider keine futuristische Funktion, die Anwendern ausnahmslos jede Arbeit im Alltag abnimmt, aber immerhin dürften Gamer ihre Freude an dem besonderen Sprachbefehl haben: „Alexa, hoch, hoch, runter, runter, links, rechts, links, rechts, B, A, Start.“

Auch über die Alexa App ist der Cheat-Code abrufbar und sorgt für lustige Reaktionen

Die gesprochene Abfolge ist eine Tastenkombination, aus dem Spiel Teenage Mutant Ninja Turtles des bekannten Entwicklers Konami. Ein Cheat, an den sich besonders Nostalgiker erinnern werden. Die Antwort, die wahrscheinlich auch einige Lacher zur Folge hat, wird deshalb überraschen.

Hier gibt es mehr Informationen zum Alexa-Super-Modus.

Alexa kann Gesichter erkennen und personalisierte Inhalte abspielen

Diese Funktion ist zwar nicht unbekannt, aber erst seit Echo Show 15 verfügbar. Daher werden sie wahrscheinlich nicht so viele Nutzer kennen. Bei Echo Show 15 handelt es sich um das bisher jüngste Echo Show Modell. Der große Smart Display ist das erste Gerät von Amazon, das optional sogar an die Wand gehängt werden kann.

Das Besondere: Anwender können eine eigene Visuelle ID erstellen. Dabei scannt Alexa das Gesicht von allen Seiten und erkennt anschließend, welche Person sich vor dem Gerät befindet. Das bewerten wir besonders bei großen Haushalten als praktisch. Die Tochter bekommt auf Wunsch dann eine andere Playlist angezeigt als beispielsweise die Mutter. Vegetarische Mitbewohner erhalten bei einem angepassten Profil automatisch keine Fleischgerichte als Rezeptvorschlag. So wird die Interaktion mit Alexa noch individueller. Ist die Funktion nicht mehr gewollt, kann sie ebenso einfach deaktiviert werden, wie sie eingerichtet wurde.

Die Visuelle ID garantiert eine noch individuellere Nutzung von Alexa

Tipp: In unserem Echo Show 15 Test haben wir die Funktion getestet. Die Gesichtserkennung reagierte im Test zuverlässig. Wer kein Echo Show 15 besitzt, kann sich dennoch über das Feature freuen, denn auf Echo Show 8 und Echo Show 10 soll die Funktion per Update ebenfalls verfügbar sein. (Stand: 02/2022)

Alexa kann ihre Stimmfarbe ändern

Alexas Stimme zählt zum großen Wiedererkennungswert der Sprachsteuerung. Der Versandt-Riese hat deshalb lange an der originalen, weiblichen Stimmfarbe festgehalten. Wohingegen es bereits seit längerer Zeit möglich ist, die Stimmfarbe beispielsweise von Google Assistant zwischen einer männlich und weiblich klingenden Stimme zu wechseln.

Wer sich ein bisschen Abwechslung von der Alexa-typischen Stimme wünscht, kann sie seit Winter 2021 mit nur einem einfachen Sprachbefehl ebenfalls wechseln. Dabei genügt lediglich der Sprachbefehl: „Alexa, ändere deine Stimme“.

Wer noch mehr zu dem unbekannten Feature wissen möchte, findet hier weitere Informationen: Alexa Stimme ändern – so geht’s.

Den Namen von Alexa ändern – Aktivierungswort wechseln

Alexa ist nicht nur der Name von Amazons Sprachassistentin, sondern auch das sogenannte Weckwort. Schließlich hört Amazons KI erst dann zu, sobald Anwender „Alexa“ vor einem Satz oder Befehl gesagt haben. Mit der Beliebtheit der Sprachsteuerung hat sich allerdings etabliert, dass sich Verwandte und Freunde häufig Späße erlauben, wenn ein Echo Gerät im Einsatz ist.

Damit das nicht funktioniert oder Anwender ein bisschen Abwechslung bekommen von dem Namen, bietet Amazon eine oft noch unbekannte Funktion. Denn der Name von Alexa lässt sich auf Wunsch ändern. Amazon gibt Nutzern folgende Auswahl an Alternativen:

  • Alexa
  • Amazon
  • Echo
  • Computer
  • Ziggy

Eine genaue Anleitung, wie sich das Aktivierungswort ändern lässt, zeigen wir in unserem How-To: Alexa Name ändern – so geht’s.

Melanie Baumann

Melanie Baumann gehört als Kind der 90er zum festen Bestandteil der Second-Screen-Gesellschaft. Aufgewachsen mit Handys, bei denen die Internetnutzung noch nicht zum Standard gehörte, ist sie heute begeistert von der überall verfügbaren Onlinewelt.

Neues zu Amazon Alexa
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon