Amazon Echo mit Ultraschall-Bewegungserkennung Alexa Smart Home: Echo wird zum Ultraschall Bewegungssensor

Amazon hat in den USA die Echo Ultraschall Personenerkennung in seine Support-Seiten aufgenommen. Das Feature könnte damit auch in Deutschland bald verfügbar sein. Wir verraten, wie Echo Lautsprecher zum Ultraschall Bewegungssensoren werden, wo die Grenzen sind und welche Modelle die Funktion haben werden. Interessant ist die Ultraschall-Funktion vor allem für Alexa-Routinen. 

Echo erkennt die Anwesenheit von Personen per Ultraschall-Diagnose

Wie Alexa Personen per Ultraschall erkennt - Echo macht's möglich

Als Amazon Ende September in den USA seine neuen Echo-Geräte vorstellte, wurde auch die Ultraschall-Bewegungserkennung für intelligente Echo-Lautsprecher angekündigt. Jetzt ist die Ultraschall Funktion in den Amazon Echo Support-Seiten aufgetaucht. Geräte mit Ultraschall-Unterstützung senden dann eine für den Menschen unhörbare Ultraschallwelle aus. Diese wird von Objekten reflektiert und kann dann von den Echo-Mikrofonen erkannt werden. 

Überwachen Echos die Anwesenheit von Personen automatisch?

Die Ultraschall-Funktion kompatibler Echo Lautsprecher muss vom Nutzer aktiviert werden und ist nicht werksseitig eingeschaltet. Eine Automatische Bewegungserkennung findet nicht statt.

Welche Echos beherrschen die Ultraschall Bewegungserkennungs-Funktion?

Bislang verfügen laut Amazon folgende Echo-Geräte über die Ultraschall-Funktion (Stand: 11/2021):

Wozu hat Amazon die Ultraschall-Funktion für seine Echos entwickelt?

E-Commece-Gigant Amazon hat seine intelligenten Echo-Lautsprecher mit der Ultraschall-Funktion ausgestattet, um größere Bewegungen im Raum feststellen zu können. Dazu zählen zum Beispiel Menschen, die im Raum umhergehen. Kleinere Bewegungen, wie Winken mit der Hand oder stilles Sitzen wird laut Amazon nicht zuverlässig erkannt.

Was für Anwendungen sollen die Echos mit Ultraschall unterstützen?

Anwender, die ein Alexa Smart Home nutzen, sollen dank der Ultraschall-Funktion von folgenden Anwendungen profitieren:

Wie nutzt Amazon die Daten der Echo Ultraschallerkennung?

Die Ultraschall-Erkennung erfolgt direkt am Echo, die Geräte senden laut Amazon keine Audio-Daten in die Alexa Cloud. Erkennt ein Amazon Echo Gerät eine Bewegung, sendet das Gerät ein Signal an die Cloud, damit z. B. die gewünschte Funktion in einer Alexa Routine ausgeführt werden kann. 

Wann ist Echo Ultraschall für Alexa Routinen in Deutschland verfügbar?

Bislang ist die Echo Ultraschall Funktion noch nicht in Deutschland verfügbar. Ein genauer Zeitpunkt steht noch nicht fest. (Stand: 11/2021)

Ulrich Klein

Alexa-Evangelist und Digital Native. Schrieb vor seinem Start bei home&smart als freier Technikjournalist und Redakteur für verschiedene Verlage und Redaktionen, u.a. T3 (Tomorrow's Technology Today), Süddeutsche Zeitung, connect, Handy Magazin, iBusiness oder magnus.de. Spricht fließend Alexa und testet gerne Geräte, die den Alltag smarter machen, wie intelligente Lautsprecher, eBook Reader, Tablets oder Bluetooth-Kopfhörer. Spezialthemen: Smartphones, Mähroboter, Einbruchschutz.

Neues zu Amazon Echo
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon