Balkonkraftwerk Erweiterung auf 800 Watt: Jetzt Leistung steigern Balkonkraftwerk auf 800 Watt nachrüsten - so geht's

Seit die Einspeisegrenze für Balkonkraftwerk Wechselrichter durch ein neues Gesetz der Bundesregierung von 600 auf 800 Watt erhöht wurde, fragen sich viele Besitzer älterer Mini-Solaranlagen wie sie deren Leistung anpassen können. Wir helfen dabei und verraten drei einfache Lösungen zur Balkonkraftwerk Nachrüstung.

Mit ein wenig Geschick lässt sich ein Balkonkraftwerk einfach umrüsten

Kurz-Überblick der Möglichkeiten zur Balkonkraftwerk Optimierung

Besitzer von Mini-Solaranlagen, die ihren Stromertrag erhöhen möchten, haben je nach dem von ihnen genutzten Balkonkraftwerk verschiedene Optionen. Drei davon sind:

  • Extra Solarmodul hinzufügen: Ein zusätzliches PV-Modul kann die Leistung der Stecker-Solaranlage ohne hohe Zusatzkosten steigern. Wichtig ist dabei nur, dass der bereits vorhandene Wechselrichter ebenfalls eine gute Leistung hat.
  • Ein weiteres Balkonkraftwerk installieren: Mehrere Anlagen können parallel genutzt werden, solange sie an verschiedene Stromkreise angeschlossen sind. Zu beachten ist allerdings, dass Anlagen mit mehr als 800 Watt Wechselrichter Einspeiseleistung von einem Fachmann installiert werden müssen.
  • Einen Speicher integrieren: Um überschüssigen Strom zu speichern und ihn später zu nutzen, statt die Energie kostenlos ins öffentliche Netz abzugeben, kann sich bei leistungsstarken Balkonkraftwerken auch ein Speicher lohnen.
Balkonkraftwerk von priwatt
Anzeige | Das passende Balkonkraftwerk Set finden! priBasic Duo ab 389€

Edle Black-Frame-Solarmodule mit 860 Wp und 800-Watt Hoymiles Wechselrichter. Jetzt für 389 Euro kaufen und bis zu 675 Euro jährlich sparen. Anmeldeservice inklusive. 

Zu priwatt

800 Watt Nachrüst-Tipp 1: Extra Solarmodul hinzufügen

Wer eine WLAN-fähige Solaranlage besitzt, kann teilweise durch ein Software-Update des Herstellers die Drosselung der Wechselrichter Leistung aufheben lassen oder dies selbst per App erledigen. So wird aus einer 600 Watt Anlage ganz unkompliziert eine 800 Watt Lösung.

Bei dieser Gelegenheit macht es dann auch Sinn die Leistung der Solarmodule nachzuprüfen, weil sie immer etwas über der Leistung des Wechselrichters liegen sollte.

Wenn also der Wechselrichter auf 800 Watt Leistung erhöht wurde, die beiden vorhandenen Solarpanele zusammen aber ebenfalls nur 800 Watt Leistung erbringen und das auch nur unter Idealbedingungen, sollten Nutzer über die Anschaffung eines zusätzlichen Solarpanels nachdenken. 

Denn diese Anpassung ist schnell und einfach umsetzbar und erfordert nur geringe Zusatzkosten. Außerdem wird nur wenig zusätzlicher Platz benötigt. 

Mit einem extra Solarmodul kann der Ertrag steigen

Allerdings ist diese Balkonkraftwerk Erweiterung wirklich nur dann sinnvoll, wenn der Wechselrichter entsprechend viel Power hat, da andernfalls der zusätzliche Strom-Ertrag von ihm vor der Einspeisung ins Hausnetz unnötig gedrosselt wird. 

Extratipp: Beim Balkonkraftwerk Spezialisten priwatt gibt es Erweiterungs-Sets, die außer einem zusätzlichen Solarmodul auch einen 200 Watt Wechselrichter und teilweise sogar noch einen Extra Speicher enthalten, um die Leistung alter Anlagen einfach zu steigern.

Erweiterungsset 1
Jetzt nachrüsten priwatt Balkonkraftwerk Erweiterungsset

Individuell zusammenstellbares Set aus Solarpanel, Halterung und 200 Watt Wechselrichter. Ideal zur Nachrüstung bestehender 600 Watt Anlagen. Jetzt ab 249 Euro erhältlich!

Zu priwatt

800 Watt Nachrüst-Tipp 2: Weitere Balkonkraftwerke installieren

Meist lohnt es sich direkt ein größeres, statt mehrere kleinere Balkonkraftwerke zu kaufen, weil dann die Kosten für Wechselrichter, Solarmodule und Anschlusskabel nur einmalig anfallen. Wir empfehlen deshalb eher einen 800 Watt Wechselrichter als zwei 400 Watt Modelle zu nutzen.

Eine Ausnahme stellen nur Standorte dar, die nicht mittags ihren maximalen Ertrag liefern, sondern morgens und abends. Hier kann es sich eventuell lohnen eine Mini-Solaranlage nach Osten und eine nach Westen auszurichten. Wichtig dabei ist allerdings zu beachten, dass nur eine Mini-Solaranlage pro Zähler angeschlossen werden darf.

Um dieser Regel gerecht zu werden, besteht daher die Möglichkeit zwei Balkonkraftwerk-Wechselrichter mit einem Betteri-Anschluss und AC-Kabel miteinander verbinden, sodass nur einer davon an eine Steckdose angeschlossen werden muss. 

Hier ist die Test-Verkabelung eines unserer Wechselrichter zu sehen

Alternativ dazu kann zwar auch jede Mini-Solaranlage an einen anderen Stromkreis im Haushalt angeschlossen werden, dafür sind jedoch genaue Kenntnisse über die eigene Verkabelung nötig.

Tipp: Mehr Infos dazu liefern unsere Ratgeber zum Betrieb von mehreren Balkonkraftwerken und zur Auswahl des richtigen Balkonkraftwerk Zählers.

800 Watt Nachrüst-Tipp 3: Einen Batteriespeicher anbauen

Wer keinen regelmäßigen Stromverbrauch hat, weil er z. B. häufig auf Geschäftsreisen oder im Urlaub ist, kann zur Steigerung des eigenen Stromertrags einen Balkonkraftwerk Speicher einbauen. Dieser kostet zwar mehr Geld als ein weiteres Solarmodul, lässt sich aber auch ohne Fachmann schnell und einfach nachrüsten und sorgt anschließend dauerhaft für mehr Effizienz.

Denn in Abwesenheit der Balkonkraftwerk Besitzer fließt so überschüssiger Strom nicht mehr ungenutzt ins öffentliche Netz ab, sondern wird für eine spätere Verwendung bereit gehalten. In unseren Tests schnitten z. B. folgende drei Modelle besonders gut ab:

Unser Testsieger für Direkt-Einsteiger: EET SolMate Speicherlösung

Um den elegant weißen EET SolMate Batteriespeicher mit direkt integriertem Wechselrichter zu nutzen, ist kein vollständiges Balkonkraftwerk erforderlich. Stattdessen genügt es, die gewünschten Solarpaneele anzuschließen und zwischen Netz- oder Inselbetrieb zu wählen.

In unserem Test haben wir SolMate unter Alltagsbedingungen geprüft

Besonders beeindruckt hat uns bei diesem Modell im Test die einfache Installation dank klar beschrifteter Anschlüsse und langer Kabel, sowie die benutzerfreundliche App und die zusätzliche Steckdose am Gehäuse. Diese Steckdose erweist sich beispielsweise als nützlich, wenn der Speicher während eines Stromausfalls als Notstromversorgung verwendet wird. Eine kleine Einschränkung ist jedoch, dass der Speicher ausschließlich an einem geschützten Ort aufgestellt werden sollte.

Insgesamt überwiegen jedoch die zahlreichen Stärken eindeutig die kleinen Nachteile, weshalb wir den EET SolMate Batteriespeicher mit 94 von 100 Punkten bewertet haben und allen Nutzern empfehlen, die einen formschönen Speicher für den überdachten Außenbereich suchen.

EET SolMate naked Speicher
Plug-&-Play Lösung EET SolMate Speicher

Formschöner 1,44 kWh Balkonkraftwerk Speicher mit App, integriertem Wechselrichter und Halterung. Jetzt ab 1.695 Euro bei EET bestellen!

Zu EET

Zum Nachrüsten: Green Solar Speicher der 3. Generation

Bei allen von uns bisher installierten Speicherlösungen zeichnet sich der Green Solar Batteriespeicher als eine der schnellsten einsatzbereiten Lösungen aus und erhielt im Test 93 von 100 Punkten. Gut gefallen hat uns hier besonders die Kombination aus kompakter Bauweise, hoher Kapazität und modularer Erweiterungsmöglichkeit positiv überrascht. 

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass dieses Modell speziell als Upgrade für vorhandene Mini-Solaranlagen konzipiert wurde und daher im Gegensatz zum EET Speicher keinen integrierten Wechselrichter enthält. 

Balkonkraftwerk Speicher
Jetzt sichern! Green Solar Batteriespeicher 2,2 kWh

Plug & Play Balkonkraftwerk Batteriespeicher mit 2,24 kWh Speicherkapazität inkl. aller Verlängerungskabel für die Installation. Jetzt ab 999,00€ bei Green Solar sichern!

Weiter zu Green Solar

Preis-Leistungs-Empfehlung: Zendure SolarFlow AB2000 Speicher

Wer sein bestehendes Balkonkraftwerk mit einem Batteriespeicher erweitern möchte, kann statt zu Green Solar auch zu diesem schlichten Modell greifen, das ebenfalls mit nahezu allen auf dem Markt erhältlichen Wechselrichtern kompatibel ist.

Darüber hinaus speichert der AB2000 Batteriespeicher von Zendure nicht nur 1920 Wh Strom, sondern kann sogar für noch mehr Kapazität mit bis zu drei weiteren SolarFlow Modulen kombiniert werden.

Nicht zuletzt übersteht dieser Balkonkraftwerk-Speicher dank integrierter Selbstwärmefunktion sogar kalte Wetterphasen mit Temperaturen von bis zu Minus 20 Grad Celsius. 

Zendure SolarFlow AB2000
Jetzt 24% sparen! Zendure SolarFlow AB2000

Einfach nachrüstbarer 1.920 Wh Stromspeicher für Mini-Solaranlagen, der modular auf bis zu 7.680 Wh erweitert werden kann. Jetzt ab 839,00€ bei Zendure sichern!

Weiter zu Zendure

Weitere Tipps und Tricks zur Balkonkraftwerk Nutzung im Überblick

Alle Nutzer, die sich noch mehr Praxis-Tipps für ihren Haushalt wünschen, finden in den nachfolgenden Ratgebern zahlreiche weitere Tipps, die unsere Experten aus der Praxis zusammengetragen haben.

Alles Wichtige zur Stecker Solaranlagen Gesetzeslage 
Balkonkraftwerk für Mieter: Rechte, Baumaßnahmen, Gerichtsurteile
800 Watt Balkonkraftwerk Regeln zur Einspeisung im Überblick
Guerilla PV: Was ist legal, was nicht?

Balkonkraftwerke gibt es in vielen Größen und mit verschiedenen Halterungen

Balkonkraftwerk Produktvergleiche
Welches Mini-Solaranlagen Komplettset ist gut? 
Balkonkraftwerk Gartenhaus Modell-Vergleich

Bauteil-Übersicht
Balkonkraftwerk Halterung: Angebote & Preis
Balkonkraftwerk Steckdose: Wieland- oder Schuko was ist besser?
Balkonkraftwerk Wechselrichter Test

Ohne Wechselrichter funktioniert keine der kleinen Solaranlagen

Zusätzliche Infos zum Aufbau
Wie funktioniert ein Balkonkraftwerk?
Mini PV Anlage mit Wieland oder Schuko Stecker anschließen?
Balkonkraftwerk Wechselrichter Test: Welche sind gut?

Weitere Artikel zur effizienten Mini-Solaranlagen Nutzung
Wie viel Strom erzeugt ein Balkonkraftwerk pro Tag?
Was tun bei Balkonkraftwerk Teilverschattung?
Balkonkraftwerk reinigen – so geht’s

Wir testen regelmäßig die Leistung von Balkonkraftwerken in der Praxis

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wir haben Kooperationen mit verschiedenen Partnern. Unter anderem verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen.

homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Mariella Wendel ist Redakteurin und SEO-Expertin bei der homeandsmart GmbH. Ihre Expertise umfasst u.a. Mähroboter, Balkonkraftwerke, Smartwatches und Sprachassistenten wie Alexa. Außerdem ist sie als Fotografin aktiv und hat bereits mehrere Fach-Bücher veröffentlicht. 

Neues zu Balkonkraftwerk Test
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon