Der schnellste Weg zum freien Parkplatz ParkHere – Einparken smart gemacht

ParkHere bietet smarte Parkmanagementlösungen für Nutzer und Betreiber. Damit bringt das Münchner Start Up System in eines der größten Probleme der Autofahrer: die Parkplatzsuche. Mit ParkHere-Produkten wird die Verteilung von Fahrzeugen auf verfügbare Parkplätze kinderleicht.

Das smarte System von ParkHere erleichtert die Suche nach einem Parkplatz

Smartes Parkmanagement bringt jeden Wagen an seinen Platz

Vor allem in Innenstädten stehen Autofahrer immer wieder vor einem ernsthaften Problem: Man findet einfach keinen geeigneten Parkplatz für das eigene Gefährt. Auf der Suche nach einem Stellplatz für den Wagen wird daher Runde um Runde gefahren. Fakt ist: Ein erheblicher Teil des Innenstadtverkehrs – und des damit zusammenhängenden Kohlendioxid-Ausstoßes – wird durch Fahrzeuge erzeugt, die eigentlich nur abgestellt werden sollen. Ein Spezialfall ist die Suche nach einer Ladestation für ein Elektromobil – eine Sachlage, die zukünftig an Bedeutung gewinnen wird. Die meisten Probleme lassen sich lösen, indem man System hineinbringt. Das Münchener Start-up ParkHere sagt der planlosen Parkplatzsuche den Kampf an und Hilft den Autofahrern bei der Suche nach einem verfügbaren Stellplatz.

TankTaler OBD2
TankTaler OBD2
Einfaches und schnelles Upgrade zum Smart Car: Behalten Sie den Zustand Ihres Fahrzeugs immer im Blick, praktisches Verwalten per Auto-App und Alexa
Erhältlich bei:
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 18.02.2019

ParkHere sorgt für Innovationen bei der intelligenten Parkraumverwaltung

Das ParkHere-System setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen, die ein Monitoring von Parkraumnutzung und die Aufbereitung der Informationen für individuelle Nutzer und Betreiber ermöglichen.

Big Data für die leichte Parkplatzsuche

Das Schlüsselprodukt von ParkHere ist der energieautarke Parkplatz-Sensor, der in einer Bodenrille unter einer Autostellfläche verlegt wird. Er erzeugt Betriebsenergie aus dem Druck, den die darüber rollenden Fahrzeuge beisteuern. Der Sensor überträgt Daten über ein Mobilfunkmodul an eine Cloud, die wiederum die ParkHere-App mit Informationen in Echtzeit versorgt. Mehr noch: Hersteller von Navigationssystemen können die Infos dieser Datenbanken in ihre Anwendungen integrieren. Dem Autofahrer wird über die App oder über smarte Anwendungen genau gemeldet, wo sich ein freier Parkplatz befindet. Auch lässt sich der Belegungsstatus von Ladestationen für Elektromobile anzeigen. Eine weitere Möglichkeit der Parkraumerfassung ist der Einsatz von auf Masten installierter Radartechnik, mit der sich Verkehrsflüsse erfassen lassen, ohne dass dabei personenbezogene Daten gesammelt werden. Diese Variante eignet sich für besonders große Parkflächen oder solche, bei denen aus irgendwelchen Gründen der Einbau von Bodensensoren nicht möglich ist.

Intelligente Reservierung für begehrte Parkplätze

Mit Reservierungsbügeln und Reservierungsschildern bietet ParkHere eine physische Möglichkeit, eigenen Parkraum zu sichern. Mit den aus einem LC-Display bestehenden Schildern können zum Beispiel Begrüßungsbotschaften für Parkplatzbesitzer und Gäste bei Einfahrt des Wagens angezeigt werden. Die smarten Reservierungsbügel verhindern das Blockieren von Stellplätzen durch Unbefugte. Auf diese Weise lassen sich Parkplätze auch online über die App vormerken. Die Energieversorgung wird durch einen solarbetriebenen Akku sichergestellt.

Zugangsmanagement reduziert Rückstau

Mit einem Terminal, das sich in bestehende Schrankenanlagen integrieren lässt, kann über QR-Code oder eine Kennzeichenerkennung die Zugangsberechtigung eines Fahrzeugs zu einem Parkplatz kontrolliert werden. Das System arbeitet mit einer sehr hohen Detektionsrate. So gibt es vor einer Schranke weniger Rückstau. Optional lässt sich das Gerät auch mit einem Bezahlsystem koppeln.

Mit einem Bodensensor wird der Verkehr in Echtzeit gescannt

Parking-App für Autofahrer

Für den Autofahrer relevant ist natürlich die App, in der die Funktionen der Detektions- und Reservierungssysteme eingespeist werden. Die Parking-App zeigt dem Autofahrer den schnellsten Weg zum freien Parkplatz. Sie kann mit einem bargeldlosen Bezahlsystem gekoppelt werden – das Ziehen eines physischen Parkscheins entfällt. Das Gegenstück zur App für die Betreiber von Parkflächen ist ein Dashboard, das Echtzeit-Informationen über die Belegung von Parkplätzen und gegebenenfalls die Autorisierung der Parker liefert und so eine Analyse von Verkehrsfluss und Nutzung erlaubt.

ParkHere im Vergleich mit anderen Parkmanagementsystemen

Eine konventionelle Parkanlage verbindet grundsätzlich den Mechanismus einer Schranke mit einem Zählsystem. Anhand der Aktivität der Schranke registriert das System, wie viele Wagen hinein- und hinausgefahren sind, ergo, wie viele Parkplätze zur Verfügung stehen. Das smarte Parksystem von ParkHere erweitert diese Grundfunktion, zum Beispiel durch die Integration von Bezahlung via App – es entfällt der fehleranfällige Betrieb von Parkscheinautomaten – und der direkten Navigation des Fahrzeugs zum nächsten geeigneten Stellplatz.

Am Dashboard werden die Daten verarbeitet. Das ermöglicht eine intelligente Parkraumnutzung

Fazit: ParkHere mindert Parkplatzstress und Umweltbelastung

Die Verbindung der ParkHere-Geräte mit der Cloud und der App bedeutet eine Win-win-Situation für Autofahrer und Parkflächenbetreiber. Die Vorteile:

  • Hinlotsen des Fahrzeugs zu Parkplatz oder freier Ladestation
  • Reservierung von Parkplätzen
  • Authentifizierung berechtigter Parker
  • Integration von Bezahlsystemen
  • keine umständliche Parkplatzsuche
  • weitgehend wartungsfreie Technik
  • intuitiv zu bedienende App
  • Monitoring der Parkplatzauslastung und der Verkehrsflüsse

Preise und Verfügbarkeit

Die ParkHere-App ist kostenfrei im Google Play Store verfügbar. Allerdings funktioniert sie nur in der Nähe von mit ParkHere-Technik aufgerüsteten Parkanlagen. Interessenten wie Betreiber von Parkhäusern und Parkplätzen können sich bei ParkHere über das Produktportfolio und die tatsächlichen Preise für ihre individuelle Parkplatzlösung beraten lassen. Auf der Website steht eine ausführliche Broschüre zum Download bereit.

Weitere innovative Start-ups

MOPRIM – die Grundlage für intelligente Mobilität
CARFIT: Start-up entwickelt Sensor zur Fehlerdiagnose bei Autos
MatchRiderGO – Pendlerfahrgemeinschaft via App finden

Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Autor Sebastian Greis

Nach einem Volontariat an der Journalisten Schule Ruhr eroberte er mit gutem Gespür für komplexe Zusammenhänge die Medienwelt als Modellbau-Redakteur. Seiner Begeisterung für innovative Technologien folgend, berät er nun Smart Home Nutzer im Umgang mit Hausautomations-Lösungen.

Smart Home Preisvergleich
Über 700 Produkte zum besten Preis
home&smart-Preisvergleich

Mit dem home&smart-Preisvergleich über 700 Smart Home Produkte für das vernetzte Zuhause finden.
Wir haben die besten Angebote und Preise von über 30 Online Shops im Vergleich.

Zum Preisvergleich
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten