Parkplatz-Management per Cloud Parquery: Immer wissen, wo ein Parkplatz frei ist

Wo ist nur der nächste freie Parkplatz? Mit Parquery soll der Frust in deutschen Großstädten bald deutlich sinken. Das smarte Parkplatzortungssystem des Start-ups erkennt, wo ein Parkplatz frei ist und schlägt Alarm, wenn ein Falschparker sein Unwesen treibt. Dazu braucht es nicht mal eine neue Infrastruktur zur Überwachung. Die Parkplatz-Software kann mit vorhandenen Überwachungskameras und -Systemen verbunden werden und ist damit ein kostengünstiges Upgrade. Die verarbeiteten Daten geben außerdem wichtige Hinweise darauf, wie die Städteplanung dauerhaft optimiert werden kann.

Parquery sorgt für den Überblick auf Großparkplätzen

Parquery optimiert die Parkplatz-Belegung

Parquery erkennt die Belegung von Parkplätzen mithilfe von Kameras und Bilderkennungs-Software. Die Cloud-basierte Lösung des Schweizer Unternehmens dient damit vor allem Parkplatzverwaltungen und Technologieunternehmen dazu, ihre Gewinne zu erhöhen – und sorgt gleichzeitig für eine verbesserte Lebensqualität für die Stadtbewohner. Die Parquery Software erkennt die Parkplatzbelegung sowie die Belegungsdauer in Echtzeit. Auch Falschparker werden zuverlässig identifiziert, denn Parquery kann den privaten VW-Bus von Krankenwagen und Reisebussen unterscheiden.

Durch die Menge an aufgezeichneten Daten kann das Parkplatz-System sogar dazu verwendet werden, Prognosen zur Parkplatzbelegung zu treffen und mit entsprechenden Stadtplanungsmaßnahmen zu reagieren. Werden die Echtzeit-Daten den Einwohnern zur Verfügung gestellt, können sich diese zu Hochzeiten auch für das Fahrrad oder den öffentlichen Nahverkehr entscheiden.

Laut Parquery ist die gleichnamige Cloud-Lösung eine der genauesten und kosteneffizientesten Smart Parking-Lösungen der Welt. Tatsächlich halten sich die Investitionen in IT und Infrastruktur für das Parquery Leitsystem in Grenzen – auch die bereits installierten Kameras zur Parkplatzüberwachung können mit der Software verbunden werden.

So funktioniert die Parkplatz-Software Parquery

Das Prinzip von Parquery ist einfach: Die Bilder von Parkplatz-Überwachungskameras werden an die Parquery-Cloud übermittelt und über die Software ausgewertet. Wenige Sekunden später schickt das System die Echtzeitdaten zur aktuellen Parkplatzbelegung an den Kunden zurück. Die aufgezeichneten Daten werden nach der Auswertung sofort gelöscht, um den Datenschutz zu gewährleisten. Generell sind die übermittelten Kameraaufnahmen so niedrig aufgelöst, dass Details wie Nummernschilder nicht erkannt werden können.

Einzige Voraussetzung für das Parquery-System ist die Nutzung von vernetzen Kameras wie Web-Cams, IP-Kameras und Überwachungskameras. Ist noch keine Kamera-Infrastruktur vorhanden, bietet Parquery Unterstützung bei der Auswahl und Installation geeigneter Kameras. Der Aufwand und damit die Kosten für den Installationsservice sind ebenfalls überschaubar, denn pro Kamera rechnet Parquery mit einem Zeitfenster von 15 Minuten inklusive der Vernetzung über WLAN oder Sim-Karte. Eine Kamera kann dabei etwa 300 Parkplätze abdecken.

Parkleitsystem Parquery ist etwa im Schweizer Vevey bereits im Einsatz

Die Vorteile von Parquery im Überblick

  • Kann durch eine simple API einfach in bestehende Software integriert werden
  • Echtzeit-Informationen zur Parkplatzbelegung und Voraussagen zur Parkplatznutzung
  • Gezielte Parkplatzkontrollen ermöglichen Kosteneinsparungen
  • Smart Parking-Daten können auch für die Stadtplanung genutzt werden
  • Weniger Suchverkehr und Stau
  • Effiziente Parkplatzkontrollen
  • Öffentlich zugängliche Informationen zur Parkplatzbelegung fördern den Gebrauch von öffentlichem Verkehr bei Stosszeiten.
PACE One macht Auto zum Smartcar
PACE Link One Per Plug&Play zum Smartcar

Performance Monitor, Race-Mode mit Drehzahlmesser, Benzinkosten Tracking, Automatischen Notruf, Fehlercode-Analyse, Find-my-Car Funktion, Tankstellenfinder und vieles mehr. Einfach den PACE Link One auf den standardiserten OBD-Steckplatz (On-Board-Diagnose) im Auto stecken und Livedaten auf dem Smartphone angezeigt bekommen.

Zu PACE

Marktchancen von Parquery

Parquery ist eine sinnvolle Ergänzung für die Optimierung von Parkleitsystemen und die Stadtplanung. Auf der Hannovermesse wird das Start-up seine Lösung präsentieren und sorgt dann hoffentlich bald bundesweit für mehr Übersicht und Zeitersparnis bei der Parkplatzsuche.

Lesetipps zum Thema Smart Home

TankTaler Alexa Skill macht ältere Autos Alexa-kompatibel
Lieferstau: Hohe Elektroauto-Nachfrage überrascht Hersteller
Kosten einer PV Anlage

Alle Start-ups aus unserer Rubrik Ganz schön smart!
Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Alina Günder

Ausgebildete Veranstaltungskauffrau bei der FUNKE Mediengruppe, Studium der Literatur- und Kulturwissenschaften in Dortmund. Längere Auslandsaufenthalte, Praktika in Radio- und Printredaktionen sowie im Online-Marketing. Selbständige Autorentätigkeit bei verschiedenen Onlineformaten und bei homeandsmart.de. Dabei immer im Fokus: Wie kann smarte Technik unseren Alltag erleichtern?