Kopfhörer und Mobilgeräte mit Alexa verbinden Alexa mit Kopfhörern und Mobilzubehör verbinden – so geht‘s

Alexa-Freunde können ihren Sprachassistenten auch in Verbindung mit mobilen Zubehörgeräten wie Kopfhörern nutzen, um Musik zu hören oder Informationen, Nachrichten und Wetterberichte abzurufen. Wie einfach es ist, einen Bluetooth-Kopfhörer oder anderes Mobilzubehör mit Amazons Sprachassistentin zu verbinden zeigen wir in diesem Artikel.

Mit Alexa kann man bequem Informationen direkt auf Kopfhörer übertragen lassen

Alexa mit kompatiblem Mobilzubehör nutzen

Wer gerne den Alexa Voice-Service nutzt, kann den Sprachassistenten auch auf kompatiblem Mobilzubehör anwenden. So können Alexa Fans den Sprachassistenten auch in Kombination mit Alexa Kopfhörern betreiben um beispielsweise unterwegs per Sprachbefehl Musik abspielen zu lassen oder Nachrichten und aktuelle Informationen zu empfangen.

Bluetooth-Kopfhörer und Mobilzubehör für die Verbindung mit Alexa vorbereiten

Wer seine Bluetooth-Kopfhörer oder anderes mobiles Zubehör mit Alexa verbinden will, benötigt vier Dinge:

  1. Ein Amazon-Konto
  2. Alexa-fähiges und kompatibles Mobilzubehör
  3. Aktuellste Updates vom Zubehör-Hersteller
  4. Die aktuellste Version der Alexa-App (Android | iOS) auf Smartphones mit iOS-Version 10+ oder Android-Version 5+

Sind diese Voraussetzungen erfüllt, kann man damit beginnen, Alexa mit dem Mobilzubehör zu verbinden.

Zunächst muss der Nutzer auswählen, welches Gerät er verbinden möchte. Dann richtet man das Gerät per Alexa-App ein

 

Alexa mit Mobilzubehör oder Bluetooth-Kopfhörern verbinden

Einige Hersteller bieten bereits Alexa-kompatible Geräte an. Möchte man den Alexa Voice Service in Verbindung mit mobilem Zubehör nutzen, muss man den Sprachassistenten über das Telefon mit dem Zubehör verbinden:

  1. Zubehör via Bluetooth mit dem Telefon koppeln.
  2. Im Hamburger-Menü links oben in der Alexa-App den Menüpunkt „Alexa-Geräte“ auswählen.
  3. „Alexa-Gerät hinzufügen“ aktivieren und dann „Kopfhörer“ auswählen
  4. Gewünschtes Zubehör auswählen und weiteren Anweisungen in der Alexa-App folgen.

Gibt es Schwierigkeiten mit der Bluetooth-Kopplung ist es hilfreich, bestehende Bluetooth-Verbindungen mit zuvor gekoppelten Geräten zu löschen.

Alexa-fähiges Zubehör unterstützt oft nicht alle Funktionen des Sprachassistenten. Hier sind die Informationen des Geräteherstellers hilfreich.

Weitere Ratgeber zu Amazon Alexa

Bluetooth-Lautsprecher mit Amazon Echo verbinden – so geht‘s
Mit Alexa telefonieren: Amazon Echo Telefon-Funktion einrichten
Mit Alexa Nachrichten verschicken und empfangen - so geht's
Echo-Buttons mit Alexa und Routinen verbinden – so geht‘s
Echo Stereo und Sub System einrichten - so geht's
Alexa mit Philips Hue verbinden - so geht's
Sonos One mit Alexa verbinden – so geht's
Alexa mit Kopfhörern und Mobilzubehör verbinden– so geht‘s
Alexa und Amazon Echo Multiroom Probleme - das hilft
Alexa Smart Home: Diese Geräte sind mit Amazon Alexa steuerbar

Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Autor Sebastian Greis

Smart Home-Experte mit einem Auge für Details. Ehemaliger Modellbau-Fachredakteur, der jetzt für home&smart untersucht, wie alltagstauglich smarte Haushalts- und Elektrogeräte wirklich sind. Bewertet, testet und vergleicht Smart Home-Geräte wie Kühlschränke, Grills oder Steckdosen und erklärt.

verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Amazon Prime Mitgliedschaft testen oder abschließen
Jetzt testen!
Amazon Prime

Kostenloser Versand für Prime-Produkte, Zugriff auf Prime Video und Prime Music, Premiumzugang zu Top-Angeboten und vieles mehr.

Zu den Angeboten