sicher-und-smart-abus

Anleitung: E-Bike Schlösser sicherer machen E-Bike-Schloss Sicherheitsratgeber: So haben Diebe keine Chance

Zeit ist bekanntermaßen einer der wichtigsten Faktoren beim Fahrradschutz. Denn je länger ein Dieb sich an einem E-Bike zu schaffen macht, desto eher läuft er Gefahr entdeckt zu werden. Die meisten Aufbruchversuche werden daher nach spätestens drei Minuten abgebrochen. Je länger ein E-Bike Schloss Manipulationsversuchen standhält, desto höher ist somit die Chance, dass der Diebstahlversuch abgebrochen wird. Wir erklären, wie jeder sein E-Bike effektiv sichern und Kriminellen das Leben schwer machen kann.

Schon mit wenigen Maßnahmen lässt sich die E-Bike Sicherheit enorm verbessern

Fahrradschlösser im Härtetest der Experten von Stiftung Warentest

Hochpreisige E-Bikes geraten immer mehr in den Fokus krimineller Diebesbanden, wie eine GDV Statistik von 2018 zeigt. Aus diesem Grund sollten E-Bike Fahrer ihr Rad auch bei kurzen Stopps an Aussichtspunkten oder dem Gang zum Bäcker gründlich sichern. Wer jedoch zum nächstbesten Schloss greift, erlebt schnell eine böse Überraschung: Unter zwanzig von Stiftung Warentest geprüften Fahrradschlössern boten nur fünf ein ausreichendes Maß an Sicherheit. Selbst hochpreisige Modelle versagten oft erschreckend schnell.

Beim Testsieger muss sich dagegen niemand Gedanken um seine Fahrradsicherheit machen. Das mit der Note 1,6 von Stiftung Warentest bewertete ABUS Granit Xplus 540/160HB230+EaZy KF wurde nicht nur in seiner eigenen Schlosskategorie Sieger, sondern ist auch das beste unter allen geprüften Bügel-, Falt- und Kettenschlössen im Test 05/2019.

ABUS Granit X-Plus 540
Bügelschloss aus gehärtetem Stahl inkl. universeller USH540-Halterung -1%
Bügelschloss aus gehärtetem Stahl inkl. universeller USH540-Halterung
UVP 82,99 €
Stand: 19.06.2024

Vom Akkus bis zum Sattel: E-Bike Sicherheit umfassend erhöhen - so geht‘s

Kriminelle haben es nicht immer nur auf das gesamte Rad abgesehen, manche Gelegenheitstäter nehmen auch die Reifen oder den Akku mit, falls diese sich leicht entfernen lassen. Damit so etwas nicht passieren kann, sollten E-Bike Fahrer alle hochwertigen Bauteile ihres Rades separat sichern.

Für welche Komponenten es neben dem klassischen Fahrradschloss bereits eigene Sicherheitslösungen gibt, zeigt folgende Übersicht:

Wo und wie schließe ich mein E-Bike am besten ab?

Einfach ein Ketten- oder Bügelschloss durchs Vorderrad zu schieben, ist keine gute Idee. Viel wirksamer ist es dagegen das Fahrradschloss möglichst weit oben am Rahmen anzubringen, damit Kriminelle ihr Werkzeug nicht am Boden abstützen und sich durch die Hebelwirkung die Arbeit erleichtern können. Außerdem sorgen folgende drei Grundregeln für ein deutlich geringeres Diebstahlrisiko:

  • Sichtbarkeit erhöhen: E-Bike nur an gut beleuchteten, bestenfalls belebten Orten (z. B. vor einem Café) anschließen.
  • Fest verankern: Das elektrische Fahrrad nicht nur ab-, sondern an Pfosten, festen Metallzäunen (keinesfalls welche aus Maschendraht), Laternen oder anderen festen Gegenständen anschließen - so, dass es nicht weggetragen werden kann. Dabei das Schloss durch Vorderrad und Rahmen führen.
  • Räder separat sichern: Fahrradreifen, die nicht ohnehin bereits durch ein Schloss mit dem Rahmen verbunden wurden, durch eine Komponentensicherung oder ein weiteres Schloss sichern. Gut geeignet dafür ist z. B. das YourPlus System von ABUS, bei dem sich mehrere unterschiedliche Schlösser mit einem Schlüssel nutzen lassen.

Weitere Tipps erhalten Interessierte hier: E-Bike und Pedelec richtig anschließen – so geht‘s

Wer kein Schloss dabei hat, sollte besser in der Nähe seines E-Bikes bleiben

Was tun, wenn das Schloss klemmt?

Für den Fall, dass die eigene Fahrradsicherung zum Hindernis wird, gibt es verschiedene Tricks um ein klemmendes Schloss zu öffnen. Einer davon ist beispielsweise das vorsichtige Einträufeln eines Kriechöls (z. B. WD-40) oder die Nutzung von Graphitspray. Welche Möglichkeiten darüber hinaus beim Öffnen widerspenstiger Schließlösungen helfen, verraten wir in unserem Ratgeber: Klemmende Schlösser aufschließen – so geht‘s.

Mehr Tipps und Tricks zum Kauf und zur Sicherung von E-Bikes

Das richtige E-Bike finden
E-Bike Test-Überblick 2019 - Pedelecs Tests, Vergleich, Angebote

E-Bike Zubehör
E-Bike Tuning: Kits, Preise & Geschwindigkeiten im Überblick
LIVALL Fahrradhelme weisen den Weg und schlagen im Notfall Alarm

Das eigene E-Bike sichern
E-Bike und Pedelec richtig anschließen – so geht‘s
E-Bike-Akku sichern - lohnt sich das?
Fahrradsattel sichern von Pedelec, E-Bike & Co – so geht‘s
E-Bike: Schloss klemmt – was tun?

Weitere Ratgeber
Per Radbonus-App Kilometer in Belohnungen verwandeln

Mehr Infos und Smart Home News

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wir haben Kooperationen mit verschiedenen Partnern. Unter anderem verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen.

homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Mariella Wendel ist Redakteurin und SEO-Expertin bei der homeandsmart GmbH. Ihre Expertise umfasst u.a. Mähroboter, Balkonkraftwerke, Smartwatches und Sprachassistenten wie Alexa. Außerdem ist sie als Fotografin aktiv und hat bereits mehrere Fach-Bücher veröffentlicht. 

Mehr Sicherheit
Verwandte Themen
ABUS Rauchmelder RWM150
Optischer Rauchwarnmelder mit lautem Alarmton, 10-Jahres-Batterie. Geprüft und ausgezeichnet. -30%
Optischer Rauchwarnmelder mit lautem Alarmton, 10-Jahres-Batterie. Geprüft und ausgezeichnet.
UVP 28,50 €
Stand: 19.06.2024
ABUS Alarmbox 2.0
Die intelligente Alarmanlage kann an zu sichernden Gegenständen befestigt oder das Anschlusskabel um ein Gegenstand gewickelt werden. -11%
Die intelligente Alarmanlage kann an zu sichernden Gegenständen befestigt oder das Anschlusskabel um ein Gegenstand gewickelt werden.
UVP 89,95 €
Stand: 19.06.2024