Smarte Helme zum Telefonieren, Navigieren und Musik hören LIVALL Fahrradhelme weisen den Weg und schlagen im Notfall Alarm

Der Trend zu vernetzten E-Bikes und E-Scootern nimmt immer mehr Fahrt auf: Schließlich hält die moderne Technik auch im Freizeitsport Einzug. Neben intelligenten (Fahrrad-)Schlössern gibt es inzwischen Hightech-Helme, die den Alltag sicherer machen sollen. Die Helme von LIVALL zum Beispiel verfügen über besonders helle LED-Beleuchtung und können sogar Anrufe entgegennehmen, Navigationshinweise liefern, Musik abspielen oder einen Notruf absetzen. Wir stellen die drei beliebtesten Fahrradhelm-Modelle von LIVALL vor.

Smarte Helme schützen nicht nur, sondern sehen auch schick aus

LIVALL Fahrradhelm im home&smart-Unboxing

Ein smarter Fahrradhelm, der mit anderen Helmen interagiert? Als wir zum ersten Mal von dieser Erfindung hörten, waren wir sehr verblüfft und wollten unbedingt wissen, wie gut das funktioniert. Deshalb haben 5 verschiedene Tester das Modell BH62 unter verschiedenen Gesichtspunkten ausprobiert. Was uns bereits beim Auspacken auffiel, zeigt folgendes Video:

Smarte Fahrradhelme als Lebensretter mit Entertainerqualitäten

Ganz entspannt jenseits vom Berufsverkehr mit dem Fahrrad zur Arbeit radeln oder mit langen Bergtouren die eigene Fitness steigern - Fahrradfahren ist aus dem Alltag der Deutschen längst nicht mehr wegzudenken. Schutzhelme erscheinen allerdings immer noch vielen Radfahrern als lästiges und vor allem uncooles Fahrradzubehör. Zum Glück stehen heutzutage nicht mehr nur klobige Fahrradhelme mit hässlichem Plastiküberzug zur Wahl. Die modernen Helme von LIVALL schützen zuverlässig vor lebensgefährlichen Kopfverletzungen und werden durch dynamische Muster sogar selbst zum Blickfang. Für eine bessere Sichtbarkeit im Straßenverkehr sorgen außerdem acht an der Helmrückseite angebrachte RGB LEDs, die auf Tastendruck als Rücklichter fungieren. Drei weitere LEDs können als Blinker genutzt werden.

Im Ernstfall sind die intelligenten Helmmodelle von LIVALL sogar in der Lage, einen gefährlichen Sturz zu erkennen und eine Notruf-Nachricht abzusetzen oder über eine Walkie-Talkie-Funktion miteinander zu kommunizieren. Bei den drei LIVALL-Helmmodellen MT1, BH60 und BH62 wurden jeweils zwei Lautsprecher im Bereich über den Ohren eingebaut. Zusammen mit dem Mikrofon bilden sie ein windgeschütztes Headset mit rauscharmer Freisprechfunktion. Über die Lautsprecher ist auch der Empfang von Navigationsansagen möglich. Nicht zuletzt ergänzt eine praktische Fernbedienung am Lenker die Funktionen der smarten Fahrradhelme. So bleibt die Konzentration zum Beispiel auch beim Ein- oder Umschalten von Musik voll auf die Straße gerichtet.

Der LIVALL MT1 Fahrradhelm

Die rot-schwarze Variante des MT1 Helms ist besonders kontrastreich designt

Der MT1 Fahrradhelm ist in schwarz oder der Farbkombination schwarz/rot erhältlich und wiegt 310 Gramm. Er wird mit einer Sicherheitsschnalle verschlossen und verfügt über 21 Belüftungsöffnungen, die für besonders angenehmen Tragekomfort sorgen. Der MT1 Fahrradhelm ist für Fahrer mit einem Kopfumfang von 54-58 Zentimetern gedacht.

Der Fahrradhelm  LIVALL MT1 ist für 159,99 Euro  bei MediaMarkt verfügbar. (Stand: 03.01.2018)

 

Der LIVALL BH60 Fahrradhelm

Das vernetzte Fahrradhelmmodell BH60 ist auch mit weißer Oberfläche erhältlich

Der LIVALL BH60 Helm ist in schwarz oder weiß erhältlich und wiegt 290 Gramm. Er wird ebenfalls mit einer Sicherheitsschnalle befestigt und hat 21 Belüftungsöffnungen. Der Livall BH60 eignet sich für Radler mit einem Kopfumfang von 55-61 Zentimetern. Die Oberflächenbeschichtung des Fahrradhelms besteht aus PC, die Innenschale aus EPS.

Der Fahrradhelm  LIVALL BH60  ist bei MediaMarkt aktuell leider ausverkauft. (Stand: 03.01.2018)

 

Der LIVALL BH62 Fahrradhelm

Der smarte Fahrradhelm BH62 ist aerodynisch geformt

Der LIVALL BH62 Helm besitzt eine schwarze Oberfläche mit einigen weißen Details. Er wiegt 300 Gramm und kann dank der modernen Sicherheitsschnalle auch bei schneller Fahrt nicht verloren gehen. 24 Belüftungsöffnungen sorgen auch bei heißem Wetter für einen besonders kühlen Kopf.

Der Fahrradhelm  LIVALL BH62 ist für 159,99 Euro  bei MediaMarkt verfügbar. (Stand: 03.01.2018)

 

Die LIVALL Fernbedienung für vernetzte Fahrradhelme

Per Fernbedienung lassen sich die Funktionen der LIVALL Helme ebenfalls steuern

Die smarte Helmfernbedienung von LIVALL wird am Fahrradlenker befestigt, um besonders einfach auf alle Funktionen des Helms zuzugreifen. Mit ihr können zum Beispiel Anrufe angenommen oder abgelehnt werden. Darüber hinaus lassen sich mit der vernetzten Fernbedienung Musiktitel wählen, beim Abbiegen Blinksignale am Helm auslösen, eine Walkie-Talkie-Funktion für die Kommunikation mit anderen Radlern bedienen oder die Smartphone-Kamera für Liveaufnahmen vom Rad aus steuern. Bei einigen Händlern ist die Fernbedienung im Lieferumfang des Helms bereits erhalten. Sie kann jedoch auch separat nachgekauft werden.

Die  LIVALL BJ100 Fahrradhelm-Fernbedienung ist für 29,99 Euro  bei MediaMarkt verfügbar (Stand: 03.01.2018). Sie kann ohne zusätzliches Werkzeug am Lenker befestigt werden.

 

Die smarten Helme im Vergleich

In folgender Grafik haben wir alle wichtigen Produktdaten nochmal im Helm-Direktvergleich zusammengefasst:

Im Direktvergleich zeigen sich kaum Unterschiede

Vorteile der smarten Fahrradhelme von LIVALL

  • mehr Sicherheit durch Notruf- und Anruffunktion
  • einfache Orientierung durch Navigationsmodus
  • bessere Sichtbarkeit dank LED’s am Helm
  • zusätzlich steuerbar per Fernbedienung
  • nicht viel teurer als ein klassischer Helm

Nachteil der smarten LIVALL Fahrradhelme

  • Während die Fernbedienung bis zu 100 Stunden durchhält, beträgt die Funktionsdauer des Li-Ionen Akkus in allen drei Helmmodellen nur maximal 10 Stunden

Fazit zu den LIVALL Helmen

Die vernetzten LIVALL Fahrradhelme haben uns nicht nur wegen ihres hohen Sicherheitsstandards, sondern vor allem durch die ungewöhnlichen Zusatzfunktionen begeistert. Wer gerne auf dem Weg zur Arbeit Musik hört oder unterwegs noch schnell ein Telefonat erledigen möchte, für den sind diese smarten Fahrradhelme genau das Richtige. Auch für Senioren oder Sportler, die auf abgelegenen Strecken unterwegs sind, stellen sie durch ihre Notruffunktion eine sinnvolle Unterstützung dar. Wir finden: In Bezug auf die vielen Extrafunktionen ist der etwas höhere Preis allemal gerechtfertigt. 

Beim Praxistest saß der Helm bequem und ließ sich einfach bedienen

Technische Details der smarten Helme von LIVALL

  • Gewicht: 290-310 Gramm (abhängig vom Modell)
  • Kopfumfang: 54-61 cm (abhängig vom Modell)
  • Helmkonstruktion: In-Mold Verfahren
  • Material: EPS/ PC, Innenschale: EPS
  • justierbarer Drehverschluss für Kopfumfang
  • 8 RGB LED Rücklichter, 3 LED Blinklichter für Abbiegehinweise
  • Li-Ion Akku (bis zu 10 Stunden Laufzeit)
  • Micro USB, Ladebuchse (5V/0,5A)
  • Montage werkzeugfrei möglich
Die LIVALL Fahrradhelme sind in vielen sportlichen Designs erhältlich

Preise und Verfügbarkeit der LIVALL Helme

Die LIVALL Fahrradhelme sind für Jugendliche oder Erwachsene gedacht und zum Beispiel bei MediaMarkt verfügbar. Am günstigsten ist das Helmmodell BH60 für etwa 114 Euro, im Mittelfeld liegt BH62 für etwa 150 Euro und am teuersten ist MT1 für etwa 170 Euro. Den dazu passenden Trittfrequenzsensor und die Fernbedienung gibt es ab etwa 30 Euro (Stand: 28.06.2017).
Weitere Informationen dazu liefert auch die Livall-Herstellerseite.

Der Fahrradhelm  LIVALL BH60  ist bei MediaMarkt aktuell leider ausverkauft. (Stand: 03.01.2018)

Der Fahrradhelm  LIVALL BH62 ist für 159,99 Euro  bei MediaMarkt verfügbar. (Stand: 03.01.2018)

Der Fahrradhelm  LIVALL MT1 ist für 159,99 Euro  bei MediaMarkt verfügbar. (Stand: 03.01.2018)

Die  LIVALL BJ100 Fahrradhelm-Fernbedienung ist für 29,99 Euro  bei MediaMarkt verfügbar (Stand: 03.01.2018). Sie kann ohne zusätzliches Werkzeug am Lenker befestigt werden.

Der  LIVALL P1 Trittfrequenzsensor ist für 29,99 Euro  bei MediaMarkt verfügbar (Stand: 03.01.2018). Er kann entweder an Kurbel oder Nabe angebracht werden.

 

Lesetipps zum Thema Fahrrad

Greyp G12S: Hybrid aus Motor- und Fahrrad
SpeedX Unicorn für moderne Abenteurer
Ellipse: das intelligente und smarte Fahrradschloss
Fahrradschloss tex-lock überzeugt durch Hightech-Textilfasern

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Bereits als Kind an verschiedenen Fotografie-Projekten beteiligt. Später Germanistik und Multimedia Studium. Seit 2009  für verschiedene Websiten und als Buchautorin in den Bereichen Erlebnispädagogik und Pflege tätig. Heute Redakteurin bei homeandsmart.de und zuständig für Anwendungsratgeber, Produktbilder und Testprodukte. Lässt sich auch von komplexen Bedienungsanleitungen nicht aus der Ruhe bringen.