Wie gut sind Klimaanlagen ohne Außengerät? Klimaanlage ohne Außengerät 2024: Die besten Geräte im Test

Eine Klimaanlage wird auch in Deutschland im Sommer immer nötiger. Viele Geräte benötigen ein Außengerät, um die Temperatur effektiv zu senken. Da ihre Anbringung jedoch mit baulichen Maßnahmen verbunden ist, suchen viele Hitzegeplagte eine Alternative. Um die Suche zu erleichtern, haben wir uns die besten Klimaanlagen ohne Außengerät angesehen und verraten, welche Modelle sich am meisten lohnen. Darunter befinden sich auch Modelle von renommierten Herstellern wie De'Longhi, die für ihre hochwertigen und effizienten Klimaanlagen bekannt sind.

Die Klarstein Klimaanlage kommt mit wenig Zubehör, hat aber alles was man benötigt

Klimaanlage ohne Außengerät Vergleich – das Wichtigste in Kürze

  • Kühlfunktion: Für eine wirkliche Kühlung des Raums muss die Wärme nach draußen gelangen. Hierfür wird bei Anlagen ohne Außengerät ein Abluftschlauch benötigt. Die Kühlleistung wird zudem in BTU (British Thermal Unit) angegeben. Je höher diese Zahl ist, desto besser.
  • Bedienung: Die meisten Klimaanlagen lassen sich via Touchdisplay oder Fernbedienung steuern. Manche Modelle bieten zusätzlich noch einen praktischen Timer, während andere sogar über eine App-Steuerung verfügen.
  • Montage: Klimaanlagen ohne Außengerät lassen sich in der Regel deutlich einfacher montieren als Split-Geräte, da kein Wanddurchbruch erforderlich ist. Dies bedeutet, dass die Struktur der Außenfassade unberührt bleibt, was besonders für Mieter und Hausbesitzer von Vorteil ist.

Die besten Klimaanlagen ohne Außengerät auf einen Blick

Als Experten für das moderne zu Hause haben wir mehrere Klimaanlagen ohne Außengeräte getestet und miteinander verglichen. Die folgende Liste enthält unsere Favoriten, welche unsere Redakteure allesamt getestet haben.

De’Longhi Pinguino PAC EL112 CST - Klimaanlage ohne Außengerät

Home&Smart Testsieger

Den Testsieg holte sich in unserem Klimaanlagen Vergleich die De’Longhi Pinguino PAC EL112 CST. Sie überzeugt mit einer hervorragenden Kühlleistung von 11.000 BTU und kühlte so unser Büro im Handumdrehen spürbar herunter. Fensteradapter und Abluftschlauch waren schnell montiert und die Fernbedienung sowie die App sorgen für hohen Komfort. Damit eignet sich die De’Longhi Klimaanlage perfekt für Personen, die hohen Komfort suchen und einen großen Raum kühlen wollen. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Installation dieser Klimaanlage die Optik der Außenfassade nicht beeinträchtigt.

De'Longhi Pinguino PAC EL112 CST
Mobiles Klimagerät mit Abluftschlauch für Räume bis 110 m³, inkl. Luftentfeuchtungs- und Ventilationsfunktion sowie 24h-Timer.
Mobiles Klimagerät mit Abluftschlauch für Räume bis 110 m³, inkl. Luftentfeuchtungs- und Ventilationsfunktion sowie 24h-Timer.
Stand: 19.06.2024

Midea Silent Cool Pro 26 W - Klimaanlage ohne Außengerät

Smarte Wahl

Ein ähnlich gutes Bild lieferte in unserem Test die Midea Silent Cool 26 Pro ab. Ihr größter Vorteil gegenüber der Konkurrenz: ihre geringe Lautstärke. Gerade einmal 43 Dezibel konnten wir bei ihr messen, was deutlich leiser ist als bei vielen anderen Geräten. Damit ist die Silent Cool auch für das Büro oder das Schlafzimmer geeignet. Mit 9.000 BTU bietet auch dieses Gerät eine hohe Kühlleistung. 

Midea Silent Cool 26 Pro
Mobile Klimaanlage für bis zu 33 qm, mit 9.000 BTU/h Kühlleistung und bis zu 62,4 l/ Tag Entfeuchtungsleistung -9%
Mobile Klimaanlage für bis zu 33 qm, mit 9.000 BTU/h Kühlleistung und bis zu 62,4 l/ Tag Entfeuchtungsleistung
UVP 459,00 €
Stand: 19.06.2024

Klarstein Kraftwerk Smart 10K - Klimaanlage ohne Außengerät

Preis-Leistungs-Sieger

Mit 10.000 BTU liegt das Klarstein Kraftwerk Smart 10K in Sachen Kühlleistung auf Platz zwei in diesem Vergleich. In unserem Test überzeugte die Klimaanlage zusätzlich durch ihr schickes Design mit ihrem turbinenförmigen Luftauslass. Hinzu kommen weitere smarte Funktionen wie eine Steuerung per App oder Sprache sowie eine Luftreinigungs oder -Enfeuchtungsfunktion.

Klarstein Kraftwerk Smart 10K
5-in-1 Klimagerät mit Kühlung, Entfeuchtung, Ventilation, Luftreinigung & Nachtmodus. Mit App & Fernbedienung, Entfeuchtungsleistung von 0,9 l/h & leisen 48dB. -28%
5-in-1 Klimagerät mit Kühlung, Entfeuchtung, Ventilation, Luftreinigung & Nachtmodus. Mit App & Fernbedienung, Entfeuchtungsleistung von 0,9 l/h & leisen 48dB.
UVP 469,99 €
Stand: 19.06.2024

Comfee MPPH-07CRN7 - Klimaanlage ohne Außengerät

Günstige Alternative

Die Comfee MPPH-07CRN7 Klimaanlage eignet sich für Mieter, die keinen Wanddurchbruch durchführen dürfen. Statt eines Außengeräts muss einfach nur der Abluftschlauch aus dem Fenster gehängt werden. Als günstigste Klimaanlage ohne Außengerät im Vergleich bietet das Modell dennoch eine ordentliche Kühlleistung von 7.000 BTU/h. Außerdem ist auch ein Follow-Me-Modus verfügbar, sodass der kühle Luftstrom immer auf die Bewohner gerichtet ist.

Comfee MPPH-07CRN7
Geräuscharmes und mobiles Klimagerät mit patentierter Kühltechnologie, die das Kondenswasser zur Kühlung des Kompressors nutzt. -45%
Geräuscharmes und mobiles Klimagerät mit patentierter Kühltechnologie, die das Kondenswasser zur Kühlung des Kompressors nutzt.
UVP 339,00 €
Stand: 19.06.2024

Klimaanlagen ohne Außengerät im Vergleich – die technischen Daten

Die Modelle in unserem Vergleich sind alle in der Lage, die Temperatur im Raum tatsächlich herabzusetzen. Die größten Unterschiede finden sich hinsichtlich der Kühlleistung und der Art der Montage.

 

De’Longhi Pinguino PAC EL112 CST

Midea Silent Cool 26 Pro

Klarstein Kraftwerk Smart 10K

Comfee MPPH-07CRN7

Empfohlene Raumgröße

bis 38 qm

bis 31 qm

bis 49 qm

bis 25 qm

Farbe

  weiß

weiß

weiß, anthrazit, blau, rose

  weiß

Maße

45 x 41 x 75cm

78 x 38 x 45,5 cm

82 x 35,5 x 38 cm

70,3 x 35,5 x 34,5 cm

Gewicht

33 kg

32,5 kg

26 kg

25,5 kg

Lautstärke

62 dB

50 dB

52 dB

62 dB

Kühlleistung

11.000 BTU/h 

9.000 BTU/h 

10.000 BTU/h

7.000 BTU/h 

Kältemittel

R290

R290

R290

R290

Energieeffizienz

A+

A

A

A

Steuerung

Fernbedienung, App

Fernbedienung

Fernbedienung, App

Fernbedienung

Abluftschlauch

ja

ja

ja

ja

Besonderheiten

Kondesat-Technologie

Auto-Swing, Luftentfeuchter, Timer Funktion

Sleep Modus, Enfeuchtung- und Reinigungsfunktion

Follow-Me Modus, Timer-Funktion

Wie kam unsere Klimaanlage ohne Außengerät Bewertung zustande?

Bei der Auswahl unserer Testgeräte richteten wir uns stark nach den meistverkauftesten Produkten auf Amazon und auf unserem Portal. Außerdem war es uns wichtig verschiedene Marken zu testen. Alle Testgeräte wurden anhand zuvor festgelegter und gut vergleichbarer Kriterien wie Lautstärke, Inbetriebnahme oder Kühlleistung geprüft. 

Weitere Details zu unserem allgemeinen Vorgehen bei Recherchen und Bewertungen finden interessierte Leser in den home&smart Redaktionsleitlinien oder in der Übersicht unseres Testverfahrens.

Neben dem Test zu Klimaanlage ohne Außeneinheit beschäftigt sich die home&smart Redaktion schon lange mit dem Thema der Raumkühlung und hat viele Ratgeber oder Testberichte verfasst. Hier geht es zum Beispiel zu unserem Ratgeber wie sich eine Klimaanlage smart nachrüsten lässt oder zu unserem Luftkühler Vergleich

Klimaanlage ohne Außengerät Kaufberatung – Das ist wichtig

Eine Außeneinheit für Klimaanlagen ist in der Regel mit einem Wanddurchbruch verbunden und eignet sich demnach für die meisten Mieter nicht. Zusätzlich wirkt sich ein Außengerät auch auf die Optik des Hauses aus und missfällt vielen Hausbesitzern. Dies kann die Struktur und Optik der Außenfassade beeinträchtigen, was viele Hausbesitzer vermeiden möchten. Deshalb macht es Sinn, sich eine Klimaanlage ohne Außengerät zuzulegen.

Da hierfür verschiedene Arten von Klimaanlagen und etliche unterschiedliche Modelle infrage kommen, haben wir hier die wichtigsten Informationen zusammengefasst:

Mit oder ohne Abluftschlauch: Um die Temperatur in der Wohnung tatsächlich zu senken, ist in der Regel ein Abluftschlauch nötig, da die Wärme sonst nicht abgeleitet werden kann. Anders als bei einem Außengerät kann der Schlauch aber einfach aus dem Fenster gehängt werden und muss nicht zwingend fixiert werden. Dadurch bleibt die Klimaanlage mobil und eignet sich auch für Mieter.

Lautstärke: Wenn die Klimaanlage beispielsweise im Schlafzimmer oder im Arbeitszimmer positioniert werden soll, kann die Lautstärke des Modells ein ausschlaggebender Faktor sein. Manche Klimaanlagen erreichen einen Pegel von 60 oder mehr dB, sodass Schlafen und effektives Arbeiten deutlich erschwert werden. Es sollte somit darauf geachtet werden, ob die Klimaanlage über einen Silent Modus verfügt und falls dieser verfügbar ist, wie laut das Modell auf niedrigster Stufe ist.

Im Test zeigt die Klarstein Kraftwerk Klimaanlage was sie gut macht

Steuerung: Neben einem Touch-Display bieten die meisten Klimaanlagen auch noch eine Fernbedienung, sodass die Nutzer nicht immer zum Gerät laufen müssen, um die Kühlung anzupassen.

Besonders praktisch sind Modelle, die über eine Timer-Funktion verfügen. Dadurch kann die Klimaanlage nach einer vorgegebenen Zeit automatisch ausschalten. Im Schlafzimmer kann dies beispielsweise sehr praktisch sein, da die Klimaanlage dann nicht die ganze Nacht hindurch läuft und die Bewohner eine Erkältung oder Nackenstarre riskieren.

Mittlerweile gibt es auch ein paar smarte Klimaanlagen auf dem Markt, die sich via App oder Sprachsteuerung bedienen lassen.

Stromverbrauch: Die meisten Anbieter für Klimaanlagen werben mit einer Energieeffizienzklasse von A oder A+, A++ oder sogar A+++. Das Problem dabei ist, dass seit dem 1. März 2021 eine neue Version des anerkannten EU-Energielabels existiert, da der CO2-Fußabdruck aller Elektrogeräte drastisch reduziert werden muss.

Die neue Energieeffizienzskala ist simpler geworden und geht nur noch von A bis G. Klimaanlagen sind noch nicht in diese neue Energieeffizienzskala eingeteilt und die Klassenbewertung von „A“ kann somit sehr verwirrend sein. Nach der neuen Skala ist eine Klimaanlage mit der alten Energieeffizienzklasse „A“ wahrscheinlich eher im Bereich „D“ oder schlechter anzusiedeln.

Besonders mobile Klimaanlagen mit Abluftschlauch kosten viel Strom im Betrieb, da der Schlauch meist nur in ein gekipptes Fenster eingeschoben wird, sodass die warme Luft noch durchs Fenster eindringen kann. Um das zu verhindern, lohnt sich ein Abdichtungs-Kit.

EntfeuchtungsfunktionKlimaanlagen mit Abluftschlauch verfügen häufig über eine Entfeuchtungsfunktion. Diese hilft dabei, die Luftfeuchtigkeit in der Wohnung zu reduzieren und manche Modelle sind in der Lage, bis zu 80 Liter pro Tag aus der Luft zu entfernen. Weitere Informationen finden interessierte in unserm Klimaanlagen für die Wohnung Test .

Gewicht: Bei mobilen Klimaanlagen spielt das Gewicht häufig eine Rolle, weil die Geräte für verschiedene Zimmer verwendet und sogar beim Umzug mitgenommen werden können. Da die Modelle bis zu 30 kg wiegen können, müssen für mehrstöckige Wohnungen oder Häuser meist mehrere Geräte angeschafft werden.

De’Longhi Pinguino PAC EL112 CST - Testergebnis

Home&Smart Testsieger

Der Penguino von Delonghi kommt mit einem ausführlichen Lieferumfang

Die De'Longhi Pinguino PAC EL112 CST ist eine empfehlenswerte mobile Klimaanlage, die durch ihre Leistungsfähigkeit, Benutzerfreundlichkeit und umweltfreundliche Technologie besticht. Sie ist eine gute Wahl für diejenigen, die eine effektive und flexible Kühl- und Entfeuchtungslösung für ihre Wohn- oder Arbeitsräume suchen – auch für größere Räume. Entsprechend holte sie sich in unserem Vergleich den Testsieg. 

Ihr größtes Plus: Die sagenhafte Kühleistung von 11.000 BTU. Dadurch ist die PAC EL112 in der Lage Räume von bis zu 38 Quadratmeter effektiv zu kühlen. Das Gerät senkt die Raumtemperatur schnell und zuverlässig, ideal für heiße Sommertage.

Durch das integrierte Kondensatwasser-Recyclingsystem wird außerdem die Notwendigkeit reduziert, den Wasserbehälter zu leeren und die Eco RealFeel-Technologie optimiert die Raumluft automatisch für maximalen Komfort und Energieeinsparung.

Obendrauf gibt es eine Steuerung per Fernbedienung und App sowie eine Enfeuchtungs- und Ventilationsfunktion. Damit ist die Klimaanlage der ideale Allrounder und eignet sich perfekt für alle, die hohen Komfort mit einer sehr guten Kühlleistung kombinieren wollen.

De'Longhi Pinguino PAC EL112 CST
Testurteil
sehr gut
93/100 Punkte | 06.2024
www.homeandsmart.de

"Die Premiumlösung schlecht hin. Definitiv eine der besten mobilen Klimaanlagen die wir getestet haben."

Unser Testverfahren

  • Starke Kühlleistung (11.000 BTU)
  • Praktische Fernbedienung
  • App-Steuerung möglich
  • Kondesat-Technologie
  • Hoher Preis
  • Kurzes Stromkabel
Mobile Klimaanlage mit MyEcoRealFeel-Technologie für Räume bis zu 110 m³,11.000 BTU/h, Entfeuchtungsfunktion sowie App- und Sprachsteuerung
Stand: 19.06.2024

Weitere De’Longhi Pinguino Tests & Bewertungen 

  • Die Experten bei klimaanlagen-guru.de konnten die De’Longhi Pinguino PAC EL112 CST ebenfalls testen und vergaben insgesamt 8,1 von 10 Sternen. Besonders die Lautstärke haben sie als negativ bewertet. (Stand: 06/2024)
  • Über 2.400 Amazon Kunden bewerten die De‘Longhi Pinguino Klimaanlage mit durchschnittlich 4,0 von 5 Sternen. (Stand: 06/2024)

Midea Silent Cool Pro 26 W - Testergebnis

Smarte Wahl

Die Luftöffnung öffnet und bewegt sich beim Einsatz der Ventilation

In unserem Test hat auch die Midea Silent Cool 26 Pro Klimaanlage ohne Außengerät überzeugen können. Besonders eignet sie sich für Personen, die auf der Suche nach einem leisen Modell fürs Schlafzimmer oder Büro sind, da sie das leiseste Klimagerät in unserem Test war.

Mit einer minimalen Lautstärke von 45 dB auf der niedrigsten Kühlungsstufe ist das Gerät kaum hörbar und lässt sich sehr leicht im Alltag ausblenden. Aber auch bei Nacht ist dieses Modell nicht zu laut, um am Einschlafen zu hindern.

Dank der integrierten Timer-Funktion kann das Gerät nachts automatisch ausgeschaltet werden, um Erkältungen oder Nackenstarre zu verhindern. In Sachen Zusatzfunktionen liegt die Klimaanlage ohne Außengerät im Vergleich weit vorne und bietet sowohl eine Luftentfeuchter-Funktion und Auto Swing. 

Ein weiteres Highlight ist die Steuerung über die App „NetHomePlus“, die kostenlos für Android und iOS verfügbar ist. Nach der Installation der App kann das Gerät mit dem Smartphone gekoppelt und aus der Ferne bedient werden. Dies ist besonders praktisch, um das Klimagerät schon vor dem Nachhausekommen einzuschalten und die gewünschte Temperatur einzustellen. 

Midea Silent Cool 26 Pro WF
Testurteil
sehr gut
92/100 Punkte | 06.2024
www.homeandsmart.de

"Eine hochwertige Klimaanlage, die für uns keine Wünsche offen ließ. Effizient, smart und leise - so soll es sein!"

Unser Testverfahren

  • Starke Kühlleistung (9.000 BTU)
  • Praktische Fernbedienung
  • Energieeffizienzklasse A
  • Sehr leise für die starke Leistung
  • Fenstereinsatz für den Abluftschlauch
  • hoher Preis
Mobile Klimaanlage für bis zu 33 qm, mit 9.000 BTU/h Kühlleistung und bis zu 62,4 l/ Tag Entfeuchtungsleistung
Stand: 19.06.2024

Midea Silent Cool 26 Pro Klimaanlage – Tests und Bewertungen

  • Im Midea Silent Cool 26 Pro Klimaanlage ohne Außengerät Test von haus-garten-test.de konnte das Modell gänzlich überzeugen und bekam die Note „sehr gut“ (1,3). (Stand: 07/2021)
  • Über 360 Amazon Kunden bewerten die Midea Silent Cool 26 Pro Klimaanlage mit durchschnittlichen 4,2 von 5 Sternen (Stand: 06/2024)

Klarstein Kraftwerk Smart 10K - Testergebnis

Preis-Leistungs-Sieger

Die turbinenförmige Luftauslass bei der Klarstein Smart 10K ist ein echter Hingucker

Neben der Lautstärke haben Klimageräte einen weiteren großen Nachteil: ihr Design. Etwas anders ist da das Klarstein Kraftwerk Smart 10K, welches wir ebenfalls getestet haben. Mit seinem einzigartigen Luftauslass in Turbinen-Optik, sorgt sie für einen echten Hingucker in den eigenen vier Wänden. 

Hinzu kommt eine hervorragend Kühlleistung von 10.000 BTU die in unserem Test für eine schnelle Abkühlung in unserem etwa 35 Quadratmeter großen Büro sorgte. Konkret heißt das: In 90 Minuten sank die Temperatur um 1,5 Grad Celsius, was ein sehr gutes Ergebnis ist.

Neben der Kühl- und Ventilatorfunktion verfügt die Klarstein Anlage auch über eine Luftreinigung und -enfeuchtungsfunktion. Außerdem ist auch ein Schlafmodus für einen leiseren Betrieb integriert. Der eingebaute Ventilator kann zudem in drei Geschwindigkeitsstufen betrieben werden. Obendrauf kann die Smart 10K auch per Klarstein App App (Android|iOS) gesteuert werden. 

Und: Wer noch mehr Kühlpower will, kann alternativ zur Smart 12K Anlage greifen. Sie bietet dann eine Kühlleistung von 12.000 BTU.

Klarstein Kraftwerk Smart 10K Klimaanlage
Testurteil
sehr gut
90/100 Punkte | 05.2024
www.homeandsmart.de

"In unserem Test überzeugt die Klarstein Klimaanlage auf ganzer Linie und zeigt kaum Schwächen."

Unser Testverfahren

  • Sehr gute Kühlleistung
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • App- und Sprach-Steuerung
  • Einfach Montage/Bedienung
  • Hohe Lautstärke auch im Sleep-Modus
  • Kurzes Netzkabel
  • keine Batterie für Fernbedienung
5-in-1 Klimagerät mit Kühlung, Entfeuchtung, Ventilation, Luftreinigung & Nachtmodus. Mit App & Fernbedienung, Entfeuchtungsleistung von 0,9 l/h & leisen 48dB.
Stand: 19.06.2024

Klarstein Kraftwerk Smart 10K – Tests und Bewertungen

  • Das Portal toptechnews.de vergibt nach dem Test der Klimaanlage die Note 8,7 (von 10). Im Testfazit heißt es: „Der Sommer kann kommen – mit dem neuen Kraftwerk Smart 10k Klimaanlage von Klarstein steht ein echter Sonnenschein bereit, der uns zufrieden lächeln lässt.“ (Stand: 06/2022)
  • Auf Amazon wurde die Smart 10K von mehr als 700 Kunden bewertet. Im Schnitt wurden dabei vier von fünf Sternen vergeben. (Stand: 05/2024)

Comfee MPPH-07CRN7 - Testergebnis

Günstige Alternative

Optisch unterscheidet sich die Comfee Klimaanlage kaum von anderen Modellen

Die Comfee MPPH-07CRN7 Klimaanlage ohne Außengerät ist zwar das günstigste Modell in unserem Vergleich, bietet aber trotzdem eine solide Leistung und viele Extras. Die Kühlleistung liegt bei 7.000 BTU und zur Kühlung wird das Mittel R290 verwendet, welches besonders umweltfreundlich ist.

Das Modell verfügt über einen Abluftschlauch und ist somit in der Lage, die Raumtemperatur tatsächlich zu senken. Für den besten Effekt sollte allerdings ein Abdichtungs-Kit verwendet werden. Dies ist im Lieferumfang der Comfee aber nicht vorhanden. Nur ein Fensterschieber ist mit an Bord.

Alle nötigen Einstellungen wie zum Beispiel die Kühlgeschwindigkeit sind direkt an dem Gerät zu finden und das LED-Display gibt Auskunft über die aktuelle Temperatur. Alternativ kommt die Klimaanlage aber auch mit einer Fernbedienung und einer Timer-Funktion. Dadurch lässt sich Energie sparen und die Klimaanlage kann nachts automatisch ausgeschaltet werden.

Der größte Schwachpunkt der Klimaanlage ist die hohe Lautstärke selbst auf niedrigster Stufe. Mit 56 dB bei der höchsten Kühlungsstufe ist das Modell zu laut und nicht als Klimagerät für das Schlafzimmer geeignet. Auch im Büro kann das als störend empfunden werden.

In dieser Preisklasse ungewöhnlich ist die Follow-Me Zusatzfunktion, die dafür sorgt, dass die Temperatur an der Stelle gemessen wird, wo die Fernbedienung liegt. So ist garantiert, dass die gewünschte Raumtemperatur erreicht wird.

Comfee MPPH-07CRN7
Testurteil
gut
80/100 Punkte | 02.2024
www.homeandsmart.de

"Die mobile Klimaanlage Comfee MPPH-07CRN7 sorgte in unserem Test für schnelle und einfache Abkühlung."

Unser Testverfahren

  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Follow-me Funktion
  • Kann smart nachgerüstet werden
  • Gute Kühlleistung
  • Einfache Montage/Bedienung
  • Hohe Lautstärke auch im Sleep-Modus
  • Kurzes Netzkabel
  • Kein flexibles Plastik-Reisverschluss-Element im Lieferumfang
Geräuscharmes und mobiles Klimagerät mit patentierter Kühltechnologie, die das Kondenswasser zur Kühlung des Kompressors nutzt.
Stand: 19.06.2024

Comfee MPPH-07CRN7 Klimaanlage ohne Außengerät – Tests und Bewertungen

  • Die Redaktion von klimaanlagen-guru.de vergibt nach dem Test der Comfee MPPH-07CRN7 die Testnote 7,1 (von zehn). Gelobt wurden unter anderem der günstige Preis und die einfache Installation. Kritik gab es für die Lautstärke und die geringe Leistung im Vergleich zu einer Split-Klimaanlage. (Stand: kein Datum)
  • Auf Amazon wurde die Klimaanlage bisher von über 7.400 Käufern bewertet. Im Schnitt wurden dabei 4,2 von 5 Sternen vergeben. (Stand: 05/2024)

Was kostet eine Klimaanlage ohne Außengerät?

In unserem Klimaanlage ohne Außengerät Test-Überblick ist das günstigste Gerät bereits für 339 Euro erhältlich. Für Geräte, die eine höhere Kühlleistung und mehr Zusatzfunktionen bieten, kann der Preis bis auf 990 Euro steigen. Monoblock Klimageräte mit Außeneinheit sind im nochmal teurer und kosten je nach Gegebenheiten vor Ort mehrere Tausend Euro. 

Was ist eine Klimaanlage ohne Außengerät?

Bei Klimaanlagen ohne Außengerät handelt es sich um Modelle, bei denen kein Gegenstück zum An- und Absaugen von Luft an der Fassade befestigt werden muss. Stattdessen reicht es entweder einen Abluftschlauch aus dem Fenster zu hängen oder die An- und Absaugmodule direkt in die Fassade zu integrieren. Dies hat den Vorteil, dass die Außenfassade des Gebäudes nicht durch ein unansehnliches Außengerät beeinträchtigt wird.

Wozu benötigt man Klimaanlagen ohne Außengerät?

Wer zum Beispiel eine Wohnung nur gemietet hat und keinen Wanddurchbruch durchführen darf, kann mit einer Klimaanlage ohne Außengerät trotzdem alle Räume kühlen. Für das Temperieren der oberen Stockwerke empfehlen wir speziell Klimaanlagen für Dachgeschosse.

Bei Modellen, die die An- und Absaugmodule in die Wand integrieren, ist der Vorteil, dass die Fassade des Hauses von außen nicht verändert wird. Dies hat optische Vorteile und erleichtert zudem die Anbringung des Geräts.

Was sind die Vorteile von Klimaanlagen ohne Außengerät?

Klimaanlagen ohne Außengerät bieten folgende Vorteile:

  • Häufig mobil
  • Für die Nutzung ist keine Genehmigung des Vermieters oder der Stadt nötig
  • Bei den meisten Modellen ist kein Wanddurchbruch nötig
  • Lässt sich beim Umzug leichter mitnehmen
  • Modelle mit Abluftschlauch können problemlos von einem Zimmer ins nächste geschoben werden

Was sind die Nachteile von Klimaanlagen ohne Außengerät?

Klimaanlagen ohne Außengeräte bieten folgende Nachteile:

  • Kühlen meist weniger effektiv als Split-Klimaanlagen
  • Stromverbrauch ist höher
  • Schwere Konstruktionen machen Stockwerkwechsel fast unmöglich

Wie installiert man eine Klimaanlage ohne Außengerät?

Wenn es sich um ein Modell mit Abluftschlauch handelt, reicht es schon, das Fenster zu kippen und den Schlauch hinauszuhängen. Dann muss die Klimaanlage nur noch mit Strom verbunden werden und schon startet der Kühlvorgang. Effektiver kühlt das Gerät jedoch, wenn vorher das Fenster abgedichtet wird, sodass keine kalte Luft eintritt.

Bei Modellen, die einen Wanddurchbruch benötigen, ist die Installation der eigenen Klimaanlage zuhause komplexer und sollte eher von einem Profi durchgeführt werden.

Welche Marken bieten Klimaanlagen ohne Außengerät an?

  • Comfee
  • De'Longhi
  • Midea
  • Olimpia
  • TROTEC
  • Klarstein

Was sind weitere Geräte für angenehmere Raumluft?

Neben Klimageräten, die für angenehme Abkühlungen sorgen, können Nutzer zusätzlich auf Luftreiniger setzen, um die Qualität der Raumluft zu verbessern. So können Anwender Schadstoffe wie Feinstaub und sogar Viren aus der Umgebungsluft filtern.

Interessierte, die sich noch nicht zwischen Luftkühlern und mobilen Klimaanlagen entscheiden können, raten wir dazu einen Blick in unseren Stiftung Wartentest Klimageräte Test Vergleich zu werfen. 

 

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wir haben Kooperationen mit verschiedenen Partnern. Unter anderem verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen.

Carsten Kitter

Carsten Kitter ist Redakteur bei der homeandsmart GmbH und unter anderem Experte für Mäh- und Saugroboter, smarte Beleuchtung, Amazon Alexa, Google Home und Apple HomeKit. Zuvor sammelte er beim Karlsruher Online-Portal ka-news.de viel Erfahrung als Journalist. Der gebürtige Karlsruher verfügt über einen Bachelor-Abschluss im Bereich Angewandte Medien mit Schwerpunkt Sportjournalismus und Sportmanagement an der Hochschule Mittweida.

Neues zu Mobiles Klimagerät Test
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon