kompakter Tracker mit Sound-Funktion Perfekt für Schussel: Tile, der kleine Bluetooth Tracker

Die Situation kennen sicher auch Sie: es musste mal wieder schnell gehen und am Ende haben Sie Ihre Schlüssel, das Handy oder die Geldbörse verlegt. Statt die gesamte Wohnung oder das ganze Haus nun danach absuchen zu müssen, finden sich vermisste Gegenstände mit dem Bluetooth Tracker Tile schnell wieder in Windeseile.

Bluetooth Tracker Tile - perfekter kleiner Tracker

Ein kleiner Chip gegen verlegte Gegenstände

Der Bluetooth Tracker Tile ist optisch ziemlich unscheinbar. Ein kleines weißes Viereck, in quadratischer Form und mit abgerundeten Ecken, wird einfach an den gewünschten Gegenstand geheftet, geklebt oder geklammert, wo es fortan bleibt, um genau diesen Gegenstand auf unterschiedliche Art und Weise zu überwachen.

Abseits davon, können Sie sich einen Tile auch einzeln aufheben, um diesen kurzfristig zu befestigen. Denkbar ist das beispielsweise in einer unbekannten Großstadt, damit Sie nicht Gefahr laufen zu vergessen, wo im Vorfeld in der Eile geparkt wurde. Der Ort des jeweiligen Gegenstandes lässt sich mit Hilfe von Tile dann schnell ermitteln. Dafür bieten sich verschiedene Verfahren an, die sowohl Outdoor als auch in Indoor-Bereichen funktionieren.

Bluetooth Tracker Tile & App

Denkbar ist beispielsweise, dass Tile einen lauten Ton abgibt. Diesen Ton können Sie im eigenen Zuhause dann nachverfolgen, um beispielsweise die vermissten Schlüssel oder das vermisste Handy ausfindig zu machen. Für den Outdoor-Bereich eignet sich der Ton natürlich weniger, hier hat Tile dafür andere Mechanismen in petto.

Anhand einer Karte und mit der passenden App können Sie ermitteln, wo sich der kleine Tile-Button zuletzt befand. Die GPS-Daten zeigen unter anderem den aktuellen Ort an, was beispielsweise bei dem oben erwähnten geparkten Fahrzeug von Vorteil sein dürfte, im eigenen Zuhause aber natürlich eher weniger Sinn macht. Speziell für das Smartphone hat Tile ebenfalls eine Funktion verbaut. Selbst wenn dieses auf lautlos geschaltet ist, können Sie Ihren Klingelton forcieren. So finden sich auch Smartphones schnell wieder im eigenen Haushalt. Um diese Funktion auszulösen, müssen Sie einfach nur kurz auf den Tile drücken.

Bluetooth Tracker Tile

Elegantes Design und ausgereifte Technik

Tile ist mit iOS und Android kompatibel. Sie müssen also mindestens ein iPhone 4s, ein iPad 3. Generation oder einen iPod Touch 5. Generation (oder jeweils aktueller) besitzen, um die kleinen Helfer einsetzen zu können. Sie sind bei Apple im praktischen 4er-Pack für 69,95€ erhältlich, mit dem Sie folglich bis zu vier Gegenstände gegen Schusseleien und Verlust absichern können.

Tile arbeitet immer mit moderner Bluetooth 4.0 Konnektivität und wird mit klassischem Batteriestrom versorgt. Die Batterie soll laut Hersteller ca. 1 Jahr reichen.

Da die Batterie nicht austauschbar ist, können Sie den Tracker nach einem Jahr leider nur noch entsorgen

Die kleinen Helfer missen eine Höhe von 0,5 cm, eine Länge und Breite von 3,4 cm (quadratische Form) und verfügen über ein Gewicht von exakt 36,8 Gramm.

Setzen Sie die App für iOS und Android ein, können Sie sich mit dieser individuell auf die Suche begeben. Sobald die App in eine Nähe von 30 Metern zum Tile kommt, wird ein Ton abgespielt, mit dem Sie sich dann auf die Suche begeben können. Dieser ist laut genug, um die Suche normalerweise nach einigen Sekunden erfolgreich beenden zu können. Jederzeit kommuniziert Tile zudem auf beiden Wegen, wodurch überhaupt erst möglich wird, dass Sie mit dem Tile auch einen Ton auf dem Smartphone abspielen lassen können.

Quelle: Tile

homeandsmart.de Redaktion

Selbständiger Service-Designer und Webseiten-Betreiber. Liebt sein Smart Home. Interessiert sich für Internet-Technologie, Wirtschaft, Technik, Internet of Things – einfach alles Digitale. Passionierter Macher. Entwickelt, baut und berät Internet-Portale. Der erste Tweet am Morgen: sicherlich von Kai. Das Thema: sicherlich das Neueste aus der Smart Home Welt.

Produkte zu Tracker
Pebblebee Finder. In Sekunden alles wiederfinden
Schnelles Wiederfinden verlorener Gegenstände
Pixie Point zum Taggen von Objekten im IoT - Internet der Dinge
Wichtige Gegenstände nicht mehr aus den Augen verlieren
TrackR bravo in verschiedenen Farben - Finden statt suchen
Der smarte GPS-Tag für verlegte Gegenstände