Universeller NB-IoT-Tracker Samsung Connect Tags orten geliebte Dinge und Personen

Weniger Sorgen und schneller auf Nummer sichergehen - das versprechen smarte Tracker, ob für Tiere, Kinder oder Gegenstände. Samsung ergänzt sein smartes Ökosystem mit Connect Tag nicht nur durch ein Ortungs-Gadget, sondern in Verbindung mit einem SmartThings-gesteuerten Zuhause gleichzeitig noch durch eine Geofencing-Option. Durch die neue Funktechnologie NB-IoT arbeiten Samsungs Connect Tags über größere Entfernungen und besonders energiesparend.

Samsungs Connect Tags tracken den Schlüsselbund, die zerstreute Oma oder den Rassehund

Samsung bringt mit Connect Tag den ersten Schmalband-IoT-Tracker auf den Markt

Mit Connect Tags hat das koreanische Elektronik-Unternehmen Samsung ein neues Tracking-Gadget entwickelt, das die Ortung sowohl von Gegenständen als auch menschlicher und tierischer Träger ermöglicht. Über das NB-IoT- oder Cat.M1-Netzwerk werden Internet-Services ausgeschöpft, um die Positionsdaten der gestohlenen Geldbörse, des verlegten Schlüsselbunds, des streunenden Haustiers oder der dementen Großmutter zu identifizieren.

Samsung Connect Tags ermitteln die akkuraten Positionsdaten des zu trackenden Gegenstands beziehungsweise von Personen mittels GPS, WPS oder Cell-ID – sowohl innerhalb des Hauses als auch im näheren Umkreis. Die NB-IoT-Tracker lassen sich am Schulrucksack des Kindes, an Hundehalsbändern oder am Schlüsselbund befestigen, um diese jederzeit über die Samsung Connect App smart orten zu können.

Was ist Narrowband beziehungsweise NB-IoT?

Die Connect Tags von Samsung arbeiten mit der Schmalband-Technologie NB-IoT, Kat.M1 – der Funkstandard wurde speziell für das Internet der Dinge entwickelt, um viele Geräte kostengünstig, weitreichend und energiesparend zu vernetzen. NB-IoT überträgt kleine Datenmengen bei geringem Energieverbrauch und verbindet sich für eine optimale Ortungsfunktion sicher mit dem Internet.

Mittels NB-IoT sind cie Connect Tags besonders effizient und energiesparend

Geofencing: Connect Tags in Samsung SmartThings integrieren

Die NB-IoT-Tracker sind Teil des smarten Ökosystems, das Samsung bereits mit SmartThings aufgebaut hat. So lassen sich mit den Connect Tags nicht nur Positionsdaten ermitteln – auch Geofencing ist mit den Ortungsgadgets möglich. Damit wird beispielsweise die Heizung hochgedreht und der Fernseher aktiviert, wenn der Anwender sich dem Smart Home nähert oder die Alarmanlage wird automatisch scharfgestellt, wenn Hund und Herrchen das Haus zu Spaziergang verlassen. Auch lassen sich mit der Geofencing-Option voreingestellte Benachrichtigungen veranlassen, sobald der Großvater den Garten verlässt oder das Schulkind durch die Haustür kommt.

Samsung Connect Tag als Kindertracker statt Pingonaut?

Die Connect Tags von Samsung sind Multifunktions-Tracker – sie lassen sich für Gegenstände, Tiere, Kinder und viele Anwendungsfälle nutzen. Pingonaut hingegen wurde speziell auf die Bedürfnisse von Eltern ausgerichtet, die ihre Kinder immer sicher wissen wollen. Dementsprechend kann über den Smart Watch-ähnlichen Tracker auch per Text und Anruf kommuniziert werden, wofür eine integrierte SIM-Karte sorgt.

 

Samsungs Smart Tags legen den Fokus hingegen stärker auf die Ortung. Die Connects Tags verfügen lediglich über eine Send my location-Funktion, über die Kinder oder demente Personen aktiv ihre Positionsdaten an die trackenden Eltern schicken können, um abgeholt zu werden. In gewissen Abständen wird außerdem die Position des Kindes automatisch gespeichert, sodass eine Wegekarte entsteht und der letzte Aufenthaltsort im Notfall nachvollzogen werden kann. Eine umfassendere Kontaktaufnahme ist mit Samsung Connect Tags nicht möglich.

Connect Tags werden mit der Samsung Connect App verwaltet

Wie auch andere smarte Produkte von Samsung und aus dem SmartThings-Universum werden die Connect Tags mit der Samsung Connect App (iOS|Android) angelernt und gesteuert.

Mehrere Connect Tags im Zusammenspiel sollen den Alltag für smarte Nutzer deutlich erleichtern – ein im Auto platzierter NB-IoT-Tracker beispielsweise zeigt durch ein kurzes Tippen in der App an, wo das Fahrzeug auf dem weitläufigen Parkplatz steht und erspart langes Suchen.

Mit der Samsung Connect App lassen sich Connect Tags auch über Bixby bedienen

Was ist kompatibel mit Samsung Connect Tags?

Samsung SmartThings

Eine Übersicht von  Samsung SmartThings Produkten  findet man bei Amazon.

 

Vorteile von Samsung Connect Tag

  • Kompakt und stabil
  • Lange Akkulaufzeit
  • Wasser- und Staubfest

Nachteile von Samsung Connect Tag

  • Noch nicht erhältlich

Samsung Connect Tag – Technische Details

  • Maße: 42,1 x 42,1 x 11,9 mm; Gewicht: 25g
  • Cellular IoT: NB-IoT, Cat.M1
  • GPS: GPS, Glonass
  • Sensor: Beschleunigungssensor
  • SIM: eSIM
  • Konnektivität: BLE, WLAN (WPS & FOTA), microUSB 2.0
  • Batterieleistung: 300mAh
  • LED: dreifarbige Status-LED
  • Wasser-/Staubresistenz: IP68
  • Betriebssystem: Tizen IoT, unterstützt Android M und höher, iOS 10 und höher (Ende 2017)
  • Sicherheitssoftware: TrustZone
  • OCF: OCF 1.1
  • App: Samsung Connect

Preise und Verfügbarkeit der Samsung Connect Tags

Samsungs Connect Tags sollen demnächst in Korea, dann in weiteren Ländern auf den Markt kommen – bisher sind sie in Europa noch nicht verfügbar. Auch der Einstiegspreis ist noch nicht bekannt.

Lesetipps zum Thema smarte Tracker

Gigaset keeper behält persönliche Schätze im Blick
Das will der GPS-Tracker Ping besser machen
Pebblebee Finder | In Sekunden per App alles wiederfinden

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart.de Redaktion Sarah Mall

Nach dem Studium der Kultur- & Medienwissenschaft und der freiberuflichen Tätigkeit als Übersetzerin, Lektorin und Texterin nun kritisches Auge der homeandsmart.de-Redaktion. Anfangs völlig technikfremd, mittlerweile Expertin für das breite Wissen rund um die Thematik Smart Home und Home Automation.

Smart Home Preisvergleich
Über 700 Produkte zum besten Preis
home&smart-Preisvergleich

Mit dem home&smart-Preisvergleich über 700 Smart Home Produkte für das vernetzte Zuhause finden.
Wir haben die besten Angebote und Preise von über 30 Online Shops im Vergleich.

Zum Preisvergleich
Herbstangebote bei Amazon in der Aktionswoche
19. bis 26. November
Cyber-Monday-Woche bei Amazon.de

Nicht verpassen: Stark reduzierte Angebote in allen Kategorien!

Beispiel aus der Kategorie Smart Home:

Amazon Echo Dot 
24,99 € statt 59,99  €
58% Rabatt

Angebote befristet. Stand: 20.11.2018

alle Angebote anzeigen