Wallbox für Ferienhaus & Ferienwohnung: E-Auto laden Wallbox am Ferienhaus: Kosten, Installation, Möglichkeiten

Die Elektromobilität schreitet voran und damit muss auch die Ladeinfrastruktur weiter ausgebaut werden. Das gilt für den öffentlichen und den privaten Bereich. Doch wie sieht es mit Ferienhäusern und Ferienwohnungen aus? Auch dort kann es ein Vorteil sein, wenn Gäste eine eigene Lademöglichkeit vor Ort nutzen können. Wir verraten, was für eine Wallbox am Ferienhaus wichtig ist und was es dabei zu beachten gilt.

Urlauber genießen den Urlaub, wenn sie ihr Fahrzeug vor Ort laden können

Wallbox am Ferienhaus – Das Wichtigste in Kürze

Da sich immer mehr Personen für ein E-Auto entscheiden, kann es auch für Besitzer eines Ferienhauses oder einer Ferienwohnung ein Wettbewerbsvorteil sein, wenn sie eine Wallbox am Stellplatz für ihre Gäste anbieten. Dabei gilt:

  • Authentifizierung: Für eine Ferienwohnung eignet sich am besten eine Wallbox mit Zugriffsbeschränkung. Beliebt sind RFID-Karten, die einfach an die Gäste ausgehändigt werden, die ihr Fahrzeug laden wollen. Die willkürliche Nutzung der Wallbox von Fremden ist damit nicht möglich. Zudem erlaubt die Authentifizierung oft eine Datenanalyse, was die Abrechnung des Verbrauchs erleichtern kann.
  • Kosten: Für die Installation und den Kauf einer Ladestation am Ferienhaus oder der Ferienwohnung sollten Besitzer je nach Begebenheiten vor Ort zwischen 1.200 und 2.200 Euro Wallbox Kosten einkalkulieren. Relevant sind beispielsweise Faktoren, wie Umbaumaßnahmen und das Verlegen von Leitungen.
  • Installation: Die Montage einer Wallbox muss durch einen Elektriker geschehen. Da Wallboxen eine Starkstromverbindung benötigen, riskieren Laien sonst einen lebensgefährlichen Stromschlag. Wir empfehlen einen Komplett-Service, wie er kostenfrei und unverbindlich über unser Formular konfiguriert werden kann. Denn so übernehmen Experten alle nötigen Schritte bis zur finalen Installation.

Lohnt sich eine Wallbox am Ferienhaus oder der Ferienwohnung?

Eine Wallbox am Ferienhaus hat viele Vorteile. Sie bietet Besuchern und Gästen die Möglichkeit ihr elektrisches Fahrzeug komfortabel laden zu können. Beispielsweise über Nacht für die Tour am nächsten Tag oder die Rückreise.

Gerade an abgelegenen Orten kann die Ladeinfrastruktur im öffentlichen Raum noch nicht gut ausgebaut sein. Dann punkten Ferienhäuser und Ferienwohnungen, wenn sie direkt an der Ferienanlage eine Wallbox und Lademöglichkeit bieten.

Wallbox am Ferienhaus: Welche Vorteile gibt es?

Warum sollten sich Besitzer eines Ferienhauses für eine Wallbox Installation entscheiden? Dafür sprechen viele Gründe, die wir im Folgenden zusammengefasst haben:

Wallboxen am Ferienhaus bieten hohen Komfort

Der erste Grund ist Komfort, den Gäste in ihrem Urlaub genießen können, da sie ihre Elektroautos ganz einfach im Urlaub vor Ort laden. Gerade durch den Anstieg von Elektromobilität steigt auch die Anzahl der Personen, die ein Interesse daran haben am Ferienhaus oder der Ferienwohnung ihr Fahrzeug zu laden.

Wallboxen am Ferienhaus sind sicherer als die Ladung per Steckdose

Ein weiterer Faktor ist die Sicherheit. Statt auf eine Steckdose sollten Nutzer lieber auf eine Wallbox setzen. Denn eine Steckdose ist nicht für eine solche Dauerlast ausgelegt und Nutzer riskieren eine Überlastung oder sogar Brände.

Steckdosen sollten nur als Notlösung und beim Ferienhaus oder der Ferienwohnung nur nach Absprache mit dem Besitzer für die Ladung des E-Fahrzeugs genutzt werden. Die Dauerlast der Steckdose entsteht, da die Aufladung darüber sehr viel Zeit beansprucht und mit mehreren Stunden verbunden ist. Eine Wallbox ist im Vergleich zu einer Steckdose sicherer und schneller.

Ein Vorteil der Wallbox gegenüber der Steckdose ist zudem die höhere Ladeleistung. Zum Vergleich: Mit einer Ladestation ist eine Ladeleistung zwischen 11 und 22 kW möglich. Bei einer Steckdose liegt die Ladeleistung mit 230 Volt bei 2,3 kW. Ein Grund, weswegen auch die Ladezeiten mit einer Wallbox deutlich schneller sind.

Wallboxen am Ferienhaus sind zukunftssicher

Die Zahl an E-Auto-Besitzern steigt stetig und damit ist der Wunsch nach einer Wallbox am Ferienhaus kein seltenes Special Interest. Wer sich bereits jetzt dafür entscheidet sein Ferienhaus oder seine Ferienwohnung mit einer eigenen Ladelösung auszustatten, bereitet sein Angebot für die Zukunft vor, in der sich ein Ladepunkt am Stellplatz zum Standard entwickeln wird.

Wallbox am Ferienhaus: Das ist bei der Modell-Auswahl wichtig

Wenn sich Besitzer eines Ferienhauses für eine Wallbox entscheiden, sollten sie folgende Aspekte berücksichtigen.

Ladeleistung: Es gibt Wallboxen mit einer 11 kW Ladeleistung und Varianten mit sogar 22 kW Ladeleistung. In Deutschland müssen alle Wallboxen beim Netzbetreiber angemeldet werden. Ab 12 kW sind die Ladestationen zudem genehmigungspflichtig. In den meisten Fällen dürfte ein Modell mit 11 kW ausreichend sein. Damit erhalten Nutzer für ihr Ferienhaus eine sichere und schnelle Lademöglichkeit für ihre Gäste und Besucher.

Standort: Am sichersten ist es, wenn die Wallbox in einer Garage installiert wird und so nicht für jedermann zugänglich ist. Ein Carport hingegen ist nicht abschließbar, schützt die Wallbox aber gut vor Wettereinflüssen.

Ist die Montage nur im Außenbereich, beispielsweise an der Hauswand möglich, sollten Nutzer sich bei der Modell-Auswahl für eine wetterfeste Variante entscheiden. Der Schutz wird per IP-Zertifizierung angegeben. Um gegen Regen, Hagel und Co. gewappnet zu sein, empfehlen wir mindestens die Schutzklasse IP54 oder IP55.

Ladekabel & Ladestecker: In Sachen Ladekabel und Ladestecker kann es zahlreiche Unterschiede geben. Etabliert in Europa ist der Typ-2 Ladestecker. Bei einer Wallbox ist zudem ein möglichst langes Ladekabel empfehlenswert, damit unterschiedliche Fahrzeuge immer komfortabel geladen werden können. Je nach Bauart liegt der Anschluss nämlich an unterschiedlichen Stellen vom Fahrzeug.

Abrechnung: Bei mehreren Anwendern ist nicht nur eine Zugangsbeschränkung wichtig, sondern dass Anbieter einer Ferienwohnung mit Wallbox auch die Abrechnung berücksichtigen. Es gibt Modelle mit integrierter Verbrauchsmessung, diese kann jedoch ungenau sein.

Mit einem zwischengeschalteten, geeichten MID Stromzähler wird sichergestellt, dass die Messwerte exakt sind und Verbräuche sauber abgerechnet werden können. MID ist die Abkürzung für „Measuring Instruments Directive“.

Für die Nutzung der Wallbox am Ferienhaus ist jedoch auch ein Pauschalbetrag für Gäste denkbar, der pro Ladung oder pro Tag abgerechnet wird. Das wäre eine einfacher Alternative zum genauen Abrechnen der einzelnen Nutzer.

Installation: Die Montage einer Wallbox muss durch Fachpersonal abgewickelt werden, denn Heimwerker riskieren einen lebensgefährlichen Stromschlag. Nur durch die Experten-Installation gewährleisten Ferienhaus Besitzer die sichere und zuverlässige Funktionsweise der Wallbox.

Tipp: Wer sein Ferienhaus mit einer oder mehrere Ladestationen ausstatten möchte, profitiert von der einfachen Umsetzung aller wichtigen Schritte durch einen Komplett-Service.

Interessierte können sich über das untenstehende Formular kostenlos und unverbindlich ein Angebot einholen. In der Leistung enthalten ist die erste Begehung vor Ort, der Umbau für die Installation, Beratung zur Findung eines passenden Modells und der finale Einbau der Wallbox.

Tipp: Wir empfehlen das Modell Wallbox Energy Control. Es ist eine Ladelösung mit integriertem Lastmanagement. Das ist praktisch für Ferienhäuser, die mit mehr als nur einer Wallbox ausgestattet werden sollen. Bis zu 16 Wallboxen des Herstellers lassen sich direkt verbinden, ohne auf ein externes Management zurückgreifen zu müssen.

Alternativ funktioniert die Wallbox Energy Control allerdings auch mit externen Lastmanagement- und Backend-Systemen.

Eine Zugangskontrolle ist optional per RFID-Karte möglich. Aufgrund von Wetterschutz ist sie für den Innen- und Außenbereich geeignet.

Heidelberg Wallbox Energy Control
Ladestation für Elektrofahrzeuge mit hochwertiger Edelstahlfront und bis 16 Ampere. Vernetzbar mit bis zu 16 Wallboxen. -10%
Ladestation für Elektrofahrzeuge mit hochwertiger Edelstahlfront und bis 16 Ampere. Vernetzbar mit bis zu 16 Wallboxen.
UVP 665,00 €
Stand: 15.08.2022

Gibt es Fördermöglichkeiten für die Wallbox am Ferienhaus?

Die Förderung-Möglichkeiten von Wallboxen am Ferienhaus sind leider sehr rar.

Bei der zuletzt Ende des Jahres ausgelaufenen Wallbox Förderung von privaten Ladelösung wurden Ferienhäuser und -Wohnungen sowie Wochenendhäuser explizit vom Zuschuss ausgeschlossen, da sie als „Beherbergungsbetrieb mit hotelähnlichen Leistungen“ zählen.

Allerdings gibt es noch die KfW Wallbox Förderung für Unternehmen. Auf der offiziellen Webseite werden unter den Zuschuss-Berechtigten auch freiberuflich Tätige und Einzelunternehmer aufgelistet. Wenn das auch Betreiber von Ferienhäusern und Ferienwohnungen betrifft, kann hier die Installation und der Kauf der Wallbox mit bis zu 900 Euro pro Ladepunkt gefördert werden.

Wichtig ist, dass der Antrag für die KfW-Förderung eingereicht und bestätigt sein muss, bevor eine Wallbox gekauft und ein Installationsservice beauftragt wird. Daher ist unser Tipp, es bei der KfW zu probieren, ob ein Antrag für einen Zuschuss der Wallbox am Ferienhaus genehmigt wird.

Ergänzend zu Förderprogrammen durch den Bund, können sich Besitzer eines Ferienhauses auch darüber informieren, ob es Zuschüsse vom Bundesland gibt. Allerdings laufen diese häufig schnell aus, weswegen wir hier keine aktuelle Übersicht geben können. Ein Beispiel ist u. a. die Initiative „Tourismus in Bayern – fit für die Zukunft“, die für Ladepunkte in Bayern an touristischen Betrieben und touristischen Attraktionen eine hohe Fördersumme zur Verfügung stellte. Allerdings ist die Antragsstellung seit dem 30. April 2022 nicht mehr möglich.

Melanie Baumann

Melanie Baumann gehört als Kind der 90er zum festen Bestandteil der Second-Screen-Gesellschaft. Aufgewachsen mit Handys, bei denen die Internetnutzung noch nicht zum Standard gehörte, ist sie heute begeistert von der überall verfügbaren Onlinewelt.

Neues zu Wallbox
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon