WLAN-Lautsprecher in der Übersicht – Tests & Empfehlungen Die besten WLAN-Lautsprecher im Test Vergleich 2022

Im Gegensatz zu reinen Bluetooth-Lautsprechern zeichnen sich WLAN-Lautsprecher durch eine stabilere Verbindung und höhere Datenbandbreite aus. Nutzer können daher mehrere WLAN-Lautsprecher zu einem Multiroom-System zusammenstellen und ihr Zuhause mit qualitativ starkem Sound ausstatten. In unserem Test Vergleich nennen wir die besten WLAN-Lautsprecher und Smart Speaker. Außerdem verraten wir, worauf Interessierte beim Kauf achten sollten.

Wir empfehlen zahlreiche WLAN-Lautsprecher, darunter auch Modelle von Sonos

WLAN-Lautsprecher – Das Wichtigste in Kürze

WLAN Lautsprecher machen großen Stereoanlagen in Sachen Klang-Ausstattung starke Konkurrenz. Dabei können Nutzer wahlweise per App ihre favorisierte Playlist abspielen. Folgende Faktoren sind bei WLAN-Lautsprechern wichtig:

  • Klang: Bei Streaming per WLAN müssen Daten nicht wie bspw. über Bluetooth komprimiert werden. Das hat zur Folge, dass WLAN Lautsprecher eine große Datenbandbreite besitzen und der Klang von enorm guter Qualität und wenig störanfällig ist.
  • Reichweite und Funkverbindung: WLAN-Lautsprecher weisen eine solide Reichweite auf. Im Vergleich zur Bluetooth-Variante stören bei WLAN keine Wände oder andere Hindernisse beim Streamen von Musik. Das ermöglicht den Einsatz als Multiroom-System.
  • Indoor-Einsatz: Die Funkverbindung ist an das heimische WLAN-Netzwerk gebunden. Daher ist der flexible Einsatz beschränkt. Dafür punkten einige WLAN-Lautsprecher mit integrierter Sprachassistenz und dienen gleichzeitig als Smart Speaker.

Die besten WLAN-Lautsprecher im Test Check und Vergleich

Wir empfehlen insgesamt sechs verschiedene WLAN-Lautsprecher. Darunter Modelle von Google, Sonos, Bose, Amazon und Denon. Im Kurz-Check erklären wir, für wen sich welches Gerät am besten eignet.

Amazon Echo 4 – Alexa Speaker für Einsteiger

Auffällig ist das runde Design von Amazons Standardlautsprecher Echo 4. Die Besonderheit steckt allerdings im Inneren: Wie bei Amazon Echo Studio ist ein ZigBee-Hub integriert. Das erhöht die Verbindungsmöglichkeiten mit kompatiblen Smart Home Geräten. Im Test konnte Echo 4 uns auch mit seinem Sound überzeugen, denn der WLAN-Lautsprecher punktet mit Dolby Stereo-Klang. Mit etwa 100 Euro ist er mit Google Nest Audio auf einem ähnlich günstigen Preisniveau. (Stand: 01/2022)

Amazon Echo (4. Gen.) | Anthrazit
Amazon Echo (4. Generation) mit integriertem ZigBee Hub -30%
Alle Alexa Funktionen, hohe Sound Qualität und integrierter ZigBee Hub
UVP 99,99 €
Stand: 08.12.2022

Google Nest Audio – Empfehlung für Google Fans und Sparfüchse

Der WLAN-Lautsprecher Google Nest Audio ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich und zeichnet sich durch eine automatische Raumanpassung des Klangs aus. Er ist die ideale Wahl für Google-Fans, die ihr Smart Home auf Sprachsteuerung mit Google Assistant ausgerichtet haben. Jener ist bereits integriert. Für zirka 99 Euro handelt es sich um den günstigsten Smart Speaker in unserem WLAN-Lautsprecher Test Vergleich (Stand: 11/2021).

Google Nest Audio
smarter Speaker für ein smartes Zuhause Google Nest Audio

Für Musik-Enthusiasten und Smart-Home Freunde. Mit individueller Klangabstimmung, sattem Bass und klarem Sound. Jetzt für 99,00€ bei tink sichern!

Weiter zu tink

Sonos Roam – kompakter WLAN- und Bluetooth-Lautsprecher

Wer auf der Suche nach Lautsprechern ist, kommt an Hersteller Sonos nicht vorbei. Sonos Roam punktet besonders durch seine kompakte Bauweise. Im WLAN-Modus kann er zuhause in ein Sonos-Multiroom-System integriert werden und unterstützt die Sprachassistenten Alexa sowie Google Assistant. Sonos Roam ist zudem das einzige Modell in unserem WLAN-Lautsprecher Test Vergleich, das kabellos funktioniert. Musikliebhaber können ihn alternativ ortunabhängig als Bluetooth-Lautsprecher nutzen.

Sonos Roam, schwarz
Wasserdichter Smart Speaker mit Bluetooth, WLAN, gutem Sound, Multiroom Funktion und Sprachsteuerung. -9%
Wasserdichter Smart Speaker mit Bluetooth, WLAN, gutem Sound, Multiroom Funktion und Sprachsteuerung.
UVP 179,00 €
Stand: 08.12.2022

Amazon Echo Studio – Empfehlung für Alexa-Fans mit hohem Soundanspruch

Wer im von Alexa gesteuerten Smart Home zuhause ist, macht mit Amazon Echo Studio nichts falsch. Der große Smart Speaker ist das soundtechnisch stärkste Echo Modell und bietet sogar Musik in HD-Qualität. Da Echo Studio einen ZigBee-Hub beherbergt, ist zudem die Steuerung von kompatiblen ZigBee Smart Home-Geräten möglich.

Amazon Echo Studio
Smarter High Fidelity-Lautsprecher mit 3D-Audio und Alexa.
Smarter High Fidelity-Lautsprecher mit 3D-Audio und Alexa.
Erhältlich bei:
Stand: 08.12.2022

Bose Home Speaker 500 – WLAN-Lautsprecher mit praktischem Display

Während Nutzer sich bei Amazon Echo Studio für Alexa und bei Google Nest Audio für Google Assistant entscheiden müssen, ist das bei Bose Home Speaker 500 nicht nötig. Wie bei Sonos sind beide Assistenten im Smart Speaker integriert. Ein Alleinstellungsmerkmal in unserem WLAN-Lautsprecher Test Vergleich ist das verbaute Display, das beispielsweise eine Songanzeige bietet.

Bose Home Speaker 500, Silber
Erfüllen Sie jeden Raum mit beeindruckendem Stereoklang aus einem einzigen Lautsprecher -21%
Erfüllen Sie jeden Raum mit beeindruckendem Stereoklang aus einem einzigen Lautsprecher
UVP 399,95 €
Stand: 08.12.2022

Denon Home 250 – Smart Home Speaker mit starkem Klang

Denon Home 250 verspricht ein besonders qualitatives Klang-Erlebnis. Der WLAN-Lautsprecher bietet beispielsweise Hi-Res-Audio. Zudem werden zahlreiche Musik-Streaming-Dienste unterstützt, wie Amazon Music, Deezer, Spotify und Apple Music. Praktisch: Cineasten können zwei Denon Home 250 Lautsprecher als Surroundsound-Komponenten in Verbindung mit einer DHT-S716H Soundbar installieren.

Denon Home 250
Mit HEOS Built-in. Inkl. zwei dynamischen Hochtöner und leistungsstarken Tieftöner. Unterstützt aktuelle Sprachassistenten. -35%
Mit HEOS Built-in. Inkl. zwei dynamischen Hochtöner und leistungsstarken Tieftöner. Unterstützt aktuelle Sprachassistenten.
UVP 499,00 €
Stand: 08.12.2022

Sonos Five – Premium-Lautsprecher und Stiftung Warentest Testsieger

Sonos Five ist im Vergleich zu Sonos Roam deutlich größer und wird als fester Bestandteil in der Wohnung platziert. Dank seiner Form ist Sonos Five vertikal – und horizontal nutzbar. Das Besondere: Quer aufgestellt bietet der Smart Speaker Stereo-Sound, wofür viele Modelle ein zweites Gerät benötigen. In unserem WLAN-Lautsprecher Test Vergleich ist es mit über 500 Euro allerdings auch das teuerste Modell (Stand: 11/2021). Sonos Five ging im Stiftung Warentest WLAN-Lautsprecher Test 2021 als Testsieger hervor. (Stand: 04/2021)

Sonos Five WLAN Speaker
Leistungsstarker WLAN Lautsprecher mit HiFi-Sound, auch für große Räume. Inkl. sechs Verstärkern und außergewöhnlichem Bass. -16%
Leistungsstarker WLAN Lautsprecher mit HiFi-Sound, auch für große Räume. Inkl. sechs Verstärkern und außergewöhnlichem Bass.
UVP 579,00 €
Stand: 08.12.2022

Die besten WLAN-Lautsprecher im Vergleich – die technischen Daten

In der Tabelle haben wir alle wichtigen technischen Daten der WLAN Boxen bzw. Smart Speaker aus unserem Test Vergleich gegenübergestellt. Deutlich wird, dass sich die Modelle in ihrer Größe unterscheiden und welche Smart Home Assistenten sie unterstützen. Eine Gemeinsamkeit sind App-Steuerungen, die individuelle Soundanpassungen erlauben. Als einziges Modell in unserem WLAN-Lautsprecher Test Vergleich ist Sonos Roam auch kabellos und mobil als reiner Bluetooth-Lautsprecher nutzbar.

 

Amazon Echo 4

Google Nest Audio

Sonos Roam

Amazon Echo Studio

Bose Home Speaker 500

Denon Home 250

Sonos Five

Sound-Ausstattung

  • 67-mm-Woofer
  • 22-mm-Doppelhochtöner
  • 75-mm-Woofer
  • 19-mm-Tweeter
  • zwei digitale Verstärker der Klasse H
  • ein Hochtöner
  • ein Mitteltöner
  • 5 strategisch angeordnete Smart High Fidelity-Lautsprecher
  • Dolby Atmos-Technologie
  • 3D-Musik

zwei spezielle Treiber

  • zwei Hochtöner
  • zwei Mitteltöner
  • ein passiver Bassstrahler
  • sechs digitale Verstärker der Klasse D
  • drei Mitteltöner
  • drei Hochtöner

Funk-Verbindung

WLAN, Bluetooth, ZigBee

WLAN (2,4 und 5 GHz)

WLAN, Bluetooth, AirPlay 2

WLAN, Bluetooth, ZigBee

WLAN und Bluetooth

WLAN, Bluetooth, AirPlay 2

WLAN, AirPlay 2

Integrierte Sprachsteuerung

Alexa

Google Assistant

Google Assistant und Alexa

Alexa

Alexa und Google Assistant

Alexa

Alexa und Google Assistant

App

Amazon Alexa App (Android | iOS)

Google Home App (Android | iOS)

Sonos App (Android | iOS)

Amazon Alexa App

Bose Music App

HEOS App (Android | iOS)

Sonos App

Maße

144 x 133 mm

7,8 x 17,5 x 12,4 cm

16,8 x 6,2 x 6 cm

20,4 x 17,5 x 17,5 cm

20,3 x 17 x 10,9 cm

29,5 x 21,6 x 12 cm

20,3 x 36,4 x 15,6 cm

Gewicht

970 g

1,2 kg

0,34 kg

3,5 kg

2,14 kg

3,7 kg

6,4 kg

Kaufberatung zu WLAN Lautsprechern– die wichtigsten Kriterien beim Kauf

WLAN-Lautsprecher eignen sich besonders, um das Zuhause mit satten Klang auszustatten. Dabei sind sie häufig nicht nur zuständig für die Wiedergabe der Lieblingsplaylist, sondern ebenso für die akustische Untermalung  von Serien- und Filmabenden. Immer häufiger etabliert sich der Trend, dass WLAN-Lautsprecher eine Doppelaufgabe bewältigen: Sie sind Smart Speaker und Soundanlage zugleich. Vor dem Kauf sollten Interessierte daher folgende Aspekte beachten:

Multiroom System: Im Gegensatz zur Bluetooth-Variante können einige WLAN-Lautsprecher nicht nur zu einem Stereopaar, sondern einem ganzen Multiroom System zusammengeführt werden. Die Lautsprecher bespielen dann jeden Raum mit der gleichen Songauswahl, auf Wunsch ist diese Einstellung auch variabel.

Funk-Verbindung: WLAN Lautsprecher unterstützen nicht zwingend ausschließlich WLAN als Funk-Verbindung. Einige können auch Musik per Bluetooth empfangen. Unsere Lautsprecher Empfehlung Sonos Roam hat sogar einen Akku verbaut und gleicht einen Nachteil von reinen WLAN-Lautsprechern aus: Sie sind eigentlich an ein WLAN Heimnetzwerk sowie eine direkte Stromquelle gebunden und deshalb nicht mobil einsetzbar. In unserem WLAN-Lautsprecher Test Vergleich unterstützen die Empfehlungen von Amazon, Echo 4 und Echo Studio sogar ZigBee und Nutzer können sie mit kompatiblen Smart-Home-Geräten direkt ansteuern. 

Bluetooth- vs. WLAN-Lautsprecher: Bluetooth-Lautsprecher eignen sich dank integriertem Akku besonders für den mobilen Einsatz. Deshalb überzeugen sie sowohl in den eigenen vier Wänden, als auch Outdoor am See, im Garten, auf einer Wanderung oder bei einer Grillparty. Wer darauf Wert legt, sollte lieber zu einem Bluetooth-Lautsprecher greifen. Ein WLAN-Lautsprecher ist auf ein Heim-Netzwerk angewiesen und daher nicht derart flexibel und meist nur spritzwassergeschützt. Das Streamen von Inhalten per WLAN hat aber Vorteile: Musik wird nicht komprimiert, sondern auf hoher Bandbreite abgespielt. Das macht sich in einer besseren und weniger störanfälligen Soundwiedergabe bemerkbar und sorgt durchweg für guten Klang. In unserem WLAN-Lautsprecher Test Vergleich stellt Sonos Roam eine Ausnahme dar. Er hat einen Akku verbaut und kann deswegen auch mobil als Bluetooth Lautsprecher genutzt werden.

In unserem WLAN Lautsprecher Test Vergleich konnte uns Amazon Echo Studio klanglich begeistern

Integrierte Sprachsteuerung: Eine integrierte Sprachsteuerung ist nicht automatisch an Bord. Wer nicht nur ein Klang-Wunder, sondern gleichzeitig einen Smart Speaker sucht, sollte darauf achten. Jene sollte sofern vorhanden zu der bereits bevorzugten Assistenz im persönlichen Smart Home passen. Ist keine Sprachassistenz integriert, ist die Steuerung aufs Wort nur über Umwege möglich, indem der WLAN-Lautsprecher mit einem bereits vorhandenen Smart Speaker wie beispielsweise Echo Dot verbunden wird. Alle Modelle in unserem WLAN-Lautsprecher Test Vergleich haben zumindest einen Sprachassistenten integriert.

Musikstreaming-Dienste: Nicht jeder WLAN Lautsprecher unterstützt alle Musik-Streamingdienste. Daher sollten Interessierte darauf achten, ob das Gerät ihrer Wahl den bevorzugten Dienst unterstützt. Ansonsten sind Umwege über Apps von Drittanbietern denkbar.

Amazon Echo 4 – Alexa-Speaker für Einsteiger

Das Echo Modell der vierten Generation zeichnet sich besonders durch seine charakteristische runde Form aus. Allerdings besticht der WLAN-Lautsprecher auch technisch. Im Test überzeugte uns Echo 4 mit einem guten Dolby Stereo-Sound. Die zwei Hochtonlautsprecher zeigten in der Praxis ein klares Klangbild und überraschte uns besonders in hohen Passagen. Auch bei hoher Lautstärke wurden die Töne gut abgespielt. Ebenso zeigten sich Bässe druckvoll. Praktisch: Musikliebhaber können auf Wunsch klangliche Anpassungen über die App vornehmen.

Da Echo 4 nicht nur ein WLAN-, sondern auch ein Smart Home Lautsprecher ist, gelingt Anwendern mit diesem Modell ein günstiger Start in das Thema Smart Home. Mit zirka 100 Euro ist er ähnlich günstig erhältlich, wie Google Nest Audio (Stand: 01/2022). Als Vorteil bewerten wir, dass Amazon Echo 4 neben WLAN und Bluetooth auch den energiearmen, etablierten Funkstandard ZigBee unterstützt. Eine Gemeinsamkeit, die der Speaker mit Echo Studio teilt. Dank der integrierten Steuerzentrale können auch ZigBee-kompatible Geräte einfach angesteuert werden und Smart Home Fans ersetzen ggf. eine herstellereigene Steuerzentrale. Mit Echo 4 stehen Nutzern beispielsweise die Grundfunktionen von Philips Hue LEDs zur Verfügung, auch wenn keine Philips Hue Bridge vorhanden ist.

Wer in das Amazon Smart Home einsteigen möchte, macht mit Echo 4 nichts falsch. Nutzer profitieren von vielen praktischen Alexa-Funktionen, wie z. B. zahlreichen Alexa Skills, können Routinen erstellen oder Alexa nach dem Wetter fragen. Trotz der recht kompakten Größe bewerten wir den Klang als gut. Soundgewaltiger ist nur Echo Studio.

Amazon Echo 4 – weitere wichtige wichtige Tests und Bewertungen

  • Der Amazon Echo 4 WLAN-Lautsprecher erhielt nach dem Test von techstage.de fünf von insgesamt fünf Sternen. Der Speaker konnte mit seinem Klang und den Mikrofonen punkten. Zudem gefiel, dass ein ZigBee-Hub integriert ist. (Stand: 11/2020)
  • Nach dem Echo 4 Test von hifi.de erhielt Amazon Echo 4 die Bewertung „sehr gut“. Gelobt wurden u. a. die schnelel Sprachverarbeitung und der ordentliche Klang für den Preis. Abzüge gab es allerdings, da die Alexa App unübersichtlich wirkte. (Stand: 02/2021)
  • Die Redaktion von computerbild.de vergab nach ihrem Echo 4 Test dem kugeligen Lautsprecher die Testnote 2,3. Als Vorteile nannten die Tester das schicke Design, die gute Sprachsteuerung und dass ein Smart Home Hub verbaut ist. Kritisiert wurden die wenigen Anschlüsse und das als klobig beschriebene Netzteil. (Stand: 11/2021)
  • Von Stiftung Warentest wurde Echo 4 lediglich mit „Befriedigend“ bewertet. (Stand: 01/2022)

Amazon Echo 4 – Preis und beste Angebote

Amazon Echo (4. Gen.) | Anthrazit
Amazon Echo (4. Generation) mit integriertem ZigBee Hub -30%
Alle Alexa Funktionen, hohe Sound Qualität und integrierter ZigBee Hub
UVP 99,99 €
Stand: 08.12.2022

Google Nest Audio – Empfehlung für Google Fans und Sparfüchse

Mit Google Nest Audio entscheiden sich Nutzer für einen klangstarken WLAN-Lautsprecher. Im Inneren wurden 75-mm-Woofer und 19-mm-Tweeter verbaut. Als Vorteil bewerten wir außerdem die räumliche Klanganpassung. Google nennt die Funktionen Media EQ und Ambient IQ und meint damit, dass Google Nest Audio Inhalte individuell anpasst und u. a. Podcasts anders abspielt, da bevorzugt nur Stimmen zu hören sind als Songtitel. Außerdem erkennt der WLAN-Lautsprecher Umgebungsgeräusche und Inhalte werden z. B. lauter abgespielt, wenn eine Spülmaschine läuft.

Als Teil des Google Produktportfolios handelt es sich bei Google Nest Audio um einen echten Smart Speaker. Google Assistant ist bereits integriert. Der Vorteil: Die KI profitiert von dem Wissen der Google Suchmaschine und beantwortet deshalb Anfragen und Befehle präzise. Zudem lassen sich viele Google Assistant kompatible Geräte mit dem Speaker verbinden, sodass auf Zuruf Lampen leuchten oder der Saugroboter startet. Dank Voice Match unterscheidet Google Nest Audio sogar Anwender voneinander und spielt beispielsweise automatisch persönliche Playlists ab.

Wir empfehlen Google Nest Audio Musikliebhabern, die sich im Google Smart Home zuhause fühlen. In unserem WLAN-Lautsprecher Test Vergleich ist es mit unter 100 Euro neben Echo 4 das günstigste Modell (Stand: 11/2020). Wer Angst um Datenschutz hat, kann unbesorgt sein, da sich die Mikrofone per Schieberegler einfach abschalten lassen.

Google Nest Audio – wichtige Tests und Bewertungen

  • Die Redaktion von welt.de stufte den mittleren Lautsprecher aus dem Google Lautsprecher Portfolio für die meisten Interessierten als ausreichend ein. Kritisiert wurde jedoch, dass die Streamingdienste von Apple oder Amazon nicht unterstützt werden. (Stand: 02/2021)
  • Google Nest Audio erhielt von hifi.de 8,4 von insgesamt 10 Punkten und wurde mit „Gut“ bewertet. Als Vorteile nannten die Tester die Verarbeitung, den präzisen Klang sowie die gute Kompatibilität zu dem Smart Home System von Google. Jedoch wurde beispielsweise ein AUX-Ausgang vermisst. (Stand: 04/2021)
  • Das Fazit von pc-magazin.de zum Google Nest Audio fiel wohlwollend aus: „Nest Audio punktet insbesondere mit intelligentem Raumklang, der sich der Umgebungslautstärke anpasst, und Multi-Room-Funktionen.“ (Stand: 08/2021)

Google Nest Audio – Preis und beste Angebote

Google Nest Audio
smarter Speaker für ein smartes Zuhause Google Nest Audio

Für Musik-Enthusiasten und Smart-Home Freunde. Mit individueller Klangabstimmung, sattem Bass und klarem Sound. Jetzt für 99,00€ bei tink sichern!

Weiter zu tink

Sonos Roam – Kompakter WLAN- und Bluetooth-Lautsprecher

Der WLAN-Speaker Sonos Roam ist in unserem Test Vergleich eine Wundertüte. Unter den Empfehlungen ist er mit den Maßen von 16,8 x 6,2 x 6 Zentimetern das kompakteste Modell. Dennoch bietet der dreieckige Klangriegel Sonos-typischen starken Sound. Im Inneren arbeiten zwei digitale Verstärker der Klasse H, ein Hochtöner und ein Mitteltöner. In unserem Sonos Roam Test wurden Songs qualitativ gut abgespielt.

Das Besondere: Sonos Roam unterstützt wie andere WiFi-Speaker in unserem Vergleich Bluetooth, ist aber als einziger WLAN-Lautsprecher auch kabellos und unterwegs nutzbar. Das macht Roam mobil. Heißt: Im Rucksack gepackt wird er zum Bluetooth-Lautsprecher und übersteht dank Wasserschutz auch Tauchgänge. Die Akkulaufzeit des Wireless Lautsprechers beziffert Sonos auf bis zu 10 Stunden. Im heimischen WLAN kann Sonos Roam in das Sonos Multiroom-System integriert werden. Hierfür müssen Anwender nur von dem Bluetooth- in den WLAN-Modus wechseln. Das gelang uns im Test im wahrsten Sinne des Wortes auf Knopfdruck.

Sonos Roam ist ideal für Nutzer, die zuhause die Vorzüge eines WLAN-Lautsprechers genießen und unterwegs nicht auf Sonos-Sound verzichten wollen. Doch auch in Sachen Smart Home lässt Roam kaum Wünsche offen: Alexa und Google Assistant sind bereits integriert, auch AirPlay 2 wird unterstützt. Nutzer sollten jedoch bedenken, dass die Sprachassistenten lediglich im WLAN-Modus nutzbar sind.

Sonos Roam – weitere wichtige Tests und Bewertungen

  • Im Sonos Roam Test von techstage.de erhielt Sonos Roam 4,5 von insgesamt 5 Sterne. Trotz seiner kompakten Größe fiel der Bass stark aus. Gelobt wurde die Unterstützung von Alexa und Google Assistant. Abzüge gab es jedoch aufgrund des teuren Preises. (Stand: 04/2021)
  • Die Technik-Experten von stern.de bezeichneten den Sonos Roam als teuren Bluetooth-Lautsprecher. Erkannten jedoch einen Zugewinn an, wenn man bereits ein Sonos-System zuhause besitzt. (Stand: 06/2021)
  • Die Redaktion von hifi.de lobte den kompakten Sonos Lautsprecher Roam nach ihrem Test. Sie bewerteten die sehr gute Kombination aus Bluetooth-Lautsprecher mit Sonos-Sound sowie die Nutzung als vollwertigen Smart-Speaker als gelungen. Kritisiert wurde jedoch der hohe Preis. (Stand: 09/2021)

Sonos Roam – Preis und beste Angebote

Sonos Roam, schwarz
Wasserdichter Smart Speaker mit Bluetooth, WLAN, gutem Sound, Multiroom Funktion und Sprachsteuerung. -9%
Wasserdichter Smart Speaker mit Bluetooth, WLAN, gutem Sound, Multiroom Funktion und Sprachsteuerung.
UVP 179,00 €
Stand: 08.12.2022

Amazon Echo Studio – Empfehlung für Alexa-Fans mit hohem Soundanspruch

In unserem Amazon Echo Studio Test überraschte der Lautsprecher auf ganzer Linie mit phänomenal starkem Klang, der rundum überzeugte und das bisherige Echo Lautsprecher Line Up in den Schatten stellte. Deshalb ist Amazon Echo Studio nicht nur ein Smart Speaker für Alexa-Fans, sondern auch ein souveräner HiFi Lautsprecher. Dabei punktete der WiFi Speaker in unserem Test beim Abspielen von HD-Sound und 3D-Audio wie Dolby-Atmos im Heimkino-Setup. Schließlich lässt sich Amazon Echo Studio mit Fire TV verbinden, sodass das Serienerlebnis kraftvollen Sound erhält.

In unserem WLAN-Lautsprecher Test Vergleich ist Echo Studio neben Echo 4 das einzige Modell, das zusätzlich einen ZigBee-Hub integriert hat. Damit dient Echo Studio auch als Steuerzentrale für das Smart Home. Beispielsweise können Nutzer mit dem Lautsprecher LED-Leuchten von Philips Hue ansteuern, die ebenfalls auf dem ZigBee-Funksystem basieren. Smart-Home-Fans sollten allerdings bedenken, dass Echo Studio keine Philips Hue Bridge vollumfänglich ersetzen kann, sondern nur Basis-Einstellungen erlaubt.

Wir empfehlen Echo Studio besonders Personen, die sich bereits fest dem Amazon Universum verschrieben haben. Neben dem bisher besten Sound im Vergleich zu den anderen Echo Lautsprechern, ist Echo Studio dank ZigBee-Hub und Alexa-Integration ideal für den Smart Home Einsatz ausgerüstet. Es gibt zahlreiche Alexa kompatiblen Geräte und Skills.

Amazon Echo Studio – weitere wichtige Tests und Bewertungen

  • Das Urteil nach ihrem Amazon Echo Studio Test der Redaktion von hifi.de fiel positiv aus: „Der Echo Studio erfüllt sowohl klanglich als auch mit seinen smarten Alexa-Features fast jeden Wunsch. In seiner Preisklasse ist der Echo Studio einer der besten Smart Speaker auf dem Markt.“ Am Ende erhielt Amazons Smart Speaker die Endnote „Sehr gut“. (Stand: 05/2021)
  • Die Experten von computerbild.de vergaben Amazon Echo Studio nach ihrem Test die Note 2,3. Die Sprachsteuerung gelang im Test zuverlässig und auch der gute Klang wurde gelobt. Die Smart Home Kompatibilität und die mögliche Verbindung zu Fire TV wurden ebenfalls als Vorteile genannt. Die Tester hätten sich jedoch mehr Anschlüsse gewünscht. (Stand: 11/2021)
  • Die Klang-Experten von welt.de kamen zu einem positiven Fazit: „Kein anderer Amazon-Lautsprecher klingt so gut wie der Echo Studio. Er kann es auch mit Konkurrenzprodukten wie dem Sonos One und Apples HomePod aufnehmen.“ (Stand: 02/2021)

Amazon Echo Studio – Preis und beste Angebote

Amazon Echo Studio
Smarter High Fidelity-Lautsprecher mit 3D-Audio und Alexa.
Smarter High Fidelity-Lautsprecher mit 3D-Audio und Alexa.
Erhältlich bei:
Stand: 08.12.2022

Bose Home Speaker 500 – WLAN-Lautsprecher mit praktischem Display

Bose steht für einen qualitativ starken Klang und beweist dies nicht nur bei In-Ear-Kopfhörern, sondern mit dem Bose Home Speaker 500 auch bei WLAN-Lautsprechern. In unserem Test Vergleich ist es das einzige Modell mit praktischen Display. Dadurch sehen Anwender z. B., welcher Song gerade abgespielt wird. Unterstützt werden beispielsweise die Musikstreaming-Dienste Spotify, Deezer oder Amazon Music. Generell besticht der Bose Home Speaker neben sehr gutem Klang mit einem schicken Design.

Der Bose Home Speaker 500 ist Teil des Bose Smart Speaker Produktportfolios und mit weiteren WLAN-Lautsprechern aber auch Soundbars kompatibel. Das heißt, dass Musikliebhaber nicht nur ein Multiroom-System erstellen können, sondern auch ihr Heimkinoerlebnis aufwerten.

Mit Bose Home Speaker 500 holen sich Nutzer ein rundes Klangerlebnis nach Hause und haben dank dem integrierten Display immer alle Songs im Blick. Anders als bei Amazon Echo Studio und Google Nest Audio wird nicht nur jeweils ein Sprachassistent unterstützt. Bei diesem Modell sind Amazon und Google Assistant integriert. Das bewerten wir als praktisch, da die Entscheidung für Bose Home Speaker nicht davon abhängig gemacht werden muss, auf welchen Sprachassistenten man sich im eigenen Smart Home festgelegt hat. Zudem wird, wie bei Sonos, auch AirPlay 2 unterstützt, sodass HomeKit-Fans ebenfalls auf ihre Kosten kommen.

Bose Home Speaker 500 – wichtige Tests und Bewertungen

  • Die Redaktion von computerbild.de vergab an den Bose Home Speaker 500 die Note 2,7. Den Technik-Experten gefiel die Stereo-Wiedergabe und die sensible Spracherkennung. Auch das Farbdisplay fiel positiv ins Gewicht. Allerdings wurden S-Laute bei der Wiedergabe kritisiert. (Stand: 12/2018)
  • Der Bose Home Speaker 500 WLAN-Lautsprecher erhielt von lowbeats.de 4,8 von 5 Sternen. Als Vorteile wurden der Klang, die Mikrofone sorgten für eine gute Befehlserkennung sogar bei lauter Musikwiedergabe. Das Farbdisplay wurde als nützlich eingestuft. (Stand: 06/2019)
  • Von Stiftung Warentest wurde der WLAN-Lautsprecher Bose Home Speaker 500 mit der Testnote 2,9 bewertet. (Stand: 04/2021)

Bose Home Speaker 500 – Preis und beste Angebote

Bose Home Speaker 500, Silber
Erfüllen Sie jeden Raum mit beeindruckendem Stereoklang aus einem einzigen Lautsprecher -21%
Erfüllen Sie jeden Raum mit beeindruckendem Stereoklang aus einem einzigen Lautsprecher
UVP 399,95 €
Stand: 08.12.2022

Denon Home 250 – Smart Home Speaker mit starkem Klang

Die Klangausstattung von Denon Home 250 kann sich sehen lassen: vier Leistungsverstärker der Klasse D, vier passive Radiatoren, zwei 19-mm-Hochtöner und zwei 100-mm und 133-mm Woofer. Der WiFi-Speaker unterstützt Hi-Res Audio und zahlreiche Musik-Streamingdienste. Wie Amazon Echo Studio ist Denon Home 250 deshalb in der Lage beispielsweise Amazon Music Songs in HD-Qualität abzuspielen. Eine weitere Gemeinsamkeit zu Amazon Echo Studio besteht darin, dass nur die Sprachassistentin Alexa bereits integriert ist. Ein Unterschied zu unseren Empfehlungen von Sonos und Bose im Test Vergleich, die außerdem auch Google Assistent integriert haben.

Für Nutzer, die ihr Smart Home bereits auf Alexa abgestimmt haben, ist die fehlende Google Assistant Integration jedoch kein Nachteil. Schließlich gibt es mehr Alexa-kompatible Geräte im Vergleich zu der Produktvielfalt, die sich per Google Assistant sprachsteuern lässt. Wer einen Fokus auf die Musik legt und Denon Home 250 nicht auch als Smart Speaker nutzt, kann die Mikrofone deaktivieren. Damit sind jegliche Sorgen unbegründet, ungewollt abgehört zu werden.

Wir empfehlen Denon Home 250 Musikliebhabern, die bereits andere Komponenten mit HEOS-built-in Funktion besitzen. Dahinter stecken Modelle, die sich zu einem Multiroom-System verbinden lassen oder sich ein Heimkino-Setup erstellen lässt. So besteht die Möglichkeit der Verbindung von Denon Home 250 z. B. auch mit HEOS Lautsprechern, HEOS Soundbars, AVR oder Verstärkern, sowie Denon AV Receivern.

Denon Home 250 – wichtige Tests und Bewertungen

  • Der Denon Home 250 WLAN-Lautsprecher erhielt von hifi-regler.de nach ihrem Test 5 von insgesamt 6 Sternen. Der Speaker konnte mit seinem Design und Klang punkten. Zudem wurde positiv hervorgehoben, dass neben WLAN auch AirPlay 2 und Bluetooth unterstützt wird. (Stand: 03/2020)
  • Die Klang-Experten von lowbeats.de vergaben am Ende von ihrem Denon Home 250 Test insgesamt 4,5 von 5 Sternen. Gelobt wurden der Klang und die HEOS Integration, für Multiroom und Streaming. Auch gefiel die „verblüffend gute Stereo-Bühne“ (Stand: 06/2020)
  • Die Stiftung Warentest bewertete den WLAN-Lautsprecher Denon Home 250 nach ihrem Test mit der Note „Gut“. (Stand: 04/2021)

Denon Home 250 – Preis und beste Angebote

Denon Home 250
Mit HEOS Built-in. Inkl. zwei dynamischen Hochtöner und leistungsstarken Tieftöner. Unterstützt aktuelle Sprachassistenten. -35%
Mit HEOS Built-in. Inkl. zwei dynamischen Hochtöner und leistungsstarken Tieftöner. Unterstützt aktuelle Sprachassistenten.
UVP 499,00 €
Stand: 08.12.2022

Sonos Five – Premium-Lautsprecher und Stiftung Warentest Testsieger

Mit Sonos Five hat es ein weiteres Modell von Sonos in unserem WLAN-Lautsprecher Test Vergleich geschafft. Anders als der mobile Sonos Roam, ist Sonos Five ausschließlich für den Innenraum ausgelegt und ist ein fester Bestandteil eines möglichen Multiroom-Systems. Als Vorteil bewerten wir, dass er vertikal und horizontal genutzt werden kann. Im Querformat liefert der Smart Speaker sogar Stereo-Sound, ohne dass er mit einem zweiten Sonos Five gekoppelt werden muss. Denn horizontal trennt der WLAN-Speaker automatisch die linken und rechten Kanäle.

Die bessere Klangbühne mit Stereosound bietet Sonos Five jedoch mit einem zweiten Sonos Five. Praktisch: Zwei Sonos Five können außerdem als hintere Speaker für Surroundsound in Verbindung mit anderen Sonos Komponenten genutzt werden. Beispielsweise mit Sonos Arc oder Beam. Für die richtige Positionierung bietet Sonos Standfüße oder Wandhalterungen an, die separat erhältlich sind.

Sonos Five ist in unserem WLAN-Lautsprecher Test Vergleich absolute Premium-Klasse. Dafür hat der klangvolle Speaker allerdings auch seinen Preis, der bei etwa 500 Euro liegt (Stand: 11/2021). Für die Leistung kann sich das unserer Meinung jedoch lohnen. Im Inneren arbeiten sechs digitale Verstärker der Klasse D, drei Mitteltöner und drei Hochtöner. Das überzeugte auch die Stiftung Warentest und im großen WLAN-Lautsprecher Test 2021 wurde Sonos Five zum Testsieger gekürt (Stand: 04/2021)

Sonos Five – wichtige Tests und Bewertungen

  • Im Stiftung Warentest WLAN Lautsprechertest 2021 ging Sonos Five mit der Note 1,7 als Testsieger hervor. Der Ton wurde als Teilbewertung sogar mit „Sehr gut“ ausgezeichnet. (Stand: 03/2021)
  • Im Sonos Five Test der Redaktion von techstage.de erhielt der WLAN-Lautsprecher 5 von 5 Sternen. Gelobt wurde beispielsweise der Klang und die einfache Einrichtung. Die UVP wurde allerdings als hoch eingestuft. (Stand: 09/2021)
  • Die Experten von hifi.de nannten nach ihrem Sonos Five Test den Klang, gute Verarbeitung und die verfügbaren Streamingdienste via Sonos App als Vorteile. Ihr Resultat war die Gesamtbewertung „Gut“. (Stand: 06/2021)

Sonos Five – Preis und beste Angebote

Sonos Five WLAN Speaker
Leistungsstarker WLAN Lautsprecher mit HiFi-Sound, auch für große Räume. Inkl. sechs Verstärkern und außergewöhnlichem Bass. -16%
Leistungsstarker WLAN Lautsprecher mit HiFi-Sound, auch für große Räume. Inkl. sechs Verstärkern und außergewöhnlichem Bass.
UVP 579,00 €
Stand: 08.12.2022

Was sind die besten WLAN-Lautsprecher?

In unserem WLAN-Lautsprecher Test Vergleich empfehlen wir folgende Geräte:

  • Amazon Echo 4 – Empfehlung für Alexa-Einsteiger
  • Google Nest Audio – Empfehlung für Google Fans und Musikfreunden mit kleinem Budget
  • Sonos Roam – kompakter WLAN-Lautsprecher mit Bluetooth
  • Amazon Echo Studio – Empfehlung WLAN-Lautsprecher für Alexa-Fans mit HD-Sound
  • Bose Home Speaker 500 – praktischer WLAN-Lautsprecher mit Display
  • Denon Home 250 – Empfehlung WLAN-Lautsprecher mit starkem Klang
  • Sonos Five – Premium-WLAN-Lautsprecher und Stiftung Warentest Testsieger

Was kostet ein WLAN-Lautsprecher?

In unserem WLAN-Lautsprecher Test Vergleich ist das günstigste Modell neben Echo 4, Google Nest Audio für eine UVP von 99,99 Euro. Allerdings wird es bei Smart Speakern mit Multiroom-Funktion schnell hochpreisiger. Sonos Five ist unter unseren Empfehlungen der teuerste WLAN-Lautsprecher und die UVP liegt bei 599 Euro. (Stand: 11/2021)

Was sind die Vorteile von WLAN-Lautsprechern?

WLAN-Lautsprecher haben folgende Vorteile:

  • stabile Datenübertragung, Daten müssen nicht komprimiert werden
  • starker Sound
  • viele WLAN-Lautsprecher sind Multiroom-fähig
  • einige können mit Soundbar zu Surroundsound verbunden werden
  • individuelle Einstellungen per App möglich
  • hohe Reichweite
  • Grundlage für Soundsystem zuhause

Was sind die Nachteile von WLAN-Lautsprechern?

WLAN-Lautsprecher haben allerdings auch einige Nachteile:

  • kabelgebunden
  • meist nicht wetterfest, eher für Innenraum ausgelegt
  • WLAN-Verbindung muss immer in der Nähe sein

Hat Stiftung Warentest WLAN-Lautsprecher getestet?

Ja, die Stiftung Warentest hat bereits häufiger WLAN-Lautsprecher getestet. Zuletzt im großen WLAN-Lautsprecher Test 2022. Die Experten testeten insgesamt 12 Modelle. Testsieger war Teufel Holist S mit der Bewertung „Gut“. Neun weitere WLAN-Lautsprecher zeichneten die Tester lediglich mit „Befriedigend“ aus. Zwei Speaker erhielten die Test-Note „Ausreichend“. (Stand: 01/2022)

Was ist besser WLAN oder Bluetooth Lautsprecher?

Wer sich die Frage stellt, ob Bluetooth- oder WLAN Lautsprecher, für den gilt:

Für den mobilen Einsatz und auch unterwegs sind Bluetooth-Lautsprecher besser, da sie meist einen integrierten Akku besitzen und nicht an eine Stromquelle und ein WLAN-Netzwerk gebunden sind. Allerdings spielen WLAN-Lautsprecher Inhalte qualitativ besser ab, da für die Übertragung eine geringere Komprimierung vorgenommen wird als über Bluetooth. Über WLAN geschieht dies beispielsweise durch die Streaming-Anbieter.

Bei WLAN steht außerdem eine höhere Bandbreite zur Verfügung und es besteht ein höherer Datendurchsatz. Im Vergleich zu Bluetooth-Lautsprechern lassen sich deshalb mehr Sounddaten zur gleichen Zeit übertragen. Unsere Empfehlung Echo Studio kann in Verbindung mit Amazon Music HD Songs sogar in HD-Sound abspielen. Unsere weitere WLAN Lautsprecher Empfehlung Sonos Move vereint beide Vorteile, denn er ist flexibel einsetzbar, weil er Bluetooth und WLAN unterstützt.

Was ist ein WLAN-Lautsprecher?

WLAN-Lautsprecher sind Musik-Boxen, die Sounddaten über den WLAN-Funkstandard bezieht. Musikstreaming ist nur in Verbindung mit einem WLAN-Zugang möglich. Mit der WLAN Verbindung ist auch Multiroom möglich, da die ausreichende Datenmenge verarbeitet werden kann, die beispielsweise für die Synchronisation von mehreren Lautsprechern nötig ist.

Welche Lautsprecher für den Fernseher?

Einige WLAN Lautsprecher lassen sich zu einem Heimkino-System verbinden und arbeiten beispielsweise mit einer Soundbar oder einem Subwoofer zusammen. Bei unseren Beispielen können zwei Sonos Five Lautsprecher als hintere Lautsprecher eines 5.1 Heimkinosystems genutzt werden. Die Sonos Beam imitiert in diesem Szenario das 3.0 System und Sonos Sub sorgt für ausreichend Bass. Auch unsere Empfehlung Echo Studio ist für tollen Kino-Sound ausgelegt und spielt u. a. Inhalte von Amazon Prime Video klanglich stark aus.

Welche Lautsprecher für zuhause?

Für zuhause eignen sich WLAN- und Bluetooth Lautsprecher. Allerdings hängt die Wahl für ein bestimmtes Modell oder eine Variante von Nutzervorlieben ab. Für eine stabile Verbindung und qualitativen Sound, Multiroom und Heimkino sollten Interessierte zu einem WLAN-Lautsprecher greifen. Soll der Lautsprecher allerdings mobil bleiben und meistens nur nebenher, u. a. während dem Kochen, genutzt werden und spontan doch für Musik draußen am See sorgen, ist ein Bluetooth Lautsprecher die bessere Wahl. Zudem lässt sich mit Bluetooth direkt vom Smartphone oder Tablet aus Musik abspielen.

Welche Marken bieten WLAN-Lautsprecher an?

Es gibt zahlreiche Hersteller, die WLAN-Lautsprecher anbieten. Wir zeigen daher nur eine Auswahl von den bekanntesten Marken:

  • Teufel
  • Apple
  • Sonos
  • Amazon
  • Google Nest
  • Denon
  • Bose
  • Canton
  • Harman Kardon
  • IKEA
  • Marshall
  • Philips
  • Xiaomi
  • Yamaha
  • Bowers &Wilkins

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Melanie Baumann

Melanie Baumann gehört als Kind der 90er zum festen Bestandteil der Second-Screen-Gesellschaft. Aufgewachsen mit Handys, bei denen die Internetnutzung noch nicht zum Standard gehörte, ist sie heute begeistert von der überall verfügbaren Onlinewelt.

WLAN Lautsprecher
Echo Dot gibt es in verschiedenen Generationen und Farben
Kleine Echo Dot Alexa Lautsprecher im Test-Check
Amazon Echo Dot im Test: Alle Modelle im Vergleich 2022

Viele Alexa-Einsteiger entscheiden sich für den kompakten Echo Dot. Er zählt zu den beliebtesten und meist verkauften Smart Speakern des Internet-Riesen…

Die Amazon Echo Familie ist groß, bietet jede Menge Entertainment und hilft den Alltag zu vereinfachen (im Bild: Echo Show 10)
Alle Echo Lautsprecher im Test-Check & Vergleich
Amazon Echo Test 2022: alle Alexa Lautsprecher im Vergleich

Alexa kaufen? Wir haben die besten Echo Geräte geprüft und erklären im großen Amazon Echo Test-Vergleich die Unterschiede zwischen allen Alexa…

Wir zeigen den Unterschied zwischen Sonos Roam und Roam SL
Was heißt Sonos Roam und Sonos Roam SL?
Sonos Roam vs. Sonos Roam SL – Das sind die Unterschiede

Mit Sonos Roam hat die beliebte Soundschmiede einen kompakten WLAN-Lautsprecher entwickelt, der im Bluetooth-Modus auch unterwegs nutzbar ist. Es gibt zwei…

Für die Einrichtung der Toniebox ist eine WLAN-Verbindung notwendig
Die Toniebox einrichten und mit dem Internet verbinden
Toniebox mit WLAN verbinden – so geht’s

Tonieboxen erfreuen sich seit längerer Zeit großer Beliebtheit. Zur Einrichtung oder wenn das erste Mal eine neue Tonie-Figur auf die Box gestellt wird,…

Wir empfehlen die besten Tonie-Figuren für die Weihnachtszeit
Tolle Tonies mit Weihnachtsliedern und Weihnachtsgeschichten
Die 6 besten Weihnachtstonie Figuren

Die Toniebox ist ein fester Bestandteil vieler Kinderzimmer. Der bunte WLAN-Lautsprecher spielt individuelle Inhalte ab, sobald der Nachwuchs Figuren auf ihn…

Der intelligente Lautsprecher Sonos One verwandelt das Zuhause in ein Alexa Smart Home
Media Markt Deals für Sonos Smart Home Geräte im Überblick
Sonos Smart Home Angebote bei MediaMarkt – Sonos One bis Beam 2

Sprachsteuerung erhöht den Komfort im Smart Home. Was dazu nötig ist, ist ein Smart Speaker. Die Lautsprecherprofis von Sonos vereinen in ihren Geräten…

Der SYMFONISK Bilderrahmen WLAN-Lautsprecher fügt sich unauffällig in jeden Wohnraum ein
SYMFONIKS Bilderrahmen-Lautsprecher mit Sonos-Technik
IKEA SYMFONISK Bilderrahmen mit WiFi-Lautsprecher im Test Check

Hinter der Produktreihe SYMFONISK steckt eine Zusammenarbeit von IKEA und SONOS. Das Ergebnis sind spannende Kombinationen aus Design und Sound. 2019 wurden…

Die Toniebox und die besten Alternativen
Vergleich und Kaufberatung
Die besten Musikplayer für Kinder

Die Toniebox gibt es erst seit wenigen Jahren, der Erfolg lässt aufhorchen: Die Erfinder aus Düsseldorf haben mit diesen mobilen Lautsprechern einen…

Wir haben Echo Dot mit Uhr in der Praxis getestet und wurden positiv überrascht
4. Echo Dot Generation mit LED-Anzeige im Test
Echo Dot 4 mit Uhr Test: So gut ist der Mini Alexa Speaker

Mit der Veröffentlichung der vierten Generation hat sich das Design des kompakten Echo Dot dem der größeren Echo Lautsprecher noch mehr angeglichen: Die…

Wir haben Echo  Dot 4 bereits einem Test unterzogen und verraten, wie gut er abschneidet
Test: Was kann der Echo Dot der 4. Generation?
Echo Dot 4 Test: Alexa Lautsprecher Design, Preis und Funktionen

Laut Amazon ist Echo Dot der beliebteste und gleichzeitig meistverkaufte smarte Lautsprecher aus der Echo Serie. Die neu designte vierte Generation soll nun…

Sonos Roam ist ein dreieckiger, kompakter WLAN- und Bluetooth-Lautsprecher
Smarter Lautsprecher Sonos Roam: WLAN, Bluetooth & AirPlay 2
Sonos Roam im Test: So gut ist der kleine Sonos Speaker

Die Soundschmiede Sonos erweitert mit Sonos Roam ihre Reihe beliebter Multiroom-fähiger Lautsprecher. Mit Sonos Move teilt sich Sonos Roam ein…

Sonos Roam ist kompakt und der ideale Begleiter für unterwegs
Jetzt bei MediaMark bestellen: Kompakter Sonos Roam Speaker
Sonos Roam bei MediaMarkt verfügbar!

Das kleine Sound-Wunder Sonos Roam ist Bluetooth- und WLAN-Lautsprecher zugleich. Er ist Multiroom-fähig, sorgt aber auch unterwegs für die richtige…

Sonos Roam ist jetzt bei MedieMarkt vorbestellbar
MediaMarkt startet Vorverkauf von Sonos Roam
Sonos Roam bei MediaMarkt vorbestellbar!

Kürzlich hat Sonos seinen neuen Lautsprecher Sonos Roam vorgestellt. Der kompakte Smart Speaker ist ein Bluetooth- und WLAN-Lautsprecher und lässt sich…

Google Nest Audio konzentriert sich auf guten Klang und ist in vielen fröhlichen Farben erhältlich
Google Home Nest Lautsprecher im Experten-Check und Vergleich
Google Nest Audio, Mini & Hub Test 2022: Vergleich aller Modelle

Was 2016 als intelligenter Google Home Lautsprecher mit integriertem Sprachassistenten Google Assistant begann, hat sich mittlerweile zu einer stattlichen…

Tonieboxen und Tonie Figuren erobern die Kinderzimmer - gibt es eine Alternative?
Die Toniebox Alternativen im Überblick und Experten Check
Toniebox Alternativen – Stiftung Warentest Prüflinge im Check

Die Stiftung Warentest hat im Heft 11/2019 Kindermusikspieler getestet. Darunter waren vier Geräte ohne CD-Spieler, bei denen die Inhalte über alternative…

Echo-Alternativen gibt es für (fast) jeden Geschmack und Geldbeutel
Wasserfest, tragbar und bunt: Diese Alexa Alternativen gibt es
Beste Alexa Lautsprecher – Top Amazon Echo Alternativen im Check

Amazons Sprachassistentin Alexa ist in aller Munde und immer mehr Hersteller machen sich den Trend zunutze, indem sie die dahintersteckende Sprachsoftware in…

Bei Alexa handelt es sich um einen Voice Service von Amazon, der in viele Geräte integriert ist
Wie teuer ist Alexa im Monat? Überblick: Alexa-Kosten
Was kostet Alexa? Fallen Abo-Gebühren an und wenn ja, welche?

Amazons Sprachassistentin Alexa ist inzwischen in allen Lebensbereichen zu finden. Schließlich kann sie vielmehr als nur News abrufen oder Witze erzählen.…

Die Toniebox gibt es in verschiedenen Farben mit hunderten dazu passenden Figuren
Kindermusikspieler - wie gut sind Toniebox und Tonies Figuren?
Toniebox im Test Check – Funktionen, Ausstattung & Angebote

Kinder lieben sie, und Erwachsene auch: Denn die bunte Toniebox und ihre dazugehörigen Tonie Figuren sind für kleine Entdecker ab 3 Jahren kinderleicht…

Wir haben die Unterschiede zwischen Bluetooth- und WLAN-Lautsprechern zusammengefasst
Lautsprecher Ratgeber: WLAN vs. Bluetooth, Funktionen & Antworten
WLAN- oder Bluetooth-Lautsprecher – was sind die Unterschiede?

Der Unterschied zwischen WLAN- und Bluetooth-Lautsprechern wirkt offensichtlich: Beide Lautsprecher-Varianten nutzen verschiedene Funkverbindungen zum Streamen…

Die Echo Dot Kids Edition kommt in Tiger- oder Panda-Optik
Echo Dot speziell für Kinder – Echo in Tiger- oder Panda-Optik
Echo Lautsprecher für Kinder – Amazon Echo Dot Kids

Amazon hat im Rahmen ihres New Products & Services Events neue Echos vorgestellt. Besonders auffällig: Eine innovative, einheitliche runde Form für Echo und…

Bose Home Speaker 500 - der smarte Stereo-Lautsprecher
Bose Home Speaker 500: Multroom Lautsprecher im Test Check
Bose Home Speaker 500 – Smarter Lautsprecher im Test Vergleich

Der intelligente Lautsprecher der Marke Bose beherbergt Amazons Sprachassistentin Alexa und Google Assistant. Mit einem 8-Mikrofon-Array, Stereoklang,…

Trotz der unauffälligen Größe der Soundbar produziert sie ein klares Klangerlebnis
Soundbar 500 von Bose im Test Check und Überblick
Bose Soundbar 500 mit integrierten Sprachassistenten

Die schmale, unauffällige und drahtlose Soundbar 500 vereint im Bose üblichen simpel gehaltenen Stil Smart Home und Heimkino. Ausgerüstet mit Google…

Bei seinem neuen Modell verspricht Bose satten 360-Grad-Klang
Bose Portable Home Speaker – Tragbarer Smart Home Lautsprecher
Bose Portable Home Speaker – Mobiles Smart Home im Test Vergleich

Wie praktisch es doch wäre den eigenen Smart Home Lautsprecher in die Sporttasche zu stecken und mit zum Strand zu nehmen. Genau diese Idee steht hinter dem…

Sowohl Google Assistant als auch Amazon Alexa sind in Bose Lautsprechern integriert
Bose Home Speaker 300 - starke Bässe trotz kleiner Größe
Bose Home Speaker 300 - Test Check, Bewertung & Angebote

Bei dem Bose Home Speaker 300 handelt es sich um einen Smart Lautsprecher im Kleinformat mit einem nicht zu unterschätzenden Sound. Sowohl die…

Denon bietet neben HEOS Multiroom Lautsprechern auch Denon Home Lautsprecher
Denon HEOS und Home Multiroom Lautsprecher im Test Vergleich
HEOS Multiroom Lautsprecher von Denon im Test Überblick

Die Soundspezialisten von Denon bieten mit dem HEOS- und Home-Produktportfolio Lautsprecher, die jeden Raum klanglich ideal ausrüsten. Abhängig vom HEOS…

 
  • 1 (current)
  • 3