Smarte Geräte mit Google Home steuern Google Home mit Smart Home Geräten verbinden

Google Home ermöglicht die Steuerung von über 1.000 Smart Home-Geräten wie Schaltern, Lampen, Thermostaten und Steckdosen. Vor einer Verbindung mit Google Home muss das entsprechende Smart Home-Gerät jedoch erst eingerichtet sein. Wir zeigen, wie es geht. 

Wir erklären Schritt für Schritt, wie Smart Home Geräte mit Google Home verbunden werden

Google Home macht das Zuhause intelligent

Wer einen smarten Lautsprecher von Google hat, muss nicht mehr jeden Handgriff selbst machen. Stattdessen kann er unzählige Google Home kompatible Geräte mit Sprachbefehlen starten und steuern. Damit das reibungslos klappt, müssen diese aber natürlich erst einmal mit dem smarten Lautsprecher verbunden werden. Je nach Gerätetyp und Modell kann sich das Vorgehen dabei unterscheiden. Wir erklären hier deshalb nur die grundlegende Vorgehensweise. Detailinformationen zur Vernetzung bestimmter Produkte finden sich dagegen in der jeweiligen Bedienungsanleitung des Geräteherstellers.

Grundvoraussetzung für die Vernetzung:
Das Smartphone oder Tablet, das zur Nutzung der Google Home-App dient, muss sich in demselben WLAN-Netz befinden wie das Smart Home-Gerät. 

Auch Google Home Mini kann Thermostate, Lampen und viele weitere Geräte steuern

Geräte mit Google Home oder Google Home Mini verbinden

  1. Öffnen der Google Home-App.
  2. Aufruf des Startbildschirms. Tipp auf das Menü-Symbol in der linken oberen Ecke.
  3. Überprüfung, ob Google Home mit dem gewünschten Google-Konto verbunden ist. 
  4. Ein Wechsel des Google-Kontos ist über das Dreieck-Symbol rechts neben dem Kontonamen möglich.
  5. Dann Klick auf "Smart Home-Steuerung".
  6. Auswahl von "Geräte" unten rechts und anschließend des Symbols "Hinzufügen".
  7. Anschließend den Gerätetyp wählen, der verbunden werden soll. 
  8. Befolgung der weiteren Anleitung.
  9. Wenn die Kopplung erfolgreich war, Tipp auf "Fertig". 

Übrigens: Google Home und Google Home Mini lassen sich mit beliebig vielen Geräten verbinden. 

 

Alias als individuelle Bezeichnung für Smart Home Geräte festlegen

Einige Smart Home-Geräte haben recht umständliche Namen. Deshalb bietet Google die Option an, einen Alias/Nickname für die jeweiligen Smart Home-Geräte festzulegen. Dies erleichtert und personalisiert die Sprachsteuerung.

  1. Öffnen der Google Home App.
  2. Tipp auf dem Startbildschirm auf das Symbol "Menü" und dann auf "Smart Home-Steuerung".
  3. Anschließend den Tab "Geräte" anklicken und das Gerät wählen, das umbenannt werden soll.
  4. Tipp auf "Alias" und Eingabe eines Namens. Anschließend Bestätigung mit "OK". 
  5. Der neue Alias ist nun im Tab "Gerätedetails" einsehbar.

Wichtig: Alias-Namen eignen sich nur für die Zuordnung von Lampen innerhalb der Google Home-App. Die gewählten Alias werden nicht in der Google Home Partner-App angezeigt.

MediaMarkt Onlinestore Geheimtipps
Unsere Empfehlung
Zuschlagen bevor es andere tun
Geheimdeals bei MediaMarkt

Schon gesehen? Im Onlinestore von MediaMarkt gibt es Geheimdeals: Aktionen, Restposten und Cashback-Aktionen.

Jetzt zuschlagen

Mit Google Home oder Chromecast Audiostream Radio hören
Mit Google Home Sprachbefehlen YouTube auf dem Fernseher schauen
Google Home FAQ: Häufige Fragen zur Nutzung von Google Home

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Bereits als Kind an Fotografie-Projekten beteiligt. Später Germanistik und Multimedia Studium. Seit 2009  für verschiedene Websiten und als Buchautorin in den Bereichen Erlebnispädagogik und Pflege tätig. Heute Redakteurin bei homeandsmart.de und zuständig für Anwendungsratgeber und Produktbilder. Lässt sich auch von komplexen Bedienungsanleitungen nicht aus der Ruhe bringen. 

Smart Home Preisvergleich
Über 700 Produkte zum besten Preis
home&smart-Preisvergleich

Mit dem home&smart-Preisvergleich über 700 Smart Home Produkte für das vernetzte Zuhause finden.
Wir haben die besten Angebote und Preise von über 30 Online Shops im Vergleich.

Zum Preisvergleich
Herbstangebote bei Amazon in der Aktionswoche
19. bis 26. November
Cyber-Monday-Woche bei Amazon.de

Nicht verpassen: Stark reduzierte Angebote in allen Kategorien!

Beispiel aus der Kategorie Smart Home:

Amazon Echo Dot 
24,99 € statt 59,99  €
58% Rabatt

Angebote befristet. Stand: 20.11.2018

alle Angebote anzeigen