Honeywell schafft mehr Komfort durch den Lyric T5 Thermostat Wohlige Wärme überall mit dem Lyric T5 Thermostat von Honeywell

Nicht nur im Winter hängt ein gemütliches Zuhause entscheidend vom Raumklima ab. Deshalb gibt es nun den neuen Lyric T5 Thermostat von Honeywell, der sich unter anderem über Siri oder Amazon Alexa ansteuern lässt. Er kann entweder nach individuellen Bedürfnissen im Voraus programmiert oder auch über das Smartphone von unterwegs bedient werden. Der Lyric T5 Thermostat ist sogar - dank geofencing technology - intelligent genug, um zu erkennen wann sich sein Besitzer auf den Heimweg macht und fängt rechzeitig an die Wohnung aufzuheizen.

Honeywell Lyric Wandthermostat von Honeywell

Per Lyric-App Energie sparen

Die Lyric-App lässt sich kostenlos für Android oder iOS herunterladen. Sie funktioniert sowohl auf dem Smartphone als auch auf dem Tablet.

Wer dagegen keine Lust hat ständig seine Heizdaten im Blick zu behalten, kann dies im Übrigen von der Automatikfunktion übernehmen lassen. Dann prüft das System mithilfe der geofencing technology von allein, ob seine Besitzer sich aus einem individuell festgelegten Radius entfernen und senkt dementsprechend die Heiztemperatur ab. Wird der gewählte Umkreis erneut betreten, fängt der Thermostat rechtzeitig an bis zur Wunschtemperatur aufzuheizen.

LyricApp @ Honeywell

Dreamteam Lyric T5, Apple HomeKit und Amazon Echo

Der Lyric T5 Thermostat ist ein echter Teamplayer und sowohl mit dem Apple HomeKit als auch mit Amazon Echo kompatibel. Somit eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten der Hausautomation. Denn dadurch muss niemand mehr sein Lieblingsbuch beiseite legen, vom Sofa aufstehen oder gar eine Fernbedienung suchen. Stattdessen lassen sich mit den modernen Sprachsteuerungen von Apple und Amazon Temperaturanpassungen durch Zuruf vornehmen. Der Lyric Thermostat bietet dabei die Möglichkeit zwischen Wärmezufuhr oder Raumkühlung zu wählen oder den Thermostat komplett abzuschalten.

Vor- und Nachteile des Lyric T5 Thermostates

  • Der Lyric T5 Thermostat ist auch für Einsteiger einfach zu installieren.
  • Sein Preis beträgt in den USA 149,99 $ (etwa 143,- Euro) und ist dem eines smarten Thermostates angemessen. In Deutschland ist er bei den großen Onlinehändlern jedoch noch nicht überall erhältlich. Einige Anbieter verlangen zudem Versandkosten von 20,- bis 40,- Euro.
  • Die Kompatibilität zu Siri und Amazon Alexa ist sehr praktisch. Zum Beispiel können dadurch auch betagte oder gehbehinderte Personen ihr Zuhause ganz bequem steuern. Nicht zuletzt fügt sich der Lyric T5 Thermostat erst aufgrund seiner Kompatibilität mit diesen beiden Systemen in ein wirklich smartes Zuhause ein. Ohne Alexa oder Siri funktioniert er zwar auch, bleibt aber nur eine einzelne Komponente für sich. Mit der Sprachsteuerung lassen sich dagegen zahlreiche Haushaltsgeräte vom Thermostat, über die Lampen und die Alarmanlage bis hin zum Wocheneinkauf gleichzeitig managen.
  • Dafür verfügt der Thermostat allerdings über keinen Bewegungssensor und kann nicht feststellen, in welchen Räumen sich tatsächlich jemand aufhält. Dementsprechend interagiert der smarte Thermostat nicht direkt mit seinem Besitzer.
  • Der Display zeigt alle Werte (nur) in schwarz-weiß an.
  • IFTTT (If this then that) Recipes können leider keine installiert werden.
Lyric T5 Thermostat @ Honeywell

Fazit

Der Lyric T5 Thermostat ist eine gute Idee für alle Smarthome-Einsteiger, die mit geringem Budget ihre Raumtemperatur regulieren wollen. Wer höhere Ansprüche hat, noch mehr Komfort erwartet und bereit ist dafür deutlich mehr Geld auszugeben, dem empfehlen wir den Thermostat von Nest.

homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Studium Germanistik und Multimedia, zahlreiche Film- und Schreibprojekte, freie Autorin im Bereich Medizin, Pflege und Erlebnispädagogik. Stellt sich immer neuen technischen Herausforderungen. Kreativ und handwerklich geschickt. Heute Redakteurin bei home&smart. Mit Leidenschaft an der Entwicklung neuer Formate beteiligt. Lässt sich von Bedienungsanleitungen nicht aus der Ruhe bringen. Am Ende läuft alles rund.

Produkte zu Thermostat
Netatmo Healthy Home Coach
Beste Luftqualität für ein angenehmes Wohnambiente
Smartes Heizkörperthermostat von Netatmo mit HomeKit-Unterstützung
Siri, erhöhe bitte die Raumtemperatur um 2 Grad
Tado Thermostat in der 3. Generation: Sprachsteuerung via Siri (Apple) und Alexa (Amazon Echo)
In Zunkunft die Raumtemperatur mit Sprache steuern
Das Bosch Smart Home Raumklima Paket mit 2 Heizkörper-Thermostate und 1 Tür-/Fensterkontakt
Intelligentes Haus-Steuerungs-System