Baut ecobee vielleicht sogar das bessere Google Nest? Ecobee 3 Thermostat: Nest Konkurrent mit Apple Watch App

Mit dem Ecobee 3 Thermostat kommt der erste Nest-Konkurrent für Smart Home Thermostate auf den Markt und nimmt es damit direkt mit dem Konkurrenten und Technikriesen Google auf. Was kann das Smart Home Gerät aus dem Hause Ecobee?

ecobee3 Familie smarter W-Lan Thermostat

News und Updates

Update 30.03.2017: Thermostate von Ecobee 3 können mit Alexa gesteuert werden. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in unserem Überblick aller Geräte, die mit Alexa steuerbar sind.

Unabhängige Smart Home Technik mit Ecobee 3

Bisher hielt Google mit dem «Nest Thermostat» das Monopol auf intelligente Technik, die das Klima in Ihrem Smart Home überwacht und reguliert. Nest revolutionierte praktisch über Nacht die Art die bis dahin übliche Art, Thermostate zu steuern und stellte Technik zur Verfügung, durch die Lernfähigkeit zum Verhalten des Nutzers die Energiekosten deutlich zu reduzieren. Dann stellte Ende 2014 der bis dahin unbekannte Entwickler Ecobee seinen «Ecobee 3 Thermostat» vor. Was zuerst wie ein neu designeter Klon von «Nest» darstellte, zeigt auf den zweiten Blick einige Features auf, die dem Google Smart Home Gerät durchaus Konkurrenz machen und das Ecobee3 für größere Häuser mit Smart Home Technik attraktiver machen.

Was kann das Ecobee 3 Thermostat?

Das Erste, was einem beim Betrachten des Ecobee Thermostat Gadgets auffällt, ist sein Design. Statt der für Google typischen runden Form hat man sich hier mehr an die Apple Designs angelehnt. Das schmale, minimalistische Display verzichtet auf verspielte Farben und konzentriert sich auf ein hochfunktionelles Anzeigesystem, auf dem neben der Temperatureinstellung Luftfeuchte, Wettervorhersage für den aktuellen Standort und Tag- oder Nachtmodus angezeigt werden können.

Das Ecobee Thermostat verlässt sich nicht auf seine Lernfähigkeit, sondern gibt dem Benutzer vor allen Dingen die Möglichkeit, per Mobilgerät oder Apple Watch das Smart Home zu steuern. Mit wenigen Klicks können über die kostenfreie Android und Apple App alle Bereiche überwacht und geändert werden. Während bis zu 32 Sensoren für alle Räume des Hauses An- und Abwesenheit von Bewohnern mit in die Kalkulation der benötigten Temperatursteuerung einberechnen, lassen sich längere Abwesenheiten durch Geschäftsreisen oder Urlaube unterwegs einprogrammieren und Zeiten voreinstellen. Lassen Sie Ihr Smart Home wissen, wann Sie zurückkommen, welche Temperatur Sie daheim bevorzugen und wann Sie für gewöhnlich in's Bett gehen, dann kann das Ecobee Thermostat für Sie vorplanen.

Unterschiede zwischen Nest und Ecobee 3 Thermostat

Der wichtigste Unterschied zwischen den beiden Smart Home Geräten ist wohl, dass das Ecobee Thermostat nicht nur das Design, sondern vor allem die Usability deutlich revolutioniert hat. Während Nest sich darauf verlässt, die Wünsche des Bewohners intelligent zu errechnen, vertraut Ecobee darauf, dass Sie die Kontrolle behalten. Die bis zu 32 Sensoren machen das Gerät für größere Häuser, aber sicherlich auch für Büros und Firmengelände, attraktiv. Alle Sensoren sind per Wifi miteinander und mit dem Endgerät verbunden.

Das Ecobee3 hat außerdem direkt die Integrierung mit der Apple Watch vorangelegt. Das Design ist auch hier deutlich eindrucksvoller, als die Google Nest App, die eher funktionell daherkommt.

In den Funktionen steht das Ecobee Thermostat Nest in keiner Weise nach, es verbessert eher die Steuerung und Nutzung des Gadgets

Beide Geräte weisen natürlich deutliche Vorteile gegenüber eines konventionellen Thermostats auf, die üblichen Vorteile einer Smart Home Einrichtung. Die Geräte denken für den Nutzer mit und sparen dadurch deutlich Kosten. Bis zu 23% Energieeinsparung im Jahr sind mit dem Ecobee Thermostat möglich - und das schlägt sich am Ende auf der Energiebilanz des Hauses oder der Wohnung deutlich nieder. Das Ecobee3 kostet aktuell 249$ und ist damit exakt so teuer wie sein Google-Konkurrent. So ist Interessenten die Möglichkeit gegeben, sich an den Funktionen und nicht am Namen zu orientieren. Bisher hält freilich dennoch das bekanntere Nest den Markenvorsprung bei den Endverbrauchern, vielleicht zu Unrecht.

ecobee3 Wi-Fi Thermostat mit Remote Sensoren

Features des Thermostats

  • DataRhythm Technology
  • Wireless Remote Sensoren
  • Smart Home/Away (automatische Erkennung)
  • Follow Me
  • Smart Recovery (nutzt das lokale Wetter zur Regulierung)
  • Free Cooling (Regulierung: Nutzung der Außentemperatur)
  • Optimal Humidity (optimale Luftfeuchtigkeit)
  • Kompatibel mit ZigBee, HRVs, ERVs und Remote Sensoren
  • Arbeitet auch mit Amazon Echo zusammen
  • u.v.m

Fazit

Das Ecobee 3 Thermostat von Ecobee bietet hohen Komfort, intelligentes Design für Ihr Smart Home und macht zu einem ganz guten Preis einen guten Job, der für Sie die Kosten senkt. Zur Zeit ist das Ecobee Thermostat noch nicht in Europa erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite von Ecobee

Den Ecobee 3 Thermostat gibt es bei  Amazon ab ca. 450 €.  (Stand: 09.03.2017)

 

Lesetipps zum Thema 

Informationen zu Amazon Echo und Alexa im Überblick
Übersicht | Intelligente Funk und WLAN Heizkörperthermostate

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

homeandsmart.de Redaktion

Selbständiger Service-Designer und Webseiten-Betreiber. Liebt sein Smart Home. Interessiert sich für Internet-Technologie, Wirtschaft, Technik, Internet of Things – einfach alles Digitale. Passionierter Macher. Entwickelt, baut und berät Internet-Portale. Der erste Tweet am Morgen: sicherlich von Kai. Das Thema: sicherlich das Neueste aus der Smart Home Welt.