Fernbedienung aus Holz Turn Touch Remote: Smart-Home-Steuerung mit Wow-Effekt

Graue Tastenblöcke gehören 2017 nicht mehr ins Wohnzimmer. Die Turn Touch Remote ist eine Fernbedienung aus edlen Hölzern, die nicht nur den Fernseher steuert, sondern gleich das ganze Haus. Zusätzlich können auch viele Apps, zum Beispiel Spotify oder Pandora, über die Turn Touch Remote bedient werden.

Smart-Home-Steuerung im edlen Holzlook: Turn Touch Remote

Kleines Geräte mit großer Wirkung

Auf den ersten Blick verblüfft die Turn Touch Remote durch ihre geringe Größe. Gerade einmal fünf Quadratzentimeter misst ihr Umfang. Noch dazu hat sich der Designer, Samuel Clay, auf vier Tasten beschränkt. Umso erstaunlicher sind die vielen Einsatzbereiche im Haushalt: Nicht nur Smart Home Klassiker wie Philips Hue-Leuchten und Heizung lassen sich steuern, sondern auch Musikanlagen, Wasserkocher und dutzende Apps. Zum Beispiel kann über den Zugriff auf Handy oder Tablet der Wecker ausgeschaltet, die Jalousie hochgefahren und ein Selbstportrait gemacht werden. Die Festlegung der einzelnen Tastenfunktionen erfolgt über PC oder Smartphone und kann jederzeit variiert werden. Pro Turn Touch Remote Button sind bis zu vier verschiedene Funktionen möglich.

Was ist kompatibel mit der Turn Touch Remote?

Konkurrenzvergleich mit NIU und Flic

Konkurrenzlos ist der Turn Touch Button vor allem in Sachen Design. Bisher gab es noch keine Smart-Home-Steuerung, deren Hülle komplett aus Holz gestaltet ist. Konkurrenten wie NIU oder Flic setzen eher auf kräftige Farben, rundliche Formen und Plastik- oder Silikonhüllen. In Sachen Größe kann die Turn Touch Remote sich nicht gegen diese beiden behaupten: sie sind deutlich kleiner und leichter. Die Reichweite der Turn Touch liegt dagegen mit über 100 Metern deutlich über der von Flic (etwa 50 Meter) und NIU (etwa 25 Meter). Auch hinsichtlich der Funktionen bietet die Turn Touch Remote weitaus mehr Möglichkeiten als die beiden Konkurrenten. Beim NIU Button ist sogar nur eine Funktion pro smartem Knopf programmierbar. Das macht sich im Preis bemerkbar - während die Turn Touch Remote ab 83 Euro zu haben ist, kostet der Flic Button nur 35 Euro, der NIU Button liegt sogar bei 25 Euro.

Die Turn Touch Remote funktioniert gleichzeitig als Handschmeichler

Vor- und Nachteile der Turn Touch Remote

Die Kompatibilität mit vielen beliebten Markenherstellern ist ein klarer Vorteil und sorgt dafür, dass sich die Turn Touch harmonisch in viele Smart Home Systeme einfügen lässt. Auch das edle Design überzeugt, es passt durch seine schlichte Eleganz zu vielen verschiedenen Einrichtungsstilen. Lästig sind dagegen die Extrakosten, die für die Nutzung von IFTTT-Funktionen beziehungsweise die Einbindungsmöglichkeit eines HomeKits anfallen. Beides ist bei vielen Konkurrenten bereits kostenlos möglich.

Turn Touch Remote – Technische Details

  • Funkt über Bluetooth Low Energie 4.0 (BTLE)
  • Reichweite über 100 Meter
  • Größe: 52x52x18mm
  • Gewicht: je nach Modell etwa 24-29 Gramm
  • Die Batterie hält im Schnitt 9-12 Monate
  • Erhältlich in den Modellen: Mahagoni, Rosenholz und afrikanisches Padauk-Holz. Die Turn Touch Remotes aus Rosenholz und Padauk werden nur in limitierter Auflage hergestellt.
Die smarte Fernbedienung Turn Touch gibt es in Mahagoni, Padauk und Rosenholz

Preise und Verfügbarkeit der Turn Touch Remote

Der Preis der Turn Touch Remote hängt stark davon ab, welche Holzsorte gewählt wird. Eine Turn Touch Remote aus Mahagoni kostet Unterstützer der Kickstarter-Crowdfunding-Kampagne aktuell 59 Dollar (etwa 55 Euro), eine aus Padauk oder Rosenholz 99 Dollar (etwa 93 Euro). Auf Wunsch ist auch ein individuelles Perlmutt-Inlay (zum Beispiel in Form einer Kaffeetasse) gegen Aufpreis möglich. Der weltweite Versand soll ab November 2017 erfolgen.

Amazon.de - Schnäppchen und Sonderangebote
Aktuelle Amazon Angebote
Jeden Tag neue Deals - stark reduziert

Jeden Tag gibt es bei Amazon spezielle Angebote. Jetzt die aktuelle Auswahl an reduzierten Produkten ansehen und Schnäppchen entdecken!

Jetzt bei Amazon kaufen

Lesetipps zum Thema

Der Tapdo Smart Button steuert das Smart Home per Fingerzeig
NIU Smart Button von Nodon | Alles funktioniert auf Knopfdruck
Flic Smart Button | Einfacher Klick zur Smart-Home-Bedienung
Steuerung Ihres SmartHomes zu kompliziert? Sense hilft!
Noch mehr Smart Home News und Trends im Überblick

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Studium Germanistik und Multimedia, zahlreiche Film- und Schreibprojekte, freie Autorin im Bereich Medizin, Pflege und Erlebnispädagogik. Stellt sich immer neuen technischen Herausforderungen. Kreativ und handwerklich geschickt. Heute Redakteurin bei home&smart. Mit Leidenschaft an der Entwicklung neuer Formate beteiligt. Lässt sich von Bedienungsanleitungen nicht aus der Ruhe bringen. Am Ende läuft alles rund.