Das sind die besten Überwachungskameras mit Aufzeichnung Überwachungskamera mit Aufzeichnung: Modelle, Kosten, Speicherung

Eine Überwachungskamera als wirksame Abschreckung gegen Einbrecher anzubringen, wird immer beliebter. Effizient ist sie allerdings nur, wenn Beweisbilder im Ernstfall auch sicher gespeichert werden. Wir stellen deshalb die beliebtesten Kameras mit Aufzeichnungsfunktion im Test-Vergleich vor und zeigen, für wen sich welches Modell am besten eignet.

Wir stellen die besten Überwachungskameras mit Aufzeichnung vor

Das Wichtigste zu in Kürze

Folgende drei Faktoren sind bei der Auswahl besonders wichtig:

  • Einsatzbereich: Während Indoor-Modelle ausschließlich für Wohnräume geeignet sind, überstehen Außenkameras auch kalte Temperaturen und Feuchtigkeit problemlos.
  • Energieversorgung: Kabelgebunde Kameras müssen nicht nachgeladen werden, erfordern jedoch einen Stromanschluss in der Nähe. Flexibler sind daher Geräte mit wechselbaren Batterien, Akku oder Solarpanel.
  • Datenspeicherung: Per SD-Karte,  Cloud oder FTP-Server – das sind nur einige der Möglichkeiten Aufnahmen dauerhaft zu sichern.

Die besten Überwachungskameras mit Aufzeichnung auf einen Blick

Fünf Modelle haben uns durch ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis besonders überzeugt, weshalb wir für sie eine klare Kaufempfehlung aussprechen.

Gut und günstig: Blink Mini Alexa-Kamera

Dank ihrer Größe von nur rund 5 mal 5 Zentimetern und einer Tiefe von gut 3,6 Zentimetern fällt Blink Mini im Wohnraum kaum auf, liefert trotzdem HD-Videos mit 1.080 Pixel. Außerdem punktet sie mit einem Infrarot-HD-Nachtsichtmodus bei Dunkelheit, Live-Videos und Gegensprechfunktion. Steuerbar ist Blink Mini wahlweise per App oder vernetzt mit Amazon Alexa. Die Datenspeicherung erfolgt entweder lokal auf einem Sync Module 2 oder online per kostenpflichtigem Cloud-Abo.

Blink Mini
Intelligente Plug-in-Überwachungskamera mit kompakten Maßen, 2-Wege Audio und 1080p Videoauflösung. Funktioniert mit Alexa. -18%
Intelligente Plug-in-Überwachungskamera mit kompakten Maßen, 2-Wege Audio und 1080p Videoauflösung. Funktioniert mit Alexa.
UVP 27,99 €
Stand: 03.10.2022

Noch besser mit größerem Sichtbereich: TP-Link Tapo C200

Auch die TP-Link Tapo C200 Kamera bietet eine Auflösung von 1.080 Pixel. Statt 110 Grad, wie bei Blink Nest, erreicht ihr Blickwinkel aber dank Schwenk- und Neigefunktion sogar 360 Grad horizontal und 114 vertikal. Zudem fallen hier keine Abokosten an, da TP-Link C200 Micro SD-Karten bis zu 128 GB unterstützt. Nicht zuletzt ist dieses Modell sowohl per App als auch mit Alexa oder Google Assistant fernsteuerbar.

TP-Link Tapo C200
Full HD Überwachungskamera mit Linsenschwenkung- und Neigung, 2-Wege-Audio und erweiterte Nachtsicht. -21%
Full HD Überwachungskamera mit Linsenschwenkung- und Neigung, 2-Wege-Audio und erweiterte Nachtsicht.
UVP 39,90 €
Stand: 03.10.2022

Auch für draußen geeignet: TP-Link Tapo C310

Zur Überwachung eines Haus- oder Kellereingangs, Carports oder der Grundstücksgrenzen empfehlen wir TP-Link C310. Denn diese Kamera kann nicht nur hochauflösende 3 Megapixel Aufnahmen erstellen, sie ist sogar in der Lage bei völliger Dunkelheit eine Sichtweite von bis zu 30 Metern zu erreichen und Eindringlinge bei Bedarf durch Licht und Toneffekte abzuschrecken. Gespeichert werden die Aufnahmen bei ihr ebenfalls per SD-Karte.

TP-Link Tapo C310
IP-Kamera mit 30 m Nachtsicht, Bewegungserkennung und 2-Wege-Audio, unterstützt Alexa & Google Assistant
IP-Kamera mit 30 m Nachtsicht, Bewegungserkennung und 2-Wege-Audio, unterstützt Alexa & Google Assistant
Erhältlich bei:
Stand: 03.10.2022

Besonders umweltfreundlich: Blink Outdoor + Solar-Ladehalterung

An schwer zugänglichen Stellen ohne Stromanschluss lohnt sich der Einsatz dieses Starter-Sets, das sich eigenständig per Solarmodul mit Energie versorgt. Die Blink Outdoor Kamera erkennt Bewegungen automatisch und erstellt wahlweise bei Tag HD-Videos oder greift nachts auf ihren Infrarotmodus zurück. Ebenfalls praktisch: Wer ein Alexa-Gerät mit Bildschirm besitzt, kann auf Zuruf Live-Bilder seiner Kamera darüber streamen.

Hier geht's direkt zum Blink Angebot bei Amazon!

Blink Outdoor & Solar-Ladehalterung
Kabellose smarte und solarbetriebene Sicherheitskamera mit HD-Video bei Tag sowie Infrarot-Nachtsicht, Zwei-Wege-Audio und Bewegungserfassung.
Kabellose smarte und solarbetriebene Sicherheitskamera mit HD-Video bei Tag sowie Infrarot-Nachtsicht, Zwei-Wege-Audio und Bewegungserfassung.
Stand: 03.10.2022

Umfassende Premiumlösung ohne Kabel: eufy Security eufyCam 2C

Wer sich für das eufyCam 2C Starter-Set entscheidet, erhält neben zwei Kameras eine Base, in der ab Werk 16 GB Flash-Memory zur lokalen Datenspeicherung integriert sind. Alternativ dazu unterstützt die eufyCam 2C auch den Zugriff auf ein separates NAS im Heimnetz. Zu den weiteren Vorteilen dieses flexiblen Systems zählen außerdem die Kamera-Akkulaufzeit von bis zu 180 Tagen, deren intelligente Personenerkennung zur Verhinderung von Fehlalarmen durch Tiere und ihr wetterfestes Gehäuse.

eufyCam 2C
Überwachungskamera im Doppel-Kamera-Set mit Full HD Auflösung, 135 Grad Weitwinkel, Nachtsicht und Personenerkennung.
Überwachungskamera im Doppel-Kamera-Set mit Full HD Auflösung, 135 Grad Weitwinkel, Nachtsicht und Personenerkennung.
Erhältlich bei:
Stand: 03.10.2022

Technische Produktdaten der Überwachungskameras mit Aufzeichnung

Außer deutlichen Preisdifferenzen gibt es auch klare technische Unterschiede zwischen den von uns empfohlenen Modellen. Deshalb haben wir ihre wichtigsten Produkteigenschaften hier nochmals direkt einander gegenübergestellt.

 

Blink Mini

TP-Link Tapo C200

TP-Link Tapo C310

Blink Outdoor + Solar-Ladehalterung

eufyCam 2C

Einsatzbereich

Innen

Innen

Innen und Außen

Innen und Außen

Innen und Außen

Farbe

Weiß

Weiß

Weiß

Schwarz

Schwarz-Weiß

Blickwinkel

110 Grad diagonal

360 Grad horizontal, 114 Grad vertikal

k. A.

110 Grad diagonal

135 Grad

Auflösung

1080p

1080p

3MP Ultra-Hochauflösung

1080p

1080p

Gegensprechfunktion

Ja, Zwei-Wege-Audio

Ja, Zwei-Wege-Audio

Ja, Zwei-Wege-Audio

Ja, Zwei-Wege-Audio

Ja, Zwei-Wege Audio

Aufzeichnung/ Datenspeicherung

Kostenpflichtige Cloud-Speicherung mit Abo oder via Sync Module 2 und USB-Laufwerk (jeweils separat erhältlich

Unterstützt Micro SD-Karten (bis zu 128 GB) und speichert Videos mit einer Aufnahmekapazität von 384 Stunden (16 Tage) ab

Speichert lokal bis zu 128 GB 3MP Video auf einer microSD-Karte

Kostenpflichtige Cloud-Speicherung mit Abo oder via Sync Module 2 und USB-Laufwerk (jeweils separat erhältlich

Bis zu 3 Monate kostenfrei er Zugriff auf alle lokal in der Homebase gespeicherten Aufnahmen

Steuerung/ Bedienung

Hersteller App oder vernetzt mit Alexa

Hersteller App oder vernetzt mit Alexa / Google Assistant

Hersteller App oder vernetzt mit Alexa / Google Assistant

Hersteller App oder vernetzt mit Alexa

Hersteller App oder vernetzt mit Alexa / Google Assistant

Energieversorgung

Kabel

Kabel

Kabel

Batterien oder über mitgeliefertes Solarpanel

Akku

Extras

  • Live-Videos am Handy abrufbar
  • Individuelle Bewegungszonen
  • Optionale Wiedergabe der Kamerabilder an einem Echo Show Display möglich
  • Beherrscht Licht- und Toneffekte, um unerwünschte Besucher abzuschrecken
  • Erweiterte Nachtsicht für eine Distanz von bis zu 9 m
  • Schwenk-/Neigefunktion
  • Beherrscht Licht- und Toneffekte, um unerwünschte Besucher abzuschrecken
  • Erweiterte Nachtsicht für eine Distanz von bis zu 30 m
  • Gemäß IP66 wetterfest
  • Temperaturüberwachung
  • benutzerdefinierte Bewegungserfassung und Privatzonen konfigurierbar
  • Gegensprechfunktion per Handy nutzbar
  • Optionale Wiedergabe der Kamerabilder an einem Echo Show

 

  • AES-128-Verschlüsselung für hohe Datensicherheit
  • Personenerkennung
  • Individuelle smart Detection Zones einstellbar
  • Kein Abozwang
  • Bis zu 180 Tage Akkulaufzeit

 

Blink Mini bei Amazon ansehen

TP-Link Tapo C200 bei Amazon ansehen

TP-Link Tapo C310 bei Amazon ansehen

Blink Outdoor + Solar-Ladehalterung bei Amazon ansehen

eufyCam 2C bei Amazon ansehen

Überwachungskameras mit Aufzeichnung – Kaufberatung

Welche Produkteigenschaften und Kaufkriterien bei Kameras mit Aufzeichnungsfunktion außer den bereits genannten noch wichtig sind, verrät folgender Überblick:

Markenkosmos: Manche Überwachungskameras sind als Stand-alone Gerät direkt per Hersteller-App steuerbar, andere können nur systemgebunden verwendet werden, d. h. sie benötigen zum Betrieb eine Base, Zentrale oder Bridge ihres Herstellers. Ein System ist zwar in der Anschaffung etwas teurer, wer jedoch größere Bereiche mit mehreren Kameras überwachen möchte, kann diese so einheitlich steuern und z. B. auch mit kompatiblen Sirenen, Rauchmeldern oder Flutlichtern weiterer Hersteller koppeln.

Fernsteuerung: WLAN-fähige Kameras sind in der Regel per kostenloser Hersteller-App bedienbar. Außerdem lassen sich immer mehr von ihnen auch mit gängigen Sprachassistenten wie Alexa, Google Assistant oder Siri vernetzen. Dadurch kann z. B. die Kamera beim Verlassen des Hauses auf Zuruf eingeschaltet oder ihr Livebild per Sprachbefehl auf ein kompatibles Display oder einen Smart TV übertragen werden.

Alarm-und-Benachrichtigungs-Funktionen: Die automatische Benachrichtigung bei Bewegungserkennung darf bei modernen Kameras als Standard gelten und erfolgt meist per Pushnachricht am Smartphone. In der Regel ist es anschließend auch möglich Live-Bilder direkt am Handy anzusehen und per Gegensprechfunktion mit der Person vor der Kamera zu sprechen. So kann man z. B. einem Paketboten sagen, dass er die bestellte Ware an einem bestimmten Ort hinterlegen darf. Sollte es sich dagegen um einen Einbruchsversuch handeln, können die Kamerabesitzer gegebenenfalls umgehend weitere, vernetzte Geräte wie eine Sirene per App starten. Manche Systeme bieten sogar die Möglichkeit direkt einen bestimmten Sicherheitsdienst oder die Polizei zu alarmieren.

Datensicherung: Je nach Anbieter gibt es verschiedene Möglichkeiten zur Aufzeichnung von Fotos oder Videos. Darunter z. B. SD-Karten, Festplatten, FTP-Server oder Clouddienste.

Zusatzkosten: Manche Kamera-Hersteller verlangen für die Datenspeicherung per Cloud Abogebühren. Zudem fallen bei einigen Kameras Folgekosten für den Nachkauf neuer Batterien an. Beides sollte schon vor dem Erwerb einer neuen Cam einberechnet werden.

Die meisten Überwachungskamera können auch private Nutzer selbst installieren

Test-Überblick: Überwachungskameras mit Aufzeichnung

Folgende Modelle haben nicht nur uns, sondern auch weitere, Privatnutzer und Experten von sich überzeugen können, wie unsere Zusammenfassung von Kundenbewertungen und zusätzlichen Erfahrungsberichten zeigt.

Gut und günstig: Blink Mini Alexa-Kamera im Test-Check

Die kabelgebundene 1080p HD-Überwachungskamera Blink Mini benachrichtigt ihren Besitzer automatisch, wenn sie eine Bewegung erfasst. Dieser kann anschließend per Live-Video am Smartphone nach dem Rechten sehen und z. B. mit seinem Haustier sprechen, wenn es sich unerlaubt in der Küche am Essensvorrat zu schaffen macht. Bereiche, die hingegen nicht überwacht werden sollen, lassen sich bei der Erstellung persönlicher Erfassungszonen per App aussparen.

Doch damit nicht genug: Für eine noch einfachere Handhabung ist eine optionale Vernetzung von Blink Mini mit Amazons Sprachassistentin Alexa möglich, um auf Zuruf Live-Videos zu starten, aufgezeichnete Videos abzuspielen oder das System zu aktivieren und zu deaktivieren.

Aufgenommene Clips können wahlweise per kostenpflichtigem Cloud-Abo oder lokal auf dem separat erhältlichen Sync Module 2 und USB-Laufwerk gespeichert werden. Wer sich noch nicht sicher ist, ob eine Cloudnutzung für ihn sinnvoll ist oder nicht, kann diese im Rahmen eines Probeabos testen.

Tests und Bewertungen zu Blink Mini im Vergleich

  • Bereits über 9.000 Anwender haben Blink Mini bei Amazon bewertet und durchschnittlich 4,2 von 5 Sternen vergeben. Zudem wird sie als „Amazon Choice“ im Bereich Hundekamera empfohlen. (Stand: 01/2022)
  • Von Stiftung Warentest oder weiteren Fachredaktionen liegen uns derzeit noch keine Erfahrungsberichte zur Blink Mini Alexa-Kamera vor. (Stand: 01/2022)

Blink Mini Alexa-Kamera – Preis und Verfügbarkeit

Blink Mini
Intelligente Plug-in-Überwachungskamera mit kompakten Maßen, 2-Wege Audio und 1080p Videoauflösung. Funktioniert mit Alexa. -18%
Intelligente Plug-in-Überwachungskamera mit kompakten Maßen, 2-Wege Audio und 1080p Videoauflösung. Funktioniert mit Alexa.
UVP 27,99 €
Stand: 03.10.2022

Noch besser mit größerem Sichtfeld: TP-Link Tapo C200 im Test-Check

Bei der TP-Link Tapo C200 Überwachungskamera profitieren Nutzer von kristallklarer 1080p-Auflösung und einem umfassenden Nachtsichtmodus mit bis zu 9 Metern Sichtweite. Zudem kann sie 360 Grad horizontal schwenken und sich 114 Grad vertikal neigen, um jede noch so kleine Bewegung zuverlässig zu erkennen.

Dadurch werden Eindringlinge schnell erkannt und der Kamerabesitzer am Smartphone rechtzeitig informiert. Per App kann er anschließend  Live-Bilder aufrufen und optional den Gegensprechmodus starten, um auf das Mikrofon der Kamera zuzugreifen.

Sollte es sich bei dem Auslöser des Alarms nicht um einen harmlosen Besucher wie Paketbote oder Nachbars Katze handeln, können die automatisch lokal per SD-Karte gespeicherten Bilder von TP-Link Tapo C200 bei Bedarf als Beweismittel genutzt werden.

Tests und Bewertungen zu TP-Link Tapo C200

  • Mit mehr als 34.000 Bewertungen bei Amazon zählt TP-Link Tapo C200 klar zu den aktuell beliebtesten Kameramodellen. Insgesamt vergaben Nutzer für sie durchschnittlich 4,5 von 5 Sterne. (Stand: 01/2022)
  • Im letzten Überwachungskamera Test von Stiftung Warentest 2017 wurde dieses Modell noch nicht berücksichtigt. (Stand: 01/2022)

TP-Link Tapo C200 – Preis und Verfügbarkeit

TP-Link Tapo C200
Full HD Überwachungskamera mit Linsenschwenkung- und Neigung, 2-Wege-Audio und erweiterte Nachtsicht. -21%
Full HD Überwachungskamera mit Linsenschwenkung- und Neigung, 2-Wege-Audio und erweiterte Nachtsicht.
UVP 39,90 €
Stand: 03.10.2022

Auch für draußen geeignet: TP-Link Tapo C310 im Test-Check

Mit ihrer Fähigkeit ultrahochauflösende Videos in 3-Megapixel-Qualität zu erstellen, hebt sich TP-Link Tapo C310 deutlich von den übrigen Überwachungskameras in unserem Test-Vergleich ab. Dies ist allerdings nicht ihr einziges Alleinstellungsmerkmal: Denn diese wetterfeste Cam kann außerdem auch bei Dunkelheit eine Sichtweite von bis zu 30 Metern erreichen und sogar aktiv gegen Eindringlinge vorgehen.

Dazu startet sie bei Bedarf Licht und Toneffekte, um Nachbarn oder Passanten aufmerksam zu machen und potenzielle Einbrecher in die Flucht zu schlagen.

Auch hier erfolgt die Speicherung lokal, allerdings auf einer micro-SD- statt einer etwas größeren SD-Karte. Unterstützt werden dabei Speicherkarten mit bis zu 128 Gigabyte.

Wie bei den meisten andere Modellen in unserem Test-Vergleich, besteht die Möglichkeit diese Kamera, außer per App, auch mit Alexa oder Google Assistant zu bedienen.

Tests und Bewertungen zu TP-Link Tapo C310

  • TP-Link Tapo C310 erhielt bereits über 2.000 Amazon Kundenbewertungen, in denen sie durchschnittlich 4,5 von 5 Sternen erreichte. (Stand: 01/2022)
  • Auch für TP-Link Tapo C310 gibt es derzeit noch keine Testnote der Stiftung Warentest. (Stand: 01/2022)

TP-Link Tapo C310 – Preis und Verfügbarkeit

TP-Link Tapo C310
IP-Kamera mit 30 m Nachtsicht, Bewegungserkennung und 2-Wege-Audio, unterstützt Alexa & Google Assistant
IP-Kamera mit 30 m Nachtsicht, Bewegungserkennung und 2-Wege-Audio, unterstützt Alexa & Google Assistant
Erhältlich bei:
Stand: 03.10.2022

Besonders umweltfreundlich: Blink Outdoor + Solar-Modul im Test-Check

Bei Blink Outdoor handelt es sich um eine schwarze Überwachungskamera, die zu den wenigen nahezu autarken Überwachungslösungen am Markt zählt. Denn Blink Outdoor kann entweder bis zu 2-Jahre per Langzeitbatterie ohne Nachladen betrieben werden oder sich selbst über das mitgelieferte Solar-Ladehalterung mit Energie versorgen.

Das Solar-Panel kann dabei entweder direkt an der Kamera befestigt oder in einer Entfernung von bis zu 60 Zentimetern platziert werden, falls dort eine höhere Sonneneinstrahlung vorliegt.

Nach Bewegungserkennung benachrichtigt auch diese Kamera ihre Nutzer automatisch, wobei die Möglichkeit besteht, zuvor durch die Anpassung von Bewegungszonen mögliche Fehlalarmursachen auszuschließen.

Die Datenspeicherung erfolgt bei dieser Alexa-fähigen Blink Outdoor Kamera wahlweise per Abo-pflichtiger Hersteller Cloud oder lokal auf einem separat erhältlichen Sync Module 2.

Tests und Bewertungen zu Blink Outdoor + Solar-Ladehalterung

  • Für das Set bestehend aus einer Blink Outdoor Kamera mit passender Solar-Ladehalterung liegen uns derzeit noch keine Kundenbewertungen oder validen Tests oder Bewertungen vor. (Stand: 01/2022)
  • Bei ComputerBild wurde bisher nur die Kamera ohne Solarmodul getestet und u. a. für ihre einfache Bedienung, die lange Akkulaufzeit und der Videospeicherung per SD-Karte oder Cloud gelobt. Die Videoqualität kritisierten die Tester jedoch als verwaschen und dunkel. Außerdem traten in ihrem Test Verwacklungen auf. (Stand: 11/2020)
  • Mehr Informationen zur Kamera finden Sie in unserem Blink Outdoor Produktüberblick, in dem auch die Unterschiede zum sehr ähnlichen Vorgängermodell aufgezeigt werden.

Blink Outdoor + Solar-Ladehalterung - Preis und Verfügbarkeit

Hier geht's direkt zum Blink Angebot bei Amazon!

Blink Outdoor & Solar-Ladehalterung
Kabellose smarte und solarbetriebene Sicherheitskamera mit HD-Video bei Tag sowie Infrarot-Nachtsicht, Zwei-Wege-Audio und Bewegungserfassung.
Kabellose smarte und solarbetriebene Sicherheitskamera mit HD-Video bei Tag sowie Infrarot-Nachtsicht, Zwei-Wege-Audio und Bewegungserfassung.
Stand: 03.10.2022

Umfassende Premiumlösung: eufy Security eufyCam 2C im Test-Check

Einmal 5 Stunden lang aufgeladen, kann die kabellose eufyCam 2C bis zu 180 Tage ohne Nachladen auskommen. Nach Aktivierung bietet sie zudem dank ihres 135 Grad Weitwinkelobjektivs eine gute Panoramaansicht der Umgebung und nimmt diese in Full-HD Qualität auf.

Mit ihrem Personenerkennungs-Modus unterscheidet die eufy Cam 2C darüber hinaus Menschen von Wildvögeln, Hunden, raschelndem Laub oder anderen beweglichen Objekten, um Fehlalarme drastisch reduzieren zu können.

Die Aufzeichnung von Beweisbildern erfolgt mit AES 256-bit-Verschlüsselung und ist nur einsehbar, wenn Benutzer an ihrer HomeBase eingeloggt sind.

Tests und Bewertungen zu eufy Security eufyCam 2C

  • Schon mehr als 10.000 Nutzer haben ihre bei Amazon gekaufte eufyCam 2C online bewertet und sie im Durschnitt mit 4,6 von 5 Sternen beurteilt. (Stand: 01/2022)
  • Das Team von ComputerBild vergab nach seinem eufyCam 2C Test die Note gut (2,2) und lobte u. a., dass zur Nutzung kein kostenpflichtiges Abo erforderlich sei. (Stand: 07/2020)
  • Beim PC Magazin wurden mehrere Überwachungskameras geprüft. Den Testern gefiel an der eufyCam 2C dabei u. a., dass in der Base bereits 16 GB Flash-Memory integrierte sind und sogar der Zugriff auf ein separates NAS im Heimnetzwerk möglich ist. (Stand: 07/2020)

eufy Security eufyCam 2C – Preis und Verfügbarkeit

eufyCam 2C
Überwachungskamera im Doppel-Kamera-Set mit Full HD Auflösung, 135 Grad Weitwinkel, Nachtsicht und Personenerkennung.
Überwachungskamera im Doppel-Kamera-Set mit Full HD Auflösung, 135 Grad Weitwinkel, Nachtsicht und Personenerkennung.
Erhältlich bei:
Stand: 03.10.2022

Was sind die besten Überwachungskameras mit Aufzeichnung?

Wir haben bereits über 70 Kameras auf unserem Portal vorgestellt und empfehlen für Privatnutzer, die eine einfach zu handhabende Cam mit gutem Preis-Leistungsverhältnis suchen, folgende Modelle:

  • Gut und günstig: Blink Mini Alexa-Kamera
  • Noch besser: TP-Link Tapo C200
  • Auch für draußen geeignet: TP-Link Tapo C310
  • Besonders umweltfreundlich: Blink Outdoor + Solar-Ladehalterung
  • Umfassende Premiumlösung: eufy Security eufyCam 2C

Sind Überwachungskameras mit Aufzeichnung in Deutschland erlaubt?

Kameras auf dem eigenen Grundstück oder in der eigenen Wohnung zu nutzen ist grundsätzlich erlaubt, sofern Dritte dadurch keinen Schaden erhalten. Dieser kann z. B. dadurch zustande kommen, dass eine heimliche oder zumindest unangekündigte Überwachung das Recht auf informelle Selbstbestimmung verletzt.

Um solche Fehler zu vermeiden, sollten bei der Installation einer Überwachungskamera folgende Regeln beachtet werden:

  • Nur das eigene Grundstück filmen. Öffentliche Bereiche wie Straßen oder Fußwege und Nachbargrundstücke dürfen dagegen keinesfalls im Überwachungsbereich liegen. Das gilt auch für Schwenk- oder Neigekameras, die zumindest theoretisch so drehbar wären, dass sie entsprechende Bereiche miterfassen könnten. Denn bereits der Verdacht unerlaubter Überwachung kann zur Klage führen.
  • Besucher auf die Kameraüberwachung hinweisen – z. B. durch ein Schild am Hauseingang.
  • Sorgsam mit Beweisbildern umgehen. Diese dürften im Ernstfall an die Polizei ausgehändigt werden. Die Veröffentlichung im Netz (z. B. auf Social Media) in Eigenregie stellt hingegen ein Verstoß gegen die Persönlichkeitsrechte der abgebildeten Menschen dar und ist strafbar.

Mehr Informationen zur Rechtslage in Deutschland haben wir in unserem Artikel zum Thema Was bei der Videoüberwachung drinnen und draußen zu beachten ist zusammengefasst.

Im Außenbereich dürfen Kameras nur auf das eigene Grundstück ausgerichtet werden

Wie kann ich die Aufzeichnungen meiner Überwachungskamera abspeichern?

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten zur Datensicherung, die sich beim Zeitaufwand teilweise stark unterscheiden können und für sehr unterschiedliche Anwender geeignet sind. Wir stellen deshalb nicht alle, sondern nur die beliebtesten vor.

Aufzeichnung mit SD-Karte:
Mit ihr lassen sich Daten lokal ohne Extrakosten im eigenen Zuhause sichern. So haben Dritte kaum Chancen übers Internet darauf zuzugreifen. Dies ist nur dann theoretisch möglich, wenn es sich um eine Cam handelt, auf deren SD-Karte man per Webinterface zugreifen kann.
Wird eine Kamera mit integrierter SD-Karte allerdings stark beschädigt oder gestohlen, sind meist auch alle Beweisbilder weg. Tipp: Modelle wie eufyCam 2C, die Daten auf ihrer Zentrale oder einer Base speichern, gleichen diesen Nachteil aus.

Aufzeichnung mit Cloud:
Moderne Smart Home Kameras speichern aufgenommene Videos oder Fotos oft online in einer Cloud des Herstellers, damit ihre Besitzer diese jederzeit abrufen und ansehen können. Unter Umständen fallen für die Cloud-Speicherung allerdings abhängig von Speicherdauer und Kameraanzahl unterschiedlich hohe Abo-Gebühren an.

Aufzeichnung mit FTP-Server:
Kamerabesitzer, die sich online einen FTP-Server bei einem Webhoster mieten, können ihre Überwachungskameras so konfigurieren, dass deren Bilder automatisch auf dem online Server gesichert werden. Dadurch haben Nutzer jederzeit und weltweit Zugriff auf Fotos oder Videos in Echtzeit.
Tipp: Auch ein alter Computer mit Netzwerkanschluss kann hierfür genutzt werden, indem Anwender eine FTP-Serversoftware wie FileZilla Server darauf installieren.

Wie erkenne ich eine getarnte Mini-Überwachungskamera mit Aufzeichnung?

Wer das Gefühl hat heimlich beobachtet oder sogar gefilmt zu werden, empfindet dies oft als starke Bedrohung. Besonders wenn der Verdacht im Raum steht, dass die Aufnahmen eventuell sogar gespeichert werden.

Statt dies einfach hinzunehmen, können Betroffene verschiedene Maßnahmen ergreifen, um herauszufinden, ob sie überwacht werden oder nicht.

Profis wie Privatdetektive empfehlen im Verdachtsfall z. B. folgende Stellen zu überprüfen, an denen besonders häufig Mini-Kameras versteckt werden.

  • Bücher Videospiel- oder DVD-Hüllen
  • Rauchmelder
  • Bilderrahmen
  • Sockelleisten entlang der Wand
  • Pflanzen oder andere Deko-Gegenstände
  • Puppen und anderes Spielzeug
  • Steckdosen(leisten)
  • Taschen

Um versteckte Überwachungskameras zu finden, helfen manchmal zudem folgende Tricks:

  1. Überlegen, in welchem Winkel bzw. aus welcher Perspektive der Täter filmen würde, um an möglichst gute Bilder zu gelangen? Z. B. von der Zimmerdecke aus.
  2. Das Licht im Raum ausschalten und prüfen, ob ein rotes Licht, eine eingeschaltete Mini-Cam verrät.
  3. Einen RF-Detektor verwenden, um Kameras aufzuspüren. Normale Haushaltsgeräte wie Babyphones oder Router, die Radiosignale übertragen, müssen davor aber vom Stromnetz getrennt werden.

Hinweis: Im Netz kursieren auch viele Tipps und Tricks wie man per Handy App Mini-Kameras aufspüren kann, laut Experten funktionieren die genannten Methoden aber meist nicht sehr zuverlässig.

Die Maße von Profi-Kameras können extrem klein ausfallen

Wo gibt es Überwachungskameras mit Aufzeichnung zu kaufen?

Moderne Kameras gibt es nicht nur im stationären Fachhandel, sondern z. B. auch bei folgenden Onlineshops bekannter Marken:

  • Aldi (nur als Aktionsware)
  • Amazon
  • Conrad
  • eBay
  • Hornbach
  • Lidl
  • MediaMarkt
  • Obi
  • Otto
  • Saturn
  • tink

Quellen und weiterführende Informationen zu Kameras mit Aufzeichnung

Anker: eufyCam 2C Produktseite des Herstellers
blink: blink Mini Installationsanleitung des Herstellers
Stiftung Warentest: Private Videoüberwachung. Was erlaubt ist (Stand: 12/2021)
Stiftung Warentest: Die besten Kameras für drinnen und draußen (Stand: 10/2017)
Stiftung Warentest: Einbruchschutz. Tests und Tipps für Ihre Sicherheit (Stand: 09/2020)
TP-Link Tapo C310 Produktseite des Herstellers
TP-Link Tapo C200 Produktseite des Herstellers

Mehr Tipps und Tricks zum Thema Sicherheit
Alarmanlagen Test-Übersicht: Alarmsysteme im Vergleich
Balkontür sichern: Einbruchschutz nachrüsten für mehr Sicherheit
Elektronische Türschlösser Tests: Nachrüstlösungen im Vergleich
Klingel mit Kamera Test-Überblick: Beste Video-Türklingeln

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem intelligente Haushalts-Gadgets und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.

Neues zu Überwachungskamera
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon